SG Bergmann-Borsig

Beiträge zum Thema SG Bergmann-Borsig

Sport
Uwe Böhnstedt, Selma Schaal und die Vereinsvorstandsmitglieder Martin Federlein, Jürgen Klupsch und Bernhard Antmann (von links) auf der Tennisanlage der SG Bergmann-Borsig. Auf ihr wird seit Beginn der Saison unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder eifrig trainiert.
3 Bilder

Eine Solidargemeinschaft mit sechzig Gruppen
Die SG Bergmann-Borsig begeht ihr 75-jähriges Bestehen

Für einen Breitensportverein wie die Sportgemeinschaft (SG) Bergmann-Borsig waren die zurückliegenden 15 Monate besonders hart. „Die meisten unserer Angebote finden normalerweise in Turnhallen statt“, sagt Vereinspräsident Martin Federlein. „Die Hallen konnten unsere Sportler in den zurückliegenden Monaten aber nur punktuell nutzen und zwar immer wenn es Lockerungen gab, wie im vergangenen Sommer. Nur die Sportarten, die im Freien betrieben werden, konnten weiterhin trainiert werden.“ Dazu...

  • Bezirk Pankow
  • 04.06.21
  • 45× gelesen
Leute
Für Martin Federlein war 1990 ein turbulentes Jahr, das er als Politik-Neuling zu bewältigen hatte.
2 Bilder

Vom Softwareentwickler zum Stadtrat
Martin Federlein blickt auf das Jahr 1990 zurück

Er war eine ganze Weile der dienstälteste Stadtrat Berlins: Martin Federlein. Dass er einmal zwanzig Jahre dem Pankower Bezirksamt angehören würde, hätte er 1990 nicht gedacht. Dabei kam er in diesem turbulenten Jahr eher zufällig ins Amt. „Ich leitete seinerzeit ein Softwareentwickler-Kollektiv im Zentrum für Organisation im Bauwesen“, berichtet Martin Federlein. Im Jahr 1989 begann er sich politisch zu engagieren. Das sei vor allem seiner Frau und seinen Söhnen zu verdanken, sagt er heute....

  • Pankow
  • 02.10.20
  • 175× gelesen
Sport
Hier könnten auch Sie stehen! Die Volleyballer der SG Bergmann-Borsig suchen noch Mitstreiter.

Volleyballer der SG Bergmann-Borsig suchen Mitstreiter
Wie eine kleine Familie

Es könnte alles so schön sein! Einmal in der Woche treffen sich die Volleyballer der SG Bergmann-Borsig in der Sporthalle der Rudolf-Dörrier-Grundschule in der Kastanienallee 59, um gemeinsam ihrer großen Leidenschaft nachzugehen. Im Sommer können die Sportler auf den selbst eingerichtet Beachvolleyball-Platz in der Freizeitstätte Landhaus Rosenthal ausweichen. Doch ist gibt trotz allem ein kleines Problem: Die Volleyballer suchen händeringend Mitstreiter. „Die Leute haben Familie, haben...

  • Rosenthal
  • 01.04.19
  • 301× gelesen
  • 1
Sport
Dienstagnachmittags trainieren die Kinder und Jugendlichen der Freizeitgruppe an den Tischtennisplatten.
3 Bilder

Den Tischtennisspielern der SG Bergmann-Borsig sind neue Sportler willkommen

Niederschönhausen. Wer in seiner Freizeit im Tischtennis alles geben will, der ist bei der SG Bergmann-Borsig an der richtigen Adresse. In der Tischtennis-Abteilung des Vereins spielen sowohl Kinder als auch Erwachsene. Die Besten nehmen auch an den Mannschaftswettbewerben des Berliner Tischtennis-Verbandes teil. Trainiert wird in der Sporthalle in der Wilhelm-Wolff-Straße 19, ganz in der Nähe des Pastor-Niemöller-Platzes. Abteilungsleiter Ralf Glashagen gibt dort vor allem jungen Sportlern...

  • Niederschönhausen
  • 05.03.16
  • 378× gelesen
Sport
Sie bereiten das Programm zum 70. Geburtstag vor: Schatzmeister Bernhard Antmann, Vereinspräsident Martin Federlein und sein Vize Jürgen Klupsch.

Die Sportgruppe Bergmann-Borsig feiert ihren 70. Geburtstag

Wilhelmsruh. Die Sportgemeinschaft Bergmann-Borsig ist einer der größten Breitensportvereine im Bezirk. Am 20. Februar feiert sie mit einem großen Sportlerball auf dem Künstlerhof Buch ihren 70. Geburtstag. Das Präsidium um Martin Federlein kann an diesem Abend auf einen sportlich und finanziell sehr stabilen Verein blicken. Etwa 1300 Mitglieder aller Altersklassen sind heute in 60 Sportgruppen aktiv. Da ist viel zu koordinieren und abzustimmen, damit alles rund läuft. Dass das fast reibungslos...

  • Wilhelmsruh
  • 15.02.16
  • 387× gelesen
Leute
Arbeitssenatorin Dilek Kolat heftete Bernhard Antmann das Bundesverdienstkreuz an.
2 Bilder

Bundespräsident zeichnete Bernhard Antmann mit dem Bundesverdienstkreuz

Wilhelmsruh. Bundespräsident Joachim Gauck hat den Leiter des ABB Training Centers, Bernhard Antmann, das Bundesverdienstkreuz verliehen. Damit würdigt er unter anderem das Engagement des 66-Jährigen für die Ausbildung junger Leute.Überreicht wurde Antmann das Bundesverdienstkreuz auf einer Festveranstaltung im PankowPark von Berlins Bürgermeisterin und Arbeitssenatorin Dilek Kolat (SPD). Diese lobt Antmann in ihrer Laudatio als einen Mann, der sich immer wieder neue Ziele im Leben sucht und...

  • Wilhelmsruh
  • 29.04.15
  • 829× gelesen
Leute
Der traditionelle Eisfasching der Berliner Seehunde fand in diesem Jahr im allerdings eisfreien Orankesee statt.

Berliner Seehunde feierten Eisfasching im Orankesee

Alt-Hohenschönhausen. Höhepunkt jeder Badesaison der Berliner Seehunde ist das Winterschwimmen in Berlin. Es wird seit nunmehr 30 Jahren jeweils am zweiten Sonnabend im Januar als Eisfasching im Strandbad Orankesee gefeiert.Dann sind Winterschwimmer aus allen Teilen Deutschlands und aus dem benachbarten Ausland zu Gast, um gemeinsam mit den Seehunden ins kalte Wasser zu steigen. Am 10. Januar waren es rund 140 Bademutige aus 17 Vereinen, die sich unter dem Motto "Die Welt zu Gast in Berlin" bei...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 12.01.15
  • 363× gelesen
Sport
Sie gehören zu den erfolgreichen Tischtennisspielern der SG Bergmann-Borsig: Jon Freundenthal und Joschua Oldenkott gewannen Bronze beim Berlin-Pokal.

Tischtennisabteilung der SG Bergmann-Borsig erfolgreich

Niederschönhausen. Nach dem Unterricht einmal richtig den Kopf freibekommen, diese Möglichkeit bietet die Tischtennisabteilung der SG Bergmann-Borsig Pankower Schülern. Die jungen Tischtennisspieler sind recht erfolgreich. Beim Berlin-Pokal der B-Schüler (11 bis 13 Jahre) gewann die Mannschaft in diesem Jahr sogar die Bronzemedaille.Jon Freudenthal, Joschua Oldenkott und Zethphan Smith Gneist schafften es mit viel Können und Kampfgeist bis ins Final Four. Dort unterlagen sie dem späteren...

  • Niederschönhausen
  • 16.10.14
  • 208× gelesen
Sport
Auf der Tennisanlage der SG Bergmann-Borsig trainiert Uwe Böhnstedt mit dem siebenjährigen Miguel.

SG Bergmann-Borsig trainiert in der Schönholzer Heide

Wilhelmsruh. Sie liegt gleich neben dem Ehrenmal in der Schönholzer Heide: die Tennisanlage der SG Bergmann-Borsig. Auf den sechs Tennisplätzen trainieren circa 130 Mitglieder der Tennisabteilung.Die SG Bergmann-Borsig selbst wurde im April 1946 gegründet. Mit fast 1400 Mitgliedern in 58 Abteilungen gehört sie heute zu den größten Sportvereinen in Berlin. Ihre Sektion Tennis wurde 1951 gegründet. 20 Sportler taten sich seinerzeit zusammen. 1959, als die Tennisabteilung auf bereits 70 Mitglieder...

  • Wilhelmsruh
  • 03.07.14
  • 199× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.