Anzeige

Alles zum Thema Seepferdchen

Beiträge zum Thema Seepferdchen

Sport

Kostenlose Rettungsschwimmausbildung

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und Nivea haben ein gemeinsames Projekt gestartet um für mehr Sicherheit von Kindern im Wasser zu sorgen. Auch der DLRG-Bezirk Steglitz-Zehendorf beteiligt sich an „Seepferdchen für alle“. In Deutschland lernt nur noch jedes zweite Kind unter zehn Jahren schwimmen, sagen die Statistiken. Dies wollen DLRG und Nivea ändern. Das Seepferdchen-Projekt richtet sich an Erzieher, Grundschullehrer, Tagesmütter und -väter. Diese können in kostenlosen...

  • Zehlendorf
  • 19.02.18
  • 175× gelesen
Sport
Eine Stunde länger soll das Kombibad Spandau-Süd an den Wochenenden geöffnet haben.

Bäderbetrieben den Kopf waschen: Klage über zu wenig Schwimmmöglichkeiten

Dieses Mal hatten die Herren den Weg nach Spandau gefunden. Anders als bei der ersten Einladung im November, als sie nicht erschienen waren. Sie hätten den Termin verwechselt und wären versehentlich nach Steglitz-Zehlendorf gefahren, wurde danach als Entschuldigung übermittelt. Am 29. Januar waren Stefan Kreuder und Mario Jungkuhn von den Berliner Bäder-Betrieben Ort und Zeit ihres Auftritts geläufig. 16 Uhr, Rathaus Spandau, Sitzung des Sportausschusses. Dass sie dort kein laues...

  • Spandau
  • 04.02.18
  • 344× gelesen
  • 1
Sport

Kinder lernen schwimmen

Schöneberg. Olympiasiegerin Britta Steffen hat am 5. Juli im Stadtbad Schöneberg „Hans Rosenthal“, Hauptstraße 39, den Startschuss für die Ferienschwimmschule der Berliner Bäderbetriebe gegeben. Hunderte Berliner Kinder können in den kommenden Wochen das Schwimmen lernen und das Seepferdchen-Abzeichen erlangen. Für Kinder aus sozial schwachen Familien übernehmen Paten die Teilnahmekosten. Eine Patin ist Britta Steffen. Das Patenschaftsprojekt „Schwimmen für alle“ ist aus einer Kooperation der...

  • Schöneberg
  • 05.07.17
  • 30× gelesen
Anzeige
Soziales
Bei der Abschlussveranstaltung haben die Kinder gezeigt, dass sie schwimmen gelernt haben.

1760 Kinder bei den Ferienschwimmkursen

Mariendorf. Mit der Seepferdchenparade feierte die Initiative „Schwimmen für alle“ am 1. September im Kombibad Mariendorf am Ankogelweg den Abschluss der Ferienschwimmkurse 2016. Dieses Jahr haben 1760 Kinder an den Ferienschwimmkursen der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) teilgenommen. Jedes vierte war ein Patenschaftskind. Seit Gründung der Initiative „Schwimmen für alle“ im Jahr 2005 haben bislang insgesamt 18 600 Kinder die Ferienschwimmkurse besucht, davon hatten rund 4000 einen Paten. Die...

  • Mariendorf
  • 05.09.16
  • 44× gelesen
Bildung
Gerhard Hanke und Peter Obst gratulieren mit denSchwimmlehrern Dennis Reimer (links) und Evans Agyekum zum erfolgreichen Abschluss.

Zum ersten Mal wurde im Bezirk kostenloses Ferienschwimmen angeboten

Wilhelmstadt. In Spandau können viele Grundschüler nicht richtig schwimmen. Das Bezirksamt hat darum in diesem Sommer erstmalig ein Ferienschwimmen organisiert. Schwimmen macht Spaß und kann Leben retten. Und es gehört zum Unterricht. Dennoch können in Spandau viele Kinder nach der dritten Klasse nicht schwimmen. In diesem Jahr schafften 25 Prozent der rund 3000 Drittklässler den erhofften Abschluss für das Frühschwimmerabzeichen „Seepferdchen“ nicht. Bildungsstadtrat Gerhard Hanke (CDU)...

  • Wilhelmstadt
  • 28.08.15
  • 462× gelesen
Wirtschaft

Schwimmpaten gesucht

Tempelhof-Schöneberg. Die seit 2007 gepflegte Tradition, mit Unterstützung von Privatpersonen und Unternehmen im Bezirk, Kindern aus einkommensschwachen Familien in Ferienkursen das Seepferdchen-Abzeichen zu verleihen, wird in diesem Jahr fortgesetzt. Damit die Kleinen auch dran teilnehmen können, werden dafür Schwimmpaten gesucht. Mit einer Spende von über 75 Euro ermöglichen die Schwimmpaten Fünf- bis Siebenjährigen die kostenlose Teilnahme an einem Schwimmkurs. Die Kinder lernen schwimmen,...

  • Schöneberg
  • 17.07.15
  • 107× gelesen
Anzeige
Bildung

Doch noch Schwimmer

Spandau. Weil 67 Schülerinnen und Schüler und damit rund 20 Prozent der Spandauer Drittklässler noch immer Nichtschwimmer sind, erhalten sie eine neue Chance. Denn in den Pflichtschwimmkursen der Berliner Grundschulen hatten sie den erhofften Abschluss mit den Prüfungen für das Seepferdchen oder das Jugendschwimmabzeichen in Bronze nicht geschafft. „Schwimmen zu können bedeutet Sicherheit bei vielen Freizeitaktivitäten“, betont Bildungsstadtrat Gerhard Hanke (CDU). Daher habe er entschieden,...

  • Spandau
  • 08.07.15
  • 60× gelesen