Alles zum Thema Singen

Beiträge zum Thema Singen

Kultur
Marion Koch gründete vor zehn Jahren die Opernakademie Berlin. Hier werden natürlich auch Kompositionen von Mozart gesunden.
4 Bilder

Klassik, Pop und Jazz
Seit zehn Jahren verführt die Opernakademie Berlin auch Laien zum Singen

Opernakademie Berlin? Das hört sich erst einmal ziemlich abgehoben an. Doch Leiterin Marion Koch versichert: „Uns ist jeder willkommen. Allerdings sollte schon Gesangs- oder darstellerisches Talent vorhanden sein.“ Dieses Talent dann in die richtigen Bahnen zu lenken, dieser Aufgabe hat sich die Akademie seit zehn Jahren verschrieben. Die Bandbreite ihrer Projekte ist breit gefächert. So gibt es zum Beispiel das Kindermusiktheater, in dem Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren immer wieder...

  • Weißensee
  • 21.03.19
  • 26× gelesen
Kultur
Antje Laabs und Peter Kuhz

Mitsingkonzert für ALLE
Let's Schwing Together

Mitsingkonzerte für WIRKLICH ALLE mit Antje Laabs und Peter Kuhz Wir singen gemeinsam in dieser spontan zusammengewürfelteten „Meute“ allgemein bekannte Songs; Lieder, die fast alle irgendwie irgendwoher kennen - Oldies, Pop, Rock, "schlimme" Schlager zur Live-Gitarre, Bass, Kazoo, Perkussion,... auf der Leinwand die gebeamten Texte. Alle sind willkommen - von reinen Gelegenheitslustsängern bis zu ProfiabräumerInnen! Wo: Alte Turnhalle Friedrichshain, Holteistraße 6-9, 10245...

  • Friedrichshain
  • 01.03.19
  • 87× gelesen
  •  1
Soziales
Musiktherapeutin Kordula Voss findet, leistungsfreies Singen sei ein Grundrecht für alle.

Musiktherapeutin Kordula Voss unterstützt die Singenden Krankenhäuser
Die heilsame Wirkung des Singens nutzen

„Es gibt keine Fehler – nur Variationen.“ Nach diesem Motto engagiert sich Kordula Voss als Musiktherapeutin beim Verein Singende Krankenhäuser sowie in onkologischen Singgruppen in Zusammenarbeit mit der Krebsberatungsstelle in Berlin. Denn Singen bewegt auf körperlicher und seelischer Ebene. Innere Schutzfaktoren, die Resilienzkräfte, werden gestärkt. Diese heilsame Wirkung des Singens den Menschen zugänglich zu machen, ist Kordula Voss und den Singenden Krankenhäusern eine...

  • Tegel
  • 19.02.19
  • 116× gelesen
Kultur

Festival Chor@Berlin im Radialsystem

Friedrichshain. Vom 21. bis 24. Februar findet im Radialsystem, Holzmarktstraße 33, das Festival Chor@Berlin statt. Neben drei großen Konzerten gehören auch Workshops, Diskussion sowie die aktive Teilnahme beim "Ich-kann-nicht-singen-Chor" am 24. Februar um 11 Uhr auf dem Programm. Gemeinsam gesungen wird dabei mit dem Berliner Begegnungschor, einem 2015 gegründeten Ensemble, das aus Alt-Berlinern und Geflüchteten besteht. Für diese Veranstaltung kostet der Eintritt zehn Euro, bei allen anderen...

  • Friedrichshain
  • 17.02.19
  • 58× gelesen
Kultur

Gemeinsam singen
Spirituelle Lieder in der Kirche

von Susanne Schilp Die 39. Berliner Nacht der spirituellen Lieder findet Freitag, 15. Februar, von 19.30 bis 23 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, Fuldastraße 50, statt. Jeder, der mag, ist zum Mitsingen willkommen. Auf dem Programm stehen Lieder aus unterschiedlichen Traditionen. Die Palette reicht von meditativen Mantras und Sufi-Songs über Taizé-Gesänge und Gospel bis zu christlichen, jüdischen, indianischen und afrikanischen Weisen. Gäste sind die Gitarristin Aneemarie Rasche, Ali &...

  • Neukölln
  • 09.02.19
  • 53× gelesen
  •  1
Kultur

Singen an der Jungfernmühle

Buckow. Die „Initiative Jungfernmühle lädt zum gemeinsamen Singen ein – und zwar am Sonntag, 27. Januar, um 14 Uhr vor der Mühle an der Goldammerstraße 34. Auf dem Programm stehen rund ein halbes Dutzend bekannte Lieder. Weitere Informationen gibt es unter www.initiative-jungfernmühle.de. sus

  • Buckow
  • 23.01.19
  • 14× gelesen
Soziales
Die Sternsinger der St. Mauritius Grundschule haben traditionell das Rathaus Lichtenberg besucht und dort Spenden für Gleichaltrige in Peru gesammelt.

Singen, segnen, Spenden sammeln
St. Mauritius-Gemeinde schickte Sternsinger durch den Bezirk

Dreikönigssingen oder auch Sternsingen heißt die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. 16 Mädchen und Jungen der katholischen Grundschule St. Mauritius waren in der ersten Januarwoche auch im Rathaus Lichtenberg zu Gast. Mit dem Kaplan der Gemeinde, Gustavo Del Cid Carrasco, segneten die kleinen Krönchenträger das Amtsgebäude und sammelten Spenden. Die Kinder aus den Klassenstufen eins bis fünf sangen zuerst Lieder, dann baten sie die Mitarbeiter des Bezirksamts um...

  • Lichtenberg
  • 17.01.19
  • 14× gelesen
Kultur
Der Arbeiter- und Veteranenchor Neukölln tritt im Oktober immer bei der Gedenkveranstaltung für den Sportler Werner Seelenbinder auf.

Besondere Tradition
Ein Chor aus der Zeit der Friedensbewegung

Der Arbeiter- und Veteranenchor Neukölln hat neue Proberäume bekommen. Am 16. Januar treffen sich die Sängerinnen und Sänger zum ersten Mal im Gemeinschaftshaus in der Gropiusstadt. An jedem Mittwoch kommen dort dann Sänger aus ganz Berlin um 18 Uhr zur gemeinsamen Probe zusammen. Das ist schon Tradition. Bisher haben sie immer in unterschiedlichen Senioreneinrichtungen in Rudow geprobt. Aber wegen der Bauarbeiten dort musste sich der Chor neue Räume suchen. „Gegründet wurde der Chor 1986",...

  • Neukölln
  • 14.01.19
  • 62× gelesen
Kultur

Adventssingen in den Passagen

Gropiusstadt. Die Kirchen und christlichen Chören der Gropiusstadt veranstalten am Donnerstag, 20. Dezember, ein Adventssingen in den Gropius-Passagen, Johannisthaler Chaussee 317. Wer dabei sein möchte, finde sich um 18 Uhr im Atrium ein. sus

  • Gropiusstadt
  • 18.12.18
  • 6× gelesen
Kultur

Neuer Chor sucht Mitstreiter

Karow. Im Stadtteilzentrum im Turm in der Busonistraße 136 hat sich der „Karower Vormittagschor“ gegründet. Diesem neuen Chor sind Männer und Frauen willkommen, die gerne mitsingen möchten. Geprobt wird mittwochs von 10.30 bis 12 Uhr. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig, nur Spaß am Singen sollte man mitbringen. Unterstützt werden die Sängerinnen und Sänger von der erfahrenen Chorleiterin Maria Grimm. Sie begleitet den Chor auch am Klavier. Wer mitsingen möchte, meldet sich unter...

  • Weißensee
  • 08.12.18
  • 17× gelesen
Kultur

Singen, Punsch und Kerzenschein

Neukölln. Advents- und Winterlieder werden am Sonnabend, 8. Dezember, um 19 Uhr im Café Fincan, Altenbraker Straße 26, gesungen. Weil es gemeinsam mit geschulten Stimmen leichter geht, gibt der Musenchor Neukölln den Ton vor. Dazu gibt es Punsch, Plätzchen und Kerzenschein. Der Eintritt frei. Infos unter https://www.fincan.eu. sus

  • Neukölln
  • 05.12.18
  • 4× gelesen
Kultur
Noch bis in kommende Jahr ist der Letteplatz (hier mit der Fassade der Reginhard-Grundschule) festlich erleuchtet.
2 Bilder

Plätzchen backen und Gläser schleifen
Ein lebendiger Adventskalender im Lettekiez

Das Quartiersmanagement Letteplatz hat neben der Illumination des Platzes einen lebendigen Adventskalender organisiert, der vor allem für Kinder und Familien spannende Veranstaltungen bis Weihnachten bereithält. Zu dem meisten ist der Eintritt frei. Donnerstag, 6. Dezember: Kinder und Familien haben die Wahl zwischen gemeinsamem Plätzchenbacken ab 15 Uhr im Haus am See, Stargardtstraße 9, einer Weihnachtsfeier für alle Grundschukinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren von 15 bis 17...

  • Reinickendorf
  • 30.11.18
  • 17× gelesen
Kultur
Ein technisches Wunderwerk aus dem 19. Jahrhundert ist der mechanische Weihnachtsberg aus dem Erzgebirge.
3 Bilder

Wie viele Zacken hat ein Stern
Basteln und singen in der Adventszeit im Museum Europäischer Kulturen

Im Museum Europäischer Kulturen (MEK) hat ein buntes Weihnachtsprogramm begonnen. Es gibt Workshops und Bastelnachmittage und gemeinsames Singen. Von „Oh du fröhliche“ bis „Santa Lucia“ reichen die Lieder die von möglichst vielen Besuchern unter Anleitung und mit Trompetenbegleitung am Donnerstag, 6. Dezember, 17.30 Uhr gesungen werden sollen. Zwischen den Liedern gibt es heißen Tee, mitgebrachte Plätzchen sind willkommen. Vorab um 17 Uhr ist eine Kurzführung durch die aktuelle...

  • Zehlendorf
  • 29.11.18
  • 14× gelesen
Kultur

Lebendiger Adventskalender

Spandau. Die Stadtbibliothek wird zum lebendigen Aventskalender. Bis zum 22. Dezember gibt es täglich um 15 Uhr eine neue Überraschung für die Spandauer: Bilderbuchkino, Weihnachsbaumschmuck basteln, Stricken, Plätzchenrezepte tauschen oder Weihnachtslieder singen – für jeden ist etwas dabei. Geöffnet werden die Türchen in der Kinder- und Jugendbibliothek oder im Hauptfoyer, Carl-Schurz-Straße 13. uk

  • Spandau
  • 29.11.18
  • 11× gelesen
Soziales

Ein Stündchen mit viel Musik

Gropiusstadt. Der bezirkliche Seniorenservice lädt Dienstag, 27. November, von 14 Uhr bis 15 Uhr zu Live-Musik ein. Der Entertainer Walentin Nikolow bringt im kleinen Saal des Gemeinschaftshauses, Bat-Yam-Platz 1, Schlager, Oldies, Jazz und Klassik zu Gehör. Tanzen und Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Karten gibt es dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr beim Seniorenservice im Rathaus, Karl-Marx-Straße 83. sus

  • Gropiusstadt
  • 21.11.18
  • 4× gelesen
Kultur

Singende Senioren

Kreuzberg. Im Nachbarschaftshaus "Dütti-Treff", Urbanstraße 48E, trifft sich jeden Mittwoch eine Seniorengruppe zum gemeinsamen Singen. Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen. Gesungen wird ab 15.30 Uhr eine Stunde lang, zum Beispiel Volkslieder. Danach folgt ein geselliger Austausch bei Kaffee, Tee und Gebäck. Neue Mitglieder melden sich bitte unter ¿62 90 85 85 oder ¿0152 28 76 93 05. Der Dütti-Treff ist barrierefrei. tf

  • Kreuzberg
  • 04.10.18
  • 13× gelesen
Kultur

Singende Senioren

Kreuzberg. Im Nachbarschaftshaus "Dütti-Treff", Urbanstraße 48E, trifft sich jeden Donnerstag eine Seniorengruppe zum gemeinsamen Singen. Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen. Gesungen wird ab 15.30 Uhr eine Stunde lang, zum Beispiel Volkslieder. Danach folgt ein geselliger Austausch bei Kaffee, Tee und Gebäck. Neue Mitglieder melden sich bitte unter ¿62 90 85 85 oder ¿0152 28 76 93 05. Der Dütti-Treff ist barrierefrei. tf

  • Kreuzberg
  • 01.10.18
  • 20× gelesen
Soziales

Volkslieder erlernen

Charlottenburg. Europäische Volkslieder erlernen, verstehen, singen heißt es an jedem ersten und dritten Dienstag im Monat im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19/Ecke Lise-Meitner-Straße. Der nächste Termin ist Dienstag, 2. Oktober, Beginn ist immer um 18 Uhr. Auch ungeübte Sänger sind willkommen. maz

  • Charlottenburg
  • 25.09.18
  • 40× gelesen
Kultur

Für Kinder, die gerne singen

Neukölln. Zwei neue Angebote macht die Martin-Luther-Gemeinde, Fuldastraße 50: Sie lädt Kinder zum Singen mit viel Spaß ein. Knirpse ab drei Jahren sind Dienstag, 4. September, um 16 Uhr willkommen, Erst- bis Viertklässler eine Stunde später. Mehr Informationen gibt es bei der Chorleiterin unter charlie.paashaus@gmx.de. sus

  • Neukölln
  • 31.08.18
  • 27× gelesen
Kultur

Singcamp in der Werkstatt

Neukölln. 120 Menschen im Alter von 7 bis 77 Jahren singen, essen und sprechen eine Woche lang miteinander: Das große Camp „Sing along“ findet dieses Mal in der Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32, statt. Das Thema lautet „Heimat und Zuhause“. Für die sogenannte kleine Teilnahme sind noch bis zum 5. August Anmeldungen unter www.singalongberlin.de möglich. Geprobt wird von Montag bis Freitag, 6. bis 10. August, von 17 bis 19 Uhr. In den darauffolgenden Tagen stehen öffentliche Auftritte...

  • Neukölln
  • 26.07.18
  • 81× gelesen
Kultur

Sommer-Campus der Theaterwerkstatt

Falkenhagener Feld. In den ersten beiden Ferienwochen lädt die Jugendtheaterwerkstatt Spandau (jtw), Gelsenkircher Straße 20, alle Alt- und Neu-Berliner zum jtw-Sommer-Campus ein. In zehn kostenlosen Workshops wird gesungen, getanzt, gefilmt, gebaut, gespielt, gekocht und gegessen. Weitere Informationen gibt es unter 37 58 76 23. CS

  • Falkenhagener Feld
  • 01.07.18
  • 19× gelesen
Kultur

Frauenchor Liedgut sucht Chorleiterin

Charlottenburg. Der Frauenchor Liedgut sucht eine neue Chorleiterin, die möglichst auch Klavier spielen kann. Der Chor besteht seit zehn Jahren. Die 15 Sängerinnen proben mittwochs um 19.30 Uhr in der Dernburgstraße ein gemischtes Repertoire. Näheres erfährt man unter 706 64 18 oder 0179/559 59 49. my

  • Charlottenburg
  • 12.04.18
  • 16× gelesen
Kultur

Bäume voller bunter Eier

Britz. Die Vorbereitungen auf Ostern laufen: Am Montag, 26. April, kommen Kinder der Schule am Sandsteinweg in den Britzer Garten und schmücken zusammen mit Mitgliedern des Förderkreises die Bäume auf der Obstbaumwiese. Mehr als 1000 bunte Eier wollen sie aufhängen. Los geht es um 10.30 Uhr. Danach singen die Mädchen und Jungen Frühlingslieder für die Besucher. Alle Kleinen und Großen sind zum Mitmachen eingeladen. Die Wiese ist am Eingang Mohriner Allee. Der Parkeintritt beträgt zwei, ermäßigt...

  • Britz
  • 22.03.18
  • 14× gelesen
Kultur

Lieder singen zur Fastenzeit

Neukölln. Noch bis zum 27. März lädt die Martin-Luther-Gemeinde, Fuldastraße 50, jeden Dienstag von 18.15 bis 18.45 Uhr alle Interessierten zum gemeinsamen Singen ein. Auf dem Programm stehen neue Kirchenlieder zur Fastenzeit. Informationen unter 60 97 74 90. sus

  • Neukölln
  • 19.02.18
  • 9× gelesen