Alles zum Thema sexueller Missbrauch

Beiträge zum Thema sexueller Missbrauch

Blaulicht

Missbrauch aufgedeckt

Schöneberg. Immer häufiger greift die Polizei minderjährige Stricher auf, die im Regenbogenkiez auf Freier warten. Nun ist es mit Hilfe des Ordnungsamts gelungen, einen Mann beim sexuellen Missbrauch eines 15-Jährigen zu ergreifen. Aufmerksame Ordungsamtsmitarbeiter verfolgten den Jungen und den Mann bis in ein Haus, machten die Wohnung in der vierten Etage ausfindig und alarmierten die Polizei. Der Täter ist ein 74-jähriger Tourist. Er ist wegen Sexualstraftaten an Minderjährigen und...

  • Schöneberg
  • 27.09.18
  • 61× gelesen
Soziales

Selbsthilfe für Frauen

Wilhelmstadt. Der Verein „El Faro“ zur Hilfe und Unterstützung von Opfern sexuellen Missbrauchs und Gewalt bietet wieder regelmäßig Selbsthilfegruppen und Selbstverteidigungskurse an. So trifft sich jeden 2. Dienstag (ungerade Woche) um 16 Uhr die Selbsthilfegruppe Frauen zum Thema sexueller Missbrauch und Gewalt. Selbstverteidigung und Aggressionsbewältigung speziell für traumatisierte Frauen stehen jeden 2. Dienstag (ungerade Woche) ab 18.30 Uhr auf dem Programm. Um Anmeldung wird gebeten...

  • Wilhelmstadt
  • 24.01.18
  • 14× gelesen
Soziales

Vor Missbrauch schützen

Lichtenberg. Wie können Eltern ihre Kinder vor sexuellem Missbrauch schützen? Diese Frage klärt ein Informationsabend des Vereins "Strohhalm" an verschiedenen Terminen in allen Bibliotheken des Bezirks. Am 10. Mai gastieren die Experten in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149. Am 11. Mai gibt es die Präventionsveranstaltung in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2, am 15. Mai in der Anton-Saefkow-Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14 und am 17. Mai in der...

  • Lichtenberg
  • 26.04.17
  • 8× gelesen
Bildung
Diese Kooperationspartner aus unterschiedlichen Bereichen des Bezirks organisierten den Präventionsparcours „Echt Krass!“. Unterstützt wird das Projekt unter anderem auch von Schul- und Gesundheitsstadtrat Dr. Torsten Kühne (CDU/ rechts).
4 Bilder

Wo hört ein Flirt auf? Präventionsparcours will junge Leute sensibilisieren

Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei geht es um das Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen. Wo hört ein Flirt auf und wo beginnt die sexuelle Belästigung? Wie flirtet man richtig? Was bewirken sexistische Werbung und Pornografie? Um solche und ähnliche Fragen geht es in diesem Parcours. Die Ausstellung besteht aus fünf Aufstellern. An denen können die Schüler interaktiv mehr zu Themen wie „Wenn Liebe...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.01.17
  • 523× gelesen
  •  1
Blaulicht

Missbrauchsvorwürfe an der Charité

Wedding. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen zwei Pfleger, die in Verdacht stehen, einen achtjährigen Jungen mehrfach sexuell missbraucht zu haben. Der Vorwurf wurde am ersten Adventsabend erhoben, bestätigte die Charité. Die betroffenen Mitarbeiter seien zu ihrem eigenen Schutz vom Dienst freigestellt. „Die Charité tut alles, um die Behörden bei der lückenlosen Aufklärung des Sachverhaltes zu unterstützen. Um jegliche Beeinflussung und Verschleierung auszuschließen, unternimmt die...

  • Wedding
  • 02.12.16
  • 126× gelesen
Blaulicht

Polizei verhaftet mutmaßlichen Sextäter im Haus Schererstraße 8

Wedding. Polizisten einer Einsatzhundertschaft und Kripobeamte haben im linksautonomen Hausprojekt in der Schererstraße 8 einen mutmaßlichen Sexualtäter festgenommen. Der dringende Verdacht, dass der 21-Jährige am 6. November eine 14-Jährige sexuell missbraucht haben soll, hat sich bisher aber nicht bestätigt. Die Ermittlungen laufen weiter gegen den Beschuldigten, der wieder freigelassen wurde. Im Internet kursierten kurz nach Bekanntwerden der Razzia im linken Hausprojekt Scherer 8...

  • Wedding
  • 10.11.16
  • 677× gelesen
Politik
Ute Paul vom Verein Strohhalm erläutert Schulstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (links), dem Präventionsbeamten Michael Bendix-Kaden und Susanne Füllgraf, Leiterin der Regionalen Schulaufsicht Pankow, den Aufbau der Ausstellung.

Ausstellung gibt Kindern Anregungen zum Schutz vor sexuellen Übergriffen

Prenzlauer Berg. "Echt stark!" heißt eine Präventionsaktion, die das Bezirksamt mit mehreren Partnern ins Leben gerufen hat. Meldungen von sexuellen Belästigungen und Missbrauch von Kindern erschüttern immer wieder. Wenn Fremde auf Schultoiletten Mädchen ansprechen oder Kinder auf dem Weg zur Schule aufgefordert werden, "doch mal mitzukommen", dann herrscht unter Eltern und Lehrern große Aufregung."Das ist aber nur die eine Seite des Themas", sagt Schulstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD)....

  • Prenzlauer Berg
  • 05.03.15
  • 351× gelesen