Singen

Beiträge zum Thema Singen

Soziales

Singen im Seniorenclub

Hakenfelde. Singen entspannt und bringt Freude. Egal, ob zu Hause unter der Dusche oder gemeinsam im Kurs „Atem & Stimme“. Der startet am 13. Februar im Seniorenklub Hakenfelde. Die Kursleiterin ist ausgebildete Musicaldarstellerin für Tanz und Gesang. Übungen zur Stimmentfaltung und Atemtherapie gehören deshalb dazu. Jeder kann mitsingen, denn es geht nicht um Perfektion. Wer sich nicht sicher ist, kommt am 30. Januar um 15 Uhr zum Schnuppertermin. Der Kurs findet ab dem 13. Februar dann...

  • Hakenfelde
  • 21.01.20
  • 46× gelesen
Kultur

Gemeinsam singen in Berlin

Berlin. Menschen mit unterschiedlichem sozialen und kulturellen Hintergrund über das Singen zusammenzubringen und das Erlebnis von Gemeinschaft spürbar werden zu lassen, das ist das Anliegen des Sommercamps „Sing along Berlin!“. Ab 21. August wird eine Woche bei Karstadt am Herrmannplatz geprobt und gesungen (ab 18 Uhr auch öffentlich). Am 27. August ist ein Auftritt im Hauptbahnhof geplant. Weitere Infos gibt es auf www.singalongberlin.de. hh

  • Mitte
  • 15.08.17
  • 121× gelesen
Kultur
Der traditionelle Weihnachtsmarkt verzaubert bald wieder die Spandauer Altstadt.
2 Bilder

Besinnlicher Budenzauber: Erste Weihnachtsmärkte öffnen im November

Spandau. Glühwein und Lebkuchen: In der Vorweihnachtszeit locken in Spandau wieder viele Weihnachtsmärkte. Die ersten öffnen im November. Weihnachtsmarkt in der Altstadt: Die traditionelle Weihnachtstanne aus dem Fichtelgebirge ziert bereits den Markt. Angeknipst werden die Lichter für den 43. Spandauer Weihnachtsmarkt aber erst am 23. November. Bis dahin wird noch eifrig dekoriert und aufgebaut. Rund 400 Buden erwarten die Besucher dann bis zum 23. Dezember. Öffnungszeiten täglich bis 20 Uhr,...

  • Spandau
  • 10.11.16
  • 352× gelesen
  •  1
Kultur

Elf Chorvereine setzen eine lange Tradition fort

Spandau. Spandau - eine Sängerhochburg, so titelte die Deutsche Sängerzeitung "Die Tonkunst" Nr. 10 vom 1. April 1908. Weiter war zu lesen, dass Spandau ein sangesfrohes Städtchen sei, birgt es doch bei seinen 18.000 Einwohnern nicht weniger als 24 Gesangvereine.Schlecht recherchiert: Es waren rund 76.000 Einwohner mit 40 zumeist Männergesangvereinen, von den vielen Kantoreien abgesehen. Aber die Hauptaussage stimmte. Spandau, eine Sängerhochburg. Und heute? Der Spandauer Chorgesang hat im...

  • Spandau
  • 19.01.15
  • 81× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.