Schulsozialarbeiter

Beiträge zum Thema Schulsozialarbeiter

Politik

Ausweitung beschlossen
BVV fordert Schulsozialarbeiter an allen Gymnasien

Schulsozialarbeiter-Stellen sollen an allen Schulen im Bezirk eingerichtet werden. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen. Bisher verfügen nur die Hälfte der Grundschulen, integrierten Sekundarschulen und sonderpägagogischen Förderzentren über eine Sozialarbeiterstelle. An den Gymnasien sind es gerade einmal zwölf Prozent. Da sich die Probleme der Schüler nicht nur auf bestimmte Schularten oder -standorte beschränken, hatte die SPD-Fraktion in der...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 08.01.20
  • 73× gelesen
Politik

Sozialarbeiter für alle Schulen

Steglitz-Zehlendorf. Die SPD-Fraktion setzt sich in einem Antrag dafür ein, dass an allen Schulformen im Bezirk Sozialarbeiter beschäftigt werden. Die SPD fordert das Bezirksamt darin auf, sich gegenüber der Senatsbildungsverwaltung dafür stark zu machen, dass auch an Gymnasien mindestens eine Schulsozialarbeiter-Stelle eingerichtet wird. Auch auf Gymnasien hätten Schüler Probleme. Zurzeit gebe es ein Ungleichgewicht bei der Beschäftigung von Sozialarbeitern an den Schulen. Während an jeweils...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 05.10.19
  • 71× gelesen
Blaulicht

Verdacht auf Zwangsheirat

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Berliner Arbeitskreis gegen Zwangsverheiratung hat vor den Sommerferien Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter noch einmal für dieses Thema sensibilisiert. Dafür wurde eine Reihe von Informationen und Handlungsanleitungen erarbeitet. Etwa, wo es Hilfs- und Beratungsangebote gibt oder eine Übersicht der Zufluchts- und Kriseneinrichtungen. "Zwangsheirat ist eine Menschenrechtsverletzung, die es mit allen Mitteln entschieden zu bekämpfen gilt", erklärte Bürgermeisterin...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 12.06.19
  • 144× gelesen
Bildung

Sozialarbeit an allen Schulen ermöglichen

Treptow-Köpenick. An jeder Schule soll mindestens eine Vollzeitstelle der Schulsozialarbeit entstehen. Die BVV fordert das Bezirksamt auf, sich beim Senat für entsprechende Mittel im Landeshaushalt ab 2020/2021 einzusetzen. Der Beschluss geht auf einen Antrag der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen zurück. Schulsozialarbeit hilft, ein produktives Lernumfeld zu schaffen und Kinder in ihrer Entwicklung zu Eigenverantwortung und Gemeinschaftsfähigkeit zu stärken. Sie schaut auf schulische,...

  • Treptow-Köpenick
  • 02.01.19
  • 63× gelesen
Bildung

Schüler statt Hausmeister

Wedding. Die ehemalige Hausmeisterwohnungen auf dem Gelände der Anna-Lindh-Schule in der Guineastraße 17 sollen umgewidmet werden, damit sie für die Schulverwaltung und Schulsozialarbeit genutzt werden können. Das fordert die SPD in einem Antrag für die BVV am 17. Mai. Berlins größte Grundschule platzt aus allen Nähten. Trotz geplanter Container seien aktuell keine Räume für die Schulsozialarbeit, Büros und Beratungsangebote vorhanden. Das Gebäude mit ehemaligen Hausmeisterwohnungen stehe leer...

  • Wedding
  • 12.05.18
  • 64× gelesen
Bildung
Christian Stoffregen (vorn) aus der 6a der Wilhelm-Busch-Grundschule testet wie man die Farbe beim Sprayen richtig dosiert. Dabei gibt ihm Jan Schmidt von der 0815 Industries KG aus Weißensee wertvolle Tipps.
  3 Bilder

Sechstklässler schenken der Wilhelm-Busch-Grundschule eine gestaltete Graffiti-Wand

Marzahn. Schüler der sechsten Klassen der Wilhelm-Busch-Grundschule verschönern die Außenflächen am Parsteiner Ring mit einer Graffiti-Wand. Damit wollen sie sich für sechs gute Jahre an der Grundschule bedanken und eine Botschaft an die nachrückenden Klassen senden. „Es ist bei uns gute Tradition, dass die sechsten Klassen sich zum Abschluss etwas einfallen lassen“, erklärt Schulleiterin Marina Kutzke. Im vergangenen Jahr beispielsweise gestalteten die Schüler die Wände der Aula mit Bildern...

  • Marzahn
  • 05.07.17
  • 281× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.