Seegerstraße

Beiträge zum Thema Seegerstraße

Verkehr
Der Seitenstreifen der Seegerstraße ist eigentlich gar kein richtiger Gehweg. Deshalb sollten dort auch Autos parken können, meinen die SPD-Verordneten.
3 Bilder

Parken auf dem Seitenstreifen erlauben
Frustration über die Situation auf der Seegerstraße

Künftig sollte jeweils auf einer Straßenseite auf dem Seitenstreifen der Seegerstraße und der angrenzenden Straßen das Parken von Kraftfahrzeugen erlaubt sein, sofern es sich bei diesen Seitenstreifen nicht um ordentliche Gehwege handelt. Diesen Antrag stellt die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Initiative ihrer Ortsabteilung Wilhelmsruh-Rosenthal. In den vergangenen Wochen haben Anwohner der Seegerstraße immer wieder Strafzettel für das Parken auf dem Seitenstreifen...

  • Wilhelmsruh
  • 08.02.21
  • 631× gelesen
Verkehr
Mitten auf dem „Gehweg“ der Seegerstraße stehen Laternen und Verkehrszeichen.
2 Bilder

Kein Geld für einen richtigen Gehweg
An der Seegerstraße müssen Fußgänger auf die Straße

Wer zu Fuß auf der Seegerstraße unterwegs ist, muss dort die unbefestigten Seitenstreifen als Gehweg benutzen. Doch das ist gar nicht so einfach, weil auf den Seitenstreifen Verkehrszeichen und Straßenlaternen stehen. Rollstuhlfahrer oder Passanten mit Kinderwagen kommen hier gar nicht vorbei, ohne auf die Fahrbahn auszuweichen. Deshalb nutzen viele einfach gleich durchweg die Fahrbahn. Weil er von Anwohnern auf diese Situation hingewiesen wurde, fragte Abgeordnetenhausmitglied Torsten Hofer...

  • Wilhelmsruh
  • 11.11.20
  • 202× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.