Anzeige

Alles zum Thema Smartphone

Beiträge zum Thema Smartphone

Sonstiges

Sicher, übersichtlich, benutzerfreundlich und responsiv
Der neue Internetauftritt der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes

Es war eine Mammut-Aufgabe, aber wir haben es geschafft: Am 23. Mai 2018 ging die Website der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes im neuen Design und mit neuen Funktionen an den Start.  Neben den Mitarbeitern, vielen Unternehmens- und Organisationsprofilen "zogen" über 22.000 Leserreporter mit ins neue Portal um. Damit nicht genug, wurden 115.000 bestehende Beiträge in das neue System transferiert. Das heißt für Sie: Ihre bereits veröffentlichten Beiträge sind uns und den Lesern...

  • 07.06.18
  • 190× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 372× gelesen
Bildung

Smartphones für ältere Frauen

Gropiusstadt. Alle Fragen sind erlaubt, sogar erwünscht: Eine ehrenamtliche Mitarbeiter der Kontaktstelle PflegeEngagement möchte älteren Frauen den Umgang mit dem Smartphone erklären. Beginn ist Dienstag, 29. Mai, um 10 Uhr. Der Kurs läuft über zehn Termine, die Treffen dauern anderthalb Stunden. Wie komme ich ins Internet? Welche Funktionen hat WhatsApp? Wie nehme ich Bilder auf? Um diese und andere Themen soll es gehen. Treff ist im Frauencafé am Löwensteinring 22. Bitte anmelden unter...

  • Gropiusstadt
  • 21.05.18
  • 10× gelesen
Anzeige
Bildung

Senioren üben mit Smartphone

Lichtenrade. Die Edith-Stein-Bibliothek, Briesingstraße 6, hat ein neues Angebot im Programm, um ältere Menschen für den Umgang mit dem Smartphone fitzumachen. Die Dozentin Gabi Bruckmeier erklärt bei einer zweistündigen Schulung Grundlagen wie die Einrichtung von Kontakten und das Verbinden mit einem WLAN. Am Ende des Kurses sollen die Teilnehmer ihr Smartphone selbstständig sicher beherrschen, im Internet surfen, Landkarten nutzen, Fotos verwalten und neue Apps installieren können. Die...

  • Lichtenrade
  • 17.05.18
  • 21× gelesen
Bildung

Handys lenken ab: Geräte sollen an Grundschulen verboten werden

Die Mehrzahl aller Berliner Grundschüler hat ein Handy. Bislang gibt es kein Gesetz, das die Nutzung in der Schule verbietet. Smartphones sind auch für Schüler sehr praktisch. Sie können sich melden, wenn sie früher oder später als vereinbart nach Hause kommen. Sie können sich schnell und einfach mit Freunden verabreden oder sogar Hausaufgaben gemeinsam digital erledigen. Genau deshalb gibt es in Bayern – dem einzigen Bundesland mit einem Handyverbot im Schulgesetz – nun Diskussionen...

  • Charlottenburg
  • 15.05.18
  • 223× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizisten attackiert

Kreuzberg. Zwei Polizisten hat ein mutmaßlicher Dealer am 12. Mai angegriffen. Mehrere Beamte hatten den Mann zunächst gegen 4.20 Uhr beim Drogenhandel in der Straße Vor dem Schlesischen Tor beobachtet. Als der die Einsatzkräfte bemerkte, versuchte er zu flüchten, konnte jedoch von einem Polizisten eingeholt und gestellt werden. Der Verdächtige attackierte den Verfolger sofort mit Faustschlägen sowie Kopfstößen und verletzte ihn. Trotzdem gelang es dem Obermeister, den 19-Jährigen zu...

  • Kreuzberg
  • 14.05.18
  • 10× gelesen
Anzeige
Bildung
Mit der "Schoolando"-App wollen die "Georganizer" die Digitalisierung in Berliner Schulen voranbringen.
3 Bilder

Georg-Büchner-Gymnasium treibt mit Schüler-App die Digitalisierung voran

Ein geschwungenes weißes „S“ auf froschgrünem Grund ist das Markenzeichen von „Schoolando“. Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums haben die App entwickelt. Andere könnten diesem Beispiel folgen. „So viele Downloads haben wir nicht erwartet“, sagt Yussef Hussain. Seit 12. April ist die „Schoolando“-App kostenlos in den App-Stores erhältlich. 200-mal wurde sie allein in der ersten Woche heruntergeladen. Bei 600 Schülern und einem 60-köpfigen Kollegium ist das eine beachtliche Zahl. Obwohl sich...

  • Lichtenrade
  • 20.04.18
  • 300× gelesen
Bildung

Digitale Sprechstunde

Spandau. Wer hat Fragen zu seinem Tablet oder Smartphone? Der kann ab dem 20. April in die digitale Sprechstunde der Stadtbibliothek kommen. Die findet jeden zweiten Freitag von 13 bis 15 Uhr im Lesecafé statt und richtet sich schwerpunktmäßig an Senioren. Die Teilnahme ist kostenfrei, das Tablet oder Smartphone sollte mitgebracht werden. Um unnötige Wartezeit zu verhindern, ist eine Anmeldung sinnvoll und zwar unter 902 79 55 11. Die Stadtbibliothek ist an der Carl-Schurz-Straße 13 zu finden....

  • Spandau
  • 08.04.18
  • 6× gelesen
Bildung

Sicherer mit dem Laptop werden

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet neue „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden jeden Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten älteren Menschen die Möglichkeit, sich mit dem Laptop, dem Smartphone und dem Internet vertrauter zu machen. Geleitet werden die Kurse von Olaf Kolbe. Ein eigener Laptop beziehungsweise ein Smartphone sind erforderlich. Interessierte melden sich mittwochs um 12 Uhr in der Bibliothek bei...

  • Weißensee
  • 31.03.18
  • 14× gelesen
Soziales
Christa Engl und der pensionierte Computerfachmann Günter Schütz beraten Senioren und organisieren Kurse.

Hilfe beim Einstieg in die digitale Welt: Das Projekt „Weltenbummler“ unterstützt Senioren

Das Projekt „Weltenbummler“ ist Senioren bei allen Fragen und Problemen rund um Computer, Tablet, Smartphone & Co. behilflich. „Wir haben nicht nur ein breit gefächertes Kursangebot“, sagt die Koordinatorin Christa Engl. „Wir bieten auch Einzelberatungen und bei speziellen Fragen sogar Einzelkurse an. Damit stellen wir uns immer auf den Wissensstand und die Bedürfnisse der Rat- und Hilfesuchenden ein.“ Dass es das Weltenbummler-Internetcafé gibt, ist dem Humanistischen Verband zu verdanken....

  • Pankow
  • 05.03.18
  • 90× gelesen
Politik

Ist die Digitalisierung gut für die Verbraucher?

Letzer Schritt zur vollständigen Überwachung der Bundesbürger? Ist es Ihnen auch schon passiert, dass das von der Kassiererin bzw. dem Kassierer herausgegebene Rückgeld nicht stimmte? Zum Beispiel Sie nur 11,66€ anstatt 12,66€ in den Händen hielten. Man stellt sich dann leicht die Frage, war es nur ein Versehen oder doch Berechnung. Oder die im Regal ausgepreiste Ware nicht mit dem Preis auf dem Kassenzettel übereinstimmte? Zum Beispiel im Regal 0,79€ und auf dem Kassenzettel mit 1,79€...

  • Spandau
  • 05.02.18
  • 33× gelesen
Bildung

In 2018 heißt es bei W.a.d.E. wieder „Wir versilbern das Netz. Das 1x1 der Smartphones und Tablets für Menschen 65+“

Berlin, 15.01.2018 Es gibt eine große Anzahl von Menschen65+, die aus unterschiedlichen Gründen, nicht mit der digitalen Welt vernetzt sind. Das Alter ist aber sehr interessiert, das 1x1 der Smartphones und Tablets zu lernen. Kindern oder Enkelkindern fehlen häufig die Zeit oder die Geduld. Der Verein Wege aus der Einsamkeit e.V. (W.a.d.E.) nimmt sich seit 4 Jahren die Zeit und die Geduld Schon über 3.000 Menschen über 65 hat der Verein Wege aus der Einsamkeit e.V. den Weg in das Internet...

  • Tiergarten
  • 15.01.18
  • 28× gelesen
Soziales

Was das Handy alles kann?

Pankow. Älteren Menschen fällt es nicht immer leicht, mit ihrem Handy oder Smartphone umzugehen. Deshalb bietet das Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 eine Handy- und Smartphone-Schulung für Senioren an. Teilnehmen kann, wer mit seinem Handy nicht nur telefonieren, sondern auch SMS lesen und schreiben, nach Telefonnummern suchen oder Adressen eintragen möchte. Juliane Erler bietet diese Schulung allen an, die mehr über die Möglichkeiten ihres Handys wissen möchten. Diese Hilfe...

  • Pankow
  • 31.12.17
  • 16× gelesen
Ausflugstipps

Bahn-App mit schönen Touren

Die App "DB Ausflug" informiert über 100 detaillierte Touren durch Brandenburg und rund 50 Touren in Mecklenburg-Vorpommern und macht das Smartphone zum Reiseführer. Neben Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten und umfangreichem Kartenmaterial haben die Nutzer auch die aktuelle Fahrplanauskunft für die Anreise mit den „Öffentlichen“, Tariftipps sowie Serviceinformationen wie Adressen, Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Wetterdaten parat. Sie ist kostenlos im App Store und im Google Play Store...

  • Mitte
  • 27.09.17
  • 16× gelesen
Verkehr

Feldversuch: Fußgänger achten bei Smartphonenutzung nicht auf Verkehr

Spandau. Der Auto Club Europa (ACE) führt in unregelmäßigen Abständen Verkehrszählungen durch. Diesmal postierten sich die Frauen und Männer des Klubs an neuralgischer Stelle: zwischen Rathaus Spandau und dem Fernbahnhof. Schwerpunkt der Zählung diesmal: Fußgänger mit dem Smartphone in der Hand. Bewusst entschied man sich in den Sommerferien für diesen Standpunkt. Ist das Rathaus Spandau doch ein Knotenpunkt für Nah- und Fernverkehr und somit Magnet für viele Fußgänger. Eines gleich vorweg:...

  • Spandau
  • 18.08.17
  • 86× gelesen
Bildung

Sicherer am Laptop werden

Weißensee. Neue „Laptopkurse für die Generation 50 plus“ veranstaltet die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41. Diese finden jeden zweiten Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten älteren Menschen die Möglichkeit, sich mit dem Laptop und dem Internet vertrauter zu machen. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen und Apps geübt. Unter anderem geht es um Bildbearbeitung, E-Mails, WhatsApp sowie um unterschiedliche...

  • Weißensee
  • 17.07.17
  • 33× gelesen
Bildung

Computerkurse für Senioren

Friedenau. In der Seniorenfreizeitstätte in der Stierstraße 20a werden neue Computer- beziehungsweise Smartphonekurse in Kleingruppen mit drei bis fünf Teilnehmern angeboten. Sie finden immer donnerstags von 9.30 bis 11 Uhr und von 11.30 bis 13 Uhr statt. Sobald sich genügend Teilnehmer gefunden haben, wird entschieden, ob ein Computerkurs für Anfänger, für Fortgeschrittene oder ein Kurs für das Bedienen des Smartphones angeboten wird. Die Kosten betragen neun Euro je Unterrichtseinheit von 90...

  • Friedenau
  • 13.07.17
  • 32× gelesen
Soziales
Die Gesprächsrunden im von Facebook zur Verfügung gestellten Digitalen Lernzentrum am Potsdamer Platz finden in kleinen Gruppen statt.
2 Bilder

Dagmar Hirche schult Senioren an Smartphone und Tablet

Berlin. Senioren-Speed-dating, ein Flashmob zum Weltseniorentag, Surfstunden, Versilberercafés – die Liste der Aktivitäten von Dagmar Hirche ist lang. Sie schult Senioren im Umgang mit Smartphones und Tablets – und hat dafür 2015 den Smart Hero Award gewonnen. Die Kurse gibt’s inzwischen auch in Berlin. Die 60-jährige Hamburgerin ist Geschäftsführerin einer Unternehmensberatung. Ehrenamtlich engagiert sie sich als Vorsitzende und gemeinsam mit dem Unternehmer Dr. Jan Kurz und anderen...

  • Tiergarten
  • 11.07.17
  • 574× gelesen
Bildung

Smartphone oder Handy?

Zehlendorf Was ist für mich besser geeignet: Handy oder Smartphone? Diese Frage versucht ein Smartphone-Seminar im Kiezladen der Ladenzeile Nord, U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte, ab Montag, 3. Juli, zu ergründen. Der Kurs findet an drei aufeinanderfolgenden Montagen jeweils von 15.30 bis 17 Uhr unter der Leitung von Ingrid Hancke statt. Die Teilnahme kostet 15 Euro und ist nur nach Anmeldung im Mittelhof bei Bettina Zey unter  80 19 75 39 oder per E-Mail anzey@mittelhof.org möglich. gw

  • Zehlendorf
  • 26.06.17
  • 14× gelesen
Soziales

Smartphone-Sprechstunde

Friedrichshain. Im Nachbarschaftstreff "Wir im Kiez", Koppenstraße 62, erhalten Smartphone-Nutzer bei mehreren Veranstaltungen in den kommenden Wochen Rat und Hilfe bei Problemen mit ihrem Gerät. Die erste Smartphone-Sprechstunde findet am 28. Juni statt, weitere folgen am 12. und 26. Juli sowie am 9. August und zwar immer von 16.30 bis 18 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist unter  29 35 22 61 erforderlich. Die Interessenten erhalten dann einen individuellen Termin beim Smartphone-Experten...

  • Friedrichshain
  • 22.06.17
  • 5× gelesen
Soziales

Nachhilfe beim Smartphone

Spandau. Im Seniorenklub Lindenufer beginnt ein neuer Smartphone-Kurs. Wer Nachhilfe braucht, kann sich jetzt anmelden. Der Kurs startet am 12. Juni um 10 Uhr und setzt sich immer montags von 10 bis 11.30 Uhr fort. Insgesamt sind es fünf Termine, die 60 Euro kosten. Anmeldungen und Infos beim Kursleiter unter  0160/ 92 64 97 36 oder  69 20 64 56 sowie direkt im Klub  33 60 76 14. Der Seniorenklub ist eine Einrichtung des Bezirksamtes Spandau und bietet regelmäßig Kurse für Computer, Tablets und...

  • Spandau
  • 01.06.17
  • 15× gelesen
Bildung

Sicherer mit dem Laptop werden

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet neue „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden jeden zweiten Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten älteren Menschen die Möglichkeit, sich mit dem Laptop und dem Internet vertraut zu machen. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen und Apps geübt. Unter anderem geht es um Bildbearbeitung, E-Mails, WhatsApp und Betriebssysteme. Geleitet werden die...

  • Weißensee
  • 20.05.17
  • 8× gelesen
Soziales
Christa Engl ist Koordinatorin des Pankower Weltenbummler-Cafés. Ehrenamtlich berät sie Senioren und organisiert Kurse.

Digitalfotoclub und Computerkurse: „Weltenbummler“ helfen Senioren beim Einstieg

Pankow. Senioren den Einstieg in die digitale Welt zu erleichtern, dieser Aufgabe hat sich das Projekt „Weltenbummler“ verschrieben. „Unser Weltenbummler-Internetcafé in Pankow hat ein breit gefächertes Angebot“, sagt Christa Engl, Koordinator des Projektes, das vom Humanistischen Verbandes Berlin getragen wird. Ehrenamtliche Kursleiter ermöglichen dabei Interessierten einen Einstieg in die Welt des Computers, des Smartphones und des Internets. Etwas Fortgeschrittene erfahren indes, wie sie...

  • Pankow
  • 15.05.17
  • 126× gelesen
Soziales
Der ehrenamtlich Dozent Eckhard Neubert gibt Ingrid Syré Tipps für den Umgang mit dem Tablet.

Wie funktionieren Smartphone und Tablet? Im „Weltenbummler“ gibt es viele Tipps für Senioren

Pankow. Im Senioren-Internetcafé Weltenbummler werden Menschen jenseits der 60 dabei unterstützt, einen Einstieg in die digitale Welt zu finden. Dieses Projekt des Humanistischen Verbandes Deutschland im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 macht jetzt ein neues Workshop-Angebot für diejenigen, die mehr über den Umgang mit Smartphone und Tablet wissen möchten. „Wir bieten wir einen Grundlagen-Workshop an und einen Workshop, der sich mit bestimmten Anwendungen beschäftigt“, so Eckhard...

  • Pankow
  • 08.04.17
  • 99× gelesen