Schulbauoffensive

Beiträge zum Thema Schulbauoffensive

Bildung
Wo können Schulkinder aus Moabit künftig das ABC lernen?

Schulbauoffensive in Moabit
Container, modulare Ergänzungsbauten, Herrichten alter Gebäude

Zuzug, eine steigende Geburtenrate und bereits bestehende Überlastung: Das Land Berlin musste in eine „Schulbauoffensive“ gehen. Was bedeutet das für Moabit? Rein rechnerisch, so Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) in einer Bürgerversammlung im vergangenen Jahr, gibt es bis Ende des Schuljahres 2020/2021 ausreichend Schulplätze. Danach würde es eng. „Es müsste schon jetzt für noch ungeborene Kinder gebaut werden“, sagte Spallek im Stadtteilplenum des Quartiersmanagements Moabit-West und des...

  • Moabit
  • 19.01.20
  • 160× gelesen
Bauen

Ferienzeit ist Bauzeit
Während Kinder und Lehrer Urlaub machen, werden ihre Schulen saniert

„Ferienzeit ist Schulbauzeit“ lautet das Motto von Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) für ihre Baumaßnahmen an Berliner Schulen, die eine Sanierung dringend notwendig haben. An drei Schule in Moabit, Tiergarten und im Hansaviertel sind Handwerker angerückt. 390 000 Euro stehen für einen dritten Bauabschnitt in der Carl-Bolle-Grundschule an der Waldenserstraße bereit. Dort müssen die WC-Anlagen für die rund 350 Kinder, 35 Lehrkräfte, 30 Erzieher und zwei pädagogischen Mitarbeiter...

  • Moabit
  • 10.07.19
  • 134× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.