Alles zum Thema Selbsthilfezentrum

Beiträge zum Thema Selbsthilfezentrum

Soziales

Gewaltfreie Kommunikation lernen

Gropiusstadt. Einen Workshop zur gewaltfreien Kommunikation bietet das Selbsthilfezentrum an der Lipschitzallee 80 am Sonnabend, 23. Februar, von 11 bis 16 Uhr an. Die Teilnehmer erfahren, wie sie ihre Wünsche so vermitteln können, dass sie eine gute Chance auf Erfüllung haben. Außerdem geht darum, anderen zuzuhören und Feedback, Kritik und Anerkennung zu äußern. Anmeldung unter der Rufnummer 605 66 00. sus

  • Gropiusstadt
  • 12.02.19
  • 14× gelesen
Sport

Workshop zum Faszientraining

Gropiusstadt. Faszien sind Teil des menschlichen Bindegewebes. Sie zu trainieren, soll Rücken-, Kopf- und Gliederschmerzen vorbeugen und lindern. Das Selbsthilfezentrum Süd, Lipschitzallee 80, bietet dazu am Sonnabend, 16. Februar, von 14 bis 16 Uhr einen Workshop an. Er umfasst Mobilisation, Dehnen, bewusste Körperwahrnehmung sowie Selbstmassage mit der Faszienrolle und verschiedenen Bällen. Nicht geeignet ist der Kurs für Menschen mit Bluthochdruck, Wunden und Entzündungen der Haut, akutem...

  • Gropiusstadt
  • 03.02.19
  • 9× gelesen
Soziales

Gelassenheit durch Meditation

Gropiusstadt. Meditation hilft dabei, zu Ruhe und Gelassenheit zu kommen. Am Sonnabend, 24. November, sind alle, die es ausprobieren möchten, zu einem Workshop ins Selbsthilfezentrum am Löwensteinring 13a einladen. Meditationslehrerin Nives Bercht zeigt unterschiedliche Methoden und erklärt, wie Übungen in den Alltag einbezogen werden können. So haben die Teilnehmer die Möglichkeit herauszufinden, welche Form der Meditation die richtige für sie ist. Der Kurs dauert von 11 bis 16 Uhr....

  • Gropiusstadt
  • 19.11.18
  • 8× gelesen
Soziales

Informationen über Schlaganfälle

Gropiusstadt. Wie kann ein Schlaganfall verhindert werden? Wo finde ich Beratung und Unterstützung? Wie sieht das Krankheitsbild aus? Um diese und andere Fragen geht es am Donnerstag, 15. November, von 14.30 bis 16.30 Uhr im Selbsthilfezentrum-Süd, Lipschitzallee 80. Vor Ort sind Petra Knispel von der Berliner Schlaganfall-Allianz, Sabina Künzel vom Betreuungsverein Neukölln und Eva Reitgassl von der Behindertenberatungsstelle Neukölln. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Anmeldung unter...

  • Gropiusstadt
  • 01.11.18
  • 4× gelesen
Soziales
Brigit Richter und Dagmar Peinzger koordinieren die Angebote im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch. 
3 Bilder

Gruppen treffen sich im Bürgerhaus Buch

Unter dem Dach des Selbsthilfe- und Stadtteilzentrums Buch, Franz-Schmidt-Straße 8-10, kommen Menschen zusammen, um gemeinsam ihre Freizeit zu verbringen. Einige stecken in problematischen Lebenssituationen. Koordiniert wird die Arbeit im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch von Brigit Richter und Dagmar Peinzger. „Ich unterstütze bereits bestehende Gruppen und berate bei der Gründung neuer Selbsthilfegruppen“, erklärt Peinzger. Besonders nachgefragt seien Gruppen, in denen es um die...

  • Buch
  • 09.03.18
  • 100× gelesen
Soziales

Das Bürgerhaus kennenlernen

Buch. Eine Übersicht über alle Einrichtungen im Bucher Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 und deren Angebote findet sich jetzt auf einer Internetpräsenz auf http://asurl.de/13pl. Unter dem Dach des Bürgerhauses befindet sich nicht nur das Bürgeramt Buch-Karow. Dort haben unter anderem auch das Stadtteil- und Selbsthilfezentrum Buch der Albatros gGmbH, das Familienzentrum des Vereins SEHstern sowie die Familien- und Erziehungsberatungsstelle ihren Sitz. BW

  • Buch
  • 10.02.18
  • 15× gelesen
Soziales

Neue Angebote im Selbsthilfezentrum

Adlershof. Im Selbsthilfezentrum Eigeninitiative Treptow-Köpenick, Genossenschaftsstraße 70, gibt es zwei Gruppen, die noch Mitstreiter suchen.Die Theatergruppe Sinnengrübler trifft sich jeden Sonnabend von 11 bis 16 Uhr. Durch das Theater will sie neue und alte Lebensfreude entdecken. Gemeinsam wird ein Stück erarbeitet, das die verschiedenen Erfahrungen mit Lebenskrisen humorvoll und dramatisch verarbeitet. Anmeldung bei Spielleiterin Frau Weidner unter 89 37 34 04 oder im Selbsthilfezentrum...

  • Adlershof
  • 26.06.14
  • 41× gelesen