Alles zum Thema Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Soziales
Viele Senioren bleiben im Alter oft in großen Wohnungen wohnen.
2 Bilder

SOZIALES
Steigende Mieten in Berlin: Studie fokussiert besonderes Problem für Senioren

Im Wohnungsbau ist in den vergangenen Jahrzehnten vieles falsch gelaufen. Es wurde zu wenig gebaut. Eine Studie des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA) und des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zeigt, wie die mit dem Wohnungsmangel einhergehenden Mietererhöhungen bei der älteren Generation zu hohen finanziellen Belastungen führen. Die Menschen ziehen seit etwa zehn Jahren vermehrt in die Großstädte. Dieser Trend wurde lange unterschätzt. Als Gründe für die Landflucht...

  • Mitte
  • 23.07.19
  • 52× gelesen
Politik

Die Alten werden mehr
Bezirksamt befragt 7000 Einwohner über 60 Jahre zur sozialen Situation

In den nächsten Jahren werden auch die Alten im Citybezirk immer mehr. Um die Angebote für Senioren weiterzuentwickeln, befragt das Bezirksamt über 7000 zufällig ausgewählte Ü60-Bewohner. Wer mitmacht, kann eine Mallorca-Reise gewinnen Mitte gehört mit einem Durchschnittsalter von 38,4 Jahren zu den statistisch jüngsten Bezirken Berlins. Nur in Friedrichshain-Kreuzberg sind die Leute mit 38 Jahren ein wenig jünger. Der Berliner Altersdurchschnitt liegt bei 42,2 Jahren. Bei den 18- bis...

  • Mitte
  • 09.06.19
  • 83× gelesen
Soziales
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 436× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche gesucht

Mitte. Das Sozialamt sucht Ehrenamtliche, die in der neu renovierten Seniorenfreizeitstätte in der Spandauer Straße 2 am Hackeschen Markt helfen möchten. Die Ehrenamtlichen können sich mit ihren Ideen einbringen und für die Besucher Veranstaltungen oder Ausflüge planen. Auch freuen sich die betagten Besucher über nette Menschen, die einfach mal zuhören oder Fragen beantworten können. Wer Interesse an dem Ehrenamtsjob hat, kann sich dienstags und donnerstags von 9 bis 13 Uhr im Ehrenamtsbüro im...

  • Mitte
  • 23.04.19
  • 68× gelesen
Tipps und Service
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden: Wenn der Wille eindeutig formuliert ist, gilt die Patientenverfügung.

RECHT
Patientenverfügung - je präziser, desto besser: Bundesgerichtshof schafft Klarheit

Es ist schwierig, eine Patientenverfügung zu erstellen, in der genau festgelegt ist, wann die medizinische Versorgung einzustellen ist. Falls dies jedoch in einer Patientenverfügung genau beschrieben wird, ist dieser Wille für alle Beteiligten bindend. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in seinem Urteil vom 14. November 2018 (Aktenzeichen: XII ZB 107/18) entschieden. Eine 1940 geborene Frau hatte vor zehn Jahren einen Schlaganfall, lag über Jahre im Wachkoma. In ihrer Patientenverfügung...

  • Mitte
  • 06.02.19
  • 54× gelesen
Bauen und Wohnen
Auf Sanitärmessen können Interessenten die Badewanne mit Tür ausprobieren.

MODERNISIERUNG
Badewannenkomfort mit Zukunft: Barrierearme Lösungen bieten eine Tür

Wenn es um die zukunftssichere Badmodernisierung geht, ist fast immer vom Ersatz der alten Wanne durch eine bodengleiche Dusche die Rede. Dabei fällt ein Verzicht auf das lieb gewordene Eintauchen ins warme Wasser mit seinen hausmedizinischen Vorzügen mitunter schwer. Zwar punktet die barrierefreie Dusche mit leichter Erreichbarkeit, andererseits sind Entspannungsbäder für Muskeln und Gelenke sowie Erkältungsbäder wichtige Argumente für die Wanne. Nicht von ungefähr stellt sich daher die...

  • Mitte
  • 06.02.19
  • 204× gelesen
  •  1
Bildung

Poetry Slam im Seniorenbüro

Mitte. Das Seniorenbüro Am Puls 60+ des Humanistischen Verbands Deutschlands startet 2019 zwei neue Projekte. Die Palette der Angebote für Senioren wird ab 18. Januar durch einen Poetry Silver Slam Workshop erweitert. Unter dem Motto „Das muss mal gesagt werden!“ feilen die Teilnehmer in vierzehntäglichen Treffen an Text, Haltung und Aussprache, bis ein etwa fünfminütiger Vortrag bühnenreif ist. Zwei erfahrene Workshopleiter motivieren die Teilnehmer, Stellung zu beziehen und ihre Botschaft...

  • Mitte
  • 05.01.19
  • 12× gelesen
Bildung
Seit zehn Jahren treffen sich Senioren im SCC Mitte zu Computerkursen und AGs.
3 Bilder

Chatten und schwatzen
Seit zehn Jahren werden Senioren fit gemacht für das digitale Zeitalter

Am 9. Januar startet der Senioren Computer Club Berlin Mitte (SCC) beim Neujahrsempfang im Kreativhaus auf der Fischerinsel 3 seine Feierlichkeiten zum zehnten Geburtstag. Während draußen auf der breiten Getraudenstraße vor dem Hochhaus auf der Fischerinsel 10 der Verkehr vorbeirauscht, glühen in den Clubräumen im Erdgeschoss die Datenleitungen. Seit mittlerweile zehn Jahren treffen sich dort Senioren, die fit sein wollen für das digitale Zeitalter und Gas geben auf der Datenautobahn....

  • Mitte
  • 05.01.19
  • 92× gelesen
  •  1
Politik

Kein Problem mit Schließungen
Noch gibt es genügend freie Plätze in Seniorenheimen

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung sieht die Schließungen von vier Seniorenheimen in Mitte und Wedding nicht als Problem, da die betroffenen Bewohner „bislang Ersatzwohnplätze in anderen Wohnformen finden konnten und können“, weil die „bestehenden Einrichtungen im Durchschnitt nicht vollständig ausgelastet sind“. Das geht aus der Antwort von Gesundheitsstaatssekretärin Barbara König (SPD) auf eine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Andreas Otto hervor. Der wollte...

  • Mitte
  • 14.11.18
  • 36× gelesen
Tipps und Service
"Umsorgt wohnen in Berlin-Brandenburg" unterstützt bei der Planung für einen unbeschwerten Lebensabend. Das Buch ist jetzt in der 5. Auflage erschienen.

UNSER BUCHTIPP
Vorsorge mit Weitblick: "Umsorgt wohnen in Berlin-Brandenburg" liefert Plan B

Während viele den Ruhestand bereits genießen, fiebern andere dem Renteneintritt entgegen und kommen immer wieder bei der Frage ins Schwitzen, ob und wie ein unbeschwerter Lebensabend machbar ist. Der Ratgeber "Umsorgt wohnen", präsentiert von der Berliner Morgenpost, liefert Antworten. Mit dem Rentenbescheid ist es amtlich: So hoch wird in den nächsten Jahren das eigene Einkommen sein. Viele Menschen haben damit ein gutes Auskommen, andere werden sich einschränken müssen oder einen Nebenjob...

  • Mitte
  • 01.11.18
  • 139× gelesen
Wirtschaft
Das Senioren-Domzil Invalidenstraße wird geschlossen.
2 Bilder

Vivantes will Pfleger übernehmen
Seniorenheime an der Invalidenstraße und Magazinstraße werden geschlossen

Am 31. Dezember ist endgültig Schluss in den Senioren-Domizilen Am Alexanderplatz in der Magazinstraße 6-7 und in der Invalidenstraße 120-121. Die Unternehmensgruppe Hecht als privater Betreiber trennt sich auch von ihren vier weiteren Berliner Heimen in Lichtenberg, Prenzlauer Berg, Britz und Tempelhof. Zumindest die Ungewissheit hat ein Ende. Seit Monaten brodelt die Gerüchteküche; die Mitarbeiter in den Senioren-Domizilen sind verunsichert. Jetzt hat Heimbetreiber Berthold Hecht auf einer...

  • Mitte
  • 24.10.18
  • 1.428× gelesen
Soziales
Sie haben den Verein Silbernetz 2004 mit begründet: Projektleiterin Elke Schilling, der 2. Vorsitzende Volker Kleining, und die Beisitzende Dörte Zitzke-Engelhorn (von links).

Verein Silbernetz
Seit dem 24. September gibt es in Berlin eine Hotline gegen Einsamkeit

Einsamkeit muss nicht sein: Unter der kostenfreien Nummer 0800 470 80 90 stehen die Mitglieder des Vereins Silbernetz jetzt täglich von 8 bis 20 Uhr als Gesprächspartner zur Verfügung. Ab Weihnachten wollen sie diesen Service rund um die Uhr anbieten. Als ihr alter Nachbar aus der Wohnung getragen wurde, in der er still und einsam verstorben war, fragte sich Elke Schilling: Wie kann man so etwas verhindern? Die Antwort lieferte ein Krimi von Minette Walters. Da gab es in einem Dorf ein...

  • Mitte
  • 25.09.18
  • 251× gelesen
Soziales

Seniorenbüro startet Puls Café
Neue Gesprächsreihe beim HVD

von Dirk Jericho Das im März eröffnete Seniorenbüro „Am Puls 60+“ in den Räumen des Humanistischen Verbandes Deutschlands (HVD) in der Wallstraße 61-65 startet ein neues Angebot. Jeden dritten Dienstag im Monat sollen im Puls Café Themen diskutiert und debattiert werden, die die Leute interessieren. „Wir wollen am Puls sein, hören, was Menschen in unserem Umfeld bewegt, Kontaktmöglichkeiten schaffen und Imulse geben“, sagt Carmen Malling vom Seniorenbüro „Am Puls 60+“. Das Puls Café soll...

  • Mitte
  • 11.09.18
  • 68× gelesen
Soziales
Roboter können so niedlich sein.

Die Roboter sind los
Tüftler-Workshop für zwei Generationen

Die HABA Digitalwerkstatt lädt Großeltern und ihre Enkel zu einem Technik-Workshop ein. Dort lernen die Teilnehmer gemeinsam, einen Roboter zu bauen und zu programmieren. Dass die Digitalisierung die Welt verändert, ist überall zu bemerken. Besonders bekommen das die mit, die noch ohne Internet, Smartphone und Co. aufgewachsen sind. Viele Ältere Menschen haben eine Distanz zur neuen Technik, ihre Enkel hingegen werden nicht mehr ohne diese auskommen. Warum nicht gemeinsam entdecken, wie...

  • Mitte
  • 30.07.18
  • 290× gelesen
Bildung
Schwerpunkt der Sommerakademie im Senioren Computer Club Mitte auf der Fischerinsel sind diesmal Tablets und Smartphones.

Smartphone-Kurse für Senioren
SeniorenComputerClub lädt wieder zur Sommerakademie ein

Im Juli und August können Senioren wieder in digitale Welten einsteigen. Bei der Sommerakademie des SeniorenComputerClubs Mitte (SCC) im Hochhaus Fischerinsel 10 gibt's Schnupperkurse vor allem für Neueinsteiger. „Schnupperkurse in die digitale Welt“ lautet das Motto der diesjährigen Sommerakademie im SeniorenComputerClub Mitte. Immer im Juli und August wollen die Dozenten die Generation 65 plus fit machen für Computer und Internet, damit auch sie die Vorzüge der digitalen Welt nutzen...

  • Mitte
  • 29.06.18
  • 840× gelesen
Wirtschaft
Nach Hotelgästen, Gewerkschaftlern und Senioren ziehen jetzt Firmen in das repräsentative Gebäude Invalidenstraße 120.
4 Bilder

Senioren raus, Start-ups rein: Zwei weitere Altenheime werden geschlossen

Jetzt ist es offiziell: Die Senioren-Domizile Am Alexanderplatz in der Magazinstraße 6-7 und in der Invalidenstraße 120-121 werden in einem Jahr geschlossen. Der Betreiber will die Gebäude als Büros vermieten. Mit Senioren- und Pflegeeinrichtungen lässt sich in der teuren Innenstadt kein Geld verdienen. Im Juni wird die Seniorenresidenz am Hackeschen Markt geschlossen. Wie berichtet will der Hamburger Investor DC Value das erst 20 Jahre alte Gebäude noch in diesem Jahr abreißen und auf dem...

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 1.555× gelesen
  •  2
Wirtschaft
Supermarkt und Drogerie sind bereits ausgezogen, jetzt müssen alle 255 Senioren aus der Residenz „Vis à vis der Hackeschen Höfe“ raus. Das Haus an der Rosenthaler Straße 43-45 wird noch in diesem Jahr abgerissen.

Senioren müssen raus: Pflegeheim am Hackeschen Markt wird abgerissen

Unruhe in der Pro Seniore Residenz „Vis à vis der Hackeschen Höfe“. Nach langer Ungewissheit über die Zukunft herrscht jetzt Klarheit: Die 255 Bewohner müssen bis Ende Juni ausziehen. Der Eigentümer des erst 1998 fertiggestellten Gebäudes an der Rosenthaler Straße 43-45 reißt das Haus noch in diesem Jahr für einen Neubau ab. Die Gewerbemieter Edeka und Rossmann sind seit Ende März raus, und auch im Hof der Seniorenresidenz wurden schon sieben Bäume gefällt. Noch vor zehn Wochen hat Peter...

  • Mitte
  • 24.04.18
  • 1.502× gelesen
Wirtschaft

Seniorenbüro „Am Puls 60+“

Seniorenbüro „Am Puls 60+“: Das Seniorenbüro eröffnet am 20. März in der Landesgeschäftsstelle des Humanistischen Verbands Deutschlands und bietet Aktivitäten für Senioren wie Ausflüge, Kurse, Workshops, Sportgruppen, Trauerbegleitung, Fotoclub, einen Chor sowie ein Besuchs- und Kontaktnetz. Wallstraße 61-65, 10179 Berlin, täglich 10-15 Uhr, 61 39 04 15, www.hvd-bb.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Mitte
  • 15.03.18
  • 85× gelesen
Soziales

Viele Angebote im Seniorenbüro

Mitte. Am 20. März eröffnet der Humanistische Verband Deutschlands (HVD) in den Räumen seiner Landesgeschäftsstelle in der Wallstraße 61-65 das Seniorenbüro „Am Puls 60+“. „Unser humanistisches Seniorenbüro ist eine Anlaufstelle für Beratung, Kommunikation, Information und Vermittlung, in der Menschen im Ruhestand selbst aktiv werden können“, heißt es. Es soll Anlaufstelle sein mit Lotsenfunktion, ist Ratgeber und Vermittlungsstelle für aktive als auch für unterstützungsbedürftige ältere...

  • Mitte
  • 13.03.18
  • 15× gelesen
Bauen
Der Investor DC Values informierte die Nachbarn jetzt per Hausaushang.
2 Bilder

Seniorenheimabriss am Hackeschen Markt: Nach Bericht in Berliner Woche informiert Eigentümer erstmals die Anwohner

Die Gerüchteküche brodelt schon länger, doch verlässliche Informationen gab es nicht. Nach dem detaillierten Bericht zu den Plänen des Eigentümers DC Values in der Berliner Woche informiert der erstmals per Hausaushang über seine Pläne. Wie berichtet, soll das erst 1998 fertiggestellte Gebäude an der Rosenthaler Straße 43-44 mit der Seniorenresidenz „Vis à vis der Hackeschen Höfe“ abgerissen werden und einem neuen Wohn-, Büro- und Geschäftshaus weichen. Alle Einzelhändler ziehen zum Ende des...

  • Mitte
  • 20.02.18
  • 1.174× gelesen
Blaulicht

Seniorin überfallen

Mitte. Ein skrupelloser Räuber hat am 8. Januar gegen 20 Uhr eine 82-jährige Frau überfallen und dadurch schwer verletzt. Der Mann riss der Seniorin an einem Hauseingang in der Swinemünder Straße die Einkaufstasche aus der Hand und flüchtete mit der Tasche in Richtung Rheinsberger Straße. Durch die Wucht wurde die alte Dame zu Boden gerissen und brach sich bei dem Sturz das Bein. Sie kam ins Krankenhaus. DJ

  • Mitte
  • 11.01.18
  • 21× gelesen
Soziales
Eine Mitarbeiterin im Team Silbernetz beim Feiertagstelefon. Die Telefonisten bleiben bei den Gesprächen anonym.

Erfolgreicher Testlauf vom Silbernetz-Hilfstelefon für Senioren

360 mal wurde in dem achttägigen Probelauf vom 24. Dezember bis zum 1. Januar das Hilfetelefon unter 0800/47 08 090 gewählt. Endlich mal reden, jemanden haben, der zuhört. 24 Stunden lang war das Silbernetz-Team zwischen Weihnachten und Neujahr erreichbar. Nach drei Jahren Vorbereitung konnte Silbernetz-Initiatorin Elke Schilling das Hilfsprojekt probeweise an den Start bringen. Silbernetz, das Netz für vereinsamte oder isoliert lebende ältere Menschen, hat sein Vorbild in der britischen...

  • Wedding
  • 04.01.18
  • 385× gelesen
Soziales

Silbernetz-Hilfstelefon für Senioren startet Heilig Abend

Mit einem Feiertagstelefon vom 24. Dezember bis zum 1. Januar startet der Verein Silbernetz sein großes Hilfsprojekt für einsame ältere Menschen, die niemanden haben. Stille Nacht. Für die meisten sind die Weihnachtstage die Zeit im Jahr, um mal runterzukommen und im Kreise ihrer Lieben zu entspannen. Doch wer keine Angehörigen mehr hat und keine Freunde, der hat die Stille immer. Die ewige Einsamkeit, die dann schmerzt. Am 24. Dezember können vereinsamte Senioren erstmals die kostenfreie...

  • Wedding
  • 19.12.17
  • 380× gelesen
  •  1
Blaulicht

Polizei warnt vor Betrügern

Vom 27. November bis zum 1. Dezember wollen Präventionsbeauftragte der Polizei Senioren auf die Gefahren durch Kriminelle aufmerksam machen. In Senioreneinrichtungen, Kiezklubs und bei zahlreichen Infoständen auf der Straße informieren die Beamten über die Maschen der Trickbetrüger und wie Ältere es vermeiden können, von Kriminellen beim Geldabheben bedrängt oder beraubt zu werden. Die Beratungen zum Thema Seniorensicherheit richten sich auch an Angehörige und Nachbarn. Gerade die...

  • Mitte
  • 20.11.17
  • 28× gelesen