Senat Umwelt Verkehr Klimaschutz

Beiträge zum Thema Senat Umwelt Verkehr Klimaschutz

Bauen
Die über 80 Jahre alte Holzbrücke über die frühere Rodelbahn wird jetzt ersetzt.
2 Bilder

Neue Brücke in den Müggelbergen
Bis Mitte Juni soll der Weg über die frühere Rodelbahn fertig sein

In den Müggelbergen haben in diesen Tagen Bauarbeiten begonnen. Hier wird die 1938 errichtete Brücke über die frühere Rodelbahn abgerissen. Und dann gleich eine gute Nachricht. Das markante Bauwerk, von dem aus die Berliner bis 1990 den Rodelsportlern in den Müggelbergen zusehen konnten, wird ersetzt. Der neue Überbau, der jetzt in einer Kombination aus Stahl und Holz ausgeführt wird, wurde bereits vorgefertigt, die Stahlteile befinden sich gerade in der Verzinkerei. „Die Baukosten sind mit...

  • Müggelheim
  • 24.04.20
  • 695× gelesen
  • 1
Verkehr

Neues Straßenlicht wird montiert

Bohnsdorf. Im Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz wird rund um die Prieborner Straße die Straßenbeleuchtung erneuert. Grund ist der geplante Rückbau der Freileitungen. Im Bereich zwischen Waltersdorfer Straße, Waldstraße, Perlpilzstraße und Dahmeweg werden 213 alte Leuchten abgebaut und durch 425 neue LED-Leuchten ersetzt. Mit der energiesparenden Beleuchtung soll auch das Lichtniveau im Wohngebiet verbessert werden. Baubeginn ist im März westlich des...

  • Bohnsdorf
  • 22.02.20
  • 177× gelesen
  • 1
Umwelt
Der Uferschaden an der Schlossinsel soll vorerst nur provisorisch repariert werden.
2 Bilder

Reparatur erstmal nur provisorisch
Marode Uferbefestigung muss neu geplant werden

Der Schaden am Ufer der Schlossinsel (die Berliner Woche berichtete) wird erst einmal nur provisorisch repariert. Der Köpenicker Abgeordnete Stefan Förster (FDP) hatte in dieser Angelegenheit bei der zuständigen Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr in Klimaschutz nachgefragt. Dabei kam heraus, warum für die Instandsetzung das Land Berlin und nicht das Wasser- und Schifffahrtsamt als Eigentümer verantwortlich ist. Der Vorgänger der Wasserbehörde des Bundes, das Wasserstraßen-Hauptamt, hatte...

  • Köpenick
  • 25.10.19
  • 529× gelesen
  • 1
Verkehr
Blick in Fahrtrichtung Ostkreuz. Rechts bleibt viel Platz für seltene Radfahrer.
2 Bilder

Eine Autospur nur für Radler
Noch kein Termin für Radwegbau an der Rummelsburger Landstraße

Seit Sommer 2018 ist eine Spur der Rummelsburger Landstraße durch einen temporären Radfahrstreifen blockiert. Während sich Hunderte Autos in Richtung Ostkreuz auf einer Spur drängen, sind dort oft keine oder nur wenige Radler zu sehen. Die Berliner Woche hatte im Juli 2018 von der Einrichtung dieser Sonderspur berichtet. Weil der alte Radweg beim Ausbau der Südost-Verbindung nicht mit erneuert worden war, wollte der Bezirk auf diese Weise mehr Sicherheit für Radfahrer schaffen. „Das ist ja...

  • Oberschöneweide
  • 15.08.19
  • 512× gelesen
  • 2
Verkehr
Mit zehn Kilometer pro Stunden rollen die Fahrzeuge jetzt über die Dahme.

Tempolimit auf der Behelfsbrücke
Senatsverwaltung ordnet auf wichtiger Verkehrsader Schleichverkehr an

Über die Behelfsbrücke der Langen Brücke am Köpenicker Schloss geht es nur noch im Schritttempo. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat Tempo 10 angeordnet. „Die Schilder wurden ohne jede Vorwarnung aufgestellt. Viele Fahrzeugfahrer halten sich auch nicht dran und fahren 30 und schneller“, berichtet Anwohner Frank Mielitz. Das Tempolimit an dieser Stelle war auch Thema auf der Bezirksverordnetensitzung Mitte Juni. Dort hatte Stadtrat Rainer Hölmer mitgeteilt, dass das...

  • Köpenick
  • 20.06.18
  • 497× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.