Schuljahr

Beiträge zum Thema Schuljahr

Soziales
In die Spendentonne können Materialien wie Hefte, Stifte oder Ordner gelegt werden.

Hilfe für Familien in Not
Mehrere Partner rufen Spendenaktion zum Schulstart ins Leben

Viele Familien müssen durch die Pandemie finanzielle Einbußen hinnehmen. Kurzarbeit, Jobverlust, Umsatzrückgang stellen Familien mit geringem Einkommen vor finanzielle Herausforderungen. Mehrere Partner wollen gemeinsam eine Starthilfe geben. Das neue Schuljahr beginnt im August. Schulmaterial wie Hefte, Blöcke, Stifte, Federmappen, Wachsmaler, Buntstifte und Füllfederhalter kosten rund 35 Euro pro Kind. Ausgaben, die gerade jetzt nach über einem Jahr Ausnahmezustand für viele Familien nicht...

  • Steglitz
  • 10.07.21
  • 33× gelesen
Bildung

Wer will, kann wiederholen
Eltern müssen Ehrenrunde bis zum 13. April in den Schulen beantragen

Schüler der Klassenstufe drei bis zehn dürfen wegen Corona freiwillig das Schuljahr wiederholen, wenn sie es wünschen. Eltern müssen das bis zum 13. April bei den Schulleitungen beantragen. Weil Schulschließungen und Homeschooling zu erheblichen Einschränkungen geführt haben, dürfen Schüler das Schuljahr freiwillig wiederholen. Das Abgeordnetenhaus hat Anfang März dafür das Schulgesetz geändert. Bisher konnte nur die Schule entscheiden, ob ein Schüler eine Klasse wiederholt. Die gewünschte...

  • Mitte
  • 26.03.21
  • 1.657× gelesen
  • 1
Bildung

Einmal quer durch die Lichtenberger Ämter telefonieren und dann das
Grundschule Karlshorst: Die Anmeldezahlen 2020/2021 sind so geheim, die liegen noch nicht mal dem zuständigen Schulstadtrat vor

Heute hatte ich die Idee, die Anmeldezahlen Grundschule für das Schuljahr 2020/2021 bei 3 Karlshorster Grundschulen zu erfragen. Beim ersten Anrufversuch bei einer Grundschule ist niemand an Telefon gegangen, beim zweiten gab es diese Antwort: „Darf keine Auskunft geben“, ich möge mich ans Schulamt wenden. Bei der ersten Nummer des Schulamts-Leitung hat dort niemand abgehoben, bei der zweiten Nummer Geschäftsstelle beim ersten Versuch ebenfalls nicht. Beim zweiten Versuch gab es dort die...

  • Karlshorst
  • 20.01.20
  • 327× gelesen
Bildung

Impfangebot an Schulen: Präventionsbus der Charité ist das gesamte Schuljahr im Einsatz

Mitte. Ab 4. September wird der Schulalltag hunderttausende Kinder und Jugendliche in Berlin wieder einholen. Nicht alltäglich ist dagegen ein neues Angebot der Charité. Sie hat von der Deutschen Bahn einen sogenannten Präventionsbus ausbauen lassen. Dieser wird das gesamte Schuljahr über in der Stadt präsent sein. „Der Präventionsbus ist zum ersten Mal an Berliner Schulen unterwegs. Es gibt bundesweit nur ein Exemplar“, teilt die Charité auf Nachfrage mit. Die „rollende Arztpraxis“ wird...

  • Mitte
  • 01.09.17
  • 79× gelesen
Bauen

Bezirk treibt Schulneubauten voran: MEB an Papageno-Grundschule fertig

Mitte.Am 4. September startet nach sechseinhalb Wochen Sommerferien das neue Schuljahr. An mehreren Schulstandorten im Bezirk wurde in dieser Zeit gebaut, um die Kapazität an Schulplätzen zu erhöhen. An der Papageno-Grundschule an der Bergstraße wurde inzwischen der erste MEB (Modularer Ergänzungsbau) fertiggestellt. Dieser kann ab Beginn des neuen Schuljahres durch die Schüler genutzt werden. Rechtzeitig zu Schuljahresbeginn erhält zudem die Charlotte-Pfeffer-Schule an der Berolinastraße zwei...

  • Mitte
  • 28.08.17
  • 185× gelesen
Bildung

Dank an die Schülerlotsen

Marzahn-Hellersdorf. Zum Ende des Schuljahres dankt das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf seinen 49 Schülerlotsen für ihre ehrenamtliche Arbeit. Die Wirtschaftsförderung des Bezirksamtes lädt die Schülerlotsen am Donnerstag, 9. Juli, ins American Bowl & Play OFF in Marzahn zum Bowling-Turnier mit DJ und einem Buffet. Zum Abschluss erhalten alle Lotsen eine Urkunde als Auszeichnung für ihre zuverlässige Tätigkeit. Marzahn-Hellersdorf setzt Schülerlotsen an fünf Schulen mit sieben Standorten ein:...

  • Biesdorf
  • 08.07.15
  • 77× gelesen
Bildung

Schuljahr startet mit neuen Lehrkräften und besserem Essen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Schluss mit Unterbesetzung in naturwissenschaftlichen Fächern und Mahlzeiten für die Tonne! Der Bezirk stellt sich personell und gastronomisch stärker auf und beginnt das Schuljahr aus fachlicher Sicht "so entspannt wie nie zuvor".Wenn in diesen Tagen vor den Lehrerpulten der Alltag Einzug hält, haben die Verantwortlichen zwei Sorgen weniger. Denn mit Beginn des neuen Schuljahres gehören Mangelerscheinungen in Sachen Lehrpersonal und Mittagessen zur Ausnahme....

  • Charlottenburg
  • 08.09.14
  • 54× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.