Alles zum Thema Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

Beiträge zum Thema Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

Politik
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (Mitte) kam auf Einladung von SPD-Abgeordneten aus Prenzlauer Berg und Weißensee in die Seniorenstiftung.
2 Bilder

530 Tage Rot-Rot-Grün
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller stand Bürgern Rede und Antwort

Es wird geplant und geplant: Aber wann tut sich endlich einmal was, das man auch sehen oder vorzeigen kann? Das war der Tenor vieler Bürgerfragen, die der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) kürzlich in der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg zu beantworten hatte. Pankower SPD-Abgeordnete hatten ihn eingeladen. Thema des Bürgerdialogs: „530 Tage Rot/Rot/Grün – Erfolgsmodell oder Dauerbaustelle?“ Der Regierende Bürgermeister konnte auf etliche Projekte hinweisen, die die Koalition...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.06.18
  • 96× gelesen
Leute
Magarete Grahl feierte ihren 110. Geburtstag.

Elf Jahrzehnte Leben: Magarete Grahl ist die älteste Pankowerin

Prenzlauer Berg. Einen runden Geburtstag konnte vor wenigen Tagen die älteste Bewohnerin des Bezirks Pankow feiern. Magarete Grahl wurde 110 Jahre alte. Seit einigen Jahren lebt sie gut betreut in einem Haus der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg. Als ihre Tochter und ihr Schwiegersohn das helle Zimmer in der Gürtelstraße 33 zum Geburtstag betreten, sagt sie: „Ich fühl mich wohl!“. Das zeigt, dass ihre Lebensfreude ungeschmälert ist. Und dann gibt es eine Kaffeetafel. Gemeinsam mit ihren...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.10.17
  • 840× gelesen
Soziales
Theodor Knauer, Bruno Reccius und Josua Pietsch harkten beim „Heute ein Engel“-Tag Laub von den Wegen auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee.
9 Bilder

Engel für einen Tag: Schüler der Theresienschule leisteten gemeinnützige Arbeit

Weißensee. „Heute ein Engel“: Unter diesem Motto unterstützten Schüler der Theresienschule bei einem sozialen Aktionstag gemeinnützige Einrichtungen und Projekte. Für die Bewohner der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg an der Gürtelstraße war es ein Tag voller Bewegung, Tanz und Unterhaltung. Die 32 Schüler der Klasse 9c hatten für sie zunächst eine Senioren-Sommer-Olympiade vorbereitet. Alle konnten sich im Kegeln, Büchsenwerfen, Slalomlauf oder Ringe-Zielwerfen versuchen. An den einzelnen...

  • Pankow
  • 01.08.17
  • 405× gelesen
Soziales
Beraterin Gudrun Becher erläutert Senatorin Dilek Kolat ihr Arbeitsfeld im Pflegestützpunkt.
2 Bilder

Die letzte Lücke im Netz geschlossen: Dritter Pankower Pflegestützpunkt ist eröffnet

Prenzlauer Berg. Das Netz der Pflegestützpunkte in Berlin ist komplett. Den 36. und letzten eröffnete Gesundheits- und Pflegesenatorin Dilek Kolat (SPD) in der Gürtelstraße 33. In Pankow ist es der dritte Pflegestützpunkt. Mit ihm wird abgesichert, dass kein Pankower mehr als etwa 30 Minuten zum nächstgelegenen Pflegestützpunkt fahren muss. Das gelte mit der Eröffnung der neuen Einrichtung nun auch für ganz Berlin, so engmaschig sei das Netz inzwischen, so Kolat. Der Senat hatte mit den...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.07.17
  • 409× gelesen
Bauen
Neben dem Pflegeheim an der Stavanger Straße 26 entsteht jetzt ein Seniorenwohnhaus.
3 Bilder

Seniorenstiftung Prenzlauer Berg feierte Richtfest

Prenzlauer Berg. Die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg möchte etwas tun, um der großen Nachfrage nach seniorengerechten Wohnungen im Bezirk nachzukommen. Sie errichtet deshalb einen weiteren Neubau mit solchen Wohnungen. Vor wenigen Tagen konnte Richtfest gefeiert werden. Pankow gilt in der öffentlichen Wahrnehmung als jung und hip. Kein Wunder. Über fehlende Kita- und Schulplätze wird immer wieder diskutiert. Dass aber seniorengerechte Wohnungen ebenso fehlen, wird nur wenig wahrgenommen....

  • Prenzlauer Berg
  • 13.07.16
  • 309× gelesen