Schriftpaten

Beiträge zum Thema Schriftpaten

Politik

Noch Schriftpaten dringend gesucht

Altglienicke. Für die Schrifttafeln für die geplante Gedenkstätte für NS-Opfer auf dem Friedhof Altglienicke werden noch Schriftpaten gesucht. Hintergrund ist, dass die Namen der dort beigesetzten 1360 Opfer handschriftlich gefertigt werden (Berliner Woche berichtete). Die Schriftpaten schreiben die Namen am 27. Januar im Ratssaal des Rathauses Köpenick, Alt-Köpenick 21. Anmeldung bitte über die Internetseite www.erinnerungsort-altglienicke.de. RD

  • Altglienicke
  • 16.01.20
  • 142× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.