Alles zum Thema Sommersemester

Beiträge zum Thema Sommersemester

Bildung

Ein endloser Konflikt?
Vortragsreihe an der FU zum Atomausstieg

Der jahrzehntelange Atomkonflikt in Deutschland ist Thema einer öffentlichen Vortragsreihe im Sommersemester 2019 an der Freien Universität (FU) Berlin. Jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr diskutieren Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Technik, Politik und Gesellschaft über das atomare Zeitalter, dessen Ende in Deutschland und den Umgang mit den nuklearen Hinterlassenschaften. Die Nutzung der Atomenergie war in der Bundesrepublik jahrzehntelang umstritten. Eine große Rolle spielte immer...

  • Dahlem
  • 03.04.19
  • 67× gelesen
Bildung

Private Uni stellt sich vor

Tempelhof. Die Sigmund-Freud-Privatuniversität lädt am Freitag, 9. Februar, von 14 bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. In der Einrichtung am Columbiadamm 10 (Turm 9) werden Studiengänge und Weiterbildungen im Bereich der Psychotherapie, Psychologie, Kunsttherapie sowie Medien und Digitaljournalismus angeboten. Bei Fachvorträgen bekommen Interessierte Einblick in die wissenschaftliche Arbeit und deren praktische Umsetzung. Aktuell läuft gerade die Bewerbungsfrist für das kommende...

  • Tempelhof
  • 31.01.18
  • 24× gelesen
Bildung

FU Berlin startet offene Vorlesungsreihen

Dahlem. An der Freien Universität (FU) Berlin stehen im Sommersemester vier Vorlesungsreihen auf dem Programm. In der Reihe „Offener Hörsaal bieten Wissenschaftlicher aus dem In- und Ausland Vorträge für alle. Der erste Themenkomplex startet am 11. April und widmet sich der „Studentenbewegung – 50 Jahre danach“. Die zweite Vorlesungsreihe beginnt am 18. April und dreht sich um die Nachhaltigkeit an der FU Berlin. Dabei geht es um die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen und wie sie...

  • Dahlem
  • 04.04.17
  • 118× gelesen
Bildung
Ana Christa Solano und Maximilian Pecher stießen mit Rektorin Leonie Baumann und Petra Mai-Hartung vom Studentenwerk an.

Denkmalschutz verhindert Vollküche in der Kunsthochschule

Weißensee. Pünktlich zu Beginn des Sommersemesters konnte die sanierte Mensa an der Kunsthochschule Weißensee eingeweiht werden. Die historischen Gebäude auf dem Campus an der Bühringstraße 20 wurden vom Bauhausarchitekten Selman Selmanagic 1956 geplant. Sie gehören heute zu den wenigen erhalten gebliebenen Werken des Architekturprofessors und zählen zu den bedeutenden Nachkriegsbauten Berlins. Deshalb stehen sie auch unter Denkmalschutz.So sind alle Bauarbeiten mit der Denkmalschutzbehörde...

  • Weißensee
  • 23.04.14
  • 192× gelesen