Alles zum Thema Shisha-Bar

Beiträge zum Thema Shisha-Bar

Blaulicht

Vor Shisha-Bar niedergeschossen

Wedding. Ein 31-jähriger Mann ist am 17. Juni gegen ein Uhr nachts niedergeschossen und laut Polizei lebensgefährlich verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge saß das Opfer an einem Tisch vor einer Shisha-Bar an der Luxemburger Straße, als die Schüsse auf ihn abgegeben wurden. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus, wo er operiert werden musste. Die Ermittlungen zu den Hintergründen führt die Mordkommission des Landeskriminalamtes. DJ

  • Wedding
  • 18.06.19
  • 43× gelesen
Blaulicht
Im Fokus der Kontrolleure standen unter anderem Shishabars.

Drogen, Glücksspiel, Kohlenmonoxid
Polizei und Ordnungsamt stellen "erschreckende" Verstöße in Kneipen und Shishabars fest

23 Mal Missachtung geltenden Rechts in vier Moabiter gastronomischen Betrieben: Das klingt rekordverdächtig. Polizei und Ordnungsamt mussten bei ihrer Kontrolle in der Nacht zum 30. März schwerwiegende Verstöße feststellen. Überprüft wurde in den Sishabars und Gaststätten in erster Linie, ob die gesetzlichen Vorschriften zum Gewerbe- Spiel-, Nichtraucher- und Jugendschutz eingehalten werden. Das Ergebnis war nach den Worten von Bürgermeister und Ordnungsdezernent Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Moabit
  • 10.04.19
  • 200× gelesen
Blaulicht

Wieder Verstöße in Gaststätten

Tempelhof-Schöneberg. Mitarbeiter des Bezirksamts und des Hauptzollamts Berlin, Polizisten der Abschnitte 41 und 42 sowie Kriminalpolizisten des LKA haben in der Nacht zum 27. Februar Gaststätten und Bars in Schöneberg und Mariendorf kontrolliert. Überprüft wurden sieben Lokale und 52 Personen unter anderem in der Haupt- und der Goebenstraße. Ergebnis: „Eine Shisha-Bar und drei Gaststätten wurden geschlossen und versiegelt. Es wurden neun Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz festgestellt und...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 28.02.19
  • 59× gelesen
Blaulicht

Eingangstür von Shisha-Bar angezündet

Wilmersdorf.  Unbekannte haben in der Nacht zum 31. Januar die Eingangstür einer Shisha-Bar in Brand gesetzt. Ein Anwohner alarmierte gegen 2.20 Uhr die Feuerwehr in die Düsseldorfer Straße, als er das Feuer an der Eingangstür der Bar gesehen hatte. Einsatzkräfte löschten den Brand, niemand wurde verletzt. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge wurde das Feuer vorsätzlich gelegt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes führt die Ermittlungen wegen Brandstiftung. my

  • Wilmersdorf
  • 31.01.19
  • 16× gelesen
Blaulicht

Shisha-Bars kontrolliert
30 Schließungen wegen Kohlenmonoxid

Zahlreiche Shisha-Bars halten sich nicht an die gesetzlich vorgeschriebenen Kohlenmonoxid-Grenzwerte. Das ist das Ergebnis von Kontrollen, die das Ordnungsamt zusammen mit der Polizei und weiteren Fachdienststellen durchgeführt hat. Im Jahr 2018 sind insgesamt rund 30 Geschäfte überprüft und wegen erhöhter Werte geschlossen worden. Laut Arbeitsstättenverordnung darf dieser in Shisha-Gaststätten 30 ppm (Parts per Million) nicht übersteigen. Ab einem Wert von 60 ppm trägt die Feuerwehr...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 29.01.19
  • 45× gelesen
Blaulicht
An der Sonnenalle überprüften die Beamten acht Lokale – und fanden diverse Verstöße.
2 Bilder

Drogen, Waffen, schlechtes Sushi
Ordnungsamt und Polizei kontrollierten fünfzehn Lokale im Bezirk

Mehrmals im Monat rücken Polizei, Zoll und Ordnungsamt zu Schwerpunkteinsätzen im Bezirk aus. Am 29. Oktober waren die Mitarbeiter rund um die Sonnenallee unterwegs, eine Woche zuvor im Süden Neuköllns. An der Sonnenallee wurden acht Lokale überprüft. Weil die meisten im Zusammenhang mit kriminellen arabischen Großfamilien stehen, war auch eine Staatsanwältin vor Ort. Die Bilanz: 21 Verstöße gegen das Gewerberecht, drei Fälle von Schwarzarbeit, fünf Mal Drogenhandel und Drogenbesitz,...

  • Neukölln
  • 03.11.18
  • 121× gelesen
Blaulicht

Zahlreiche Gewerbeverstöße bei Gaststättenkontrollen in Tempelhof festgestellt

Gestreckter Shisha-Tabak, Zollverstöße, Brandgefahr, Schädlingsbefall und Beschlagnahmungen – bei umfangreichen Kontrollen in Tempelhof wurden in sechs Gaststätten insgesamt 83 Gewerbeverstöße festgestellt. Dabei handelte es sich um eine in diesem Umfang erstmals durchgeführte Schwerpunktkontrolle durch das Ordnungsamt, die Bauaufsicht, die Polizei und das Hauptzollamt für Schwarzarbeit und Steuerverstöße. Im Fokus der insgesamt 30 im Einsatz befindlichen Dienstkräfte standen erneut...

  • Tempelhof
  • 17.01.18
  • 151× gelesen
Wirtschaft

Maximum Shisha Lounge

Maximum Shisha Lounge, Heinz-Galinski Straße 15, 13347 Berlin, So-Fr 14-0 Uhr, Sa 12-2 Uhr Die Maximum Shisha Lounge eröffnete am 1. März. Neben dem Shisha-Rauchen können die Gäste auch auf der Playstation zocken. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Wedding
  • 20.03.17
  • 82× gelesen
Blaulicht

Schwer verletzt nach Streit

Kreuzberg. Bei einer Schlägerei vor einer Shisha-Bar an der Skalitzer Straße ist ein 24-jähriger Mann am frühen Morgen des 11. Dezember lebensgefährlich verletzt worden. Die Auseinandersetzungen begannen, als zwei Männergruppen in dem Lokal aufeinander trafen und sich dabei gegenseitig mit Gläsern und Flaschen beworfen haben. Der 24-Jährige und ein weiterer Mann gingen wenig später vor die Tür. Er soll dort dem Widersacher zunächst mit der Faust gegen den Kopf geschlagen und in der Folge selbst...

  • Kreuzberg
  • 12.12.16
  • 38× gelesen
Blaulicht

Einsatz in Shisha-Bar

Spandau. Polizei und Feuerwehr mussten in der Nacht zum 15. Mai zu einer Shisha-Bar ausrücken. Dort waren sechs Männer in Streit geraten. Ein Mann erlitt dabei eine Stichverletzung im Rücken, ein anderer eine Platzwunde im Gesicht. Vier Unbekannte flüchteten danach mit einem Auto über die Schönwalder Straße stadtauswärts. Die beiden Verletzten mussten ins Krankenhaus. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei wegen gefährlicher Körperverletzung. uk

  • Spandau
  • 17.05.16
  • 82× gelesen