Sitzbänke

Beiträge zum Thema Sitzbänke

Bauen

Info-System über Sitzbänke

Charlottenburg-Wilmersdorf. „Die Bürgerinnen und Bürger von Charlottenburg-Wilmersdorf wollen sitzen!“, sagt die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und hat einen Antrag gestellt, die Bänke im öffentlichen Straßenland zu erfassen und in einem Info-System abzulegen. Darüber hinaus soll ein gesonderter Etat im Haushalt 2022/23 eingeplant werden. Anwohner seien in die Planung von neuen Bänken einzubeziehen. uma

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.07.21
  • 51× gelesen
Bauen

Sitzbänke für den Asternplatz

Lichterfelde. CDU- und Grüne-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung setzen sich für neue Sitzbänke auf dem Asternplatz ein. In einem Antrag fordern sie das Bezirksamt auf, die fehlenden Bänke in beiden Bankreihen wieder aufzustellen. Durch die ausgedünnten Bankreihen mache der Platz einen heruntergekommenen und verwahrlosten Eindruck, begründen die Fraktionen ihren Antrag. „Die Attraktivität des Platzes würde durch eine Komplettierung der Bankreihen gesteigert, die Verweilqualität erhöht...

  • Lichterfelde
  • 05.05.21
  • 20× gelesen
Bauen

Mehr Sitzbänke für den Volkspark Wilmersdorf

Wilmersdorf. Der Volkspark Wilmersdorf gehört zu den beliebtesten Parkanlagen im Bezirk. Viele Menschen nutzen die Grünanlage für Sport und Erholung. Allerdings stehen zu wenig Sitzgelegenheiten zum Ausruhen zur Verfügung. Die Fraktion der Grünen und der Linken haben den Mangel an Sitzgelegenheiten an den Wegen zwischen den Fußballplätzen im Volkspark zum Thema von Anträgen gemacht. Beide fordern darin das Bezirksamt auf zu prüfen, ob dort weitere Bänke aufgestellt werden können. Sollte das...

  • Wilmersdorf
  • 22.04.21
  • 28× gelesen
Verkehr
Wer sich nicht mehr erinnert, so sah es einst im Flughafengebäude in Tegel aus. Teile der Einrichtung und des Maschinenparks werden aktuell versteigert.

Auktionshaus Dechow verkauft Sitzbänke oder auch Schneeräumfahrzeuge
Der Flughafen Tegel kommt unter den Hammer

Der im November geschlossene Flughafen Tegel hat viele Fans. Sie haben derzeit die Möglichkeit, sich Teile des Inventars zu sichern. Bis Donnerstag und Freitag, 11. und 12. Februar kommen bei Versteigerungen des Online-Auktionshauses Dechow unter anderem Sitzbänke, Flachbildmonitore, Schneeräumfahrzeuge, eine Buswaschanlage oder zwei 90 Grad-Gepäckbänder unter den Hammer. Teilweise waren die Einstiegsgebote relativ niedrig. Bei den Sitzmöbeln startete das Bieterrennen ab 20 Euro. In etwas...

  • Tegel
  • 07.02.21
  • 109× gelesen
Bauen
Vor dem Büro des Quartiersmanagements Letteplatz befindet sich eine der 50 neuen Sitzbänke.

Sitzbänke für den Lettekiez

Reinickendorf. 50 Bänke hat die Wohnungsbaugesellschaft Vonovia in ihren Wohnanlagen im Berliner Norden aufgestellt. Sie kam damit Wünschen der Mieterinnen und Mieter unter anderem aus dem Lettekiez nach. Dort gibt es die Sitzbänke in den Innenhöfen und eine vor dem Büro des Quartiersmanagement Letteplatz. Letztere stellten Vonovia-Regionalleiter Frank Kretschmer und Kollegin Angela von der Waydbrink vor.

  • Reinickendorf
  • 07.01.21
  • 161× gelesen
Politik

Mehr Sitzbänke für Senioren

Schmargendorf. Vor der Dorfkirche Schmargendorf an der Breiten Straße/Ecke Kirchstraße steht nur noch eine Sitzbank. Angesichts der vielen Senioren, die in den Seniorenwohnungen in der Cunostraße wohnen, ist der Bedarf aber groß. Das findet die CDU-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung und setzt sich in einem Antrag dafür ein, dass die Anzahl der Bänke wieder auf drei erhöht wird. Platz für mehr als eine Bank sei vorhanden. Außerdem sollen Mülleimer aufgestellt werden. KaR

  • Schmargendorf
  • 09.09.20
  • 26× gelesen
Bauen

Altglienicker Germanenplatz ist nach Neugestaltung fast fertig

Altglienicke. Der überwiegende Teil der Arbeiten zur Neugestaltung des Germanenplatzes wurde inzwischen fertiggestellt. Wie das Bezirksamt mitteilte, sollte voraussichtlich bis Ende August der Bauzaun beräumt und der Platz wieder freigegeben werden. Bis zum Herbst stehen dann noch Restarbeiten an. Dazu gehören die Überarbeitung der Böschungsbereiche zur Vermeidung von Verschmutzungen des Gehweges, die Unkrautbeseitigung im Gehölzstreifen und die Ergänzung von Sitzbänken sowie eines Handlaufs....

  • Altglienicke
  • 26.08.20
  • 45× gelesen
Soziales

Mehr Sitzbänke auf Spielplätzen

Tempelhof-Schöneberg. Die BVV soll das das Bezirksamt ersuchen, Sitzbänke auf den Spielplätzen im Bezirk aufzustellen, auf denen bislang keine vorhanden sind. Insbesondere am Spielplatz am Grazer Platz sollen zeitnah Sitzbänke aufgestellt werden. Diesen Antrag bringt die SPD-Fraktion in die Tagung am 26. August ein. Die Spielplatzkommission wird aufgefordert, eine Prioritätenliste zu erstellen, wo Sitzbänke erforderlich sind und sie in die Jahresplanung aufzunehmen. "Die Mittel für neue...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 24.08.20
  • 31× gelesen
Bauen
Der Bagger mit dem Stadtrat am Steuer startet das Baugeschehen am Reformationsplatz.
5 Bilder

Am Reformationsplatz wird jetzt gebaut
Das Projekt Altstadt Spandau beginnt

Eingezäunt war die Baustelle am Reformationsplatz bereits einige Tage lang. Am 7. Juli ging es auch offiziell los. Ein Bagger entfernte die ersten Kleinpflastersteine. Gelenkt wurde er bei der Premiere von Baustadtrat Frank Bewig (CDU). Damit begann der Umbau des Reformationsplatzes in der Altstadt. Wenn auch mit einem Jahr Verspätung. Wie berichtet waren dem Bezirk die Preisvorstellungen bei der ersten Ausschreibung zu teuer. Eine zweite Runde hat aber anscheinend das gewünschte Ergebnis...

  • Spandau
  • 08.07.20
  • 358× gelesen
  • 1
Umwelt

Bänke in Farben des Regenbogens

Schöneberg. Demnächst könnte es im Schöneberger schwulen Vergnügungsviertel rund um den Nollendorfplatz viele bunte Sitzbänke geben. Das Bezirksamt soll Initiativen aus dem Regenbogenkiez die Möglichkeit geben, Bänke in den Regenbogenfarben zu gestalten und dabei gegebenenfalls auch instandzusetzen, alles selbstverständlich in Absprache mit der Verwaltung. Mit dem Antrag unter dem Motto „Mehr Regenbogen wagen“ haben sich die Grünen in der BVV durchgesetzt. KEN

  • Schöneberg
  • 04.06.20
  • 14× gelesen
Soziales
Felix Schönebeck, Mathias Dols und Henry Howe vor einer Bank, die nicht mehr wirklich nutzbar ist.

Grundbesitzerverein sponserst drei Sitzgelegenheiten in Heiligensee
Vorschläge für Bänke gesucht

Die Heiligenseer können noch bis zum 15. Februar Vorschläge für neue Sitzbankstandorte in ihrem Ortsteil machen.  Den Aufruf haben der CDU-Bezirksverordnete Felix Schönebeck, der Vorsitzende des Heiligenseer Haus- und Grundbesitzervereins Mathias Dols und dessen Stellververtreter Henry Howe verfasst. Auf der Hauptversammlung des Haus- und Grundbesitzervereins wurde von den Mitgliedern beschlossen, dass zunächst drei neue Sitzbänke für den Ortsteil gesponsert werden. Hintergrund des Beschlusses...

  • Heiligensee
  • 14.01.20
  • 131× gelesen
Soziales

Angenehm sitzen im Kienhorstpark

Reinickendorf. Das Gartenbauamt hat die 27 Sitzbänke im Kienhorstpark repariert und gesäubert. Nutzer des Parks hatten sich in den vergangenen Monaten mehrfach mit Beschwerden über den schlechten Zustand der Bänke an die CDU-Abgeordnete Emine Demirbüken-Wegner gewandt. Diese informierte Baustadträtin Katrin-Schultze-Berndt (CDU) über die Missstände, die daraufhin die Instandsetzung der Sitzgelegenheiten veranlasste. CS

  • Reinickendorf
  • 07.01.20
  • 52× gelesen
Politik

Patenschaften für Sitzbänke

Tempelhof-Schöneberg. Patenschaften zugunsten von Parkbänken für ausgewählte Grünanlagen im Bezirk schlägt der CDU-Verordnete Ralf Olschewski in einem BVV-Antrag vor. Vorbild seien diesbezüglich der Zoo, der Lietzenseepark oder der Tiergarten. Auch in München gibt es sie bereits. „Seitdem man im Englischen Garten in München für 200 Euro eine Patenschaft für eine Bank übernehmen und diese mit einem eigenen Spruch versehen kann, sind dort kaum noch Bänke zu haben“, erklärt Olschewski. In Berlin...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 31.10.19
  • 43× gelesen
Bauen

Temporär schön sitzen

Lichtenrade. „Diese neuen Sitzgelegenheiten lassen erahnen, wie attraktiv die Bahnhofstraße in ein paar Jahren sein wird“, meint Baustadtrat Jörn Oltmann (Grüne). Das Gebietsgremium im Aktiven Zentrum hat am 30. August zwei Sitzbänke mit Pflanzschalen eingeweiht. Sie sollen ein Vorgeschmack auf die 2020 beginnende Umgestaltung der Einkaufsstraße sein. Gefertigt wurden sie von einer lokalen Tischlerei. Bleiben werden sie jedoch nur bis zu den Bauarbeiten. Per Mail an...

  • Lichtenrade
  • 03.09.19
  • 245× gelesen
Umwelt

250 kaputte Bänke im Jahr

Steglitz-Zehlendorf. Im Bezirk gibt es schätzungsweise 1500 Sitzbänke, für die der Fachbereich Tiefbau zuständig ist. Sie stehen in den Parks und Anlagen sowie auf Plätzen. Im Durchschnitt fallen jährlich Reparaturen für rund 200 bis 250 Bänke an. Das geht aus der Antwort von Stadträtin Maren Schellenberg (Bündnis 90/Grüne) auf eine schriftliche Anfrage des Bezirksverordneten und Mitglied der Linksfraktion Gerald Bader hervor. Weiter informierte Schellenberg darüber, dass die Reparatur einer...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 15.07.19
  • 35× gelesen
Verkehr

Arminiusstraße fertig umgebaut

Moabit. Mit einer großen Kaffeetafel eröffnen am 11. Mai um 15 Uhr Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) und Vertreter des Planungsbüros KoSP die frisch sanierte Arminiusstraße. Nach aufwendiger Planungs- und Bauzeit steht der Straßenabschnitt vor der Markthalle nun vor allem den Fußgängern zur Verfügung. Die neuen Sitzgelegenheiten vor der Arminiusmarkthalle laden zum Verweilen ein. Das Fest, das auch Kindern ein Programm bietet, endet um 18 Uhr. KEN

  • Moabit
  • 28.04.19
  • 58× gelesen
Sonstiges
Angelika McLarren und Karen Lau (beide Bürgerstiftung) und die Anwohnerinnen Brigitte Knoblich und Monika Solbach freuen sich über die neue Bank auf dem Ehlers-Platz.
5 Bilder

Überfällig und begehrt
Bürgerstiftung und Sparkasse spendieren zwei neue Sitzgelegenheiten

„Was länge währt wird schließlich gut“, sagte Karin Lau, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf. Sie spielte damit auf den immer wieder geäußerten Wunsch von Anwohnern nach mehr Sitzgelegenheiten an. Nun war es soweit: auf dem Hermann-Ehlers-Platz und in der Schloßstraße gibt es jeweils eine neue Bank. Es sitze sich gut auf den Bänken, versicherten Monika Solbach und Brigitte Knoblich, Anwohnerinnen des Hermann-Ehlers-Platzes. Sie gehörten zu den ersten, die darauf Platz...

  • Steglitz
  • 11.04.19
  • 286× gelesen
Umwelt

Boxi soll schöner werden

Friedrichshain. Im April beginnen Sanierungsarbeiten auf dem Boxhagener Platz. Im ersten Bauabschnitt, der bis Juni dauern soll, wird der Innenbereich erneuert. Unter anderem werden die Sitzbänke ausgetauscht, Rollrasen verlegt und die Rosenbeete neu angelegt. Die Rasenfläche bleibt während der Baustelle und der anschließenden Anwuchszeit gesperrt. Der zweite Bauabschnitt ist ab Herbst geplant. tf

  • Friedrichshain
  • 01.04.19
  • 35× gelesen
Umwelt
Selbst bei niedrigen Temperaturen sind Menschen in der Grünanlage unterwegs.
3 Bilder

Bänke sind Mangelware
Reuterpark: Bezirksverordnete fordern Ersatz für abgebaute Sitzgelegenheiten

Kaum kommt die Sonne raus, füllt sich der kleine Park auf dem Reuterplatz mit Menschen. Doch die Sitzbänke werden immer weniger. Die Bezirksverordneten wollen, dass schnell neue aufgestellt werden. „Der Platz ist der zentrale Treffpunkt und Naherholungsplatz für Menschen jeder Altersstufe. Die fehlenden Bänke werden schmerzlich vermisst“, sagt Ursula Küning (Grüne). Sie hat den Antrag auf Ersatz der nach und nach abgebauten Sitzgelegenheiten gestellt, der auf breite Zustimmung stieß. Der...

  • Neukölln
  • 17.02.19
  • 209× gelesen
Umwelt

Sitzbänke in U-Form, gepflegtes Grün, mehr Müllbehälter
Der Grazer Patz soll attraktiver werden

Der Grazer Platz gehört aufgeräumt und für die Anwohner attraktiv gemacht, meint die SPD-Fraktion. Ob in diesem Winter noch etwas daraus wird? Einen entsprechenden Antrag unter der Überschrift „Situation auf dem Grazer Platz verbessern“ hatte die SPD-Fraktion Ende August zur Diskussion und Abstimmung in die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Tempelhof-Schöneberg eingebracht. Die BVV überwies den Antrag in den Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt. Bis zum 26. November wurde dort...

  • Schöneberg
  • 15.12.18
  • 16× gelesen
Bauen
Langweilig und wenig einladend: Anwohner stellen sich den Vorplatz viel schöner vor.
5 Bilder

Grüner, und ein bisschen poppiger
Planer sammeln Ideen zum Staaken-Center-Vorplatz

Wie könnte der Vorplatz des Staaken-Centers einmal aussehen? Bei einem Spaziergang durch den Kiez sagten Anwohner den Planern ihre Meinung. Üppiges Grün, blühende Beete, ein plätschernder Brunnen und bunte Geschäfte: Der Vorplatz des Staaken-Centers an der Obstallee könnte für Jung und Alt richtig schön aussehen. Doch er wirkt alles andere als einladend. Es gibt keine Blumeninseln und keine Bänke, dafür reichlich Schmuddelecken. Trotzdem ist der Platz eine wichtige Anlaufstelle für die Bewohner...

  • Staaken
  • 30.09.18
  • 321× gelesen
Bauen
Die Bohrkerne weisen ein Farbspektrum von Rot bis Grau auf und werden bei den Führungen verkauft.
4 Bilder

Einzigartiger Blick nach oben
Alte Dorfkirche: Förderkreis lädt zu Baustellenführungen ein

Die Alte Dorfkirche wird seit knapp zwei Jahren saniert und aktuell der Dachstuhl erneuert – eine einmalige Gelegenheit für einen Blick himmelwärts. Besucher sind am 15. und 16. September zu Baustellenführungen eingeladen. Wer die Galerie der barocken Kirche an der Potsdamer Straße, Ecke Clayallee mit dem achteckigen Grundriss betritt, sieht ein Gewirr von zahlreichen Balken und gewinnt einen Eindruck von der komplizierten Konstruktion des Zeltdachs, das wie die Kirche 250 Jahre alt ist....

  • Zehlendorf
  • 09.09.18
  • 330× gelesen
Umwelt

Bänke weitgehend in ordentlichem Zustand
Bezirksamt ließ Stadtmöbel prüfen und reparieren

Die Sitzbänke im Westfälischen Viertel sind dem Grünflächenamt zufolge in einem ordentlichen Zustand. Im Februar hatte die Bezirksverordnetenversammlung das Bezirksamt beauftragt, die Sitzbänke an der Spree auf der Grünfläche nahe der Wullenweberstraße, in der Levetzowstraße auf Höhe Jagowstraße und Elberfelder Straße bis zum Bundesratsufer, am Wikingerufer, Helgoländer Ufer und am Hansaufer wo nötig neu zu streichen beziehungsweise auszubessern oder ganz zu ersetzen. Zu den Bänken an den...

  • Moabit
  • 28.07.18
  • 66× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.