Anzeige

Alles zum Thema Seniorenvertretung City West

Beiträge zum Thema Seniorenvertretung City West

Politik

Hohe Beteiligung bei der Wahl zur Seniorenvertretung

Charlottenburg-Wilmersdorf. 5942 Senioren stimmten bei der Wahl zu den Seniorenvertretungen im Bezirk ab. Das entsprach einer Wahlbeteiligung von knapp 6 Prozent. Bei der letzten Wahl 2011 waren es gerade mal 0,44 Prozent. Für den wiedergewählten Vorsitzenden der Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf, Jens Friedrich, liegt das einerseits daran, dass zum ersten Mal alle Menschen über 60 Jahre direkt angeschrieben wurden. Außerdem war auch erstmalig eine Briefwahl möglich und 4521...

  • Charlottenburg
  • 27.04.17
  • 57× gelesen
Politik
Keine Angst vor dem Fortschritt: Jens Friedrich nutzt gerne Smartphone und Internet, um Befindlichkeiten von Senioren mitzuteilen.

Warum Senioren im März wählen sollten

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sie sind fast 100 000. Und im März haben Bürger im Alter von 60 Jahren aufwärts die Wahl, wer ihre Interessen politisch vertreten soll. Für die Berliner Woche schreibt Jens Friedrich, der Vorsitzende der Bezirksseniorenvertretung, warum dieser Entscheid so wichtig ist. Den Namen Seniorenvertreter haben nun doch schon mal fast alle Senioren gehört. Aber dennoch ist vielen nicht klar, was die Seniorenvertretung ist und wofür sich deren Mitglieder einsetzen. Und vor...

  • Charlottenburg
  • 01.03.17
  • 184× gelesen
  • 1
Politik

Senioren bestimmen mit

Charlottenburg-Wilmersdorf. Für die Neuwahl seiner Seniorenvertretung sucht der Bezirk jetzt nach engagierten Bewerbern. Ab Dienstag, 27. September, können sich Interessenten, die Belange von älteren Bürgern in der Politik vertreten wollen, per Post melden. Es reicht dabei die Angabe von Name, Geburtsdatum und Anschrift. Nach der Überprüfung der Voraussetzungen werden die Kandidaten dann durch das Bezirksamt darüber informiert, was eventuell noch nachzureichen ist. Bewerbungsschreiben richtet...

  • Charlottenburg
  • 17.09.16
  • 24× gelesen
Anzeige
Soziales

Seniorenseite liest sich vor

Charlottenburg-Wilmersdorf. Um Nutzern den Zugang zu aktuellen Nachrichten zu erleichtern, hat die Seniorenvertretung City West ihre Internetseite jetzt mit einer Vorlesefunktion ausgestattet. Sie arbeitet derzeit im Testbetrieb, wobei Besucher der Seite darüber befinden können, wie gut ihnen die neue Funktion gefällt. Den Zugang zum Sprachausgabemodul, das sich von selbst erklärt, findet man direkt auf der Startseite unter www.seniorenvertretung-city-west.de. tsc

  • Charlottenburg
  • 17.05.16
  • 14× gelesen
Soziales

Malaysia mit dem Rad erkunden

Charlottenburg. Malaysia lässt sich per Fahrrad durchqueren. Und wie das funktioniert, berichtet ein Referent auf Einladung der Seniorenvertretung City West bei der monatlichen Dienstagsveranstaltung am 22. März. Sie findet wie immer von 14 bis 16.30 Uhr in den Räumen an der Nehringstraße 8 statt und verbindet den Wissensaustausch mit einer Kaffeerunde. Zwei Heißgetränke bekommt man zum Preis von einem Euro. tsc

  • Charlottenburg
  • 16.03.16
  • 5× gelesen
Soziales

Onlineauftritt aufgefrischt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Ein stapfender Bär auf der Startseite – das ist wohl die augenscheinlichste Neuerung im Onlineauftritt beim Arbeitskreis Berliner Senioren. Da immer mehr Ältere das Internet für sich entdecken, wolle man ihnen einen zeitgemäßen Empfang bereiten, erklärte Jens Friedrich, der sowohl den Arbeitskreis leitet als auch die Seniorenvertretung des Bezirks. Die aufgefrischte Seite findet man unter http://www.arbeitskreis-berliner-senioren.de. tsc

  • Charlottenburg
  • 25.02.16
  • 17× gelesen
Anzeige
Politik

Die Anliegen der Senioren

Charlottenburg-Wilmersdorf. Welche Anliegen die älteren Bürger des Bezirks auf dem Herzen haben, das erfragt nun die Seniorenvertretung City West. Zur Vorbereitung der Seniorenbezirksversammlung 2016 am Mittwoch, 13. April, sammelt sie derzeit Themenvorschläge, Kritikpunkte und Verbesserungsmöglichkeiten und arbeitet sie in ihre Anträgen ein. Vorschläge oder Anträge kann man bei der Seniorenvertretung des Bezirks bis spätestens Montag, 29. Februar, schriftlich einreichen. Entweder per E-Mail an...

  • Charlottenburg
  • 20.01.16
  • 69× gelesen
Bildung
Die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf machte sich ein Bild davon, was Bionik bedeutet.

Der beste Ingenieur – die Natur

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wenn der Fernsehturm mit seiner schweren Kugel auf einem leichten „Stengel“ schwingt, dann ist dies ein Wunder der Bionik. Das Prinzip ist das gleiche wie bei diesen Gräsern. Auf welche Weise das Abschauen von der Natur für überlegene Ingenieursleistungen sorgt, das ließ sich die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf bei ihrem neuesten Umweltforum Experten erklären. Nach einem Vortrag des Freilandlabors Britz gab es für die Gäste reichlich Anschauungsmaterial...

  • Charlottenburg
  • 02.11.15
  • 77× gelesen
Soziales

So bekämpft man Behördenwillkür

Grunewald. Sie fühlen sich als Opfer von Behördenwillkür? Auf welche Weise man das ändern kann, erklärt die Seniorenvertretung City West bei einer Diskussionsveranstaltung am Montag, 5. Oktober. Im Haus des Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenvereins, Auerbachstraße 7, zeigt die Vertretung von 15 bis 17 Uhr mit Experten des Arbeitskreises Berliner Senioren und Marion Halten-Bartels, der Vorsitzenden des Beschwerde-Ausschusses der Bezirksverordnetenversammlung, wie man sein Recht geltend...

  • Grunewald
  • 23.09.15
  • 138× gelesen
Soziales

Fernreise mit Fahrrad

Charlottenburg. Auch im August wird man auf die traditionelle Dienstagsveranstaltung der Seniorenvertretung City West nicht verzichten müssen. Sie findet am 28. August von 14 bis 16.30 Uhr im Seniorenclub Nehringstraße 8 statt und befasst sich diesmal mit Fahrradtouren durch die Mongolei. Teilnehmer zahlen einen Euro Eintritt und erhalten dafür zwei Tassen Kaffee oder Tee. tsc

  • Charlottenburg
  • 24.08.15
  • 19× gelesen
Bildung

So verarbeitet man Baumwolle

Charlottenburg. Wie die Baumwolle zum T-Shirt wird – das erklärt die Seniorenvertretung City West Besuchern der nächsten Dienstagsveranstaltung am 28. Juli von 14.30 bis 16 Uhr im Club an der Nehringstraße 8. Zum Vortrag mit anschließender Diskussion sind Neugierige bei Kaffee und Kuchen ohne Anmeldung willkommen. tsc

  • Charlottenburg
  • 13.07.15
  • 16× gelesen
Soziales
Spende mit Vorbildwirkung: Mario Marschall vom Jüdischen Nationalfond dankt Seniorenvertreter Friedrich Scharck (l.) mit einer Urkunde.

Seniorenvertretung unterstützt Jüdischen Nationalfonds

Charlottenburg-Wilmersdorf. Damit es im Norden Israels grünt: Friedrich Scharck stellte als Mitglied der Seniorenvertretung des Bezirks die Spendendose auf den Tisch. Und die Füllung langt tatsächlich zur Neupflanzung von fünf heimischen Gewächsen in der Partnerstadt Karmi’el.Die gute Tat geschah aus Überzeugung - und nicht zufällig in diesen Tagen. Denn die Verbundenheit von Charlottenburg-Wilmersdorf mit der nordisraelischen Stadt Karmi’el währt nun seit 30 Jahren. "Es ist die schönste Gegend...

  • Charlottenburg
  • 13.04.15
  • 101× gelesen