Alles zum Thema Schwimmabzeichen

Beiträge zum Thema Schwimmabzeichen

Sport

Seepferdchen geschafft

Spandau. 295 Schulkinder haben in den Sommerferien ihr Schwimmabzeichen nachgeholt. Davon waren 182 Jungen und 113 Mädchen. Etwa 80 Kinder besuchten den Ferienschwimmkurs im Kombibad Spandau-Süd an der Gatower Straße. Diesen kostenfreien Kurs ermöglicht das Bezirksamt seit einigen Jahren Kindern, die ihr Schwimmabzeichen im letzten Schuljahr nicht schafften oder aus anderen Gründen nicht ablegen konnten. Die anderen Kurse bieten die Berliner Bäder-Betriebe regelmäßig in ihren Spandauer Bädern...

  • Spandau
  • 15.09.18
  • 38× gelesen
  •  1
Bildung
Diese vier Schüler haben es geschafft. Gerhard Hanke gratulierte zum Schwimmabzeichen. Foto: Ulrike Kiefert

Drittklässler holen Schwimmabzeichen nach

Wilhelmstadt. In Spandau können viele Grundschüler nicht richtig schwimmen. Das Bezirksamt hat darum auch in diesem Sommer wieder ein Ferienschwimmen organisiert. Schwimmen macht Spaß und kann Leben retten. Und es gehört zum Unterricht. Dennoch können in Spandau viele Kinder nach der dritten Klasse nicht schwimmen. In diesem Jahr schafften rund 400 Drittklässler den erhofften Abschluss für das Schwimmabzeichen in Bronze nicht. Deshalb organisierte das Bezirksamt ein Ferienschwimmen und ist...

  • Wilhelmstadt
  • 16.08.16
  • 55× gelesen
Bildung

Seepferdchen im Glück: Drittklässler holen Abschluss nach

Spandau. Rund 75 Schüler haben in den Ferien die Gelegenheit, ihr Schwimmabzeichen nachzuholen. Im Kombibad-Süd stehen ihnen dabei fachkundige Schwimmlehrer zur Seite. Der Schwimmlernkurs ist im dritten Schuljahr an allen Grundschulen verpflichtend. Er wird mit dem „Seepferdchen“ oder dem Jugendschwimmabzeichen in Bronze abgeschlossen. Doch nicht alle Schüler schaffen den erhofften Abschluss. Darum wurden im Vorjahr extra Ferienschwimmkurse eingerichtet. Die Termine im Kombibad-Süd finden in...

  • Wilhelmstadt
  • 22.07.16
  • 22× gelesen
Bildung

Doch noch Schwimmer

Spandau. Weil 67 Schülerinnen und Schüler und damit rund 20 Prozent der Spandauer Drittklässler noch immer Nichtschwimmer sind, erhalten sie eine neue Chance. Denn in den Pflichtschwimmkursen der Berliner Grundschulen hatten sie den erhofften Abschluss mit den Prüfungen für das Seepferdchen oder das Jugendschwimmabzeichen in Bronze nicht geschafft. „Schwimmen zu können bedeutet Sicherheit bei vielen Freizeitaktivitäten“, betont Bildungsstadtrat Gerhard Hanke (CDU). Daher habe er entschieden,...

  • Spandau
  • 08.07.15
  • 68× gelesen