Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Soziales
Die Vorsitzende der Pankower Senioren Union, Dagmar Marquard (stehend), leitete das Treffen, bei dem sich Pankower Senioren über die von ihnen wahrgenommenen Probleme austauschten.

Holprige Gehwege und dunkle Ecken
Welche Probleme Senioren in Pankow wahrnehmen

Was bewegt die Senioren im Bezirk? Was stört sie? Wo wünschen sie sich Verbesserungen? Vor allem um diese Frage ging es beim jüngsten Treffen der Senioren Union Pankow. Einmal im Monat treffen sich Senioren aus dem Bezirk im Haus der Evangelischen Gemeinde Pankow in der Breiten Straße 38 zu Veranstaltungen unterschiedlicher Art. Die jüngste fand zum Thema „Sorgen, Nöte, aber auch Positives in Pankow“ statt. Dabei wurde deutlich, dass viele Senioren vor allem Verkehrsprobleme, wegbrechende...

  • Bezirk Pankow
  • 05.12.21
  • 46× gelesen
Jobs und Karriere

Überwachung am Arbeitsplatz
Was in Büro und Homeoffice erlaubt ist und was nicht

E-Mails mitlesen, Internetverhalten auswerten, Tastatureingaben und Mausbewegungen aufzeichnen oder heimlich Webcam-Aufnahmen anfertigen – technisch gibt es viele Möglichkeiten, Angestellte im Büro oder im Homeoffice zu überwachen. Was erlaubt und was unzulässig ist, das stellt die Stiftung Warentest dar. Besonders jetzt, wenn viele Arbeitnehmer im Homeoffice arbeiten, sind manche Chefs versucht, über technische Tools ihre Mitarbeiter zu kontrollieren. Darauf deuten die im Jahr 2020 stark...

  • Mitte
  • 05.12.21
  • 72× gelesen
  • 1
Jobs und Karriere

Präventionsprogramm
Arbeitsschutz im Gleisbau

Sicherheit muss bei Arbeiten im Gleisbau oberste Priorität haben. Dafür setzt sich nun ein breites Bündnis aus Bau- und Bahnindustrie mit der Unterzeichnung der „Charta für Sicherheit bei Arbeiten und Sicherungsmaßnahmen im Gleisbereich“ der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft ein. Die Kernbotschaft des Programms lautet „Sicheres Verhalten lohnt sich für dich, deine Familie, deinen Freundeskreis sowie deine Kolleginnen und Kollegen!“. Das Präventionsprogramm ist langfristig angelegt. Alle...

  • Mitte
  • 03.11.21
  • 11× gelesen
Jobs und Karriere
Sicheren Zugriff auf Unternehmensanwendungen und -daten beim mobilen Arbeiten  gewährleisten ein VPN-Netzwerk mit entsprechender Authentifizierung der Nutzer.

Datenschutz und Compliance im Fokus
Massive Sicherheitslücken beim mobilen Arbeiten

Weite Teile der deutschen Wirtschaft sind noch immer nicht ausreichend gegen die Risiken des mobilen Arbeitens gewappnet. Das zeigen mehrere Umfragen im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). „Nur acht Prozent der Unternehmen, in denen mobil gearbeitet wird, haben ihre IT-Sicherheits- und Datenschutzregeln überarbeitet. Nur sieben Prozent haben in zusätzliche IT-Sicherheit investiert“, sagt GDV-Hauptgeschäftsführer Jörg Asmussen unter Berufung auf eine...

  • Mitte
  • 02.11.21
  • 59× gelesen
Umwelt
Auch die Humboldt-Pinguin bleiben morgen sicherheitshalber drinnen.

Herbststurm mit Orkanböen vorausgesagt
Zoo und Tierpark Berlin bleiben am 21. Oktober 2021 geschlossen

Aufgrund des angekündigten Herbststurms mit Orkanböen mit bis zu 100 Kilometer je Stunde bleiben die Tore von Zoo und Tierpark Berlin am morgigen Donnerstag, 21. Oktober 2021, vorsorglich geschlossen. Herabfallende Äste des alten Baumbestandes könnten eine Gefahr für Besucher darstellen, auch die Tiere werden sicherheitshalber in Häusern und Stallungen untergebracht. „Aus Erfahrung wissen wir, dass solche Unwetterwarnungen keinesfalls auf die leichte Schulter genommen werden sollten. Die...

  • Tiergarten
  • 20.10.21
  • 56× gelesen
Verkehr
Chris Dogan, Sprecher der Initiative "Verkehrswende Britz", informierte die Demonstranten und Passanten am 24. September per Megafon über das aus seiner Sicht viel zu lange Prüfverfahren für eine neue Fußgängerampel über die Blaschkoallee.
2 Bilder

Anwohner machen Druck
Über 200 Menschen demonstrieren für Fußgängerampel auf der Blaschkoallee

Bürger demonstrierten kürzlich für den Bau einer Fußgängerampel über die Blaschkoallee. Dazu hatte die Initiative „Verkehrswende Britz“ aufgerufen. „Wir sind hier, wir sind laut, bis Ihr uns eine Ampel baut!“, skandierten rund 200 Demonstranten, darunter viele Familien mit Kindern. Sie simulierten mit Pappschildern eine Ampel an der Querung Onkel-Bräsig- und Riesestraße. Dort überqueren täglich Dutzende Schulkinder die vierspurige Blaschkoallee. Bis sich eine Lücke im dichten Verkehr auftut,...

  • Britz
  • 03.10.21
  • 101× gelesen
Politik
Elke Breitenbach und Alexander Straßmeir beim Besuch im Ankunftszentrum
2 Bilder

Zahl der Asylbewerber steigt
Senatorin besucht Ankunftszentrum auf Gelände der ehemaligen Nervenklinik

Im Ankunftszentrum für Flüchtlinge auf dem Gelände der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik (KaBoN) ist zuletzt ein starker Anstieg der Asylbewerberzahlen registriert worden. Gleichzeitig gab es chaotische Zustände auf und im Umfeld des Areals. Müll, Lärm, Drogenhandel, Prostitution, dazu der Verdacht auf Schleuserkriminalität. Nicht zuletzt Mitarbeiter des Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten (LaF) hatten in einem als "Brandbrief" wahrgenommenen Schreiben darauf hingewiesen. Von einem...

  • Wittenau
  • 12.08.21
  • 199× gelesen
Verkehr
Treue Begleiter am Ranzen: Die Blinki-Eulen von Fielmann verhelfen Schulanfängern zu mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr.

Zum Schulstart
Beliebte Blinki-Eulen sind wieder da

Berlin. Schulanfänger können sich freuen: Auch in diesem Jahr gibt es die Blinki-Eulen des Augenoptikers Fielmann. Ab Beginn des Schuljahres können die Sicherheitsreflektoren Abc-Schützen wieder auf dem Weg zur Schule begleiten. Die Blinkis sind ab dem 20. Juli unter fielmann.de/blinki kostenlos bestellbar. Der Versand erfolgt nach den Sommerferien. Bereits zum 14. Mal startet Fielmann die Verkehrssicherheitskampagne, mit der sich der Augenoptiker für mehr Sicherheit im Straßenverkehr einsetzt....

  • Charlottenburg
  • 19.07.21
  • 78× gelesen
Blaulicht
Die Zugänge zum Mauerpark sollen bis Jahresende mit Pollern gesichert werden.

Mauerpark mit Pollern sichern

Prenzlauer Berg. Für mehr Sicherheit im Mauerpark werden bis zum Jahresende Barrieren in Form von Polleranlagen an den Zugängen eingebaut. So soll die Durchfahrt mit einem Fahrzeug im Rahmen eines möglichen Amoklaufs oder eines Terroranschlags verhindert werden, sagte Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (B‘90/Grüne) gegenüber dem Tagesspiegel. Die Poller werden zum Teil versenkbar sein, um Rettungswagen, der Polizei und Gewerbetreibenden die Zufahrt zu ermöglichen. Die Anregung geht auf das...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.07.21
  • 72× gelesen
Politik

Innensenator Geisel zu Gast

Reinickendorf. Der Rundgang mit Innensenator Andreas Geisel (SPD) zum Thema Sicherheit in Reinickendorf-Ost findet jetzt am Montag, 26. Juli zwischen 17.30 und 18.30 Uhr statt. Der ursprünglich für den 21. Juni angekündigte Termin musste kurzfristig abgesagt werden. Wer am Rundgang teilnehmen möchte, muss sich per E-Mail an info@bettina-koenig.de oder unter Telefon 40 72 43 36 anmelden. tf

  • Reinickendorf
  • 12.07.21
  • 9× gelesen
Blaulicht

Trickdiebe und falsche Polizisten

Tempelhof. Eine Informationsveranstaltung zum Thema Seniorensicherheit bietet die Polizei am Dienstag, 29. Juni, um 14 Uhr im Landeskriminalamt, Columbiadamm 4. Dabei geht es unter anderem um Tricks an der Haustür, windige Geschäftspersonen und um falsche Polizisten, die sich per Telefon melden. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, um Anmeldung unter Telefon 46 64 97 92 22 oder seniorensicherheit@polizei.berlin.de wird gebeten. Der Einlass ins Gebäude ist nur mit einem gültigen Personaldokuments...

  • Tempelhof
  • 19.06.21
  • 11× gelesen
Blaulicht

Polizisten beraten Senioren

Gropiusstadt. Die Polizei berät am Montag, 28. Juni, von 10 bis 13 Uhr zum Thema Seniorensicherheit. Die Ansprechpartner in Uniform sind zu finden am westlichen Eingang zu den Gropiuspassagen am Martin-Luther-King-Weg. Zwei Tage später, am 30. Juni, zur gleichen Uhrzeit können Interessierte zum Rotraut-Richter-Platz kommen, wo die Beamten Rede und Antwort stehen. Dort ist es ebenfalls möglich, sein Fahrrad kennzeichnen zu lassen, damit es besser vor Diebstahl geschützt ist. sus

  • Gropiusstadt
  • 17.06.21
  • 8× gelesen
Politik

Innensenator auf Stippvisite in Reinickendorf Ost

Reinickendorf. Innensenator Andreas Geisel (SPD) ist am Montag, 21. Juni, zwischen 15 und 16 Uhr in Reinickendorf Ost unterwegs. Der Besuch findet im Rahmen des "Fraktion vor Ort"-Tags der Abgeordneten Bettina König (SPD) statt und widmet sich dem Thema Sicherheit. Wer teilnehmen möchte wird gebeten, sich bis spätestens 18. Juni, 12 Uhr, unter Telefon 40 72 43 36 oder per E-Mail an info@bettina-koenig.de anzumelden. Es können auch Vorschläge gemacht werden, welche Orte der Innensenator auf...

  • Reinickendorf
  • 14.06.21
  • 12× gelesen
Blaulicht

Haftbefehle gegen falsche Polizisten erlassen

Drei Heranwachsenden aus Berlin, denen vorgeworfen wird, als falsche Polizeibeamte agiert und teils hochbetagte Opfer um ihre Vermögen gebracht zu haben, wurden am 9. Juni von einer Richterin am Amtsgericht Tiergarten die zuvor erlassenen Haftbefehle verkündet. Die intensiven Ermittlungen des Landeskriminalamtes und der Staatsanwaltschaft Berlin führten zur Namhaftmachung der drei 19-jährigen Tatverdächtigen. Sie sollen nach derzeitigem Erkenntnisstand mit der Telefonnummer (030) 000110 bei...

  • Marienfelde
  • 10.06.21
  • 51× gelesen
Umwelt

Bäume müssen gefällt werden

Wilmersdorf. Im Preußenpark und im Volkspark Wilmersdorf müssen kranke Bäume gefällt werden. Der Fachbereich Grünflächen im Bezirksamt sieht nach einer regulären Baumkontrolle akuten Handlungsbedarf. So müssen im Preußenpark fünf Bäume gefällt werden, weil sie unter anderem von Pilzen und Krebsgeschwüren im Stammfußbereich befallen sind. Bei einigen Bäumen besteht Bruchgefahr nach Sturmschäden. Im Volkspark Wilmersdorf ist die Fällung von sieben Bäumen mit starken, durchgehenden Rissen...

  • Wilmersdorf
  • 27.05.21
  • 28× gelesen
Umwelt

Für Sicherheit und Sauberkeit
Mehr Kiezläufer sind unterwegs

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit Sabine Walther war auf der Mierendorff-Insel die erste Parkläuferin gestartet. Jetzt zieht das Bezirksamt nach. Parkläuferteams sind nun auch im Preußenpark und im Lietzenseepark unterwegs. Möglich macht das die Kooperation mit "think SI3". Gegründet als eine Art Think-Tank, sind die Kiez- und Parkläufer der Firma seit 2018 in diversen Berliner Parks, Grünanlagen und Kiezen unterwegs. Regelmäßig anzutreffen sind die Parkläufer seit Mai auch am Hochmeisterplatz,...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.05.21
  • 82× gelesen
Politik

Infoveranstaltung Sicherheit
Sicherheit im Kiez wie ist die Lage

Online-Gespräch am 09.06. um 18:30h (Anmeldung erforderlich s.u.) Die letzten Monate waren für fast alle außergewöhnlich – jetzt stehen zum Glück die Zeichen auf mehr Normalität. Erst kürzlich wurde die polizeiliche Kriminalstatistik veröffentlicht. Für uns Grund genug die Lage vor Ort genauer zu betrachten. mit folgenden Referenten: Peter Trapp - Vorsitzender des Innenausschusses des Berliner Abgeordnetenhauses Joe Chialo - Kandidat für den Deutschen Bundestag Arndt Meißner - Vorsitzender der...

  • Siemensstadt
  • 25.05.21
  • 34× gelesen
Soziales

Seniorensicherheit
Seniorensicherheit- Tricks an der Haustür und am Telefon

Die Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg und die Pflegestützpunkte Lichtenberg laden zu einer kriminalpräventiven Veranstaltung “Seniorensicherheit” der Polizei Berlin ein. „Gefahr erkannt – Gefahr gebannt!“ Erfreulicherweise werden Menschen im Seniorenalter deutlich seltener als Andere Opfer von Gewalt, aber es gibt durchaus auch für sie Gefahren – vor allem für ihr Eigentum. In unseren Vorträgen zeigen wir anhand aktueller Taten auf, welche Tricks angewendet werden und wie man sich mit...

  • Lichtenberg
  • 19.05.21
  • 26× gelesen
Tipps und Service
"TikTok, Snapchat und Instagram – Der Elternratgeber" für die sichere Begleitung von Kindern in sozialen Medien.

Eltern­ratgeber erschienen
Kinder in Social Media

Soziale Medien prägen den Alltag vieler Kinder und Jugend­licher. In "TikTok, Snapchat und Instagram", dem neuen Ratgeber der Stiftung Warentest, erfahren Eltern, wie sie selbst den Über­blick behalten und ihren Nach­wuchs pädagogisch und tech­nisch bei der sicheren Nutzung unterstützen. Kinder können Risiken, Gefahren und Auswirkungen der sozialen Netz­werke selten richtig einschätzen. Leider kennen auch die Eltern die entsprechenden Apps oft nicht aus eigener Erfahrung oder nutzen sie anders...

  • Westend
  • 09.05.21
  • 40× gelesen
Tipps und Service
Baumschnitt erfordert Fachwissen, gutes Werkzeug und die richtige Technik. Es kommt darauf an, zu erkennen, was ein Gehölz an Pflege benötigt, um gesund und in Form zu bleiben.

Gefahren auf der Parzelle
Hobbygärtner sind für Arbeitsschutz selbst verantwortlich

Jetzt heißt es wieder: ab nach draußen und den Garten fit machen! Doch wie ist das eigentlich geregelt, wenn ich mich dabei verletze? Und worauf sollte ich beim Werkeln im Garten besser achten? Die Leiter ist wackelig, die Sprossen matschverschmiert und die elektrische Heckenschere wird immer schwerer am Arm: Jedes Jahr passieren in deutschen Haushalten rund 200 000 Gartenunfälle. Die Versicherungsprofis der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) verraten, was für die Gartenarbeit wichtig ist....

  • Westend
  • 17.04.21
  • 41× gelesen
Blaulicht
Das Präventionsteam vom Polizeiabschnitt 23: Frau Wickert, Herr Lautsch, Herr Braunholz und Frau Wollnik. (Das Foto entstand vor der Pandemie).

Polizei zum Trickbetrug
Lassen Sie doch den Betrüger verzweifeln!

Das Präventionsteam des Polizeiabschnitts 23, Schmidt-Knobelsdorf-Straße 27, informiert zum Telefonbetrug an Senioren. In vielen Berichten oder Medien, die sich mit Betrugsversuchen am Telefon befassen, wird geraten, beim geringsten Zweifel an der Echtheit dieser Telefonate Bekannte oder die Polizei zu informieren. Das ist ein sehr guter Rat. Was aber, wenn die Betrüger mit dem Verbreiten schockierender Nachrichten oder dem Erschleichen Ihres Vertrauens diesen Zweifel gar nicht erst aufkommen...

  • Wilhelmstadt
  • 01.03.21
  • 195× gelesen
  • 1
Blaulicht
800 Weihnachtsmarktbesucher wurden für die Fallstudie 2019 auf dem Breitscheidplatz befragt.
2 Bilder

"Maschinenpistolen schrecken eher ab"
Fallstudie zur subjektiven Sicherheit auf dem Breitscheidplatz

Wie sicher fühlen sich die Berliner auf dem Breitscheidplatz, drei Jahre nach dem Terroranschlag? Das wollte Polizeioberrat Dirk Schipper-Kruse mit einer Fallstudie herausfinden. Die Ergebnisse präsentierte er kürzlich in einer Videokonferenz der AG City. Dirk Schipper-Kruse ist Polizeioberrat und bildet seit 2008 an der Berliner Hochschule für Wirtschaft und Recht Polizeikommissare aus. Damals, am 19. Dezember 2016, war er kurz nach dem Terroranschlag selbst am Breitscheidplatz im Einsatz, als...

  • Charlottenburg
  • 17.02.21
  • 157× gelesen
Verkehr

Konstanzer Straße sicherer machen

Wilmersdorf. Die Konstanzer Straße soll sicherer für Radfahrer und Fußgänger werden. Dafür sprechen sich die Fraktionen der SPD, Grünen und Linken in der Bezirksverordnetenversammlung aus. Zur Entspannung auf der vielbefahrenen Straße fordern die Fraktionen, temporäre Mittelinseln in unmittelbarer Nähe von Kreuzungen einzurichten. Für mehr Sicherheit sollen auch Querungshilfen wie Gehwegvorstreckungen oder Zebrastreifen beitragen. Nicht zuletzt sollen auch häufigere Tempokontrollen und...

  • Wilmersdorf
  • 04.02.21
  • 36× gelesen
  • 1
Verkehr

Verkehrssicherheit, Verkehrswende und Kampf gegen Straßenrennen
Die Friedenauer Rheinstraße braucht dringend ein neues Verkehrskonzept

von Orkan Özdemir, Bezirksverordneter aus Friedenau Seit 2017 gab es über 1.200 registrierte Autorennen in Berlin. Dabei wurden über 63 Menschen verletzt, 21 davon schwer, zwei Personen starben. Es ist davon auszugehen, dass die Dunkelziffer der Rennen und Profilierungsfahrten um ein Vielfaches höher ist. Für Berlinerinnen und Berliner stellen diese Rennen ein tägliches Ärgernis und eine Gefahr für Leib und Leben dar. In die lange Liste der von Raserei betroffenen Straßen reiht sich auch die...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 14.01.21
  • 651× gelesen
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.