Alles zum Thema Shoppingcenter

Beiträge zum Thema Shoppingcenter

WirtschaftAnzeige
Die Gropius Passagen sind weit mehr als ein Nahversorger – sie sind ein urbaner Treffpunkt im Süden Berlins.
2 Bilder

Fokus auf Fashion und Lifestyle
Gropius Passagen erfolgreich modernisiert

Seit Herbst 2014 investierten die Eigentümer TH Real Estate und Unibail-Rodamco-Westfield rund 125 Millionen Euro in die Modernisierung der Gropius Passagen – nun ist es vollbracht: Am 22. November feierte Berlins größtes Shopping Center den erfolgreichen Abschluss der dritten und letzten Umbauphase. Ein Highlight bildet das neugestaltete Atrium. Darüber hinaus dürfen sich die Besucher im ebenfalls komplett modernisierten Food Plaza im 1. Obergeschoss auf einen Mix mit lokalen...

  • Gropiusstadt
  • 22.11.18
  • 72× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
EAST SIDE MALL

East Side Mall: Am 31. Oktober eröffnet das Shopping-Center an der Mercedes-Benz Arena mit großem Angebot, denn hier sind Einzelhandelsgeschäfte, diverse gastronomische Angebote und ein Fitnesscenter entstanden. Mo-Sa 10-21 Uhr, am 2. November bis 24 Uhr, am 4. November 13-18 Uhr, Gastronomie und Fitness haben immer länger geöffnet. Tamara-Danz-Straße 11, 10243 Berlin, https://eastsidemall.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Friedrichshain
  • 30.10.18
  • 2.295× gelesen
WirtschaftAnzeige
Für kleine Dämonen und große Geister gibt es im Center Am Juliusturm alles, was man für das Halloweenfest braucht.

Halloween: Nichts für schwache Nerven
Am 30. Oktober jibt es Süßet im Center am Juliusturm

Allen Geistern und Dämonen schlägt jetzt im Center Am Juliusturm ihre große Stunde: Am 30. Oktober, dem Tag vor Halloween, werden von 14 bis 18 Uhr kleine und große Gruselgestalten mit Süßem belohnt – vorausgesetzt sie haben einen guten Spruch auf Lager. Zittern, schaudern, fürchten: Im Center Am Juliusturm ist man auf Halloween bestens vorbereitet. In den Geschäften gibt es von Dekoartikeln über gruselige Kostüme, Schminke, Leuchtstäbe und Masken bis hin zum Kürbis für das Laterneschnitzen...

  • Spandau
  • 24.10.18
  • 50× gelesen
SonstigesAnzeige
Im Center Am Juliusturm lohnt sich der Besuch natürlich zu jeder Zeit. Schließlich ist immer etwas  los. Jetzt bekommt sogar der Kassenbon eine besondere Bedeutung.

Center am Juliusturm
Bingo am Donnerstag, 27. September

Das Center Am Juliusturm sagt mit einem Gewinnspiel Danke für Ihren Einkauf! Am Donnerstag, 27. September, haben alle Besucher in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, die Möglichkeit, am Bingo teilzunehmen. Schon seit einer Woche sind alle Kunden des Centers aufgerufen, fleißig einzukaufen und die Kassenzettel der Geschäfte des Centers zu sammeln. Denn alle, die im Center Am Juliusturm shoppen waren und einen Kassenzettel besitzen, können mitspielen. Das gilt natürlich auch für all jene, die jetzt...

  • Spandau
  • 21.09.18
  • 67× gelesen
SozialesAnzeige
„Die Hilfe kommt gut an“, sind sich Bernd Wardacki, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, Assistentin Anita Hegewald, Lea Muth von Straßenkinder e.V. und Centermanager Uwe Eigenbrod einig.

Forum Köpenick
Spende an Straßenkinder e.V. übergeben

2500 Euro – eine stolze Summe, die der Verein Straßenkinder e.V. gut gebrauchen kann. Gespendet haben sie die Köpenicker Centerbesucher, die bei der Weihnachtstombola im Forum Köpenick ein Los erworben haben. „Bis zu 2500 Kinder und Jugendliche geraten in Deutschland jährlich auf die Straße. Je nach Jahreszeit mehrere hundert davon in Berlin. Die Dunkelzimmer dürfte deutlich höher sein“, berichtet Lea Muth, Assistentin der Geschäftsleitung von Straßenkinder e.V. Ihnen zeigt der Verein...

  • Köpenick
  • 30.05.18
  • 102× gelesen
Wirtschaft
Das Sneaker-Museum, das Oldschool-Stücke und Raritäten ausstellt, ist eine Hommage an den Laden Mad Flavour, der damals in der Nähe der Wilmersdorfer Arcaden zu finden war.
5 Bilder

Frischer Wind in den Wilmersdorfer Arcaden

Charlottenburg. Die Wilmersdorfer Arcaden werden im kommenden Jahr konzeptionell neu ausgerichtet. „Strategischen Leerstand“ hat das Management genutzt, um unter dem Schlagwort „#Artcaden“ moderne Kunst ins Haus zu holen. Schick anzusehen, aber auch ein Fingerzeig darauf, wo die Reise hingehen soll: Es braucht frischen Wind. Zehn Jahre gibt es das Center in der Wilmersdorfer Straße nun, in dieser Zeit hat sich der sehr zentral gelegene Nahversorger zur beliebten Anlaufstelle vor allem für...

  • Charlottenburg
  • 23.10.17
  • 1.801× gelesen
BauenAnzeige
Kaum wiederzuerkennen: der Kaufpark Eiche nach 17 Monaten Bauzeit.

Der Kaufpark Eiche feiert: "Wir eröffnen die neueste Sehenswürdigkeit der Region"

Am Donnerstag, 28. September, feiert der Kaufpark Eiche die Eröffnung der „neuesten Sehenswürdigkeit der Region“. In den vergangenen 17 Monaten erlebte der Kaufpark Eiche die komplette Neustrukturierung des gesamten Shoppingcenters. Licht, Luft, Raum, moderne Loungebereiche und Aktionsflächen bestimmen heute das Center. Neben dem Um- und Ausbaubau des bestehenden Centers wurde das Objekt durch einen Neubau ergänzt. Dort befindet sich jetzt neben zahlreichen Einzelhändlern ein hochmoderner...

  • Weißensee
  • 14.09.17
  • 259× gelesen
Wirtschaft

Søstrene Grene

Søstrene Grene, Schloßstraße 10, 12163 Berlin, www.sostrenegrene.com Die dänische Interiorkette eröffnet am 12. Mai im Boulevard Berlin. Das Sortiment umfasst Dekoartikel für Wohnung, Balkon und Garten sowie Kleinmöbel. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Steglitz
  • 12.05.17
  • 56× gelesen
Wirtschaft

Einkaufen im bunten Blütenmeer: Frühlingsaktion für Groß und Klein

Neukölln. Mit echten Blumenbeeten und 2000 bunt bemalten Papierblüten holen die Neukölln Arcaden den Frühling in die Ladenstraße. Unter dem Motto „Hier blüht dir was“ wird zudem ein abwechslungsreiches Programm geboten, das zum Mitmachen, Gestalten und Kreativsein motiviert. Um den April mit echten Frühlingsgefühlen zu beginnen, hat sich das Einkaufszentrum in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Liebevoll gestaltete Blumenbeete und 2000 bunt bemalte Papierblüten laden zum...

  • Neukölln
  • 06.04.17
  • 58× gelesen
Wirtschaft
Center-Managerin Kathrin Schubert ist seit Herbst Chefin in Weddings größter Shopping-Mall und leitet den Umbau.
4 Bilder

Zuhause im Shoppingpalast: ECE modernisiert Gesundbrunnen-Center

Gesundbrunnen. 20 Jahre nach der Eröffnung lässt der Center-Betreiber ECE die Shopping-Mall am Bahnhof Gesundbrunnen umfangreich modernisieren. Sitzecken mit Couchs, dazwischen große Pflanzen sowie stylische Stehlampen mit warmem Licht – so werden die Lounge-Bereiche aussehen, die im Unter- und Erdgeschoss eingerichtet werden. Das Einkaufscenter möchte seinen Kunden eine Wohnzimmeratmosphäre bieten und „die Verweilqualität steigern“, wie es Center-Managerin Kathrin Schubert nennt. Sie ist...

  • Gesundbrunnen
  • 02.03.17
  • 1.813× gelesen
  •  4
Kultur
Björn Gogalla und Reiko Kammer zeigen in der Galerie der Brotfabrik eine Ausstellung mit Center-Fotografien.

Der andere Blick: Fotografen zeigen Einkaufstempel fast menschenleer

Weißensee. Schlicht und einfach "Center" heißt die neue Fotoausstellung, die die Galerie im Kulturzentrum Brotfabrik zeigt. So wie Reiko Kammer und Björn Gogalla Einkaufs-Center präsentieren, sieht man sie selten: fast menschenleer, auf Details konzentriert und aus ungewöhnlichen Blickwinkeln. Mit dem Thema beschäftigte sich Reiko Kammer bereits intensiv in seiner Diplomarbeit an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. In seiner Abschlussarbeit setzte er sich mit dem Center als...

  • Weißensee
  • 26.03.15
  • 219× gelesen
Wirtschaft
2002 wurde das Kaufzentrum Siemensstadt-Passagen in Kaufmitte umgetauft. Mehr Geschäfte brachte der Namenswechsel nicht.

Münchner Eigentümer will den Branchenmix verbessern

Siemensstadt. Das Kaufzentrum Siemensstadt soll attraktiver werden. Der Münchner Eigentümer will das Angebot im Shoppingcenter erweitern. Solche Pläne gibt es allerdings schon länger.Jeder Spandauer kennt den trapezförmigen Stahlbetonbau zwischen Siemensdamm, Popitzweg und alter S-Bahn-Trasse. 1961 wurde dort Deutschlands erstes "Mittelpunkt-Zentrum" gebaut. Als zentrale Einkaufsstätte mit 30 Läden und einem Warenhaus sollte es den Großstadtvorort Siemensstadt versorgen. Heute hat das...

  • Siemensstadt
  • 02.03.15
  • 648× gelesen
Wirtschaft

Der Boulevard Berlin ruft zur Teilnahme an Sonderaktion auf

Steglitz. Blut spenden kann Leben retten. Viele Menschen gehen daher regelmäßig zur Blutspende. Zu Urlaubs- und Ferienzeiten werden jedoch die Blutkonserven knapp. Sonderaktionen sollen Abhilfe schaffen. Vom 5. bis 7. Februar gibt es eine zusätzliche Aktion im Boulevard Berlin.Die Weihnachtsferien sind gerade vorbei, die Winterferien stehen vor der Tür. Diese kurze Folge von Ferienzeiten macht sich für den Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes bemerkbar. "Viele Spender waren über die...

  • Steglitz
  • 02.02.15
  • 90× gelesen
Bauen
Unterhalb der Warschauer Brücke soll das neue Center entstehen.

Präsentation zum Shoppingcenter brachte nichts Neues

Friedrichshain. Am 3. Dezember stand die Vorstellung des Projekts Shoppingcenter an der Warschauer Brücke auf der Tagesordnung im Stadtplanungsausschuss. Allerdings erregte sie Missfallen.Das bezog sich weniger auf das Vorhaben. Denn das Einkaufszentrum kann der Bezirk trotz Bedenken ohnehin nicht mehr verhindern. Der Ärger entzündete sich aber daran, dass wenig Auskunft erhielten. Was Sebastian Klatt, Geschäftsführer des Projektentwicklers der FREO Group mitteilte, blieb teilweise sogar hinter...

  • Friedrichshain
  • 04.12.14
  • 190× gelesen
Bauen

Investor will im Frühjahr mit dem Bau beginnen

Friedrichshain. Das Grundstück zwischen der Warschauer Brücke und der O2 World gehört zu den bisher noch unbebauten Flächen auf dem Anschutz-Areal. Das soll sich demnächst ändern.Denn der Investor Fokus Development aus Duisburg plant dort den Bau eines Shoppingcenters. Als Standort für diesen Zweck ist das Gelände bereits im Bebauungsplan für das Quartier festgeschrieben. Schon in der Vergangenheit sind einige Interessenten vorstellig geworden, die dort eine Einkaufsmeile errichten wollten....

  • Friedrichshain
  • 27.11.14
  • 186× gelesen
Soziales
Im neuen Amt in den Wilmersdorfer Arcaden können Kunden ohne Terminabsprache Pässe erneuern - wenn sie denn eine Wartemarke ergattern.

Hoher Andrang: Neues Bürgeramt muss Kunden abweisen

Charlottenburg. Rund eineinhalb Monate nach Eröffnung häufen sich bei Stadträtin Dagmar König (CDU) die Beschwerden. Denn das auf Spontankunden spezialisierte Bürgeramt in den Wilmersdorfer Arcaden lockt auch Antragsteller aus anderen Bezirken. Wer ungelegen kommt, wird abgewiesen.Was haben die Bezirksverordneten am Jahresanfang diskutiert über ein angemietetes Amt im Shoppingcenter. Und nun das: vergriffene Wartemarken. Was als Zeichen des Erfolgs durchgehen mag, macht Dagmar König, die für...

  • Charlottenburg
  • 23.06.14
  • 26× gelesen