Sonderfonds

Beiträge zum Thema Sonderfonds

Politik

Fördertopf für Projekte eingerichtet
Aktionen der Nachbarn werden gefördert

Die Bewohner der Gebiete an der Greifswalder Straße/Mühlenkiez, Weißensee Ost, Neumannstraße und in den Bucher Plattenbauten können sich freuen: Der Senat wird für diese Gebiete erstmals Fördermittel zur Stärkung des nachbarschaftlichen Engagements bereitstellen. Bisher gab es solche Fördermittel nur für Quartiersmanagement-Gebiete. Doch nun sollen auch insgesamt 24 Berliner Großsiedlungen außerhalb dieser Gebiete solche Fördermittel erhalten. Diese Mittel stehen dann für Projekte und Aktionen...

  • Bezirk Pankow
  • 03.06.20
  • 80× gelesen
Politik
Ein kleines Einkaufszentrum. Recht viel mehr gibt es nicht für die Bewohner der Paul-Hertz-Siedlung. Das soll sich ändern.
2 Bilder

Weckruf für die Schlafstadt
Auch die Paul-Hertz-Siedlung soll von Sonderfonds profitieren

24 Großsiedlungen außerhalb der Berliner Quartiersmanagement-Gebiete erhalten künftig erstmals Fördermittel für Projekte und Aktionen aus den Bereichen Bildung, Jugend, Infrastruktur, Integration und Förderung von Nachbarschaftsinitiativen. Darunter befinden sich auch die Paul-Hertz-Siedlung in Charlottenburg-Nord und die Wohnbebauung Schlangenbader Straße in Schmargendorf. Die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus hat in den Haushaltsberatungen des vergangenen Jahres einen neuen Sonderfonds mit...

  • Charlottenburg-Nord
  • 30.04.20
  • 768× gelesen
Politik

Sonderfonds bringt zusätzliches Geld
Zwei Siedlungen im Bezirk erhalten weitere Fördermittel

Zwei Dutzend Großsiedlungen außerhalb der Gebiete, die über ein Quartiersmanagement verfügen, erhalten zukünftig erstmals Fördermittel für Projekte und Aktionen aus den Bereichen Bildung, Jugend, Infrastruktur, Integration und Förderung von Nachbarschaftsinitiativen. Wie die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus mitteilte, wurde in den Haushaltsberatungen 2019 ein neuer Sonderfonds eingerichtet. Dieser enthält Mittel für die Stadtteilarbeit und das zivilgesellschaftliche Engagement für die Berliner...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 29.04.20
  • 206× gelesen
Politik
Innensenator Andreas Geisel besuchte drei Freiwillige Feuerwehren im Bezirk Pankow.

Feuerwehr fordert moderne Fahrzeuge: Innensenator besucht Freiwillige Feuerwehren

Pankow. Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat am Mittwoch, 23. August, drei Freiwillige Feuerwehren in Pankow besucht. Bei den Wehren in Buchholz, Buch und Blankenburg informierte sich Geisel dabei aus erster Hand über die Arbeit der Ehrenamtlichen, besichtigte die Dienstgebäude und ließ sich die Fahrzeuge zeigen. Besonderes Interesse hatte der Senator an der Arbeit mit den Jugendfeuerwehren, den Einsatzzahlen und den Alarmzeiten. Die Feuerwachen in Buchholz, Buch und Blankenburg sind stark...

  • Pankow
  • 28.08.17
  • 382× gelesen
Wirtschaft

Ideen für Aktionärsfonds gesucht

Neukölln. Unter dem Motto „Begegnung“ legt die Aktion Karl-Marx-Straße bereits zum 10. Mal den Aktionärsfonds auf, der Projekte unterstützt, die die Geschäftsstraße und ihr Image stärken. Bis zum 1. Mai können Projektanträge eingereicht werden. In diesem Jahr steht neben dem klassischen Aktionärsfonds der Aktion Karl-Marx-Straße in Höhe von 5000 Euro auch ein Sonderfonds von 10 000 Euro zur Unterstützung von Projekten mit geflüchteten Menschen zur Verfügung. Das Motto lautet „Begegnung“:...

  • Neukölln
  • 29.03.16
  • 66× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.