Anzeige

Alles zum Thema Singen

Beiträge zum Thema Singen

Kultur

Sommer-Campus der Theaterwerkstatt

Falkenhagener Feld. In den ersten beiden Ferienwochen lädt die Jugendtheaterwerkstatt Spandau (jtw), Gelsenkircher Straße 20, alle Alt- und Neu-Berliner zum jtw-Sommer-Campus ein. In zehn kostenlosen Workshops wird gesungen, getanzt, gefilmt, gebaut, gespielt, gekocht und gegessen. Weitere Informationen gibt es unter 37 58 76 23. CS

  • Falkenhagener Feld
  • 01.07.18
  • 15× gelesen
Kultur

Frauenchor Liedgut sucht Chorleiterin

Charlottenburg. Der Frauenchor Liedgut sucht eine neue Chorleiterin, die möglichst auch Klavier spielen kann. Der Chor besteht seit zehn Jahren. Die 15 Sängerinnen proben mittwochs um 19.30 Uhr in der Dernburgstraße ein gemischtes Repertoire. Näheres erfährt man unter 706 64 18 oder 0179/559 59 49. my

  • Charlottenburg
  • 12.04.18
  • 11× gelesen
Kultur

Bäume voller bunter Eier

Britz. Die Vorbereitungen auf Ostern laufen: Am Montag, 26. April, kommen Kinder der Schule am Sandsteinweg in den Britzer Garten und schmücken zusammen mit Mitgliedern des Förderkreises die Bäume auf der Obstbaumwiese. Mehr als 1000 bunte Eier wollen sie aufhängen. Los geht es um 10.30 Uhr. Danach singen die Mädchen und Jungen Frühlingslieder für die Besucher. Alle Kleinen und Großen sind zum Mitmachen eingeladen. Die Wiese ist am Eingang Mohriner Allee. Der Parkeintritt beträgt zwei, ermäßigt...

  • Britz
  • 22.03.18
  • 7× gelesen
Anzeige
Kultur

Lieder singen zur Fastenzeit

Neukölln. Noch bis zum 27. März lädt die Martin-Luther-Gemeinde, Fuldastraße 50, jeden Dienstag von 18.15 bis 18.45 Uhr alle Interessierten zum gemeinsamen Singen ein. Auf dem Programm stehen neue Kirchenlieder zur Fastenzeit. Informationen unter 60 97 74 90. sus

  • Neukölln
  • 19.02.18
  • 2× gelesen
Kultur

Kiezchor offen für neue Sänger

Neukölln. Die „Nogat-Singers“ sind ein Kiez-Chor für Jugendliche und Erwachsene aus dem Körnerkiez, die Interesse am Singen und Musizieren haben. Ab dem 16. Februar probt er wieder jeden Freitag von 15 bis 17 Uhr im Café Fincan, Altenbrakerstraße 26. Interessierte sind jederzeit willkommen. Informationen gibt es im Quartiersbüro an der Emser Straße 15 oder unter 62 98 87 90. sus

  • Neukölln
  • 14.02.18
  • 18× gelesen
Kultur

Singen in der Philharmonie

Hellersdorf. Wer will bei einem großen Chor-Experiment mitmachen? Der kann sich für den Projektchor des Hauses Kompass, Kummerower Ring 42, melden. Er nimmt an der Uraufführung des Chor-Werkes „The public Domain“ von David Lang im Mai in der Berliner Philharmonie teil. Die Proben finden ab Februar jeden Donnerstag von 18.30 bis 20.20 Uhr im Haus Kompass statt. Mehr Infos auf www.public-domain-berlin.de. Kontakt zum Haus Kompass unter 56 49 74 01. hari

  • Hellersdorf
  • 15.01.18
  • 17× gelesen
Anzeige
Kultur

Wer möchte mitsingen?

Weißensee. Unter dem Motto „Sing dich frei!“ startet im Frei-Zeit-Haus am 12. Januar eine neue Veranstaltungsreihe. Dazu sind Hobbysänger willkommen. Diese werden merken, dass sie danach nicht nur beschwingter sind. Singen stärkt auch das Immunsystem. Gesungen werden Lieder aus aller Welt, die Herz und Seele berühren – und das alles ohne Noten. Die Treffen finden im 14-Tage-Rhythmus in der Pistoriusstraße 23 statt. Pro Termin wird um sechs Euro Unkostenbeteiligung gebeten. Anmeldung per E-Mail...

  • Weißensee
  • 23.12.17
  • 19× gelesen
Kultur

Ökumenischer Adventskalender

Lichtenrade. Die katholische Pfarrgemeinde Salvator und die evangelische Kirchengemeinde Lichtenrade laden wieder zum Ökumenischen Adventskalender in die Bahnhofstraße ein. In den Adventswochen trifft man sich um 17 Uhr zum Innehalten mit gemeinsamem Singen, Hören von kleinen Geschichten oder Gedichten und mit dem alle Christen einenden Gebet „Vater unser“. Das Erkennungszeichen ist eine goldene Sternzacke in den Schaufenstern der Bahnhofs-Apotheke, bei Gingers Second Hand Shop und dem...

  • Lichtenrade
  • 30.11.17
  • 5× gelesen
Kultur

Wer möchte mitsingen?

Weißensee. Zu „Sing dich frei!“ im Frei-Zeit-Haus sind gutgelaunte Hobbysänger willkommen. Gesungen werden Lieder aus aller Welt, die Herz und Seele berühren – und das alles ohne Noten. Die nächsten Treffen finden am 6. und 27. Oktober statt. Geleitet wird das Ganze von Elli Anders. Anmeldung unter eliander@posteo.de oder per SMS an  0178 266 60 10. BW

  • Weißensee
  • 26.09.17
  • 30× gelesen
Kultur
Offene Chorprobe im Standbad Orankesee: Dank ausgedruckten Songtexten sitzen die ausgewählten Lieder schnell.
9 Bilder

Von Oasis zum Oranke-Walzer: Neuer Hobby-Chor in Alt-Hohenschönhausen / Erster Auftritt beim Seenfest

Keine klassische Chormusik - sondern Pop, Rock, Schlager singt der OrankeChor. Zu seinen offenen Proben trifft sich das neue Freizeit-Ensemble derzeit im Strandbad am Orankesee. Denn beim Seenfest am 2. September will es dort gemeinsam mit allen Gästen musizieren. Die erste Strophe von „Wonderwall“ klingt noch ein bisschen dünn, den Refrain des Oasis-Hits kriegt das Grüppchen aber schon recht ordentlich hin. Den Textblättern sei Dank. Weiter geht es mit einem Klassiker: „Wann wird’s mal wieder...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 22.08.17
  • 202× gelesen
Kultur

Sangesfreudige gesucht

Hansaviertel. Die Berliner Chorfreunde, 1977 nach der Auflösung des Chores Berlin, einem Ableger der Fischer-Chöre Berlin, gegründet, sucht neue Mitglieder. Unter der Leitung von Benjamin Pontius bringt das Ensemble ein umfassendes Repertoire zu Gehör. Spezialität des Chores ist sein Berlin-Programm in Kostümen der Jahrhundertwende mit Liedern von Paul Lincke und Walter Kolle, Hildegard Knef und dem Lied der Insulaner, „Sehn’se das ist Berlin“. Interessierte können sich bei Brigitte Suesse...

  • Hansaviertel
  • 20.08.17
  • 10× gelesen
Kultur

Gemeinsam singen in Berlin

Berlin. Menschen mit unterschiedlichem sozialen und kulturellen Hintergrund über das Singen zusammenzubringen und das Erlebnis von Gemeinschaft spürbar werden zu lassen, das ist das Anliegen des Sommercamps „Sing along Berlin!“. Ab 21. August wird eine Woche bei Karstadt am Herrmannplatz geprobt und gesungen (ab 18 Uhr auch öffentlich). Am 27. August ist ein Auftritt im Hauptbahnhof geplant. Weitere Infos gibt es auf www.singalongberlin.de. hh

  • Mitte
  • 15.08.17
  • 91× gelesen
Kultur

Projektchor probt Ostrock-Hits

Marzahn. Wer Lust hat, Lieder wie „Alt wie ein Baum“ oder „Über sieben Brücken“ mit anderen gemeinsam zu singen, kann beim Projekt des Gemischten Chors der Berliner Polizei mitmachen. In dem Projekt steht Ostrock unter anderem von Puhdys oder Karat auf dem Programm. Die erste Probe findet am Mittwoch, 9. August, von 17.30 bis 19 Uhr im Freizeitforum, Marzahner Promenade 55, statt. Mehr Informationen auf projektchor-lebenszeit.de. Anmeldung per E-Mail erbeten an...

  • Marzahn
  • 19.07.17
  • 42× gelesen
Kultur

Zusammen im Chor singen

Marzahn. Die Notunterkunft für Flüchtlinge an der Bitterfelder Straße 11 gründet einen Kinderchor. Jungen und Mädchen aus dem Kiez sind zur Teilnahme aufgerufen. Eine Gesangpädagogin leitet den Klangkörper. Die teilnehmenden Kinder können bis zu zwölf Jahre alt sein. Die Proben finden dienstags von 15.30 bis 17 Uhr (außer in den Schulferien) statt. Mehr Infos unter  936 69 23 08. hari

  • Marzahn
  • 12.05.17
  • 17× gelesen
Soziales

Familien mit FuN: Programm hat noch Plätze frei

Spandau. Für die „FuN“-Kurse im Familienzentrum Stresow sind noch einige Plätze frei. Die Teilnahme ist kostenfrei. „FuN“ ist ein präventives Familienbildungsprogramm, das die Elternkompetenz fördern will. Es schafft einen gemeinsamen Lern- und Erfahrungsort für Eltern und ihre Kinder. Das Programm soll Spaß bringen und Familien dabei helfen, sich kennenzulernen und von einander zu lernen. Die Familien treffen sich über acht Wochen einmal wöchentlich zum Spielen, Basteln, Singen und gemeinsamem...

  • Spandau
  • 08.04.17
  • 20× gelesen
Kultur

Kanon in der Kirche

Friedrichshain. Bis zum 9. Juli gib es an jedem zweiten Sonntag im Monat ein gemeinsames Singen von Kanons in der Holzkirche der evangelisch-methodistischen Christusgemeinde, Richard-Sorge-Straße 14/15. Das nächste Mal am 9. April. Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr. Unter Leitung von Sängerin und Gesangslehrerin Birgit Wagner werden klassische-, Ethno-, Scherz- und Pop-Songs einstudiert. Der Preis beträgt zwölf, ermäßigt zehn Euro pro Termin. Weitere Informationen finden sich unter:...

  • Friedrichshain
  • 04.04.17
  • 13× gelesen
Kultur

Gospels zum Mitsingen

Waidmannslust. „Rock my Soul“ lautet das Motto eines Liederabends zum Mitsingen am 26. Februar um 17 Uhr im Pfarrhaus der Königin-Luise-Kirche in der Bondickstraße 76. Angeleitet von der Gruppe „Balgerei & Saitengriff und Freunde“ geht’s ans Singen von Gospels, Spirituals und anderen Songs, Texte gibt es vor Ort. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. bm

  • Waidmannslust
  • 17.02.17
  • 10× gelesen
Soziales

Weihnachtliches Kaffetrinken

Reinickendorf. Zum Adventskaffee nach dem Gottesdienst lädt am Mittwoch, 14. Dezember, die katholische Kirchgemeinde St. Rita in die General-Woyna-Straße 56 ein. Die Andacht beginnt um 15 Uhr, im Anschluss geht’s ans gemeinsame Lesen und Singen von Weihnachtsgeschichten und -liedern, dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Nachbarn sind herzlich willkommen. bm

  • Reinickendorf
  • 07.12.16
  • 5× gelesen
Kultur
Der traditionelle Weihnachtsmarkt verzaubert bald wieder die Spandauer Altstadt.
2 Bilder

Besinnlicher Budenzauber: Erste Weihnachtsmärkte öffnen im November

Spandau. Glühwein und Lebkuchen: In der Vorweihnachtszeit locken in Spandau wieder viele Weihnachtsmärkte. Die ersten öffnen im November. Weihnachtsmarkt in der Altstadt: Die traditionelle Weihnachtstanne aus dem Fichtelgebirge ziert bereits den Markt. Angeknipst werden die Lichter für den 43. Spandauer Weihnachtsmarkt aber erst am 23. November. Bis dahin wird noch eifrig dekoriert und aufgebaut. Rund 400 Buden erwarten die Besucher dann bis zum 23. Dezember. Öffnungszeiten täglich bis 20 Uhr,...

  • Spandau
  • 10.11.16
  • 260× gelesen
Kultur

Chor sucht Verstärkung

Spandau. Neue Mitstreiter sucht das länderübergreifende Chorprojekt „Die Klingende Brücke“. Die Berliner Gesangsgruppe trifft sich einmal pro Monat im Spandauer Kulturhaus in der Mauerstraße 6 – jeweils sonnabends von 16 bis 19.30 Uhr stehen dann Volkslieder aus aller Welt auf dem Programm. Gesungen wird in mehr als 40 Sprachen. Noten- und Fremdsprachenkenntnisse sind keine Voraussetzung. Die Teilnahme kostet vier Euro, wer zunächst nur reinschnuppern möchte, zahlt die Hälfte. Informationen...

  • Haselhorst
  • 07.03.16
  • 37× gelesen
Senioren

Altbekannte Lieder hören

Auch wenn bei Demenz vieles in Vergessenheit gerät – altbekannte Lieder bleiben vielen Betroffenen im Kopf. "Singen und Musizieren ist auch dort möglich, wo es Gespräche nicht mehr sind", erklärt Musikpädagoge Prof. Theo Hartogh von der Universität Vechta. So kann Musik machen die Lebensqualität von Demenzpatienten verbessern. Singen und musizieren erleichtere somit den Beziehungsaufbau zwischen Erkrankten und Pflegepersonal und schaffe Zugehörigkeit. Wenn nicht nur Altbekanntes, sondern auch...

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 60× gelesen
Kultur
"Singen macht glücklich." Davon sind Sonja Merz und Norbert Lübben überzeugt.

Sonja Merz und Norbert Lübben laden zweimal im Monat zum Singen ein

Moabit. „Ich finde es klasse, wenn Menschen singen“, sagt Norbert Lübben. Und so hat der 52-Jährige eine in Köln und Umgebung weit verbreitete Bewegung nach Moabit gebracht. Rheinischer Frohsinn ist an die Spree gekommen. „Und jetzt alle“ nennen Lübben und seine Partnerin Sonja Merz ihre Initiative des gemeinsamen Singens. Ein Freitagabend. Im Restaurant „Zunftwirtschaft“ in der Arminiusmarkthalle hat Inhaber Hans-Gerd Staschewski alle Hände voll zu tun. Die Teilnehmer wollen sich noch an...

  • Moabit
  • 30.12.15
  • 715× gelesen
Kultur

Mitmachen beim Gospelchor

Biesdorf. Der Pop- und Gospelchor Biesdorf sucht neue Sänger und Sängerinnen. Gesungen werden englisch- und deutschsprachige Pop- und Gospelsongs in Begleitung eines Pianisten. Dem Chor unter der Leitung von Nicole Rauer gehören Mitglieder unterschiedlicher Altersgruppen an. Er besteht seit 2005 und singt bei Gottesdiensten und Gemeindefeiern, bei Straßen- und Chorfesten ebenso wie in Einkaufszentren und bei privaten Feiern. Noten- und Englischkenntnisse sind nicht erforderlich, um Mitglied des...

  • Biesdorf
  • 24.08.15
  • 220× gelesen
Soziales

Willkommen im Chor

Zehlendorf. Singen macht glücklich, deshalb trifft sich der Chor der Fürst-Donnersmarck-Stiftung jeden Montag in der Villa Donnersmarck, Schädestraße 9-13. Die Gruppe besteht aus Menschen mit und ohne Behinderung. Wer mitsingen will, ist herzlich eingeladen. Die Treffen dauern von 16.30 bis 18.30 Uhr, die Kosten betragen einen Euro. Mehr Infos:  84 71 87 16, www.villadonnersmarck.de. uma

  • Zehlendorf
  • 13.08.15
  • 88× gelesen
  • 1
  • 2