Alles zum Thema Sebastian Haffner

Beiträge zum Thema Sebastian Haffner

Kultur
Am Kultur- und Bildungszentrum „Sebastian Haffner“ starten jetzt Wellcome-Touren für Neu-Berliner.
2 Bilder

Den Kiez erkunden: Bücherei bietet Spaziergänge für Neu-Berliner

Kieztouren durch Prenzlauer Berg für Neu-Berliner bietet ab sofort die Bibliothek am Wasserturm an. Vor zehn Jahren erhielt das Kultur- und Bildungszentrum in der Prenzlauer Allee 227 den Namen des Journalisten und Publizisten Sebastian Haffner (1907-1999). In diesem Zentrum hat auch die Bibliothek am Wasserturm ihren Sitz. Das Jubiläum der Namensgebung nimmt sie zum Anlass, um einen besonderen Service für Neu-Berliner anzubieten. Bis zum 13. April kann jeder freitags ab 10 Uhr einen...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.01.18
  • 54× gelesen
Kultur
Das Kultur- und Bildungszentrum ist Start und Ziel der neuen Welcome-Touren.

Kultur und Freizeit: Bibliothek informiert neue Nachbarn über den Kiez

Prenzlauer Berg. Die Bibliothek am Wasserturm bietet jetzt Welcome-Touren für alle, die neu nach Prenzlauer Berg gezogen sind, an. Diese finden bis zum 22. Dezember jeden Donnerstag um 16.30 Uhr auf Englisch und jeden Freitag ab 10 Uhr auf Deutsch statt. Diese Kiezspaziergänge dauern etwa 90 Minuten. In dieser Zeit werden den Teilnehmern wichtige Orte und interessante Adressen im Umkreis der Bibliothek in der Prenzlauer Allee 227/228 vorgestellt. Die Bibliothek ist Teil des Kultur- und...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.11.17
  • 109× gelesen
Bildung

VHS jetzt im Wasserturm: Zwei neue Kurse zum Herbstsemester

Prenzlauer Berg. Mit Beginn des neuen Semesters im Herbst wird die Volkshochschule Pankow dienstags mit zwei neuen Kursen in den Wasserturm ziehen. In der Bibliothek am Wasserturm im Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Prenzlauer Allee 227, findet „Der Philosophische Gesprächskreis DenkLust“ unter Leitung von Wolfgang Ratzel statt. Die Kursteilnehmer treffen sich ab 5. September jeweils um 19 Uhr. An sechs Abenden versuchen die Teilnehmer sowohl existenzielle als auch...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.08.17
  • 173× gelesen
Bildung
In der Prenzlauer Allee 227/228 ist das Bildungs- und Kulturzentrum „Sebastian Haffner“ beheimatet.

Kulturzentrum trägt seinen Namen, aber eine Infotafel über Sebastian Haffner fehlt bis heute

Prenzlauer Berg. Eine Informationstafel zum Leben und Wirken von Sebastian Haffner sollte endlich auf dem Gelände des Bildungs- und Kulturzentrums in der Prenzlauer Allee 227/228 angebracht werden. Auf dieser Tafel sollten sich Informationen zu Leben und Wirken von Sebastian Haffner (1907-1999) finden. Das beantragte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Das Bildungs- und Kulturzentrum wurde vor 15 Jahren nach Umbauarbeiten in einem früheren...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.05.17
  • 54× gelesen
Bildung

Mit Stadtgänger Bernd S. Meyer im Heinrich-von-Kleist-Park

Schöneberg. Der Kleistpark, grüne Oase um Schönebergs Potsdamer Straße, bekam seinen Namen 1911, 100 Jahre nach dem Freitod des Dichters Heinrich von Kleist. Schönebergs Stadtgartendirektor Brodersen baute den Platz des alten Botanischen Gartens zum Park des Kammergerichts um. Das Gericht hatte fast 200 Jahre im Collegiengebäude Lindenstraße residiert, nun saß es in einem Palast im Stile des Wilhelminischen Barock. Im Spätmittelalter in kurfürstlichen „Kammern“ gegründet, blieb das...

  • Schöneberg
  • 14.07.15
  • 196× gelesen
Kultur

Ausstellung über illegale Reisen im Bildungszentrum zu sehen

Prenzlauer Berg. "Unerkannt durch Freundesland" heißt eine neue Ausstellung im Kultur- und Bildungszentrum "Sebastian Haffner". Eröffnet wird sie in der Aula in der Prenzlauer Allee 227/228 am Freitag, 16. Januar, um 19 Uhr.In der neuen Schau sind Fotografien, Filme, Objekte und Zeitzeugeninterviews über illegale Reisen durch die Sowjetunion in den 70er- und 80er-Jahren sowie von Reisen durch Russland in den 90er-Jahren zu sehen. Weil zu DDR-Zeiten Reisen in den Westen nicht möglich waren,...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.01.15
  • 28× gelesen