Sebastian Schrader

Beiträge zum Thema Sebastian Schrader

Soziales
Von links: Jutta Ellenbeck (Marketing/LEG Wohnen NRW), Sebastian Schrader (Leiter Organisation/POCO Einrichtungsmärkte) und Marc Peine (Geschäftsführender Vorstand Kinderlachen e. V.) bei der Spendenübergabe im Dortmunder POCO-Markt.

POCO und LEG unterstützen Verein Kinderlachen
Rund 6.000 Euro für „Jedem Kind sein eigenes Bett“

Bereits zum achten Mal spenden die POCO Einrichtungsmärkte gemeinsam mit dem Wohnungsunternehmen LEG einen Teil ihres Kooperationsumsatzes an den gemeinnützigen Verein Kinderlachen. Diesmal sind rund 6.000 Euro zusammengekommen, die in das Projekt „Jedem Kind sein eigenes Bett“ fließen. Für die beiden Unternehmen war es eine Selbstverständlichkeit, die mittlerweile schon traditionsreiche Kooperation auch in diesem Jahr fortzuführen und den gemeinnützigen Verein Kinderlachen so gut wie möglich...

  • Charlottenburg
  • 02.03.21
  • 37× gelesen
SozialesAnzeige
Kooperation für den guten Zweck (v.l.): Wolfgang Jakob (Consors Finanz), Frederick-Alexander Uvermann (POCO), Volker Matzke (POCO), Juliana Goethe (Consors Finanz), Thomas Kurz (POCO), Julia Preeg (Consors Finanz), Thomas Gerlich (POCO), Dominik Brackmann (POCO) und Sebastian Schrader (POCO) mit den Spendenschecks bei der Kinderlachen-Gala in Dortmund.

175 Betten für das Projekt "Jedem Kind sein eigenes Bett" übergeben
POCO, Consors Finanz und LEG Immobilien unterstützen Verein

Der gemeinnützige Verein Kinderlachen e. V. lud am 30. November 2019 zu seiner großen, jährlich stattfindenden Benefizveranstaltung Kinderlachen-Gala in den Dortmunder Westfalenhallen ein. Als langjähriger Unterstützer war POCO mit dabei – und übergab einen symbolischen Scheck für 175 POCO-Betten für Kinder in Not. Zusammengekommen ist die Spende aus zwei Hilfsaktionen des Einrichtungsdiscounters mit der Consors Finanz und der LEG Immobilien AG. POCO rundete den Gesamterlös auf umgerechnet...

  • Charlottenburg
  • 03.12.19
  • 614× gelesen
SozialesAnzeige
Initiatoren der Aktion „Jedem Kind sein eigenes Bett“ (v. l.): Volker Matzke (POCO Vertriebsgeschäftsführer Süd), Marc Peine (Gründer und Geschäftsführer Kinderlachen), René Krömer (Pianist), Marc Marshall (Sänger und Kinderlachen-Botschafter), Sebastian Schrader (POCO Leiter Organisation) und Christian Vosseler (Gründer und Geschäftsführer Kinderlachen), (vorn, v. l.): Thomas Kurz (POCO Vertriebsgeschäftsführer Nord) und Andreas Windolf (POCO Vertriebsleiter Berlin).
2 Bilder

Einrichtungsdiscounter unterstützt Kinderlachen e. V.
POCO: „Jedem Kind sein eigenes Bett“

POCO ist Schirmherr und Unterstützer der Aktion „Jedem Kind sein eigenes Bett“ des gemeinnützigen Vereins Kinderlachen. Im POCO-Markt Spandau fand ein Partnerabend der Initiatoren statt, bei dem das Kinderlachen-Jugendbett „Mia“ vorgestellt wurde, das eine wichtige Rolle bei der Unterstützung spielt. In der Schlafzimmerabteilung des Einrichtungsmarktes am Siemensdamm 45-46 stellten die Kinderlachen-Gründer und -Geschäftsführer Marc Peine und Christian Vosseler Geschichte und Philosophie des...

  • Siemensstadt
  • 28.03.19
  • 417× gelesen
SozialesAnzeige
Initiatoren der Aktion „Jedem Kind sein eigenes Bett“ (v. l.): Sebastian Schrader (Leiter Organisation POCO), Christian Vosseler (Geschäftsführender Vorstand Kinderlachen e. V.), Peter Illmann (Kinderlachen-Botschafter), Volker Matzke (POCO-Vertriebsgeschäftsführer Süd) und Thomas Kurz (POCO-Vertriebsgeschäftsführer Nord).

Einrichtungsdiscounter engagiert sich gegen Kinderarmut
POCO: „Jedem Kind sein eigenes Bett“

POCO setzt seine Kraft darin, den Verein Kinderlachen e. V. nachhaltig voranzubringen und jedem Kind sein eigenes Bett zu ermöglichen. Etwa 2,5 Millionen Kinder leben in Deutschland in Armut. Oft mangelt es ihnen an ganz essenziellen Dingen, wie beispielsweise eigenen Möbeln. POCO will das ändern und hat die Schirmherrschaft für die Aktion „Jedem Kind sein eigenes Bett“ des gemeinnützigen Vereins Kinderlachen e. V. übernommen. Im POCO-Markt München-Freimann fand dazu kürzlich ein Treffen der...

  • 31.10.18
  • 131× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.