Anzeige

Alles zum Thema Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Sport

Sport für Menschen ab 65

Zehlendorf. Die Anlaufstelle für ältere Menschen im Stadtteilzentrum Mittelhof bietet einen Sommer-Sportkurs für Senioren ab 65 Jahren an. Mit Kräftigungs- und Gleichgewichtsübungen können die Teilnehmer ihre körperliche Leistungsfähigkeit, ihre Gang- und Standsicherheit verbessern. Das Training verringert zudem die Folgeerscheinungen von Stürzen. Geübt wird in der Kita Markgrafenstraße 8, mittwochs von 17 bis 18 Uhr. Die Teilnahme an zehn Terminen kostet 65 Euro. Wer Interesse hat, kann zu...

  • Zehlendorf
  • 23.07.18
  • 8× gelesen
Politik

Sprechstunde für Senioren

Reinickendorf. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel und seine Seniorenbeauftragte Helga Hötzl bieten am Mittwoch, 1. August, eine Telefonsprechstunde für Senioren an. Sie sind dann von 11 bis 13 Uhr unter 22 77 25 00 im Deutschen Bundestag erreichbar. CS

  • Reinickendorf
  • 23.07.18
  • 3× gelesen
Kultur

Besuch im Prachtwerk

Neukölln. Der Verein „Dritter Frühling“ für Menschen mit Lebenserfahrung lädt Interessierte am Montag, 6. August, um 11 Uhr ins Kulturcafé Prachtwerk, Ganghoferstraße 2, ein. Hier können sie sich umschauen, die Ausstellung „Mo(ve)ments“ der jungen französischen Künstlerin Elise Scheider besichtigen und sich über den besonderen Entstehungsprozess der Arbeiten informieren. Danach ist es möglich, sich selbst spielerisch im Zeichnen zu erproben. Fünf Euro sind zu bezahlen. Infos unter...

  • Neukölln
  • 22.07.18
  • 22× gelesen
Anzeige
Soziales

Depression und Angst im Alter

Gropiusstadt. Menschen, die 70 Jahre oder älter sind und unter Depressionen, Angst und Panik leiden, können sich mit anderen Betroffenen austauschen. Jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat trifft sich eine Selbsthilfegruppe zwischen 11 und 12.30 Uhr an der Lipschitzallee 80. Aber es soll nicht nur über Probleme gesprochen werden, sondern es gibt auch Raum für Gespräche über alle möglichen Themen – schließlich ist es gut, auch einmal auf andere Gedanken zu kommen. Wer mehr wissen möchte,...

  • Gropiusstadt
  • 21.07.18
  • 168× gelesen
Soziales

Überarbeitetes Webportal
Kiezatlas zeigt Familien im Südwesten den Weg

Auf der Suche nach einem Spielplatz in der Nähe des Schlachtensees? Oder interessiert an den Veranstaltungen in der Käseglocke in Lankwitz? Wer sich informieren will, kann jetzt im neuen Kiezatlas „blättern“. Auf dem Webportal http://asurl.de/13ym stellt das Bezirksamt die gemeinnützigen und sozialen Angebote in Steglitz-Zehlendorf vor. Zielgruppen sind Familien, Kinder und Jugendliche, aber auch Senioren. Nicht nur Jugendfreizeitenrichtungen oder Schulstandorte sind zu finden, auch...

  • Zehlendorf
  • 19.07.18
  • 21× gelesen
Politik

Infrastruktur statt Seniorenheim

Wedding. Das Wohnpflegezentrum des Jüdischen Krankenhauses in der Schulstraße 97 wird 2019 geschlossen, weil der Bezirk das Grundstück braucht. 130 Bewohner müssen sich jetzt einen neuen Heimplatz suchen. Das hatte die Berliner Woche exklusiv berichtet. Was das Bezirksamt mit dem landeseigenen Areal zwischen Schulstraße und Iranischer Straße exakt vorhat, will das Bezirksamt „zirka im Oktober bekanntgeben“, wie der zuständige Bau- und Sozialstadtrat Ephraim Gothe (SPD) sagt. Bisher spricht er...

  • Wedding
  • 19.07.18
  • 15× gelesen
Anzeige
Bildung

Nachhilfe am Computer

Spandau. Im August beginnen in allen drei bezirklichen Seniorenklubs wieder neue Computerkurse für Senioren. Wer Nachhilfe am PC, Tablet oder Smartphone braucht, kann sich jetzt dafür anmelden. Das Angebot reicht vom Einsteigerkurs bis zum Unterricht für Profis. Der jeweilige Kurs kostet 60 Euro für fünf Termine. Geübt wird in kleinen Gruppen. Weitere Infos und Anmeldung bei Kursleiter Timur Türemen unter 0160/ 92 64 97 36 oder im Bezirksamt bei Andrea Förster unter 902 79 61 12....

  • Bezirk Spandau
  • 19.07.18
  • 11× gelesen
Sport

Nordberliner SC sucht Fußballer

Heiligensee. Der Nordberliner SC sucht Fußballer im Alter ab 30 bis über 60 Jahre. Der Klub, der am Elchdamm in Heiligensee beheimatet ist, sucht insbesondere interessierte Kicker ab 32 Jahren für die Senioren-Kleinfeld- und Großfeldteams sowie für die verschiedenen Altersklassen der 7er Altligamannschaften, die in der Landesliga und der Bezirksliga antreten. Kameradschaft und Spaß sollen an erster Stelle stehen. Natürlich sind aber auch ehrgeizige und erfolgshungrige Kicker herzlich...

  • Heiligensee
  • 13.07.18
  • 22× gelesen
Soziales

Sommerpause im Freizeittreff

Neu-Hohenschönhausen. Die Seniorenbegegnungsstätte in der Ribnitzer Straße 1b legt eine Sommerpause ein: Vom 13. Juli bis zum 3. August bleibt das Haus komplett geschlossen, auch die regelmäßigen Angebote setzen in dieser Zeit aus. Ab 6. August geht es dann mit Bingofieber, Tanznachmittagen, Gymnastik, Schach und weiteren Veranstaltungen weiter. Infos gibt es dann auch wieder unter 929 71 68. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.07.18
  • 17× gelesen
Soziales

Wandern hält fit – auf nach Wannsee

Neu-Hohenschönhausen. „Wandere mit, bleib fit!“ heißt es am Mittwoch, 18. Juli, für aktive Leute aus dem Lichtenberger Norden. Der Verein für ambulante Versorgung (VAV) lädt zur Wanderung in Wannsee und Babelsberg ein. Über etwa 13 Kilometer geht es vom S-Bahnhof Wannsee über die Revierförsterei Dreilinden und den Griebnitzsee zum Schlosspark Babelsberg. Von dort führt die letzte Wegstrecke zum S-Bahnhof Potsdam, anschließend reist die Gruppe mit der Bahn zurück. Wer mit wandern will, findet...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.07.18
  • 37× gelesen
Bauen
Stadträtin Christiane Heiß schaute bei den Senioren vorbei und testete die Bänke selbst.

Ein Platz zum Ausruhen
Senioren bekommen mit Bänken ihren Wunsch erfüllt

Für die Bewohner des Otto-Dibelius-Wohnstifts sind sie eine große Erleichterung. Zwei neue Sitzbänke sorgen dafür, dass sie sich beim Weg vom Einkaufen kurz ausruhen können. Wer wie Heinz Oldenburg bereits 92 Jahre alt ist, weiß, dass in diesem Alter auch kurze Strecken zu Fuß durchaus eine Herausforderung darstellen. Aus diesem Grund setzte er sich für neue Sitzbänke in der Nähe des Wohnstifts im Hausstockweg 57 ein. Die Grünen griffen das Anliegen in der BVV auf und stellten einen...

  • Mariendorf
  • 03.07.18
  • 71× gelesen
Soziales

Infos für Senioren

Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Gesobau eröffnet am 4. Juli um 11 Uhr im Gesobau-Servicepoint in der Armenischen Straße 12 (gegenüber dem Seniorenwohnhaus Ungarnstraße 83) eine Senioren-Infothek. Es ist nach den Senioren-Infotheken im Märkischen Viertel und in Weißensee die dritte Informations- und Beratungsstelle für ältere Menschen. Die Senioren-Infothek Schillerhöhe ist eine Anlauf- und Kontaktstelle für Senioren aus dem Kiez und bietet verschiedene Angebote zur...

  • Wedding
  • 02.07.18
  • 70× gelesen
Soziales

Viele Tipps für Pankows Senioren

Pankow. Das Bezirksamt und die apercu Verlagsgesellschaft haben die neue Broschüre „Pankow für Senioren 2018“ herausgegeben. In dieser Broschüre werden Beratungseinrichtungen und Freizeitangebote für Senioren im Bezirk vorgestellt. Weiterhin finden sich Texte zur Pankower Seniorenvertretung und zu engagierten Ehrenamtlichen. Außerdem gibt es Hinweise auf Veranstaltungen für die ältere Generation. Die Publikation liegt in öffentlichen Einrichtungen aus, unter anderem im Rathaus, in den...

  • Bezirk Pankow
  • 01.07.18
  • 19× gelesen
Soziales

Neue Sprechzeit für Senioren

Charlottenburg-Wilmersdorf. Ab 2. Juli gelten für die Bürgersprech- und Beratungsstunden der Seniorenvertretung neue Zeiten: im Bürgeramt Halemweg 18, Raum 101, jeweils am 1. Dienstag im Monat, 14-16 Uhr, außerhalb nach Rücksprache unter ¿313 46 47; im Bürgeramt Heerstraße 12-14, EG, Zimmer 25, an jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat, 11-3 Uhr, ¿902 91 76 54, im Bürgeramt Hohenzollerndamm 177, 1. OG, Zimmer 1042, an jedem 2 und 4. Montag im Monat, 11-13 Uhr, ¿902 91 62 26 und im Rathaus...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 01.07.18
  • 8× gelesen
Bildung
Schwerpunkt der Sommerakademie im Senioren Computer Club Mitte auf der Fischerinsel sind diesmal Tablets und Smartphones.

Smartphone-Kurse für Senioren
SeniorenComputerClub lädt wieder zur Sommerakademie ein

Im Juli und August können Senioren wieder in digitale Welten einsteigen. Bei der Sommerakademie des SeniorenComputerClubs Mitte (SCC) im Hochhaus Fischerinsel 10 gibt's Schnupperkurse vor allem für Neueinsteiger. „Schnupperkurse in die digitale Welt“ lautet das Motto der diesjährigen Sommerakademie im SeniorenComputerClub Mitte. Immer im Juli und August wollen die Dozenten die Generation 65 plus fit machen für Computer und Internet, damit auch sie die Vorzüge der digitalen Welt nutzen...

  • Mitte
  • 29.06.18
  • 60× gelesen
Soziales

Wie das Altern gestalten?

Grunewald. Im Rahmen der 44. Berliner Seniorenwoche findet am 4. Juli von 14 bis 17 Uhr im Käte-Tresenreuter-Haus in der Humboldtstraße 12 eine Podiumsdiskussion statt. Das Motto der Veranstaltung, zu der auch Politiker eingeladen sind, heißt „Altern gestalten". Der Eintritt ist frei. Anmeldung ist beim Sozialwerk Berlin möglich unter der 86 20 89 70. ReF

  • Wilmersdorf
  • 28.06.18
  • 17× gelesen
Soziales

Engagement von und für Senioren

Lichtenberg. Die nächste öffentliche Beratung der Lichtenberger Seniorenvertretung findet am Donnerstag, 5. Juli, um 9.30 Uhr im Rathaus an der Möllendorffstraße 6 (Raum 223) statt. Unter anderem sprechen die bezirklichen Interessenvertreter der Generation 60plus über die 5. Lichtenberger Woche der älteren Menschen, die vom 24. bis 28. September stattfindet. Sie steht unter dem Motto „Lebensfreude im Alter“. Interessierte sind zu den Sitzungen willkommen. bm

  • Lichtenberg
  • 27.06.18
  • 42× gelesen
Soziales

Keine Entwarnung
Bürgerforum: Wohnsituation von Senioren „eher dramatischer“ als zuvor

Wohnungsmangel und Verdrängung von Senioren: Die Situation im Bezirk sei „eher dramatischer“ geworden, so Sozial- und Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) auf einem Bürgerforum der Seniorenvertretung Mitte. Das kann bis zur Zwangsräumung gehen, macht Dagmar von Lucke, Sprecherin der Landesarmutskonferenz Berlin, deutlich. In bis zu 90 Prozent der Fälle seien Mietschulden, zumeist in engem Zusammenhang mit sozialen Problemen der Betroffenen, die Ursache von Zwangsräumungen. Jobcenter und...

  • Moabit
  • 25.06.18
  • 82× gelesen
  • 2
Soziales

Sehtestmobil hält am Sachsendamm

Schöneberg. Ein Fielmann-Sehtestmobil kommt am 3. Juli zum Mobilitätstag für ältere Kraftfahrer auf den Parkplatz von Möbel Höffner am Sachsendamm 20. In Kooperation mit dem ADAC Berlin-Brandenburg testen die Augenoptiker von 10 bis 14 Uhr kostenlos, ob Fehlsichtigkeiten vorliegen und ob die Brille für das Sehen in der Ferne noch ausreicht. Der mobile Augen-Service beinhaltet auch einen ausführlichen Check mit Reparatur, Reinigung und Anpassung von mitgebrachten Brillen. Der ADAC ist mit seinem...

  • Schöneberg
  • 25.06.18
  • 32× gelesen
Sport

Sanftes Yoga für Senioren

Spandau. Die Yoga-Gruppe im Seniorenklub Lindenufer sucht sportliche Verstärkung. Sie trifft sich immer freitags von 12.45 bis 13.45 Uhr. Yoga gilt als perfektes Bewegungstraining fürs Alter. Es stärkt den Körper auf sanfte Weise, hält den Geist auf Trab und die Psyche stabil. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro für ein halbes Jahr. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Lockere Freizeit- oder Sportkleidung sollte mitgebracht werden. Anmeldung und nähere Infos unter 33 60 76 14 oder vor Ort:...

  • Spandau
  • 22.06.18
  • 8× gelesen
Soziales
Renate Gascho und Jana Langbein kennen sich bei allen Fragen rund ums Alter bestens aus.

Vom Wohngeld bis zur Matratze
Kostenlos, neutral und unabhängig: Beraterinnen helfen Menschen ab 60 Jahren

Egal ob es um Sozialleistungen, eine Haushaltshilfe oder Ärger mit der Wohnung geht: Die Mitarbeiterinnen des „Humanistischen Verbands Deutschlands“ stehen Menschen ab 60 Jahren mit Rat und Tat zur Seite. Seit genau zehn Jahren arbeiten sie im Bürgerzentrum Werbellinstraße 42. Im Auftrag des Bezirksamts haben sie seinerzeit die Seniorenberatung übernommen. Dienstags von 9 bis 15 Uhr und donnerstags von 12 bis 18 Uhr kann jedermann zur offenen Sprechstunde vorbeikommen. Aber es werden auch...

  • Neukölln
  • 22.06.18
  • 68× gelesen
Bildung
Noch einmal die "Schulbank" drücken, um mit der Digitalisierung Schritt zu halten: Im Stadtteilzentrum Divan gingen fast zwei Dutzend "Senioren ans Netz".

Oma surft jetzt auch
Im Stadtteilzentrum Divan werden Senioren fit fürs Internet gemacht

„Senioren ans Netz“ lautetet der Titel eines Seminars im Stadtteilzentrum Divan im Klausenerplatz-Kiez. Die Idee war gut, die Digitalisierung kennt schließlich keine Altersgrenze. Etwa 20 ältere Internet-User oder solche, die es werden wollen, waren da – etwas wenig, wie die Veranstalter befanden. Einmal im Jahr rücken das Interkulturelle Stadtteilzentrum Divan in der Nehringstraße, die Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle SEKIS und die Kontaktstelle PflegeEngagement (KPE) in der...

  • Charlottenburg
  • 20.06.18
  • 116× gelesen
  • 1
Bildung

Laptopkurs für die Generation 50plus

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek an der Bizetstraße 41 veranstaltet neue Laptopkurse für die Generation 50 plus. Sie finden jeden Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten Menschen im Alter über 50 Jahre die Möglichkeit, sich mit dem Laptop, dem Smartphone und dem Internet vertrauter zu machen. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen und Apps geübt. Ein eigener Laptop beziehungswiese ein Smartphone sind erforderlich....

  • Weißensee
  • 18.06.18
  • 16× gelesen
Kultur

Senioren fahren in den Leipziger Zoo

Neukölln. Der Seniorenservice des Bezirksamts bietet Donnerstag, 28. Juni, einen Ausflug in den Leipziger Zoo an. Los geht es um 8.30 Uhr am Rathaus Neukölln in der Donaustraße (Eingang zum Bürgeramt). Die Wiederankunft ist um 19 Uhr geplant. Die Kosten betragen 60 Euro, Menschen die einen Bescheid über Sozialleistungen vorlegen können, zahlen nur zehn Euro. Zum Programm: Nach einer kleinen Stadtrundfahrt geht es in den Zoo. Dort wird zu Mittag gegessen. Wer mag, kann neben den klassischen...

  • Neukölln
  • 18.06.18
  • 15× gelesen