Smartphone

Beiträge zum Thema Smartphone

Bildung

Computerkurse für Senioren leiten

Mariendorf. Die Nachfrage der Senioren nach Computer- und Smartphone-Kursen ist hoch, deshalb möchte die Freizeitstätte Sorgenfrei, Markgrafenstraße 10, neue Kurse anbieten. Sie sucht nun jemanden, der die Leitung übernimmt. Sie oder er sollte einfühlsam sein und sich die Zeit nehmen, alle Fragen der Teilnehmer zu beantworten. Weil die Kenntnisse und Ansprüche sehr unterschiedlich sind, sollen kleine Gruppe von zwei oder drei Personen gebildet werden. Wer Spaß an dieser Aufgabe hat, melde sich...

  • Mariendorf
  • 20.09.21
  • 11× gelesen
Bildung

Tablet-Kurse für Senioren

Neu-Hohenschönhausen. Die Stadtwerkstätten der Stiftung Stadtkultur starten in Kooperation mit der Anna-Seghers-Bibliothek kostenfreie Tablet- beziehungsweise Smartphone-Kurse für Senioren. Der erste Anfänger-Kurs beginnt am 17. August um 14 Uhr und findet bis zum 5. Oktober immer dienstags in der Bibliothek am Prerower Platz 2 statt. Der zweite Kurs startet am 20. August um 14 Uhr, ebenfalls in der Bibliothek. Er findet bis zum 8. Oktober freitags statt. In beiden Kursen werden die Bedienweise...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.08.21
  • 35× gelesen
Soziales

Smartphone und Tablet Ü 65

Mitte. "Wir versilbern das Netz!", verspricht das Kreativhaus, Fischerinsel 3. Am Dienstag, 17. August, wird Dagmar Hirche vom Verein "Wade -Wege aus der Einsamkeit – Glücklich im Alter" auf humorvolle Weise ergründen, wie Menschen, die älter als 65 Jahre sind, Tablets und Smartphones für sich nutzen können. Los geht es um 14 Uhr. Anmeldung untern mgh@kreativhaus-tpz.de oder  Tel. 0176 34 58 16 96. go

  • Mitte
  • 03.08.21
  • 12× gelesen
Bildung

Fit am Tablet und Smartphone

Berlin. Für Berliner Senioren, die sich mit den vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten ihres Smartphones oder Tablets vertraut machen wollen, bietet die Computerschule des Sozialwerks Berlin im Käte-Tresenreuter-Haus, Humboldtstraße 12, in Grunewald Kurse und Hilfestellungen an. In kleinen Gruppen von bis zu fünf Personen werden die Teilnehmer geschult. Termine, Kursinhalte und Gebühren erfährt man auf der Website des Sozialwerks. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter Tel....

  • Grunewald
  • 15.06.21
  • 81× gelesen
Bildung

Tabletkurse für Senioren

Lichterfelde. Am Montag, 14. Juni, starten im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm, Ostpreußendamm 52, ein Smartphone- und Tablet-Kurs für Einsteiger und einer für Fortgeschrittene. Der Einsteigerkurs findet an sechs Terminen montags in der Zeit von 10 bis 11 Uhr, der Kurs für Fortgeschritte von 11.15 bis 12.15 Uhr statt. Es werden Grundlagen behandelt sowie weiterführende Themen bearbeitet. Der Kurs richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden und nach deren Anforderungen. Das...

  • Lichterfelde
  • 07.06.21
  • 18× gelesen
WirtschaftAnzeige
Refurbished Ersatzteile garantieren den erwarteten Qualitätsstandard und die Kompatibilität mit den betreffenden Geräten.
4 Bilder

Handy Reparatur Berlin
Smartphone defekt? Kein Problem! Wir reparieren jedes Handy!

Wie schnell ist es passiert: Im einen Moment noch auf YouTube die neuesten Videos geliked oder die News auf Facebook gecheckt und im anderen ist das Smartphone kaputt. Sehr ärgerlich, zumal viele Geräte auch finanziell zu Buche schlagen. Lohnt sich eine Reparatur oder muss es immer ein Neukauf sein? Ihr Smartphone defekt? Kein Problem! Wir reparieren jedes Handy – schnell, fachgerecht und preiswert. Handy Reparatur Berlin bietet umfangreiche Dienstleistungen an: kostenlose Fehlerdiagnose,...

  • Weißensee
  • 18.05.21
  • 621× gelesen
Wirtschaft
Parkgebühren per App bezahlen. Da freut sich der Anbieter.

Gelbe Sticker gegen Corona
Charlottenburg-Wilmersdorf wirbt für bargeldlosen Parkschein

Der Bezirk wirbt mit gelben Infostickern an Parkscheinautomaten fürs bargeldlose Bezahlen. Wegen Corona. „Verhindern Sie Infektionen“ steht Schwarz auf Gelb jetzt an vielen Parkscheinautomaten im Bezirk. Die Hygienesticker sollen Autoparker zum bargeldlosen und somit kontaktarmen Bezahlen ihres Parkscheins animieren. Die Aktion hat das Bezirksamt mit dem Verein „Smartparking“ organisiert. Seine Parkgebühr übers Smartphone zu bezahlen, ist keine neue Erfindung. Das können die Berliner seit 14...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.03.21
  • 62× gelesen
Tipps und Service

Schönere Fotos
Perfekte Schnappschüsse mit dem Smartphone machen

Viele fangen die schönsten Momente mit dem Smartphone ein, das schneller als der Fotoapparat griffbereit ist. Und bei der Qualität der Fotos müssen kaum noch Abstriche gemacht werden. Unsere Praxistipps versprechen noch bessere Fotos. Sauberkeit: Objektive und Sensoren sollten regelmäßig mit einem weichem Mikrofasertuch oder Brillenputztuch von Fingerabdrücken und Staub befreit werden. Belichtung: Das integrierte Blitzlicht ist für viele Situationen zu schwach und erzeugt Bildrauschen, es...

  • Friedrichshagen
  • 14.03.21
  • 14× gelesen
Kultur

Digital, kostenlos und mehrsprachig

Mitte. Mit Onlinetickets und Masken können Ausstellungen wieder besucht werden. Das Naturkundemuseum in der Invalidenstraße 43 erprobt im Rahmen des Zukunftsplans neue Kommunikationsangebote und Technologien wie den Digital Guide für das eigene Smartphone. Das Angebot ist webbasiert, sodass keine App installiert werden muss. Über fünf Stunden Audioangebot erwarten die Besucher im Museum, kostenlos und in elf Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Italienisch, Spanisch,...

  • Mitte
  • 11.03.21
  • 12× gelesen
Bildung

Beratung: vom Umgang mit Digitalem

Lichtenberg. Eine digitale Medienberatung unter dem Motto „Sie fragen, wir antworten“ bietet der Kieztreff Undine an der Hagenstraße 57 am 28. Oktober an. Von 14 bis 16 Uhr können Kiezbewohner vorbeikommen, die Hilfe beim Einrichten ihres neuen Smartphones oder einer neuen E-Mailadresse benötigen. Beraten wird auch zu den Themen Internetnutzung, Sicherheit und Datenschutz. Wer die digitale Medienberatung in Anspruch nehmen möchte, meldet sich unter der Rufnummer 57 79 94 19 oder...

  • Lichtenberg
  • 16.10.20
  • 37× gelesen
Politik

Richtiger Umgang mit Handy & Co.

Grunewald. Senioren, die Hilfe im Umgang mit moderner Kommunikationstechnik suchen, können sich bei der Computerschule des Sozialwerks Berlin im Käte-Tresenreuter-Haus, Humboldtstraße 12, für Kurse anmelden. Alle Infos dazu unter Tel. 86 20 89 70 und computerschule1.de. st

  • Grunewald
  • 25.08.20
  • 39× gelesen
Umwelt

Mit QR-Codes am Hahneberg das Vogelaufkommen interaktiv nachverfolgen

Staaken. Ansässige Vogelarten am Hahneberg können jetzt interaktiv erkundet werden. An insgesamt sechs Informationstafeln wurde ein QR-Code (QR steht für Quick Response, schnelle Antwort) angebracht. Über einen verknüpften Link kann das Vogelaufkommen im Gebiet nachverfolgt werden. Und das auch im Rückblick der vergangenen 15 Tage. Via www.ornitho.de können gesichtete Tiere direkt der Liste hinzugefügt werden. tf

  • Staaken
  • 04.08.20
  • 7× gelesen
Soziales

Tipps zum Umgang mit PC & Co.

Alt-Hohenschönhausen. Für alle, die Hilfe beim Umgang mit moderner Technik benötigen, macht der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ zwei Angebote. Zum einen veranstaltet er am 17. August einen Kurs „Hilfe zu Smartphone und Tablet“. Dieser findet in zwei Gruppen, und zwar von 10.30 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 14 Uhr statt. Zum anderen erhalten Interessierte am 20. August, 17 bis 18.30 Uhr, in einem Kurs „Computer Grundlagen“ eine Einführung in den Umgang mit PCs und Computerprogrammen. Um...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 03.08.20
  • 31× gelesen
Bildung

Online-Tipps zu Laptop und Co.

Zehlendorf. Die Mediensprechstunde im Mittelhof geht Corona-bedingt online weiter. Manfred Bertelmann berät montags von 14 bis 17 Uhr zu Fragen rund um Handy, Laptop und Tablet. Interessenten können sich unter Telefon 25 05 09 36 oder per E-Mail an mediensprechstunde@online.de melden. Der Chat findet per Skype, Jitsi Meet und ähnlichen Programmen statt. Eine zweite Ansprechpartnerin ist Inge Neuendank. Sie berät zu Computer, Tablet und Smartphone (außer Appel), übernimmt eine Fernwartung und...

  • Zehlendorf
  • 15.05.20
  • 65× gelesen
Soziales

Humboldt-Universität entwickelt App "Singleton"
Spielen gegen die Krise

Beim #WirVsVirus-Hackathon der Bundesregierung gegen die Covid-19-Krise haben sich innerhalb 48 Stunden 28.361 Menschen beteiligt, die an über 1500 Lösungen gearbeitet haben. Die Bundesregierung möchte nun die vielversprechendsten Lösungen mit dem „Solution Enabler“-Programm umsetzen. Auch das gamelab.berlin der Humboldt-Universität hat seine Idee eingereicht. Es beschäftigte sich mit der Frage, wie Spiele zu Motivation, Wissensvermittlung und Krisenmanagement eingesetzt werden können....

  • Mitte
  • 16.04.20
  • 416× gelesen
Tipps und Service
Mit ausgewählten Apps ist Smartphone-Besitzern schnelle Hilfe sicher.
9 Bilder

CORONAVIRUS
Hilfreiche Programme für den Notfall: Diese Smartphone-Apps sollte jetzt jeder haben

So ein Smartphone ist ohnehin schon wie ein Schweizer Taschenmesser und es sollte in keiner Hosentasche fehlen. Als ständiger Begleiter kann es in Gefahrensituationen auch als Informationszentrale dienen und sogar zum Lebensretter werden. Ein paar hilfreiche Apps möchten wir hier vorstellen. Die folgenden Apps funktionieren auf allen Geräten in Abhängigkeit eines aktuellen Betriebssystems problemlos und sind kostenlos für Android und/oder iPhone in den Stores verfügbar: NINA – die...

  • Mitte
  • 20.03.20
  • 945× gelesen
  • 1
Bildung
Den sicheren Umgang mit ihrem Smartphone lernen Senioren bei der Familienbildung auf dem Evangelischen Campus Daniel.

"Nachhilfe" startet in Kürze
Smartphone-Kurs für Senioren auf dem Campus Daniel

Für Senioren, die den Umgang mit ihrem Smartphone erlernen wollen, bietet die Evangelische Familienbildung Charlottenburg-Wilmersdorf ab März einen weiteren Einführungskurs auf dem Evangelischen Campus Daniel an. Er richtet sich an Einsteiger mit Android-Smartphones, die bisher noch keine oder wenig Erfahrung mit ihrem Handy gemacht haben. Der Kurs beginnt am Montag, 23. März, und findet auch an den sieben weiteren Terminen jeweils montags von 10 bis 13.30 Uhr statt. Mitzubringen sind stets nur...

  • Wilmersdorf
  • 10.03.20
  • 194× gelesen
Bildung

Kurs für die reifere Generation

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet neue „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden jeden Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten Menschen im Alter über 50 Jahre die Möglichkeit, sich mit dem Laptop, dem Smartphone und dem Internet vertrauter zu machen. Geleitet werden die Kurse von Olaf Kolbe, der sich auf den jeweiligen Wissensstand der Teilnehmer einstellt. Ein eigener Laptop beziehungsweise ein Smartphone sind...

  • Weißensee
  • 19.02.20
  • 57× gelesen
Bildung

Digitale Sprechzeit in der Bibliothek

Spandau. Fragen zum Tablet, Smartphone oder Laptop? Die „Digitale Sprechstunde“ in der Stadtbibliothek gibt auch im neuen Jahr Antworten darauf. Die Mitarbeiter stehen immer donnerstags von 14 bis 16 Uhr im Lesecafé mit Rat und Tat zur Seite. Die Beratung ist kostenfrei. Um längere Wartezeit zu verhindern, sollte man sich anmelden und zwar unter 902 79 55 11. Ort: Bibliothek in der Carl-Schurz-Straße 13. uk

  • Spandau
  • 19.01.20
  • 25× gelesen
Soziales

Smartphone-Sprechstunde

Friedrichshain. Im Bayouma-Haus, Frankfurter Allee 110, gibt es am Mittwoch, 29. Januar, kostenlose Hilfe beim Bedienen oder Handhaben dieser Geräte. Die Sprechstunde findet zwischen 14.30 und 17.30 Uhr statt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich, Telefon: 29 04 91 36. tf

  • Friedrichshain
  • 16.01.20
  • 25× gelesen
Bildung

Fitter werden am eigenen Laptop

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet auch dieses Jahr wieder „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse eröffnen Menschen im Alter über 50 Jahre die Möglichkeit, sich mit Laptop, Smartphone und Internet vertrauter zu machen. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen und Apps geübt. Unter anderem geht es um das Thema Bildbearbeitung, um E-Mails, WhatsApp...

  • Weißensee
  • 04.01.20
  • 41× gelesen
Bildung

Hauptsache Lesen
Stiftung richtet mit media.lab digitale Werkstatt in der KultSchule ein

Wie kann es gelingen, dass sich Kinder und Jugendliche trotz der großen Konkurrenz von Videospielen, Instagram und Co. mit Literatur beschäftigen? Die Stiftung Lesen versucht‘s mit ihrem Projekt media.labs. Eines gibt es jetzt neu in der KultSchule. Einen Videoclip nach dem eigenen Lieblingsbuch produzieren, einen Roman mit Selfies nacherzählen, ein Hörbuch aufnehmen – all das und mehr ist möglich in den neuen media.labs der Stiftung Lesen. Über 30 dieser digitalen Kreativstuben für junge Leute...

  • Lichtenberg
  • 12.12.19
  • 79× gelesen
Bildung

Smartphonekurs für Frauen

Karlshorst. Einen Einführungskurs zum Umgang mit dem Smartphone für Frauen aller Altersgruppen hat das FrauenTechnikZentrum Berlin im Angebot. Vom 19. November bis zum 4. Dezember werden immer dienstags und mittwochs von 13 Uhr bis 15 Uhr in der Treskowallee 109/111 Fragen rund um das Gerät, seine Besonderheiten und technischen Möglichkeiten beantwortet. Anhand eines Kursbuches für die Betriebssysteme von Android und von Apple geht es um alle wichtigen Themen, von der allgemeinen Bedienung bis...

  • Karlshorst
  • 17.11.19
  • 123× gelesen
Soziales

Fragen rund ums mobile Telefon

Gropiusstadt. In ihrem Büro der Martin-Luther-King-Gemeinde, Martin-Luther-King-Weg 6, bietet Alessandra Pfeifer eine regelmäßige Techniksprechstunde an. Wer Fragen rund um sein Telefon oder Smartphone hat, kann Montag, 21. Oktober, zwischen 15 und 17 Uhr einfach vorbeikommen. Die Beratungen finden jeden dritten Montag im Monat statt und sind kostenlos. sus

  • Gropiusstadt
  • 14.10.19
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.