Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Soziales

"Bleibt möglichst zu Hause!"
Einkaufshilfe für Risikogruppen

Die Malteser appellieren an die Risikogruppen, trotz Lockerungen nicht zur Normalität überzugehen und sich Hilfe zu holen, wenn Besorgungen gemacht werden müssen. Dabei unterstützen sie. Um Menschen, die durch das Coronavirus besonders gefährdet sind, zu unterstützen, hat die Organisation vor gut zwei Monaten einen kostenlosen Einkaufsservice eingerichtet. In den ersten Wochen nach dem Lockdown meldeten sich dort täglich bis zu 50 ältere und vorerkrankte Berliner. „Die Gefahr, sich beim...

  • Schöneberg
  • 31.05.20
  • 100× gelesen
Soziales

Generationentelefon – Alt und Jung müssen reden

Berlin. Ältere Menschen tauschen sich mit Jugendlichen aus, um besser zu verstehen, wie diese leben und auf die Welt blicken – das ist die Idee hinter dem neuen „Generationentelefon“. Die Initiative kommt vom Jugendwerk des Landesverbandes Berlin der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Seit Mitte Mai können Senioren unter 92 10 65 27 einen Zeitpunkt für ein Gespräch mit jungen Freiwilligen ausmachen, sie werden dann zurückgerufen. „Warum schauen die Jungen so oft auf ihr Handy?“, „Was motiviert sie, für...

  • Schöneberg
  • 24.05.20
  • 77× gelesen
Blaulicht

Warnung: Falsche DRK-Mitarbeiter unterwegs

Betrüger sind einfallsreich, sie geben sich als Handwerker, Mitarbeiter des Ordnungsamts oder der Polizei aus, um Senioren um ihr Geld zu bringen. Aktuell sollen in Berlin Kriminelle unterwegs sein, die vorgeben, Mitarbeiter des DRK zu sein, um Einlass in Wohnungen von Senioren zu bekommen. Einer Seniorin sollen bereits 300 Euro gestohlen worden sein. Die Männer sollen mit falschen DRK-Ausweisen und Mitgliederlisten ausgestattet sein. Gudrun Sturm, Vorsitzende des Vorstands des DRK...

  • Charlottenburg
  • 25.03.20
  • 1.015× gelesen
Soziales

Wo jetzt Nachbarschaftshilfe vermittelt wird

In der Corona-Krise heißt soziale Verantwortung, dass viele Menschen es vermeiden, unter Leute zu gehen. Doch nicht jeder kann etwa Einkäufe und Kinderbetreuung problemlos umorganisieren. Einige Ideen, um andere in Not zu unterstützen oder selbst Hilfe zu finden. https://www.coronaport.net funktioniert nach dem Prinzip "biete/suche". Unkompliziert ist es dort möglich, Hilfsangebote oder Bedarfe zu veröffentlichen. Beim Vernetzungsportal https://nebenan.de kann man sich registrieren und...

  • Schöneberg
  • 20.03.20
  • 1.007× gelesen
  •  3
Bildung

Senioren-Uni an der VHS

Treptow-Köpenick. Die Volkshochschule hat im Semester bis Juli zahlreiche neue Angebote für Senioren parat: Vorträge und Exkursionen zu Sprachen, Literatur, Reisen, Medienkompetenz, Stadtgeschichte oder Architektur erweitern Wissen und Kompetenzen, fördern die Teilhabe an der Gesellschaft und beleben das Programm der VHS. Die Senioren-Universität wurde auf Anregung der Seniorenvertretung des Bezirks im vergangenen Jahr ins Leben gerufen. Die meisten Angebote sind kostenfrei. Ausnahmen bilden...

  • Treptow-Köpenick
  • 06.02.20
  • 171× gelesen
Sonstiges

Deine Motivation: Tennistalente entdecken und fördern!
Übungsleiter (m/w/d) Tennis gesucht

Unser Verein bietet dir eine abwechslungsreiche Nebentätigkeit mit einzigartigen Erlebnissen: freudestrahlende Tennisspieler jeden Alters, die den Sport lieben. Unser Team freut sich schon sehr darauf, dich kennen zu lernen und auf deine Aufgabe vorzubereiten. Hauptvoraussetzung ist deine Tennisbegeisterung. Und wenn du außerdem noch • herzlich, kompetent und zuverlässig • offen gegenüber Menschen und teamfähig • flexibel und belastbar bist, dann bist du bei uns genau richtig! Du...

  • Niederschöneweide
  • 13.12.19
  • 35× gelesen
Wirtschaft
Menschen in Geldnot sollen Handlungsspielraum bekommen, bevor der Strom abgestellt wird.

Vorschlag der Neuköllner SPD erfolgreich
Bei Energieschulden nicht einfach den Strom abstellen

Menschen, die Energieschulden haben, soll nicht mehr an Freitagen oder vor Feiertagen der Strom oder das Gas abgestellt werden. Diese Idee stammt von der Neuköllner SPD. Jetzt hat das Abgeordnetenhaus einen entsprechenden Beschluss gefasst. Anfang 2020 soll er umgesetzt werden. Die gerade veröffentlichte Studie „Marktwächter Energie“ der Verbraucherzentrale gibt der Initiative recht. Sie stellt fest, dass Stromversorger oft nicht die Verhältnismäßigkeit prüfen, bevor sie den Hahn zudrehen....

  • Neukölln
  • 05.12.19
  • 224× gelesen
Bildung

Französisch lernen im Rentenalter

Adlershof. Der Französisch-Kurs im Selbsthilfezentrum Treptow-Köpenick, Genossenschaftsstraße 70, sucht Mitstreiter im Rentenalter, die noch keine Kenntnisse der französischen Sprache haben. Er trifft sich jeden Donnerstag zwischen 9 und 13 Uhr. Anmeldung unter Telefon ¿631 09 85 oder eigeninitiative@ajb-berlin.de. sim

  • Adlershof
  • 31.10.19
  • 21× gelesen
Verkehr

Das Alter als Unfallrisiko
Senioren sollten Fahrtüchtigkeit regelmäßig testen lassen

Ein Mann fährt rückwärts in eine Parklücke und übersieht, dass seine Frau hinter dem Auto steht. Sie stürzt. Der Mann steigt aus, vergisst aber, die Handbremse anzuziehen. Das Auto überrollt die Frau. Sie wird schwer verletzt. Der Mann wird durch die offene Fahrertür zu Fall gebracht und zieht sich ebenfalls Blessuren zu. Die traurige Pointe: Der Verursacher war 88, seine Frau 89 Jahre alt – was eine wichtige Erklärung dafür ist, dass es zu diesem Unfall kommen konnte. Ab einem gewissen...

  • Mitte
  • 21.10.19
  • 982× gelesen
  •  11
  •  2
Politik

Senioren fragen – Stadträte antworten

Köpenick. Am 21. Oktober laden Johanna Hambach, Vorsitzende der Seniorenvertretung, und Bürgermeister Oliver Igel (SPD) gemeinsam zum Seniorenforum ein. Das Motto ist „Senioren fragen – Stadträte antworten". Die Veranstaltung im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, beginnt um 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 14.10.19
  • 23× gelesen
Bildung
Klaus Lehmann führt seit zehn Jahren Senioren in die Arbeit mit dem Computer ein.
  2 Bilder

Kein Leben mehr ohne Computer:
Auch Senioren wollen den Umgang mit moderner Technik beherrschen

Der Computer ist für viele ältere Menschen ein geheimnisvolles Wesen. Ohne ihn bekommt man aber leider keine preiswerten Flugtickets, muss auf manchen Einkauf oder das kostenlose Skypetelefonat mit der Enkelin in Australien verzichten. Doch es gibt Hilfe. Seit gut zehn Jahren gibt es eine engagierte Gruppe um Klaus Lehmann, die im Auftrag und mit Unterstützung der Bezirksverordneten – damals gab es in der BVV einen entsprechenden Beschluss – Senioren an die Computerarbeit heranführt. Ein...

  • Köpenick
  • 04.10.19
  • 204× gelesen
Blaulicht

Bei Rot gefahren, schwerer Unfall

Köpenick. Weil er eine rote Ampel ignoriert hat, hat ein 77 Jahre alter Autofahrer auf dem Müggelheimer Damm einen schweren Unfall verursacht. Der Senior war am 22. September gegen Mittag mit seinem Opel in Richtung Wendenschloßstraße unterwegs. Nach Zeugenaussagen soll er trotz roter Ampel in die Kreuzung Müggelheimer Damm/Salvador-Allende-Straße eingefahren sein. Dort stieß er mit dem Pkw eines 60-Jährigen zusammen. Dessen Fahrzeug wurde gegen einen Motorroller geschleudert. Dessen Fahrerin...

  • Köpenick
  • 25.09.19
  • 184× gelesen
Kultur

Herbstball für Senioren

Köpenick. Der traditionelle Herbstball für Senioren und Seniorinnen findet in diesem Jahr am 1. November von 17 bis 23 Uhr im Pentahotel Köpenick, Grünauer Straße 1, unter dem Motto „Die 70er Jahre“ mit der Liveband Music& Voice statt. Veranstalter ist das Amt für Soziales. Der Kartenvorverkauf in den zehn Kiezklubs in Treptow-Köpenick läuft. Der Eintritt inklusive Buffet beträgt 20, ermäßigt zehn Euro. Weitere Informationen unter www.berlin.de/kiezklubs-tk. sim

  • Köpenick
  • 23.09.19
  • 163× gelesen
Bildung

Auch im Alter fit am Computer
TJP-Seniorenakademie bietet ab November neue Kurse an

Ab November bietet die Seniorenakademie des TJP e.V. in Johannisthal, Friedrichshagen und Grünau neue Computergrundkurse an. In ruhiger Atmosphäre wird der Umgang mit modernen Medien vermittelt. In 90-minütigen Kursen können sich die Teilnehmer in kleinen Gruppen ausprobieren und Fragen stellen. In behutsamen Schritten und mit vielen praktischen Übungen werden die Grundlagen des Betriebssystems Windows 10, die Handhabung mit Dateien, Ordnern und Programmen sowie Maus und Tastatur aufgezeigt....

  • Treptow-Köpenick
  • 16.09.19
  • 212× gelesen
Soziales

Sommerfest im Seniorenheim

Köpenick. Das Vitanas Senioren Centrum Bellevue lädt am 26. Juli ab 14 Uhr in die Parrisiusstraße 4-14 ein. Bei freiem Eintritt gibt es Musik vom Saxophon, Bauchtanz und einen Alleinunterhalter. Höhepunkt ist ein rollender Streichelzoo im hauseigenen Garten mit Lama, Minischwein und anderen tierischen Freunden. Im Rahmen des Tags der offenen Tür können Besucher auch einen Blick hinter die Kulissen der Senioreneinrichtung werfen. RD

  • Köpenick
  • 23.07.19
  • 27× gelesen
Soziales
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 604× gelesen
Soziales

Olympiade für Senioren geplant

Adlershof. Am 1. Oktober soll es die 1. Sport- und Freizeitolympiade für Senioren im Bezirk geben. Veranstalter sind das Amt für Soziales und die AG Städtepartnerschaft. Einrichtungen, Gremien und Vereine, die sich für Senioren engagieren, sollen bereits in die Vorbereitungen einbezogen werden. Dafür gibt es am 9. Mai um 15 Uhr im Bürgersaal der Alten Schule, Dörpfeldstraße 54, eine Informationsveranstaltung, in der Hinweise und Ideen eingebracht werden können. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 24.04.19
  • 32× gelesen
Sport

Fit bleiben auch mit über 50 Jahren

Grünau. Der SC Berlin-Grünau hat freie Plätze im Gesundheitssport 50 plus. An drei Tagen in der Woche treffen sich Akteure mit erfahrenen Übungsleitern zum vielseitigen und altersgerechten Training in der Turnhalle, Zur Uferbahn 10: montags, dienstags und donnerstags jeweils 9.30 Uhr und 10.30 Uhr, dienstags 15.30 Uhr auch mit Prellball. Auch Sauna ist möglich. Informationen unter info@scbg.de oder www.scbg.de. Zum Reinschnuppern kann man einfach vorbeikommen. sim

  • Grünau
  • 31.01.19
  • 61× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Tagespflege Haus Zur Brücke

Tagespflege Haus Zur Brücke: Am 13. Dezember eröffnete das Haus Zur Brücke der Stephanus gGmbH die neue Tagespflege für Senioren. Wendenschloßstraße 35, 12559 Berlin, Telefon: 654 84 80, zur-bruecke@stephanus.org Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Köpenick
  • 17.12.18
  • 346× gelesen
Kultur

Herbstball für Senioren

Treptow-Köpenick. Der traditionelle Herbstball für Senioren findet in diesem Jahr am 16. November von 17 bis 23 Uhr im Köpenicker Pentahotel, Grünauer Straße 1, unter dem Motto von Swing bis Schlager mit der Liveband "Music & Voice" statt. Veranstalter ist das Amt für Soziales. Der Kartenvorverkauf findet in allen Kiezklubs statt. Der Eintritt inklusive Buffet beträgt 15, ermäßigt fünf Euro. Weitere Informationen im Amt für Soziales, Telefon 902 97 61 53. sim

  • Treptow-Köpenick
  • 25.10.18
  • 23× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Johanniter-Quartier Johannisthal

Johanniter-Quartier Johannisthal: Die neue Einrichtung bietet eine Tagespflege, ambulante Pflege, Servicewohnen für Senioren und eine Physiotherapie. Straße am Flugplatz 46, 12487 Berlin, Telefon: 63 22 26 70 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Johannisthal
  • 24.10.18
  • 53× gelesen
Bauen
Blick in die Tagespflegestation der Johanniter.

Johanniter engagieren sich
Vivacity Adlershof ist fertig

Seit Mai 2016 wurde am Eisenhutweg mit Vivacity Adlershof quasi eine Stadt in der Stadt errichtet. Deren Schlussstein ist nun gesetzt. Die neue Anlage mit Wohnhäusern, Kita und Pflegeeinrichtungen der Johanniter ist auf einem 16 000 Quadratmeter Areal am Eisenhutweg errichtet worden, nur wenige Schritte von der Wissenschaftsstadt Adlershof entfernt. Mit 114 Wohnungen, einer Kita mit 129 Plätzen, einer stationären Pflegeeinrichtung mit 99 Einzelzimmern und vier betreuten Wohnungen sowie einer...

  • Johannisthal
  • 23.10.18
  • 275× gelesen
Soziales

Ernährungstipps für Senioren

Friedrichshagen. Am 12. Oktober lädt der Pflegestützpunkt Myliusgarten zum Thementag „Ernährung im Alter“ ein. Schwerpunkte sind unter anderem körperliche Veränderungen bei Älteren, der Ernährungszustand im Alter und Veränderungen bei Verdauung, Muskeln und Knochen. Auch Risiken, die durch Fehlernährung bestehen, werden besprochen Die Veranstaltung findet von 14 bis 16 Uhr im Kiezklub Vital, Myliusgarten 20, statt. Information und Anmeldung: Telefon 25 92 82 45. RD

  • Friedrichshagen
  • 19.09.18
  • 23× gelesen
Verkehr

Verkehrsschulung für Leute ab 50

Oberschöneweide. Eine gute Gelegenheit, um Wissen aufzufrischen, bietet der kostenfreie ADAC-Seminarzyklus „Sicher mobil“. Das Programm richtet sich an Verkehrsteilnehmer über 50 Jahre, die sich über neue Verkehrsregeln, technische Entwicklungen und rechtliche Neuerungen informieren möchten. In kleinen Gruppen können die Teilnehmer mit einem Fachexperten auch Themen wie Gesundheit und Leistungsfähigkeit, altersgerechte Ausstattung von Fahrzeugen sowie individuelle Anliegen besprechen. Drei...

  • Oberschöneweide
  • 30.08.18
  • 65× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.