Sexualstraftat

Beiträge zum Thema Sexualstraftat

Blaulicht

Sexualstraftat: Polizei bittet um Hinweise

Bei den Ermittlungen zu Sexualstraftaten am Wannsee und am Teufelsberg bitten Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin um Hinweise. Am 22. Juni 2020 kam es im Bereich des Wannsees zu einer Vergewaltigung, die bei der Polizei Berlin angezeigt wurde und durch eine Fachdienststelle des Dezernats für Sexualdelikte bearbeitet wird. Am 25. Juni 2020 meldete ein Zeuge, gegen 19 Uhr eine Sexualstraftat auf einem Waldweg nahe des Teufelsbergs beobachtet zu haben. Alarmierte Polizisten, die wenig später...

  • Grunewald
  • 02.07.20
  • 1.002× gelesen
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die bei der Aufklärung eines Sexualdeliktes in der Nähe vom Bahnhof Bernau-Friedenstal helfen können. Hinweise bitte an die Inspektion Barnim unter der Rufnummer 03338 / 3610

Polizei bittet um Mithilfe
Sexualdelikt an 20-jähriger Frau in Bernau bei Berlin

BERNAU BEI BERLIN - Die Kriminalpolizei der Inspektion Barnim ermittelt gegenwärtig zu einem Sexualdelikt, das sich bereits am Montagabend erreignete und bittet um Hilfe bei der Aufklärung des Verbrechens nahe dem S-Bahnhof Friedenstal (S2). Laut Polizeidirektion Ost soll nach bisherigen Erkenntnissen eine 20 Jahre alte Frau am späten Abend des 15.06.2020, auf dem Weg vom Bahnhof Friedenstal in Richtung Wohnpark "Schwalbennest" unterwegs gewesen sein. Dafür hatte die 20-Jährige einen...

  • Umland Nord
  • 18.06.20
  • 8.109× gelesen
Politik

Zahl der Straftaten ist rückläufig
Weniger Raubüberfälle in Spandau

Im Bezirk ist die Kriminalität 2019 leicht gesunken. So registrierte die Polizei im Vorjahr 1200 Straftaten weniger. Autos wurden vermehrt gestohlen. Raubüberfälle und Körperverletzungen gingen dagegen zurück. Die häufigsten Delikte in Spandau sind nach wie vor Diebstähle von oder aus Kraftfahrzeugen. Hier erfasste die Polizei im Vorjahr 1296 Fälle. Gleich danach folgen Sachbeschädigungen mit 1047 Taten. An dritter Stelle stehen Fahrradiebstähle mit 737 Fällen. In der Summe ist die Zahl der...

  • Bezirk Spandau
  • 02.04.20
  • 350× gelesen
Blaulicht

Mann masturbiert in S-Bahn

Wedding. Die Polizei sucht mit der Veröffentlichung eines Fotos einen Mann, der bereits am 21. Mai 2019 zwischen 17.23 und 17.35 Uhr in der S-Bahn der Linie S41 zwischen den Bahnhöfen Westkreuz und Wedding vor einem Kind masturbiert haben soll. Das zwölfjährige Mädchen hat den Tatverdächtigen bei der Selbstbefriedigung mit dem Handy fotografiert. Der Mann soll laut Polizei ein Tablet auf seinen Schoß gelegt haben, so dass die Tat von anderen Fahrgästen nicht bemerkt worden sei. Wer den...

  • Wedding
  • 19.02.20
  • 293× gelesen
Blaulicht

Sexualtäter mit Fotos gesucht

Reinickendorf. Mit der Veröffentlichung von Lichtbildern bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einem bislang unbekannen Mann, der in dringendem Verdacht steht, in den Abendstunden des 1. September 2019 eine 16-Jährige im U-Bahnhof Paracelsus-Bad zunächst angesprochen und anschließend aus dem U-Bahnhof heraus verfolgt und sexuell motiviert angegriffen zu haben. Die Jugendliche wehrte sich und rief um Hilfe, woraufhin der Täter die Flucht ergriff. Der Verdächtige ist vermutlich 20 bis...

  • Reinickendorf
  • 06.02.20
  • 179× gelesen
Blaulicht

Haft für früheren Feuerwehrmann

Friedrichshagen. Reinhard W. (60), ehemaliger Feuerwehrbeamter und langjähriger Leiter der Jugendfeuerwehr Friedrichshagen, muss ins Gefängnis. Das Amtsgericht hat ihn wegen Kindesmissbrauch zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Die Staatsanwältin hatte drei Jahre und sechs Monate Gefängnis gefordert. Der frühere Feuerwehrmann wurde verurteilt, weil er mehrere Mitglieder der Jugendfeuerwehr sexuell missbraucht hatte. Das Urteil hat für den Täter, der nach Bekanntwerden der Vorfälle...

  • Friedrichshagen
  • 26.09.19
  • 226× gelesen
Blaulicht

Mutmaßlicher Sextäter gesucht

Schöneberg. Der versuchte sexuelle Übergriff auf eine Frau ereignete sich im vergangenen Sommer. Nun sucht die Polizei den etwa 25 bis 30 Jahre alten mutmaßlichen Täter mit einem Phantombild (www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.789313.php). Der rund 1,75 Meter große schlanke Mann mit schwarzen kurzen Haaren und dunklen Augen war in der Nacht vom 8. zum 9. Juli über ein Baugerüst und ein offenes Küchenfenster in die Wohnung der 58-Jährigen eingestiegen. Dort überraschte er...

  • Schöneberg
  • 06.03.19
  • 107× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Sextäter

Wedding. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Der Gesuchte soll am 21. März vormittags eine 27-Jährige zunächst verfolgt und in einem Hausflur in Wedding sexuell angegriffen haben. Nur durch die massive Gegenwehr sowie Hilferufe der Frau ließ der Mann von ihr ab und flüchtete. Der Mann soll etwa 30 Jahre alt, etwa 175 Zentimeter groß sein und eine stämmige Figur haben. Er hat eine Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen und eine...

  • Mitte
  • 23.08.18
  • 38× gelesen
Blaulicht

Mutmaßlicher Sexualstraftäter stellt sich

Ein mutmaßlicher Seriensexualstraftäter hat sich in Tempelhof gestellt. Der 30-Jährige erschien am Sonntag auf dem Polizeiabschnitt 44 in der Götzstraße und wurde festgenommen. Der Mann soll am 11. Januar, 11., 12. und 17. Februar im Bereich der U-Bahnlinie 6 mehrere Frauen sexuell genötigt und vergewaltigt haben. Die Übergriffe fanden zumeist in den Nachtstunden statt. Vier Frauen im Alter von 29 bis 50 Jahren zählen zu den Opfern. Sie wurden auf den U-Bahnhöfen Alt-Mariendorf,...

  • Mariendorf
  • 05.03.18
  • 282× gelesen
Leute
Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries gratulierte Klaus Michael Beier (Mitte).

Sexualwissenschaftler der Charité mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Mitte. Kindesbrauch ist eine entsetzliche Straftat, der Klaus Michael Beier in besonderer Art und Weise entgegentritt. Anstatt Menschen, die pädophile Neigungen haben, auszugrenzen, hilft er ihnen, diese zu bekämpfen und nicht straffällig zu werden. Dafür wurde ihm am 18. Oktober im Roten Rathaus das Bundesverdienstkreuz verliehen. Beier arbeitet im Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin der Charité. Dort gibt es seit 2005 das Präventionsprojekt „Dunkelziffer“, an dessen Einführung...

  • Mitte
  • 29.10.17
  • 510× gelesen
Blaulicht

Sexualtäter gefasst

Spandau. Nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung von Fahndungsfotos konnte die Polizei einen mutmaßlichen Sexualstraftäter festnehmen. Der Hinweis auf den Gesuchten kam von einem Zeugen. Die Beamten nahmen den 27-jährigen Tatverdächtigen daraufhin am frühen Abend des 9. Januar in der Soorstraße in Westend fest. Die Ermittlungen dauern an. Der junge Mann soll im September 2016 versucht haben, ein 15-jähriges Mädchen in Spandau zu vergewaltigen. Zu der Tat kam es im Hausflur eines...

  • Spandau
  • 10.01.17
  • 84× gelesen
Blaulicht

Polizei hat Vergewaltiger festgenommen: Gibt es weitere Opfer?

Pankow. Anfang August hat die Polizei einen 25-Jährigen verhaftet. Er ist dringend verdächtig, im März zwei Frauen in Prenzlauer Berg und Alt-Hohenschönhausen sexuell genötigt zu haben. Jetzt suchen die Ermittler nach weiteren Opfern. Eine Tat ist dem Mann bereits nachzuweisen: Unmittelbar nachdem er eine Frau in Prenzlauer Berg vergewaltigt hatte, konnte er am 3. August festgenommen werden. Der Täter ist Deutscher und 1,90 Meter groß. Seinen Opfern ist er von der Straßenbahn bis zu deren...

  • Blankenburg
  • 23.08.16
  • 287× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Sexualverbrecher

Wilmersdorf. Die Polizei sucht einen mutmaßlichen Sexualstraftäter. Dazu wurden nun Aufnahmen einer Überwachungskamera veröffentlicht. Er soll in der Nacht vom 21. auf den 22. Mai einen Überfall auf zwei Frauen verübt haben, offenbar mit dem Ziel, sie zu vergewaltigen. Jedoch scheiterte die Tat. Nun sind Zeugen aufgerufen, beim Finden des 1,80 Meter großen, kräftig gebauten, dunkelblonden Mannes zu helfen. Hinweise können unter  46 64 91 34 02 oder lka134@polizei.berlin.de gegeben werden. Das...

  • Charlottenburg
  • 19.11.15
  • 292× gelesen
Blaulicht
Schlank und dunkle Jacke mit Logo: der mutmaßliche Täter.

Polizei veröffentlicht Bild von mutmaßlichem Sexualstraftäter

Friedrichsfelde. Die Polizei sucht nach einem unbekannten Mann. Er soll versucht haben, sich an zwei Frauen zu vergehen. Die Taten ereigneten sich im Herbst und im Frühjahr, am 16. November 2014 und am 1. März 2015 in der Nähe des U-Bahnhofs Friedrichsfelde. Der Mann soll sowohl auf die 30-jährige als auch auf die 46-jährige Frau brutal eingeschlagen haben. Dann versuchte er, die Opfer zu vergewaltigen. In beiden Fällen wehrten sich die Frauen lautstark und schrien um Hilfe. Das schreckte den...

  • Lichtenberg
  • 07.07.15
  • 233× gelesen
Soziales

Jugendamt prüft mögliche Missbrauchsfälle in Kreuzberg

Kreuzberg. Der Kommissionsbericht, den der Landesverband von Bündnis90/Grüne Ende Mai zur pädophilen Vergangenheit der Partei vorgelegt hat, zieht inzwischen Kreise. Gerade auch in Kreuzberg.Aus den Ergebnissen des Berichts lässt sich herauslesen, dass der Bezirk vor allem in den 1980er und Anfang der 90er Jahre eine Hochburg jener Gruppen in der damaligen Alternativen Liste (der frühere Name der Grünen in Berlin) war, die straffreien Sex zwischen Erwachsenen und Kindern propagierten. Und es in...

  • Kreuzberg
  • 04.06.15
  • 185× gelesen
Blaulicht
Die Videoaufzeichnung vom Gesuchten.

Polizei sucht mutmaßlichen Sextäter

Kreuzberg. Mit einem Foto aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem bisher Unbekannten, dem eine Sexualstraftat zur Last gelegt wird.Sie hat sich bereits vor einem Jahr am 17. Mai 2014 im Gölitzer Park ereignet. Ein 16-jähriges Mädchen hatte den Mann damals in der S-Bahn kennengelernt, wo er mit drei bis vier Personen unterwegs war. Sie folgte der Gruppe zunächst freiwillig in den Park. Dort kam es gegen 16 Uhr in einem Gebüsch zu sexuellen Handlungen durch den Gesuchten, der...

  • Kreuzberg
  • 18.05.15
  • 243× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.