Anzeige

Alles zum Thema Seelsorge

Beiträge zum Thema Seelsorge

Soziales
Die Aktion „Warmes Essen“ in der Pauluskirche beginnt in diesem Jahr am Montag, 9. Oktober. Neben Mahlzeiten erhalten Bedürftige auch Winterkleidung und auf Wunsch eine soziale Beratung.

Aktion Warmes Essen startet

Zehlendorf. Die Tage werden kälter, die Nächte länger. Wer keine Wohnung hat oder an der Armutsgrenze lebt, freut sich in der dunklen Jahreszeit besonders über eine kostenlose Mahlzeit. Am Montag, 9. Oktober, 12 Uhr, beginnt in der evangelischen Pauluskirche in der Kirchstraße 6 mit einer Andacht wieder die „Aktion Warmes Essen“. Bis Ende März 2018 geben ehrenamtliche Helfer jeweils montags, mittwochs und freitags von 12 bis 13.30 Uhr Mahlzeiten an Bedürftige aus. Montags ist die...

  • Zehlendorf
  • 23.09.17
  • 127× gelesen
Soziales

Seelsorgerinnen schulen Ehrenamtliche

Lichterfelde. Am Freitag, 15. September, endet die Anmeldefrist für einen Kurs für Menschen, die sich für eine ehrenamtliche seelsorgerische Aufgabe in einem Pflegeheim oder Krankenhaus interessieren. Der Förderverein Krankenseelsorge in Steglitz startet den Kurs am 1. November. An neun thematischen Abenden werden die Grundlagen der Kommunikation, Gesprächsführung und Themen wie Lebenskrise, Suizid, Tod und Trauer, Trost und Spiritualität behandelt. Die Leitung haben die Pfarrerinnen Annette...

  • Lichterfelde
  • 12.09.17
  • 20× gelesen
Soziales
Dipl.-Psychologin Irmela Würzburger (li.) gehört mit Pfarrerin Dorothea Strauß zum Beratungsteam.

City-Seelsorge an der Gedächtniskirche startet Sprechstunde

Charlottenburg. In schwierigen Lebenssituationen können Gespräche mit Außenstehenden eine erste Hilfe sein, Halt geben. Die City-Seelsorge an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz startete deshalb am 6. Juni eine kostenfreie „Offene Sprechstunde“. An jedem 1. Dienstag im Monat bieten seelsorgerisch und psychologisch geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter von 17 bis 19 Uhr im Foyer der Kirche psychologische Einzelberatungen an. Eine vorherige Terminabsprache ist nicht nötig....

  • Charlottenburg
  • 15.06.17
  • 86× gelesen
Anzeige
Soziales

Seelsorgetelefon für Flüchtlinge

Prenzlauer Berg. Unter dem Dach der Kirchlichen (KTS) und der Muslimischen Telefonseelsorge (MuTes), die ihren Sitz in einem Innenhofgebäude an der Schönhauser Allee haben, ist vergangene Woche ein neues Angebot an den Start gegangen: das „FlüchtlingsSeelsorgeTelefon“. Unter  440 30 81 12 ist es freitags bis dienstags von 12 bis 21 Uhr zu erreichen. „Unter der Rufnummer sind speziell geschulte Kollegen der MuTes und der KTS für seelsorgerliche Gespräche in den Sprachen Englisch und Arabisch zu...

  • Pankow
  • 14.02.17
  • 84× gelesen
Soziales
Die Wandbemalung nach einem Altarbild von Ben Willikens verleiht dem Raum der Stille Tiefe und wirkt in seiner Formstrenge beruhigend.
3 Bilder

Vivantes Klinikum eröffnet Raum der Stille

Kaulsdorf. Das Vivantes Klinikum Kaulsdorf verfügt jetzt über einen Raum der Stille. Er dient Patienten, Besuchern und Klinikmitarbeitern zur Einkehr und Besinnung. „Als ich vor zwei Jahren hier anfing, setzte ich die Schaffung eines solches Raumes auf meine Liste“, sagt Axel Gerlach, geschäftsführender Direktor des Klinikums. Er habe solche Räume der Stille von seinen bisherigen Wirkungsstätten gekannt und deren Wirkung auf Patienten, Besucher und Mitarbeiter zu schätzen gelernt. Die Idee...

  • Kaulsdorf
  • 21.04.16
  • 104× gelesen
Soziales

Rund um die Uhr erreichbar

Prenzlauer Berg. Das Muslimische Seelsorge-Telefon MuTeS hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Vor wenigen Tagen meldete sich der 25 000. Anrufer, der um Hilfe in einer seelischen Notlage bat. Als der Anschluss des muslimischen Seelsorge-Telefons 2009 in einem Hinterhof in Prenzlauer Berg freigeschaltet wurde, wusste niemand, ob das Projekt überhaupt funktionieren würde. Muslime sind in Deutschland gut miteinander vernetzt. Sie klären Probleme zumeist untereinander. Es war ungewiss,...

  • Pankow
  • 17.07.15
  • 64× gelesen
Anzeige