Anzeige

Alles zum Thema Schulhof

Beiträge zum Thema Schulhof

Bildung
Zum Spatenstich für den neuen Schulhof lud Schulleiter Moritz Dreher (dritter von links) Bürgermeister Martin Hikel, Bildungsstadträtin Karin Korte (beide Mitte) und Sozialstadtrat Jochen Biedermann (dritter von rechts) ein.
2 Bilder

Demokratie leben, Verantwortung tragen
Kepler-Schüler bekommen Wunsch-Schulhof

Die Kepler-Schule: 2015 ist sie eine der unbeliebtesten Schulen Berlins, Auffangbecken für Schüler, die keine andere Einrichtung annimmt, Brennpunkt – das Kollegium arbeitet jedoch intensiv daran, dieses Image loszuwerden. Mit Erfolg. Der neue Schulhof soll ein Symbol für den Aufbruch sein. Mittwoch, 4. Juli, 9 Uhr in der Zwillingestraße 21. Während die meisten Schüler im Gebäude die letzten Stunden vor den Sommerferien absolvieren, wird auf dem Schulhof bei strahlendem Sonnenschein ein...

  • Neukölln
  • 09.07.18
  • 94× gelesen
Bildung
Auf dem Schulhof der Hagenbeck-Oberschule wurde eine bisher asphaltierte Fläche aufgebrochen und begrünt.
4 Bilder

Grün statt Asphalt: Hagenbeck-Schule setzt weiter Masterplan um

Tischtennis spielen, im Grünen entspannen oder sich mit einer Pausengymnastik fit für die nächsten Unterrichtsstunden machen: Das alles können die Schüler der Hagenbeck-Oberschule jetzt auf einem neu gestalteten Teil ihres Schulhofs. Etwa ein Viertel der asphaltierten Schulhoffläche ist in den vergangenen Monaten völlig neu gestaltet worden. Unterstützung dabei gab es vom Projekt „Grün macht Schule“. Gemeinsam wurde für die Fläche ein Konzept entwickelt, dass dann von einer Fachfirma...

  • Weißensee
  • 22.05.18
  • 123× gelesen
Bauen

Schulhof wird neu gestaltet

Moabit. Im Rahmen des Förderprogramms Stadtumbau West wird in diesem Jahr der Schulhof der Kurt-Tucholsky-Grundschule, Kruppstraße 14b, umgestaltet. An der Planung haben sich Schulleitung und Schüler beteiligt. Nach den Plänen soll die Freifläche künftig besser genutzt werden können. Das ist wegen der Böschung, einem dichten Baumbestand und fehlender Entwässerung bislang nicht der Fall. Für die Neugestaltung müssen 35 Bäume auf dem Schulhof weichen. Die Fällarbeiten erfolgen im Februar. Ersatz...

  • Moabit
  • 17.02.18
  • 25× gelesen
Anzeige
Verkehr

Fällung auf Schulhof und in Park

Tiergarten. Während der Weihnachtsferien hat das Straßen- und Grünflächenamt auf dem Schulgelände der Allegro-Grundschule an der Lützowstraße drei Bäume fällen lassen. Ein Eschenahorn, eine Eberesche und ein Spitzahorn wiesen einen starken Pilzbefall auf. Schon zuvor mussten auf der Luiseninsel im Großen Tiergarten ein japanischer Schnurbaum und ein Zürgelbaum gefällt werden. Sie waren sehr morsch und ebenfalls von Pilzen befallen. KEN

  • Tiergarten
  • 29.12.17
  • 8× gelesen
Bauen
Auf dem Schulhof der Bötzow-Grundschule wird derzeit eine Tiefenenttrümmerung vorgenommen. Danach wird der Schulhof neu gestaltet.

Schwieriger Untergrund: Hof der Bötzow-Grundschule wird neu gestaltet

Prenzlauer Berg. Der Schulhof der Bötzow-Grundschule in der John-Schehr-Straße 38 ist derzeit eine Baustelle. Dort wird der Schulhof erneuert. Dass es sich dabei um kein einfaches Bauprojekt handelt, sieht man an den riesigen Sand- und Schutthaufen. Denn ehe der Hof neu gestaltet werden kann, muss auf dem Grundstück eine Tiefenenttrümmerung vorgenommen werden. Früher standen dort Wohnhäuser. Die Schule und die Turnhalle wurden zu DDR-Zeiten errichtet. Im Untergrund vermutet man noch...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.09.17
  • 204× gelesen
Bauen
Endlich Platz: Immer zwei Klassen gleichzeitig können in der neuen Halle trainieren.
5 Bilder

Zwei Felder unter einem Dach: Robert-Reinick-Grundschule jetzt mit neuer Sporthalle

Siemensstadt. Fünf Millionen Euro hat die neue Sporthalle für die Robert-Reinick-Grundschule gekostet. Am 29. Mai wurde sie offiziell eröffnet. Nächster Meilenstein ist die Schulhofsanierung. Das übliche „Sport frei“ gab’s nicht. Denn drinnen turnten schon die Kinder auf den Matten. Dafür machte ein glatter Schnitt durchs rote Band den Weg frei in die neue Sporthalle der Robert-Reinick-Grundschule. Zuvor hatten Schüler noch den Song „Ejoh, dieses Haus macht uns alle froh“ geschmettert, den...

  • Siemensstadt
  • 06.06.17
  • 376× gelesen
Anzeige
Bauen

Schulhof kann saniert werden

Marzahn. Die Sanierung des Schulhofes der Wilhelm-Busch-Grundschule kann 2017 beginnen. Die BVV hatte das Bezirksamt im April wegen der Dringlichkeit der Sanierung aufgefordert, sich umgehend um Sanierungsmittel zu bemühen. Die Sanierung war 2015 vom Senat verschoben worden. Mit Mitteln aus dem Bundesprogramm Stadtumbau Ost kann nun für 2017 geplant werden. Die Zuwendungen in Höhe von rund 635 000 Euro reichen aus, um auch die Sportfläche der Schule am Parsteiner Ring 24 neu zu gestalten....

  • Marzahn
  • 30.09.16
  • 28× gelesen
Bauen

Schulhof wird 2017 saniert

Marzahn. Der Schulhof der Wilhelm-Busch-Grundschule, Parsteiner Ring 24, kann 2017 saniert werden. Dafür hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung die Finanzierung zugesagt. Die Gesamtkosten betragen rund 635 000 Euro und werden aus dem Förderprogramm „Stadtumbau Ost“ bezahlt. hari

  • Marzahn
  • 17.08.16
  • 27× gelesen
Bildung
Die Seilspinne ist neu.
3 Bilder

Mit Phantasie in die Pause: Hof der Askanier-Grundschule saniert

Spandau. Der Schulhof der Askanier-Grundschule ist fertig saniert. Die Schüler haben jetzt neue Spielgeräte und ein offenes Klassenzimmer. Mit viel Phantasie und Tatendrang können die Kinder der Askanier-Grundschule ab sofort ihre Pausen erleben. Denn auf dem Schulhof an der Borkzeile 34 hat sich viel getan. Neue Spielgeräte zum klettern und toben bereichern den Pausenhof. Und ein offenes Klassenzimmer lädt zum Unterricht unter freiem Himmel ein. Bei der Planung bis zur Umsetzung waren die...

  • Falkenhagener Feld
  • 24.07.16
  • 151× gelesen
Bauen
Auf den ersten Blick wirkt der Schulhof an der Backbergstraße 37 beschaulich, die großen Steine und der Schotter, die sich durch den Untergrund drücken, sind aber eine Unfallgefahr für die Grundschüler.
2 Bilder

Schulhof als Stolperfalle: Elterninitiative fordert Bodenerneuerung an der Fritz-Karsen-Grundschule

Britz. Eine Elterninitiative verwirklichte an der Fritz-Karsen-Grundschule bereits mehrere Aktionen zur Verschönerung des Schulhofes. Weil der Boden gespickt ist mit großen Steinen und Schotter und Verletzungsgefahren birgt, fordern die Eltern nun den Bezirk zum Handeln auf. Auf den ersten Blick sieht der Schulhof hinter dem denkmalgeschützten Schulgebäude an der Backbergstraße eigentlich sehr beschaulich aus. Auf dem umzäunten Grundstück stehen mehrere Schatten spendete Bäume. Für...

  • Britz
  • 23.07.16
  • 106× gelesen
Bauen

Höchste Zeit: Sanierung des Roten Schulhofs beantragt

Moabit. Der sogenannte Rote Schulhof, der Schulsportplatz der Moabiter Grundschule, ist seit Jahren in marodem Zustand. In ihrer letzten Sitzung dieser Wahlperiode hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Abhilfe beschlossen. An manchen Stellen machen Baumwurzeln den Platz zum Sturzacker. Nach Starkregen ist die Sportfläche so gut wie nicht zu benutzen. Schüler stürzen und verletzen sich. So geht es schon seit Jahren. Eine Sanierung ist überfällig. Zwar gab es in der Vergangenheit...

  • Hansaviertel
  • 23.07.16
  • 52× gelesen
Bildung
Die Schüler schufen eigene Kunstwerke für den grünen Schulhof.

Blumenbeete für Münchhausens: Zweigstelle erhielt grünen Schulhof

Wittenau. Die Zweigstelle der Münchhausen-Grundschule, Place Molière 1, hat jetzt einen eigenen Schulgarten. Seit langem wünschten sich Schüler, Lehrer und Eltern einen schöneren Eingangsbereich und Schulhofs, um den Schülern einen anregenden Lernort anzubieten. Daher veranstaltete die Schule, organisiert von der Lehrerin Regina Herzog-Wecker, einen internen Ideenwettbewerb unter Schülern und Eltern. Die Ideen daraus wurden in einer Ausstellung präsentiert und prämiert. Nach den Osterferien...

  • Lübars
  • 28.06.16
  • 45× gelesen
Bauen

Schulhof soll saniert werden

Marzahn. Der Schulhof der Wilhelm-Busch-Grundschule am Parsteiner Ring soll saniert werden. Dies wünschen sich die Menschen in Marzahn-Mitte ganz besonders. Bei der Abstimmung zum Bürgerhaushalt 2016/17 erhielt der Bürgervorschlag im Stadtteil Marzahn-Mitte 361 Punkte. Er belegte damit den zweiten Platz. Jetzt hat sich auch die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag der SPD-Fraktion hinter das Projekt gestellt. Es hat das Bezirksamt aufgefordert, geeignete Förderprogramme zu suchen und...

  • Marzahn
  • 05.05.16
  • 20× gelesen
Sport

Bewegung in der Pause dank 100 Spender

Britz. Am 8. April weihte die Fritz-Karsen-Schule ein Bodentrampolin auf ihrem Schulhof in der Onkel-Bräsig-Straße 76/78 ein. Damit ging ein lang gehegter Wunsch der Schüler in Erfüllung. Bislang hatte es dort kaum geeignete Spielgeräte gegeben. Für das Trampolin hatte die Elterninitiative Schulhof Backbergstraße über Crowdfunding in der Vorweihnachtszeit 5000 Euro gesammelt. Für die 100 Spender gab es als Dankeschön je nach Spendenhöhe Kinderlachen, Postkarten oder eine VIP-Betreuung bei der...

  • Britz
  • 19.04.16
  • 7× gelesen
Soziales

Flüchtlingskinder können auf dem Hof spielen

Moabit. Kinder und Jugendliche aus der Notunterkunft Levetzowstraße dürfen auf dem Schulhof der ehemaligen Heinrich-von-Kleist-Schule spielen. Das hat das Bezirksamt nach Rücksprache mit dem für die Liegenschaft zuständigen landeseigenen Berliner Immoblienmanagement der Einrichtungsbetreiberin, der Johanniter-Unfall-Hilfe, schriftlich mitgeteilt. Da auf dem gepflasterten Hof, der auch als Zufahrt dient, keine Spielgeräte vorhanden sind, hat das Bezirksamt die Johanniter aufgefordert, die...

  • Moabit
  • 07.04.16
  • 51× gelesen
Politik

CDU will schöne Schulhöfe

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer den schönsten Schulhof vorweisen kann, das will die CDU-Fraktion das Bezirksamt in einem Wettbewerb ermitteln lassen. Der entsprechende Antrag sieht vor, dass eine Jury die kreativsten Vorschläge der Schüler sammelt. Anschließend soll die schönste Begrünung Wirklichkeit werden. „Die erfolgreichste Schule erhält das für die Umsetzung benötigte Pflanzmaterial als Projektanschub vom Bezirksamt zur Verfügung gestellt“, lautet die Idee für das Vorhaben unter dem Titel...

  • Charlottenburg
  • 03.12.15
  • 44× gelesen
Bildung
Die Kinder entern ihr "Moa-Boot" auf dem Schulhof.
2 Bilder

Das „Moa-Boot“ wurde auf dem Hof der Moabiter Grundschule eingeweiht

Moabit. Zum Banddurchschneiden kam es erst gar nicht. Die Kinder der Moabiter Grundschule enterten schon vorher ihr neues „Moa-Boat“ auf dem Schulhof. Mit Trommeln und dem Singen des „Moa-Boot-Liedes“, einer Schiffstaufe, wie es sich gehört, mit Sekt, Saft und Selters feierten 500 Schüler, Lehrkräfte, Eltern, Förderer und Freunde der Moabiter Grundschule in der Paulstraße 28 in der zweiten Oktoberwoche die feierliche Einweihung des neuen Spielgeräts „Moa-Boat“. „Ja, ich freu mich schon so...

  • Hansaviertel
  • 19.10.15
  • 447× gelesen
Kultur
Vorfreude auf die Sommerferien brachte die Band „The Emma Project“ den Schülern des Kladower Carossa-Gymnasiums bei ihrem Konzert in der großen Pause.
4 Bilder

„The Emma Project“ auf Schultour am Carossa-Gymnasium

Kladow. Erfreuliche Abwechslung brachte die Band „The Emma Project“, eine Berliner Indie-, Pop- und Elektroformation, am 7. Juli auf den Pausenhof des Hans-Carossa-Gymnasium. Mit dem Auftritt im Rahmen ihrer „School Tour 2015“ sorgten die Musiker für fröhliche „Vorferien-Stimmung“. Die Band, Sieger des Berliner „Local-Heroes-Contests“ und nationaler Preisträger des „Blacksheep Awards“, besuchte in den letzten beiden Schulwochen eine Reihe von Schulen und gab auf dem Pausenhof in den großen...

  • Gatow
  • 08.07.15
  • 147× gelesen
Bildung

Schulhof soll erneuert werden

Hellersdorf. Der Schulhof der Konrad-Wachsmann-Oberschule soll modernisiert werden. Dies fordern nun doch alle Fraktionen in der Bezirksverordnetenversammlung. Zunächst hatte der Hauptausschuss einen fast gleichlautenden Antrag der Linksfraktion abgelehnt. Die Mehrheitsfraktionen von SPD, CDU und B’90/Grüne wollten erst prüfen lassen, ob eine Modernisierung wirklich notwendig ist. Die Bürger in Hellersdorf waren sich dessen zuvor schon sicher. Sie hatten das Projekt im Bürgerhaushalt auf den...

  • Hellersdorf
  • 02.07.15
  • 57× gelesen
Bildung

Pausenhof wird neu gestaltet

Mitte. Der Pausenhof in der Grundschule am Koppenplatz soll künftig ein vielfältiges Spielangebot erhalten. Es ist vorgesehen, die offenen Flächen im Spielbereich mit Kunststoffbelag zu befestigen. Vorgesehen ist ein Trampolin, das von mehreren Kinder gleichzeitig benutzt werden kann, und ein großes Spinnennetz aus Seilen. Für Theater- oder sonstige Aufführungen wird eine kleine Bühne als rundes Podest um die bestehende Platane angeboten. Für den Schulgarten werden vorhandene Hochbeete genutzt....

  • Mitte
  • 02.07.15
  • 40× gelesen
Soziales
Schüler und Ingenieure haben die Ärmel hochgekrempelt und den Schulhof verschönert.
2 Bilder

Schulhof verschönert: Ingenieure packen an der Bernd-Ryke-Grundschule mit an

Haselhorst. Ingenieure haben zusammen mit den Kindern der Bernd-Ryke-Grundschule an der Daumstraße 12 den Pausenhof verschönert. Anlass war der diesjährige Social Day. Die bunten Farben des Klettergerüst „Regenbogen“ waren längst vergilbt. Und auf dem Bolzplatz fehlten seit langem die Fußballtore. Doch mit der Tristesse ist jetzt Schluss. Denn Ingenieure der OSB AG, einem Dienstleister für Ingenieure und IT, haben jetzt gemeinsam mit den Schülern der Bernd-Ryke-Grundschule den Pausenhof auf...

  • Haselhorst
  • 18.06.15
  • 319× gelesen
Bauen

Grünes Amphitheater

Wedding. Das von der Klasse 4b entworfene grüne Amphitheater auf dem Schulhof der Gottfried-Röhl-Grundschule, Ungarnstraße 75, ist fertig. Die Firma Fielmann hat 3000 Euro für eine Rotkastanie und 90 weitere Strauchpflanzen gespendet. Geld kam für das grüne Klassenzimmer mit Bühne auch aus dem Programm "Grün macht Schule". Bei einem Sommerfest am 3. Juli soll das Amphitheater offiziell eingeweiht werden. Dirk Jericho / DJ

  • Wedding
  • 13.05.15
  • 41× gelesen
Bauen
Fielmann-Niederlassungsleiter Udo Jacob mit Schulleiterin Sylvia Betzing und Schülern beim symbolischen Spatenstich für die "Chill-Ecke".

Chillen bei Kolumbus: Schüler planten ruhigen Hofbereich

Reinickendorf. Die Kolumbus-Grundschule verfügt ab sofort über eine grüne Chill-Ecke.Im Gärtnerdeutsch heißt es ganz genau: Zwei Apfelbäume und 33 Solitärgehölze und Sträucher wachsen ab sofort in der "Chill-Ecke" der Kolumbus-Grundschule heran. "Die Schüler haben sich einen ruhigen Bereich auf dem Schulhof gewünscht", sagt Schulleiterin Sylvia Betzing. Dazu haben sie eine etwas abseits gelegene Rasenfläche ausgesucht auf dem Gelände, dessen Bebauung weiter wächst. Neben dem Ursprungsbau und...

  • Borsigwalde
  • 23.04.15
  • 215× gelesen
Bauen

Mehr Platz zum Spielen statt Parkplätze auf dem Schulgelände

Prenzlauer Berg. Die Parkplätze auf dem Gelände der Grundschule am Teutoburger Platz sollen zur Frei- und Spielfläche werden. Das fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV).Anfang des Jahrzehnts wurde die Grundschule an der Templiner Straße grundlegend saniert und die Freiflächen auf dem Gelände neu gestaltet. Allerdings blieben die befestigten Parkplätze weiter erhalten. Die sind nach Meinung der Bündnisgrünen gar nicht nötig. "Die Grundschule...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.04.15
  • 55× gelesen
  • 1
  • 2