Sicherheitsvorkehrungen

Beiträge zum Thema Sicherheitsvorkehrungen

Tipps und Service
Baumschnitt erfordert Fachwissen, gutes Werkzeug und die richtige Technik. Es kommt darauf an, zu erkennen, was ein Gehölz an Pflege benötigt, um gesund und in Form zu bleiben.

Gefahren auf der Parzelle
Hobbygärtner sind für Arbeitsschutz selbst verantwortlich

Jetzt heißt es wieder: ab nach draußen und den Garten fit machen! Doch wie ist das eigentlich geregelt, wenn ich mich dabei verletze? Und worauf sollte ich beim Werkeln im Garten besser achten? Die Leiter ist wackelig, die Sprossen matschverschmiert und die elektrische Heckenschere wird immer schwerer am Arm: Jedes Jahr passieren in deutschen Haushalten rund 200 000 Gartenunfälle. Die Versicherungsprofis der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) verraten, was für die Gartenarbeit wichtig ist....

  • Westend
  • 17.04.21
  • 28× gelesen
Bildung

Musikschule Béla Bartók startet mit Einzelunterricht

Pankow. Nachdem die ersten Kultureinrichtungen im Bezirk wieder für Publikum geöffnet worden sind, startet nun auch die bezirkliche Musikschule Béla Bartók schrittweise wieder mit dem Unterricht. An allen vier Standorten, und zwar Am Schlosspark 20 im Ortsteil Pankow, an der Senefelderstraße 6 in Prenzlauer Berg, an der Friedrich-Richter-Str. 6 im Ortsteil Buch sowie an der Bizetstraße 27 im Ortsteil Weißensee, wird zunächst mit Einzelunterricht in fast allen Fächern begonnen. Im Sänger-und...

  • Bezirk Pankow
  • 02.06.20
  • 243× gelesen
Soziales
Blutspender werden am Eingang des Marzahner Spendenzentrums der Haema in Marzahn über die Sicherheitsmaßnahmen informiert.
3 Bilder

Blut spenden trotz Corona
Leben retten in Marzahn-Hellersdorf unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen

Blutspenden ist wichtig. Das gilt schon für normale Zeiten, aber noch viel mehr in Zeiten der Corona-Pandemie. Der größte Teil der Blutspenden in Deutschland wird über das DRK abgewickelt. Die Haema AG ist die größte private Blutspendeeinrichtung in der Bundesrepublik. Sie unterhält insgesamt 41 Blutspendezentren in neun Bundesländern, darunter auch Berlin. Das DRK organisiert mit ehrenamtlichen Helfern flächendeckend in Deutschland Blutspendetermin mit mobilen Teams. Auch Haema bietet...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 15.04.20
  • 232× gelesen
Auto und Verkehr

Akkus an brandsicherem Ort aufladen

Wer den Akku seines Pedelecs auflädt, sollte einige Sicherheitsvorkehrungen treffen. Zum Beispiel sollte der Ladeplatz brandsicher sein, rät das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer (IFS).Schadhafte Akkus können während des Ladens in Brand geraten oder explodieren. Daher steht der Akku beim Aufladen am besten auf Fliesen oder einem Steinboden und fernab von brennbaren Materialien. Das IFS empfiehlt, am Ladeplatz einen Rauchmelder anzubringen. Besonders...

  • Mitte
  • 04.08.14
  • 69× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.