Alles zum Thema Selbstständigkeit

Beiträge zum Thema Selbstständigkeit

Wirtschaft

Beratung für Gründerinnen
GUT+Projektmesse in der WeiberWirtschaft am 9. November

Mehr als 80 Frauen haben sich in den vergangenen zwei Jahren im Projekt „GUT+ Gründerinnen und Unternehmerinnen“ beraten lassen. Das Projekt hilft Frauen bei der Entwicklung ihrer Selbstständigkeit im Beruf. Am Freitag, 9. November, präsentieren sich 27 selbständige Frauen mit ihrem Entwicklungsweg auf einer Messe in den Räumen der WeiberWirtschaft eG in der Anklamer Straße 38. Die Besucher können sich bei einem vielfältigen Programm von Angeboten rund um kreativen Blaudruck, Slow Fashion,...

  • Wedding
  • 02.11.18
  • 4× gelesen
Wirtschaft

Ein Ball der Selbstständigen

Pankow. Der Bund der Selbstständigen (BDS) Bernau kümmert sich nicht nur um Existenzgründer, Klein- und mittelständische Unternehmer im Barnim, sondern seit Anfang des Jahres auch um die im Norden Pankows. Am 6. Oktober lädt er nun zu einer ersten Ballnacht ein. Diese findet in der Bernauer Stadthalle am Steintor in der Hussitenstraße 1 statt. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Dazu sind nicht nur Mitglieder des BDS, sondern auch alle anderen Tanzfreudigen willkommen. Weitere Informationen...

  • Pankow
  • 22.09.17
  • 8× gelesen
Soziales

Spendenaufruf für Letisha!

Der gemeinnützige Verein Kristallblümchen e.V. will Letisha aus Spandau unterstützen! Wir veröffentlichen gerne ihren Spendenaufruf und bitten Sie um Unterstützung durch eine Geldspende. "Hallo und guten Tag, mein Name ist Letisha, ich bin 10 Jahre alt und wurde mit einer sehr seltenen Muskelerkrankung (CCM) geboren. Ich kann nicht laufen, schlucken und brauche auch sonst immer Hilfe. Ich bin aber trotzdem ein sehr freundliches und lebenslustiges Mädchen mit viel Energie. Seit meinem 4....

  • Spandau
  • 13.07.17
  • 354× gelesen
Soziales

Langes Warten auf Rückzahlung

Treptow-Köpenick. Frau O. aus Treptow-Köpenick war in der Vergangenheit selbstständig tätig. Weil ihre Einnahmen nicht ausreichten, den Lebensunterhalt zu finanzieren, erhielt sie ALG II-Leistungen. Die Höhe wurde auf der Grundlage ihrer zu erwartenden Einnahmen berechnet. Im zurückliegenden Jahr erlitt sie einen Herzinfarkt. Sie ist seit dem arbeitsunfähig und in Frührente. Sie erzielte keine weiteren Einnahmen. Somit stimmte die Höhe des bislang berechneten ALG II nicht mehr. Die...

  • Mitte
  • 27.06.17
  • 145× gelesen
Soziales

Das Jobcenter ließ sich Zeit

Pankow. Manuel K. hat sich vor einiger Zeit selbstständig gemacht. Auch wenn sein Geschäft recht erfolgreich startete, reichen die Einkünfte derzeit noch nicht aus, um seinen Lebenshaltung finanzieren zu können.Er bezieht daher noch Arbeitslosengeld II vom Jobcenter in Berlin Pankow. Die Anträge auf Weiterbewilligung der Leistungen stellte er bislang immer fristgerecht. Und auch dieses Mal. Doch als ihm sein neuer Bescheid auch nach Ablauf des alten Bewilligungszeitraumes noch nicht zugestellt...

  • Mitte
  • 14.02.17
  • 153× gelesen
Wirtschaft

Leitfaden für Existenzgründer

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer sich selbstständig machen will, findet wichtige Hinweise in dem Ratgeber „Basiswissen für Existenzgründerinnen und Existenzgründer“. Er ist in seiner vierten Auflage erschienen, wurde vom Finanzexperten Andreas Lenski verfasst und wird von der Wirtschaftsförderung empfohlen, weshalb man ihn im Internet herunterladen kann unter www.wirtschaftsfoerderung.charlottenburg-wilmersdorf.de. Hauptinhalt ist das Heranführen an eine Existenzgründung, ausgehend von einer...

  • Charlottenburg
  • 15.07.16
  • 10× gelesen
Wirtschaft

In Sight Out Seminare

In Sight Out Seminare, Cranachstr. 43, 12157 Berlin, 01520/702 68 97 oder : 88 76 32 35 Djorna Biswas (Kunsttherapeutin/-pädagogin) und Jürgen Anding (Betriebsfachwirt) bieten Selbständigen, Start-ups und Freiberuflern Seminare und Einzelcoachings an. Bei den Schulungen kommen kunsttherapeutische Mittel zum Einsatz, die den Teilnehmern eine "Innenschau ermöglichen, Klarheit für sich zu schaffen und eigene Potenziale aufzudecken". Die Verbindung von wirtschaftlichen Know-how mit den...

  • Schöneberg
  • 13.06.16
  • 25× gelesen
Wirtschaft
Keine Altersgrenze für berufliche Träume: Thomas Uloth schwört auf die Lust zur Selbstverwirklichung.

„Am Anfang steht die Sinnfrage“: Thomas Uloth verhilft Mandanten jenseits der 50 zur Selbstständigkeit

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wann ist man eigentlich zu alt, um im Beruf seine Träume zu verwirklichen? Thomas Uloth, Berater bei der Firma „Gründer 50 plus“, glaubt daran, dass auch ältere Damen und Herren sich noch zu fähigen Unternehmern eignen. Im Gespräch mit Reporter Thomas Schubert sprach der 59-Jährige über die hohe Kunst der Motivation, Branchen, in denen man selbst im Rentenalter noch bestehen kann, und die eigene Herzenssache als Kraftquelle. Wie kamen Sie dazu, Menschen im...

  • Charlottenburg
  • 04.05.16
  • 375× gelesen
Soziales

Lebensfreude über 60 Jahre

Spandau. Die Selbsthilfegruppe "60plus Lebensfreude und Altersplanung" sucht neue Mitglieder. Sie trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat von 14.30 bis 17 Uhr in der Kontaktstelle PflegeEngagement im Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze, Mauerstraße 6. Sie ist eine Gruppe für alleinstehende Menschen ab 60 Jahren mit vielfältigen Interessen wie Kultur, Zeitgeschehen, Natur, Sport und anderes. Die Mitglieder möchten möglichst lange selbständig und autonom bleiben, gemeinsam etwas unternehmen und...

  • Haselhorst
  • 24.02.16
  • 24× gelesen
Wirtschaft

Einblicke in die Welt der Selbständigkeit: Anmelden zur Unternehmerinnen-Safari

Berlin. Die im Rahmen der Initiative „Frauen unternehmen“ ausgezeichneten Vorbild-Unternehmerinnen nehmen im Frühjahr zum dritten Mal Frauen mit auf eine Safari durch die Welt der Selbständigkeit. Frauen, die über eine Unternehmensgründung nachdenken, verbringen je einen Tag in fünf Unternehmen. Sie lernen Unternehmerinnen kennen und blicken hinter die Kulissen der Selbständigkeit. Das Abenteuer führt von der Teilzeit-Selbständigen bis hin zum Produktionsbetrieb mit vielen Mitarbeitern....

  • Charlottenburg
  • 07.01.16
  • 141× gelesen
Jobs und Karriere

Sozialabgaben für Paketauslieferer

Nutzt ein Paketauslieferer bei seiner Arbeit den eigenen Pkw, kann dies ein Indiz für eine selbstständige Tätigkeit sein. Wird er jedoch eng in die Arbeitsorganisation des Unternehmens eingebunden, muss der Chef für ihn Sozialversicherungsbeiträge zahlen. Darauf macht die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) aufmerksam und beruft sich auf eine Entscheidung des Sozialgerichts Dortmund (Az.: S 34 R 934/14). Im dem Fall wurde der Mann von einem Subunternehmer...

  • Mitte
  • 15.12.15
  • 25× gelesen
Jobs und Karriere

Existenzgründung mit Freunden: Klare Absprachen sind wichtig

Wer sich mit seinen Freunden zusammen selbstständig machen will, sollte auf klare Absprachen achten. "Unter Freuden gibt es oft nur vage Verabredungen, weil man weiß, wie der andere in bestimmten Situationen reagiert", sagt Tim Gemkow vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag. Im Geschäftsalltag kommen jedoch neue Herausforderungen hinzu, in denen die Freunde neue Seiten von einander kennenlernen. Hier braucht es klare Absprachen. Etwa darüber, ob und zu welchen Bedingungen bei...

  • Mitte
  • 17.08.15
  • 32× gelesen
Tipps und ServiceAnzeige

Arbeiten zu Hause: Was steuerlich absetzbar ist

Ein häusliches Arbeitszimmer wird bei Vorhandensein eines "anderen" Arbeitsplatzes anerkannt. Die steuerliche Berücksichtigung von Aufwendungen im Zusammenhang mit einem häuslichen Arbeitszimmer ist (bis zu einem Betrag von 1.250 € jährlich) möglich, wenn für die berufliche Tätigkeit kein andrer Arbeitsplatz zur Verfügung steht. Bei normalen angestellten Arbeitnehmern, die einen Arbeitsplatz in den Räumlichkeiten ihres Arbeitgebers haben, kommt daher ein Werbungskostenabzug für ein zusätzlich...

  • Spandau
  • 26.05.15
  • 91× gelesen
Soziales

Raus aus der Arbeitslosigkeit

Marzahn. Der Verein "Akelei", informiert am Dienstag, 3. Februar, 10-12 Uhr über Selbstständigkeit als Weg für Frauen aus der Arbeitslosigkeit. Chancen und Risiken der Existenzgründung werden unter anderem vorgestellt. Die Teilnahme an der Veranstaltung in den Vereinsräumen, Rhinstraße 84, ist kostenfrei. Anmeldung unter 54 70 30 48 oder auf www.akelei-online.de. Harald Ritter / hari

  • Marzahn
  • 22.01.15
  • 22× gelesen
Jobs und Karriere

Handwerker mit Meistertitel

Der Meistertitel ebnet noch immer viele Wege zum beruflichen Erfolg. Jährlich werden nach Angaben des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) mehr als 23 000 Meisterprüfungen abgelegt. Der Meisterbrief ist nach Angaben des Zentralverbands nicht nur als Voraussetzung für eine erfolgreiche Selbstständigkeit, sondern generell für die Berufsperspektive. Die Arbeit eines Meisterbetriebs gilt traditionell als Qualitätsversprechen. dpa-Magazin / Foto: ccvision

  • Mitte
  • 05.09.14
  • 113× gelesen
Wirtschaft

Workshop soll bei der Entscheidung Hilfestellung leisten

Steglitz. Frauen, die vor der Entscheidung stehen, ob sie in eine Festanstellung gehen oder sich lieber selbstständig machen sollen, bekommen in einer Veranstaltung in der Fraueninfothek eine Entscheidungshilfe.Am Freitag, 9. Mai, 9.30 bis 14 Uhr, findet in der Markelstraße 19 ein kostenloser Workshop zum Thema "Angestellt oder Selbstständig" statt. Diplom-Kommunikationswirtin Gisela Möller hilft dabei, Ideen in Form eines Exposés erstmals auf den Punkt zu bringen, interessierten Zuhörern...

  • Steglitz
  • 28.04.14
  • 14× gelesen