Sigrid Grajek

Beiträge zum Thema Sigrid Grajek

Kultur
Sigrid Grajek wird live aus dem BKA Theater übertragen.

Die 20er-Jahre im Stream
Sigrid Grajek präsentiert Musikkabarett im BKA Theater

Sigrid Grajek präsentiert eine Kurzfassung ihres Programms „Berliner Luft Lieder der 1920er Jahre“ live aus dem BKA. Sigrid Grajek widmet seit 2007 einen großen Teil ihres Bühnenlebens der guten alten Claire Waldoff. Ihr Programm „Claire Waldoff. Ich will aber gerade vom Leben singen“ ist weit über die Grenzen Berlins hinaus bekannt. Es ist eine Zeitreise in die 20er- und 30er-Jahre mit Gassenhauern und Couplets der berühmten Vertreterin des Berliner Liedes. Grajek schätzt den Witz und die...

  • Kreuzberg
  • 30.03.20
  • 109× gelesen
Kultur
Alle Jahre wieder gastiert der Roncalli-Weihnachtscircus im Tempodrom.
3 Bilder

Süßer die Glocken nie hingen
Weihnachten zwischen besinnlich und schräg

Manche wollen über Weihnachten einfach ihre Ruhe haben. Anderen wird es während der Feiertage schnell langweilig. Sie finden auch zum Fest eine Menge Abwechslung. Eher klassisch. In der Passionskirche, Marheinekeplatz 1, gibt es am 26. Dezember um 17 Uhr eine Aufführung der "Vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi. Es spielt das Kammerorchester der Neuen Philharmonie Hamburg. Die Karten kosten 34,55, ermäßigt 29,05 Euro. Einen Tag zuvor, am ersten Feiertag, präsentiert Les Rolles du Swing das...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 15.12.18
  • 76× gelesen
Kultur
Hinter dieser Tür geht es zu Marga Bachs Mundarttheater.
3 Bilder

Mundarttheater "Berliner Schnauze"
Bühnenkünstlerin Marga Bach verwirklicht ihren Traum von einer Spielstätte für den Berliner Dialekt

"Die Lieder von der Hahnemann werde ich natürlich auch bringen", sagt Marga Bach. Klaus-Peter Grap nickt. Die beiden besprechen den Ablauf des Eröffnungsabends im neuen Berliner MundArt & Comedy Theater "Berliner Schnauze". Es wird am 1. September in den Räumen des bisherigen Kabaretts "Charly M." in der Karl-Marx-Allee 133 eröffnen. Das Projekt ist das Baby von Marga Bach. Ein Haus, das Aufführungen im Berliner Dialekt präsentiert. In anderen deutschen Städten gäbe es solche Bühnen mit...

  • Friedrichshain
  • 23.08.18
  • 1.637× gelesen
Kultur

Ein Nachmittag zum Lachen

Zehlendorf. Coco Lorès alias Sigrid Grajek kommt am Montag, 8. Mai, 15 Uhr in die Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226. Im Gepäck hat sie ihre kleine blaue Gitarre. Die "Seniorin des gehobenen Amüsements widmet sich dem Thema "Cocooning". Früher hieß das "Rückzug in die Sofaecke". Mit Witz und Charme beleuchtet Coco Lorès die Unwägbarkeiten des Lebens und knüpft musikalisch an die Zeiten an, als die heutigen Senioren noch jung und schön waren. Versprochen wird ein Nachmittag zum Lachen....

  • Lichterfelde
  • 27.04.15
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.