SozDia Stiftung Berlin

Beiträge zum Thema SozDia Stiftung Berlin

Soziales
Das noch recht neue Team vom Jugendklub Horn vor einem Graffiti der jungen Besucher*innen.
2 Bilder

Pünktlich zum Jubiläum wieder Gemeinschaft möglich
Köpenicker Jugendklub Horn seit fünf Jahren in Trägerschaft der SozDia Stiftung Berlin

Als der Bezirk Treptow-Köpenick 2016 einen freien Träger für den Jugendklub "Das Horn" suchte, übernahm diesen ab April die SozDia Stiftung Berlin. Zur Einweihung der frisch renovierten Räumlichkeiten wurde schon wenige Wochen später eingeladen. Und so feierten die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Juni vor fünf Jahren bei Gegrilltem und Musik den Neustart ihres Treffpunktes. Auf dem Eröffnungsprogramm standen damals neben kreativen Angeboten auch eine Lesung, Straßenmalerei und...

  • Köpenick
  • 15.06.21
  • 31× gelesen
Kultur
An den Zwischenstopps der Radtour kann jeder dazukommen.

Deutsche Einheit im weiteren Sinne
Eine Radtour verbindet Generationen und Kulturen

Am 3. Oktober führt eine Radtour von Köpenick nach Neukölln. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Stationen: Jugendfreizeiteinrichtung, Rathaus, Mehrgenerationenhaus, Kirche, Wohnheim für Geflüchtete und Moschee. Schließlich kann man noch zusammen das jüdische Sukkot-Fest feiern. Über eine Aktion, die nicht nur Osten und Westen verbinden soll. „Die Route verbindet Einblicke in verschiedene Lebensrealitäten, Kulturen und Religionen unserer Einwanderungsgesellschaft“, sagt Hille Richers von der...

  • Köpenick
  • 26.09.20
  • 122× gelesen
Bildung
Der Jugendklub hat nach dem Trägerwechsel auch sein Äußeres verändert.

Neue „Bewirtschaftung“ im "Horn"

Köpenick. Mitte Juni öffneten sich im Jugendklub „Das Horn“ wieder die Türen. Wegen eines Trägerwechsels war er mehrere Wochen zu. „Wir haben erst einmal umgebaut und renoviert. Zum Beispiel musste eine 40 Quadratmeter große Bühne aus Stahlbeton per Hand mit Presslufthämmern abgebrochen werden. Die Bar ist einer modernen Küche gewichen, die wir auch für Kochkurse nutzen wollen“, berichtet Justus Durben, der neue Klubleiter. Seit 1. April wird der Klub nicht mehr vom Bezirk, sondern von der...

  • Köpenick
  • 23.06.16
  • 460× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.