Selbstverteidigung

Beiträge zum Thema Selbstverteidigung

Sport

Gutes Reagieren auf Angriffe üben

Lichtenrade. Anke Nolte bietet einen Wochenendworkshop zur Selbstverteidigung an: am Sonnabend und Sonntag, 20. und 21. November. Die Trainerin wird dabei Elemente aus der japanischen Kampfkunst Aikido vermitteln. Geübt wird von 10 bis 16 Uhr beziehungsweise 11 bis 16 Uhr am Sonntag im Spiegelraum in der Alten Mälzerei, Steinstraße 37-41. Interessierte brauchen keinerlei Vorkenntnisse in Aikido und müssen auch nicht sonderlich sportlich sein. Die Anmeldung für den Workshop mit der Kursnummer...

  • Lichtenrade
  • 15.10.21
  • 20× gelesen
Sport

Kampfkunst für Kinder und Jugendliche

Marienfelde. Bis zum Winter gibt es immer donnerstags von 17 bis 18 Uhr ein kostenloses Training in Kampfkunst und Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche in Marienfelde. Es gehört zum berlinweiten Programm "Berlin bewegt sich!". Wer zwischen 10 und 15 Jahre alt ist, kann im Prinzip einfach vorbeikommen, das Angebot ist kostenlos. Treffpunkt ist vor dem Haus of Fun am Tirschenreuther Ring 67. Da draußen trainiert wird, sollte man Terminabweichungen aufgrund des Wetters einkalkulieren und...

  • Marienfelde
  • 11.10.21
  • 14× gelesen
Soziales

Selbstverteidigung für Kinder und Frauen

Tempelhof. In der ufafabrik lädt Trainer Sven Mattiß zu zwei Wochenendseminaren zum Thema Selbstverteidigung ein: am 30. Oktober und 27. November. Die beiden Tageseminare sind für Frauen und Kinder ab 14 Jahren gedacht. Das Alter nach oben ist offen. Es sind keine sportlichen Grundvoraussetzungen nötig. Geübt wird jeweils von 11 bis 15 Uhr im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufafabrik, Viktoriastraße 13. Weitere Auskünfte und Anmeldungen über den E-Mail-Kontakt...

  • Tempelhof
  • 04.10.21
  • 9× gelesen
Sport

Wendo-Kurse für Mädchen

Tempelhof-Schöneberg. Im Sommer werden im Bezirk kostenfreie Wendo-Kurse für Mädchen im Grundschulalter und im Übergang zur Oberschule angeboten. Wendo ist Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, die viel Spaß macht. Gemeinsam wird das Nein-sagen geübt und wie man in schwierigen Situationen selbstbewusster werden kann. Es geht um Gefühle, den eigenen Körper, sich mit  anderen auszutoben. Und dass Mädchen zusammenhalten, sich helfen und Spaß miteinander haben. Der Kurs im Jugi, Hessenring 47,...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 19.05.21
  • 52× gelesen
Soziales

Plätze frei beim Kinderjudo
Knirpse und Kinder suchen Nachwuchs!

Beim DJK Süd Berlin könnt ihr eure guten Vorsätze für 2020 umsetzen. In verschiedenen Gruppen in Tempelhof und Schöneberg könnt ihr nach dem Konzept "Judo spielend lernen" des Deutschen Judobundes altersgerechtes Judo lernen. Auf unserer Homepage www.djk-sued.de/judo erfahrt ihr viel über unsere Aktivitäten. NEU: Ab 09.Januar können auch Anfänger (Jg. 2009 - 2013) in Schöneberg donnerstags von 17-18:30 Uhr das Fallen, Werfen und regelgerechte Raufen erlernen. Der Jahrgang 2014 trifft sich nach...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 14.12.19
  • 151× gelesen
Sport
2 Bilder

Judo als Mannschaftssport
Berliner Vereinsmannschaftsmeisterschaft u10

Am Samstag, den 28.09.2019 feierten 5 Kampfzwerge (Lukas, Konstantin, Louis, Anton, Liam) der Altersklasse u10 (unter 10 Jahre) ihren bisher größten Erfolg. In fünf Gewichtsklassen je Mannschaft traten 14 Vereine zur Vereinsmeisterschaft an. Das Team der DJK Süd Berlin e.V. begegnete als erstes dem JC Märkisches Viertel und konnte sich erfolgreich durchsetzen. Als nächstes stellten sich die kleinen Kämpfer dem TSV Spandau und verloren. Aufgeben war keine Option. In der Trostrunde erkämpften...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 01.10.19
  • 68× gelesen
Leute
Vom Rathaus Tempelhof aus starten Katrin A. und Dennis G. ihre täglichen Einsatzfahrten.

„Du weißt nie, was kommt“
Ein Ordnungsamt-Team berichtet von seinen Einsätzen

Sie kontrollieren Grünanlagen und Gewerbe, kümmern sich um Falschparker und illegale Müllentsorgung, Jugendschutz und Lärmbelästigungen. Die 24 Mitarbeiter des Allgemeinen Ordnungsdiensts (AOD) sind täglich im Bezirk unterwegs. Katrin A. und Dennis G. sind zwei von ihnen. Wir haben sie gefragt, was sie bei ihren Einsätzen so alles erleben. Seit fast zehn Jahren bilden die beiden ein Team. A. (54) ist seit 2005 beim AOD, G. (36) kam drei Jahre später dazu. Als Quereinsteiger lernten sie in einer...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 26.04.19
  • 1.282× gelesen
Sport

Mädchen sollen sich verteidigen

Tempelhof-Schöneberg. Jessica Mroß, Bezirksverordnete der Grünen, setzt sich für ein kostenloses Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungsangebot für Mädchen ein. Das Bezirksamt sollte dies in mindestens zwei seiner Jugendfreizeiteinrichtungen durch „inklusionserfahrene Trainerinnen“ ermöglichen. „Das Angebot soll weniger als Sport denn als Bildungs- und Gesundheitsangebot dienen und neben dem Lehren von Abwehrtechniken vor allem die Mädchen in Körperwahrnehmung sowie ihr Bewusstsein für...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 11.04.19
  • 39× gelesen
Sport

Selbstverteidigung für Kinder

Tempelhof. Die Evangelische Kirchengemeinde Tempelhof bietet Kindern im Alter von zehn bis 14 Jahren an, sie in Techniken der Selbstverteidigung zu schulen. Dazu gehören Taekwondo und ATK (Anti-Terror-Kampf). Trainiert wird an zehn Tagen freitags von 16.30 bis 18 Uhr. Erster Termin ist der 27. April, letzter der 29. Juni mit einem Ferienfest. Anmeldung bei Martin Bauer unter 75 01 06 69 oder jugendpastor@evangelische-gemeinschaften.de. Bei der Anmeldung sind Name und Alter des Kindes sowie eine...

  • Tempelhof
  • 10.04.18
  • 55× gelesen
Leute
Lothar Nest schnürt den roten Gürtel um. Weil ihm der 10. Dan verliehen wurde, darf er diesen jetzt offiziell tragen.

Kampfsportveteran Lothar Nest mit dem 10. Dan geehrt

Es ist die größte Ehre, die einem Kampfsportler zuteil werden kann. Lothar Nest bekam jetzt in seiner Sportschule in Alt-Mariendorf den 10. Dan verliehen. Da eine solche Auszeichnung erst nach Vollendung des 70. Lebensjahres vorgenommen werden darf, ist es für ihn wie ein Preis für sein Lebenswerk. Der gesamte Vorstand des IFAK (Internationaler Fachverband für asiatische Kampfsportarten) war extra zu diesem Anlass angereist. Nest war zuvor bereits Inhaber des 9. Dan im Judo, Martials Arts und...

  • Mariendorf
  • 05.03.18
  • 2.201× gelesen
Sport
Susanne Bremer zeigt Wolfgang Kaiser, Vizechef vom Judo-Club, dass eine starke Frau im Ernstfall nicht mal den Schirm aus der Hand legen muss.

Judo-Club bietet Training für Mädchen und Frauen an

Lichtenrade. Der Judo-Club Lichtenrade bietet Frauen am 6. März ein kostenloses Schnuppertraining an."Frauen sind das schwache Geschlecht! Diese Meinung ist auch heute noch in vielen Köpfen verankert", sagt der Vereinsvorsitzende und Trainer Ernst Graf von Schwerin und meint, dass auch ein Teil der Frauen das glaubt, sich "entsprechend devot" verhält und entgegen eigener Wünsche, Vorstellungen und Hoffnungen der männlichen Umgebung anpasst. Was bleibt, ist Unzufriedenheit. Als probates...

  • Lichtenrade
  • 02.03.15
  • 582× gelesen
Blaulicht

In Kursen lernen Berliner, sich zu verteidigen

Berlin. Wer sich auf den Straßen der Hauptstadt, im öffentlichen Nahverkehr oder in Clubs und Kneipen alleine unsicher fühlt, kann in Kursen lernen, sich selbst zu verteidigen. Erstes Ziel ist es allerdings, der Gewalt aus dem Weg zu gehen."Wer schon von Weitem wirkt wie ein Opfer, der hat es schwer", sagt Robert Coffey, drückt seine Zigarette aus und betritt einen Trainingsraum im Erdgeschoss eines Charlottenburger Hinterhauses. Er klatscht in die Hände, stellt sich vor eine weißgetünchte...

  • Mitte
  • 30.04.13
  • 718× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.