SOS-Kinderdorf Berlin

Beiträge zum Thema SOS-Kinderdorf Berlin

Sport
Scheckübergabe (von links): Valentin Fried, Rainer Kurzeder (SOS Kinderdorf), Martin Thorwirth, Raphael Beermann und Frank Spuhl (Präsident der SpVgg Tiergarten).

So weit die Füße tragen
Spendenmarathon fürs SOS Kinderdorf

Die Fußballer der zweiten Mannschaft der Spielvereinigung Tiergarten spulten im Rahmen eines Spendenmarathons im vergangenen März insgesamt 1.960,3 Kilometer ab und erliefen dadurch eine Spendensumme von knapp 4000  Euro. Der Betrag kommt dem Jugendberatungsprojekt des SOS Kinderdorfs Berlin zugute, das Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Moabit hilft, in schwierigen Lebensphasen die Orientierung und Selbstwertschätzung zu behalten. Seit Monaten können auf Grund der Kontaktbeschränkungen...

  • Moabit
  • 07.05.21
  • 100× gelesen
Kultur
Bunte Seelenvögel und anderes Getier hat Michael Schmitt von "MoArts" gemalt.

Seelenvögel und anderes Getier
Kunstgruppe "MoArts" stellt im SOS-Kinderdorf aus

Ein Jahr lang hat der "Seelenvogel" die Kunstgruppe "MoArts" des Unionhilfswerks kreativ beschäftigt. Ihre Arbeiten sind nun im SOS-Kinderdorf zu sehen. Der "Seelenvogel" ist ein ganz besonderer Vogel. "Er schließt die Seele auf für die Gefühle und öffnet die Augen für andere Tiere", sagt Birgitta von Homeyer. Sie ist die Initiatorin des Kunstprojekts mit "MoArts". Die "MoArts" sind eine Kunstgruppe im Unionhilfswerk für Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung. Gegründet 2009,...

  • Moabit
  • 24.04.21
  • 53× gelesen
Soziales
Kirsten Spiewack ist die Leiterin des SOS-Kinderdorfes.
2 Bilder

Die Nähe bleibt
SOS-Kinderdorf hält offene Angebote aufrecht

Wo sonst der direkte Kontakt eine Hauptrolle spielt, ist in Coronazeiten viel Kreativität gefragt. Das SOS-Kinderdorf Berlin schafft virtuelle Nähe zu denen, die Unterstützung dringend benötigen. „Die Corona-Pandemie macht in dieser Hinsicht vieles schwerer, aber sie hindert uns nicht daran, die Nähe weiter zu halten“, sagt Kirsten Spiewack. Sie ist die Leiterin des SOS-Kinderdorfs Berlin mit seinem Verwaltungssitz in der „Botschaft für Kinder“ in der Lehrter Straße 66. Das SOS-Kinderdorf macht...

  • Moabit
  • 08.04.20
  • 322× gelesen
Kultur

Kunstgruppe Mo-Arts stellt aus

Moabit. Unter dem Titel „Ausgesuchtes“ werden vom 14. Februar bis 26. März im Ausstellungsraum des Restaurants im SOS-Kinderdorf, Waldstraße 23/24, Arbeiten der Kunstgruppe Mo-Arts des Unionhilfswerks für Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung gezeigt. Die ausgesuchten Werke in unterschiedlichen Techniken sind in den vergangenen Jahren entstanden. Hingucker dürfte das Gemeinschaftswerk der Gruppe sein, ein riesiges Mobile. Vernissage ist am 14. Februar um 16.30 Uhr. Die von...

  • Moabit
  • 02.02.20
  • 69× gelesen
Kultur

Festival der Kinderrechte

Moabit. Die Botschaft für Kinder, das Informationszentrum des SOS Kinderdorfs Berlin, Lehrter Straße 66, feiert am 30. November ab 11 Uhr das „Festival der Kinderrechte“. Thema der Veranstaltung ist das Recht von Kindern auf Gesundheit. Gleichzeitig ist die Veranstaltung das erste Familien-Festival der Kinderrechte. Das Fest klingt mit der Verleihung des SOS-Kinderrechtspreises aus. Er wird zum zweiten Mal vom Ressort Pädagogik des SOS Kinderdorfs vergeben; das ganze Festival-Programm steht...

  • Moabit
  • 25.11.19
  • 100× gelesen
Soziales
14 glücklichen SISA - Teilnehmer erhielten am  19.03.2019 ihre BSR-Arbeitsverträge bei SOS-Kinderdorf Berlin

Fotocredit: BSR

SOS-Kinderdorf und BSR zufrieden über gemeinsames Kooperationsprojekt SISA
Feierliche Übergabe von BSR Arbeitsverträgen an 14 Teilnehmer des SISA Projektes im SOS-Kinderdorf Berlin

14 junge Teilnehmer des Projekts SISA (SIcher abfahren, SAuber ankommen) haben ihre Chance für einen Berufseinstieg erfolgreich genutzt. „Seien Sie stolz auf sich!“ lautete der einstimmige Tenor aller Kooperationspartner am 19. März während der feierlichen Zeugnisübergabe an die Teilnehmer des Projektes im SOS-Kinderdorf Berlin. Die Feier stellte die gelungene Berufsorientierung, das damit verbundene Praktikum und den Berufseinstieg bei der BSR in den Blickpunkt. SISA wurde zum sechsten Mal in...

  • Moabit
  • 20.03.19
  • 470× gelesen
Soziales
In der Berufsorientierung steht im Modellprojekt EVEREST auch das Praxisfeld „Handwerk“ im Mittelpunkt.
3 Bilder

Angekommen in der Arbeitswelt
Das Modellprojekt EVEREST für junge Geflüchtete zieht positive Zwischenbilanz und hat gute Aussichten für die Zukunft

Vor mehr als zwei Jahren startete das Modellprojekt EVEREST mit dem Ziel, junge geflüchtete Menschen zwischen 17 und 27 Jahren erfolgreich in Ausbildung und sozialversicherungspflichtige Arbeit zu vermitteln. Das Projekt der Jugendberufshilfe tragen die Kooperationspartner Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, das SOS-Kinderdorf Berlin, Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH, Charité CFM, BSR sowie die VHS Berlin Mitte. Jetzt ziehen die Partner nach 24 Monaten eine...

  • Moabit
  • 05.02.19
  • 204× gelesen
Politik

Kinderrechte und Politik
Sawsan Chebli zu Gast beim ersten „Landespolitischen Frühstück“

Die Botschaft für Kinder des SOS-Kinderdorfs hat die Veranstaltungsreihe „Landespolitisches Frühstück“ aus der Taufe gehoben. Erster Gast ist Sawsan Chebli (SPD). Im Gespräch am 30. November von 9 bis 10.30 Uhr im Raum Mux Mäuschen der Botschaft für Kinder, Lehrter Straße 66, soll mit der Bevollmächtigten des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales darüber debattiert werden, wie Landespolitik, Verbände, Institutionen und...

  • Moabit
  • 11.11.18
  • 75× gelesen
Wirtschaft
Ein gutes erstes Jahr für die Botschaft für Kinder: Kirsten Spiewack, Martina Rook und Wiebke Hohenhaus in der Bar des Hotel Rossi.

"Wir passen gut hierher"
Botschaft für Kinder zieht nach einem Jahr Bilanz

Die Kalamitäten zu Beginn des Projekts – Einzug mit siebenmonatiger Verspätung, gefluteter Keller und gesperrte Hotelzimmer, weil es hineingeregnet hatte beim Berliner Jahrhundertregen im vergangenen Sommer – vorbei und vergessen. Die Botschaft für Kinder des SOS-Kinderdorfs Berlin und das Inklusionshotel Rossi feiern ihr erstes Jubiläum, Zeit für eine erste Bilanz. Am 1. Juli 2017 hat der Kinderdorfverein seine Botschaft für Kinder an der Lehrter Straße eröffnet. Unter einem Dach finden sich...

  • Moabit
  • 09.07.18
  • 845× gelesen
Bauen
Neues Flagschiff des SOS-Kinderdorfvereins: die "Botschaft für Kinder" an der Lehrter Straße in Moabit.
3 Bilder

"Botschaft für Kinder“ des SOS-Kinderdorf-Vereins offiziell eröffnet

Moabit. Mit 1000 Gästen, einem Grußwort des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller (SPD), mit einer Gesprächsrunde der Akteure auf dem Podium und mit einem bunten Familien- und Kennenlernnachmittag ist die neue Einrichtung des Vereins SOS Kinderdorf, die „Botschaft für Kinder“, offiziell eröffnet worden. Baustart für das sechsgeschossige Gebäude an der Lehrter Straße 66 war im Januar 2015. Der Entwurf stammt vom Architekturbüro Ludloff und Ludloff. Das neue Haus des SOS...

  • Moabit
  • 21.07.17
  • 745× gelesen
Wirtschaft

Junge Moabiter finden dank Sisa Arbeit bei der Berliner Stadtreinigung

Moabit. Das Projekt von SOS Kinderdorf und Berliner Stadtreinigung BSR funktioniert gut. Wieder erhielten junge Erwachsene bei der BSR eine Anstellung. BSR-Personalvorstand Martin Urban konnte dieser Tage zwölf Müllwerkern und fünf Straßen- und Grünflächenreinigern ihre Arbeitsverträge überreichen. Bei der BSR erhalten die jungen Leute in fünf Monaten die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse für ihre zukünftigen Berufe. Das Erfolgsprojekt heißt „Sicher abfahren – sauber ankommen“ (Sisa)....

  • Moabit
  • 16.04.16
  • 79× gelesen
Wirtschaft

Eine Chance auf einen Job: SOS-Kinderdorf qualifizierte Flüchtlinge für den Einzelhandel

Moabit. In einem Modellprojekt haben das SOS-Kinderdorf Berlin und Inditex Flüchtlinge für den Einzelhandel beruflich qualifiziert. 18 Teilnehmer im Alter zwischen 18 und 42 Jahren mit Arbeitserlaubnis erhielten seit Ende vergangenen Jahres die Chance auf einen Arbeitsplatz in den Filialen des spanischen Textilunternehmens. Zu Inditex gehören Marken wie Zara und Bershka. Die Teilnehmer hatten sich zuvor im SOS-Kinderdorf beraten lassen und Interesse an einem Arbeitsplatz im Einzelhandel...

  • Moabit
  • 09.04.16
  • 183× gelesen
Soziales
Sie sorgten für gute Stimmung beim Sommerfest des SOS-Kinderdorfs: die Profi-Spieler des BAK Christian Skoda (links), Kevin Kahlert (Mitte) und La'Vere Corbin-Ong (3. von rechts) mit BAK-Technikdirektor René Lorenz (2. von links), Barbara Winter vom SOS-Kinderdorf (3. von links) und dem Unternehmensnetzwerk-Vorständler Pierre Voss.
4 Bilder

Berliner Athletik Klub 07 und Unternehmensnetzwerk unterstützen Benachteiligte und Flüchtlinge

Moabit. Wenn es um Hilfe für Benachteiligte in der Gesellschaft geht, ist die Kooperation von Unternehmensnetzwerk Moabit, dem Sportverein Berliner Athletik Klub 07 (BAK) und dem SOS-Kinderdorf beispielhaft. Das hat sich erneut beim Sommerfest des Kinderdorfs gezeigt oder beim BAK-Heimspiel gegen RB Leipzig, zu dem Flüchtlinge aus Berliner Notunterkünften ins Poststadion eingeladen waren. Die rund 600 Flüchtlinge, die mit Bussen nach Moabit gebracht wurden, erlebten ein spannendes Spiel bei...

  • Moabit
  • 25.10.15
  • 791× gelesen
Soziales
SOS-Kinderdorf-Vorstandsvorsitzender Johannes Münder klopft die Grundsteinplatte fest.
4 Bilder

Mitten in der Mitte: Grundstein für „Botschaft für Kinder“ gelegt

Moabit. Der Grundstein für die „Botschaft für Kinder“ des SOS-Kinderdorfs ist gelegt. SOS-Kinderdorfkinder deponierten auf der Baustelle gemeinsam mit der Berliner Einrichtungsleiterin Kirsten Spiewack und dem Vorstandsvorsitzenden der deutschen SOS-Kinderdörfer, Johannes Münder, eine Zeitkapsel mit ihren Wünschen in einem improvisierten Sandkasten. Nicht zuletzt die zahlreichen kleinen und mittleren Spenden an das SOS-Kinderdorf hätten den Bau ermöglich, sagte Johannes Münder. In der Woche...

  • Hansaviertel
  • 04.07.15
  • 545× gelesen
  • 1
Soziales

Bis 2016 entsteht an der Lehrter Straße ein Neubau des SOS Kinderdorfs

Moabit. Der Bezirk hat das Grundstück in Erbpacht überlassen. Mit dem Aushub der Baugrube am 19. Januar haben die Bauarbeiten begonnen. 2016 will das SOS-Kinderdorf an der Lehrter Straße seine "Botschaft für Kinder" eröffnen.Der geplante, rund 12,4 Millionen Euro teure Neubau für ein Bildungs- und Begegnungszentrum ist eng verwoben mit der Fusion zweier Einrichtungen des SOS-Kinderdorfs. Seit 1. Januar sind das Kinderdorf in Moabit und das Berufsausbildungszentrum in Wedding zum SOS-Kinderdorf...

  • Moabit
  • 19.01.15
  • 776× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.