SozDia Stiftung Berlin

Beiträge zum Thema SozDia Stiftung Berlin

Soziales
Ein Aktionstag, der die Nachbarschaft belebt und das Miteinander stärkt: Am 28. Mai ist der Tag der Nachbarn. Auch die SozDia Stiftung Berlin setzt an diesem letzten Freitag im Mai mit kreativen Aktionen ein Zeichen für mehr Gemeinschaft.

Tag der Nachbarn am 28. Mai
Einrichtungen der SozDia Stiftung Berlin beteiligen sich mit Aktionen

Alljährlich im Mai soll der Europäische Tag der Nachbarn durch gemeinschaftliche Aktionen einen Beitrag zum Austausch unter Nachbarn leisten. Nach der coronabedingten Pause im vergangenen Jahr sind am 28. Mai 2021 wieder zahlreiche Aktivitäten geplant. Am Aktionstag beteiligen sich, getreu ihrem Motto "Gemeinsam Leben Gestalten", auch Einrichtungen und Projekte der SozDia Stiftung Berlin. So lädt das neue SozDia-Stadtteilprojekt „UNTERWEGS in Hohenschönhausen Süd“ zu einem Quiz-Spaziergang ein....

  • Lichtenberg
  • 26.05.21
  • 36× gelesen
Soziales
"Wir Jugendlichen engagieren uns!", sagt Baker Gasiba. Der 18-Jährige kommt bei der Kampagne "UNERHÖRT!" zu Wort.

"UNERHÖRT!" - eine Kampagne der Diakonie Deutschland
Zuhören statt (ver)urteilen

Jugendliche zocken am Smartphone, schauen Netflix neben dem Fernunterricht und gehen nicht zum Präsenzunterricht, weil sie keinen Bock darauf haben. Ist das wirklich so? Ein Urteil über andere zu fällen passiert schnell und ist leicht. Schwieriger ist es, sich selbst ein Bild zu machen, miteinander ins Gespräch zu kommen oder ihnen einfach mal zu zuhören. Die Diakonie Deutschland versammelt in ihrer Kampagne "UNERHÖRT!" Lebensgeschichten von "Unerhörten". Einer davon ist Baker Gasiba aus...

  • Lichtenberg
  • 14.05.21
  • 35× gelesen
Soziales
Im Studio mit Abstand und vorab negativ getestet: Markus Meckel, Michael Heinisch-Kirch und Ulrike Trautwein im Gespräch, moderiert von Verena Düntsch (v.l.n.r.)

Politische Forderungen der Teilnehmenden beim digitalen Festakt zum 30-jährigen Jubiläum
Markus Meckel und Ulrike Trautwein würdigen Arbeit der SozDia Stiftung Berlin

Seit drei Jahrzehnten engagiert sich die SozDia Stiftung Berlin für Frieden und Demokratie. Mit ihren mittlerweile rund 50 Einrichtungen wie Kitas, Jugendklubs, Ausbildungsbetriebe und Familien-Begegnungsstätten oder Einrichtungen der Wohnungsnotfallhilfe und ihren über 500 Mitarbeitenden schafft sie Perspektiven sowie Orte der Begegnung und des Miteinanders. Diese Arbeit würdigten in einem digitalen Festakt zum 30-jährigen Jubiläum jetzt unter anderem Ulrike Trautwein, Generalsuperintendentin...

  • Lichtenberg
  • 12.05.21
  • 33× gelesen
Soziales
Das Angebot der telefonischen sozialen Beratung kann berlinweit genutzt werden.

Hilfe in schwierigen Lebenslagen
Sozialberatung der SozDia-Wohnungsnotfallhilfe ab sofort telefonisch

Mietschulden sowie drohende oder bereits eingetretene Wohnungslosigkeit – Sorgen um die eigenen vier Wände sind oft existenziell und dulden keinen Aufschub. Damit Betroffene trotz der aktuell nötigen Kontaktbeschränkungen rasch Unterstützung bekommen, bietet die Schöneberger Anlaufstelle für Wohnungsnotfälle der SozDia Stiftung Berlin ihre soziale Beratung ab sofort unter (030) 21 96 98 30 telefonisch an. Jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr erhalten Menschen in schwierigen Lebenslagen eine...

  • Lichtenberg
  • 29.04.21
  • 79× gelesen
Sonstiges
2 Bilder

Nachbarschaftlich angepackt:
Tischlerei „Holznagel“ der SozDia Stiftung Berlin hilft, Brandschäden zu beseitigen

Im Sommer 2020 brannte es in der Lichtenberger-Kiezkneipe „Morgen wird besser“. Dies war der vierte Anschlag auf die Bar innerhalb weniger Jahre. „Dass die Kneipe mit dem jüdischen Besitzer im Visier von Neonazis ist, berichten Anwohnende“, schreibt der Tagesspiegel im Anschluss an den Brandanschlag, bei dem viele Möbelstücke der Kneipe demoliert wurden. Als Kiez-Nachbarin der Kneipe wollte die SozDia Stiftung Berlin tatkräftig helfen den Schaden zu minimieren und ein Signal der Unterstützung...

  • Lichtenberg
  • 11.02.21
  • 35× gelesen
Soziales
Freuten sich darüber, dass die Instandsetzung der Kiez-Kneipe „Morgen wird besser“ nach dem Brandanschlag im Sommer Fortschritte macht: Hans-Georg Furian, Superintendent des Ev. Kirchenkreises Lichtenberg-Oberspree, und Michael Heinisch-Kirch, Vorstandsvorsitzender der SozDia Stiftung Berlin bei der Spendenübergabe vor wenigen Tagen.

Spendenübergabe
Nach Brandanschlag: Gemeinsamer Spendenaufruf von Kirchenkreis und SozDia für „Morgen wird besser“ erzielt bislang rund 3.500 Euro

Michael Heinisch-Kirch, Vorstandsvorsitzender der sich seit 30 Jahren in Lichtenberg engagierenden SozDia Stiftung Berlin, und Hans-Georg Furian, Superintendent des Ev. Kirchenkreises Lichtenberg-Oberspree, haben dem Inhaber der im Sommer bei einem Brandanschlag zerstörten Kiez-Kneipe „Morgen wird besser“ die Spendensumme von 3.500 Euro überreicht. Ja, es gibt Hoffnung – und es geht voran! Was für ein Unterschied zu den Bildern direkt nach dem Brandanschlag im Sommer: Mitte August war die...

  • Lichtenberg
  • 21.12.20
  • 72× gelesen
Soziales
Menschenwürde: Unantastbar und unverhandelbar. Und doch muss sie immer wieder aufs Neue verteidigt werden. Auch davon wird in der aktuellen Ausgabe des SozDia-Magazins ANSICHTSSACHE erzählt.

Ankommen – in Würde leben
Die neue Ausgabe des SozDia-Magazins ANSICHTSSACHE ist da.

Mit ihrem Magazin ANSICHTSSACHE nimmt die SozDia Stiftung Berlin nicht nur ein gesellschaftliches Mitspracherecht wahr, sondern zeigt auch, wie zivilgesellschaftliches Engagement konkret gelebt werden kann. In der aktuellen Ausgabe „Ankommen – In Würde leben“ wird der Frage nachgegangen, welche Bedeutung die Würde eines Menschen hat und wie es gelingen kann, diese Würde auch oder eben gerade während der Pandemie zu schützen. Wie steht es um ein würdiges Wohnen, das vielen Menschen versagt ist...

  • Lichtenberg
  • 16.12.20
  • 61× gelesen
Soziales
30-jähriges Jubiläum mit dem Jahresmotto: Frieden leben - Demokratie gestalten

„Eine bundesrepublikanische Erfolgsgeschichte“
Die Berliner SozDia Stiftung begeht am 4. Oktober ihr 30-jähriges Bestehen

Als eine „bundesrepublikanische Erfolgsgeschichte“ hat Diakoniepräsident Ulrich Lilie die Arbeit der SozDia Stiftung Berlin - Gemeinsam Leben Gestalten gewürdigt. Deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trügen seit nunmehr 30 Jahren zur Verbesserung der Lebenschancen und Lebensverhältnisse von mehreren tausend Menschen bei. Sie wirkten zugleich nachhaltig und vielfältig in einzelne Stadtteile hinein, schreibt Lilie in einem Grußwort für die Festschrift zum Stiftungsjubiläum. Vor 30 Jahren, am 4....

  • Lichtenberg
  • 02.10.20
  • 71× gelesen
Soziales
Frieden leben fängt bei mir selbst an! – Zu dieser Sichtweise laden die Beiträge ein und geben Denkanstöße

Frieden leben
Neue Ausgabe des SozDia-Magazins ANSICHTSSACHE

Das Jahresthema der SozDia Stiftung Berlin „Frieden leben – Demokratie gestalten“ aufgreifend, wird in der aktuellen Ausgabe des SozDia-Magazins ANSICHTSSACHE der Frage nachgegangen, was jede*r Einzelne zum weltweiten Frieden beitragen und wie Frieden persönlich gelebt werden kann. Unsere Gesellschaft braucht Menschen, die Mut haben sich für ihr Umfeld zu engagieren. Vor 30 Jahren haben sich Menschen wie der heutige Vorstandsvorsitzende der SozDia Stiftung, Michael Heinisch-Kirch, aufgemacht,...

  • Lichtenberg
  • 01.10.20
  • 44× gelesen
Umwelt
Im Monat der Nachhaltigkeit wurde nicht nur über umweltschonende Transporte in Einrichtungen der Stiftung nachgedacht, sondern ein Lösungsansatz gefunden. Sie hat jetzt Lastenräder.

Jede Woche neue Aufgaben
Monat der Nachhaltigkeit in der SozDia Stiftung fand diesmal digital statt

Auch wenn es Covid-19 schwieriger machte: Auch in diesem Jahr veranstaltete die an der Pfarrstraße ansässige SozDia Stiftung Berlin einen „Monat der Nachhaltigkeit“. Dieser fand zwar bereits zum dritten Mal statt, aber diesmal ganz anders. Die Klimaschutzmanager der Stiftung, Marc Tschirley und Benjamin Domke, organisierten eine digitale Chellange für die Beschäftigten und Menschen, die sich der Stiftung verbunden fühlen. Diese konnten im Team oder auch einzeln antreten. Jede Woche gab es...

  • Lichtenberg
  • 21.07.20
  • 78× gelesen
Soziales

SozDia mit Aktion zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni
Enten für die Seenotrettung

Alljährlich im Frühling lädt die SozDia Stiftung Berlin zum Straßenfest Viva Victoria in den Lichtenberger Kaskelkiez ein. Fester Bestandteil sollte auch bei dessen 22. Auflage das legendäre Entenrennen sein, bei welchem gelbe Quietschentchen dank Strömungskanal im Kreis um die Wette schwimmen. Doch auch wenn die Veranstaltung nun leider ausfallen musste – die Enten werden trotzdem für Solidarität und ein friedliches Miteinander schwimmen: Am kommenden Samstag gibt es von 14 bis 17 Uhr auf dem...

  • Lichtenberg
  • 15.06.20
  • 139× gelesen
Soziales

Angebot der Initiative „Gemeinsam statt einsam – Lichtenberg Süd verbindet!“
Nachbarschaftstelefon gegen soziale Isolation

Wer in Zeiten von COVID-19 und der damit einhergehenden Kontaktsperre jemanden zum Reden sucht, der kann sich an das Nachbarschaftstelefon der Initiative „Gemeinsam statt einsam – Lichtenberg Süd verbindet!“ wenden. Von Montag bis Samstag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr haben Ehrenamtliche Zeit für Gespräche und Fragen, vermitteln Hilfen oder hören einfach nur zu. Das Angebot ist eine Ergänzung zur bezirklichen Corona-Hotline und versteht sich vor allem als Möglichkeit der sozialen Isolation...

  • Lichtenberg
  • 22.04.20
  • 141× gelesen
Soziales

Positionspapier der SozDia Stiftung Berlin
Kinder schützen trotz fortdauernder Kitaschließungen

Die SozDia Stiftung Berlin macht sich auch in der Corona-Krise für Kinderschutz stark und fordert Sozialarbeit in der Kita. Ihr Positionspapier zeigt Perspektiven auf, die nachhaltig wirken und nimmt die Politik in die Pflicht. Auch in den kommenden Monaten bleiben deutschlandweit alle Kindertagesstätten geschlossen. Dadurch wird der immens wichtige Kontakt zwischen den Kindern und ihren Erzieher*innen als wichtige Bezugspersonen weiterhin erschwert. Ohnehin benachteiligte Kinder drohen...

  • Lichtenberg
  • 17.04.20
  • 168× gelesen
Soziales
Die SozDia Stiftung engagiert sich nach der Übernahme der A-Z Hilfen auch in der Eingliederungshilfe.
2 Bilder

Jobs und Betreuung gesichert
SozDia Stiftung übernimmt insolventen Träger A-Z-Hilfen

Für die Beschäftigten, aber auch für die Klienten der insolventen A-Z Hilfen GmbH endete am 1. März ein Jahr voller Ungewissheit. Die SozDia Stiftung hat den gemeinnützigen Träger komplett übernommen. SozDia engagiert sich damit ab sofort auch in der Wohnungsnotfall- und Eingliederungshilfe. Mit der Übernahme der A-Z Hilfen sei die Begleitung aller Klienten dieses Trägers gesichert, teilt die SozDia Stiftung mit. Um etwa 200 Menschen, die in betreuten Wohngruppen, im betreuten Einzelwohnen oder...

  • Lichtenberg
  • 12.03.20
  • 415× gelesen
SozialesAnzeige

Neue Ausgabe des Sozdia-Magazins Ansichtssache
Grenzen überwinden, heute wie vor 30 Jahren!

Berlin ist zum Ausklang des Jahres 2019 im Brennpunkt der Öffentlichkeit. Mit Lichtkollagen, Konzerten, Diskussionen, Events aller Art wird daran erinnert, dass die Mauer vor 30 Jahren fiel. Auch wir melden uns dazu zu Wort. In der uns eigenen SozDia-Art. „Grenzen überwinden“, haben wir die aktuelle Ausgabe unseres Magazins ANSICHTSSACHE - aus gegebenem Anlass - genannt. Dabei geht es nicht nur um die Überwindung der Grenzen im Land, in der Politik und Gesellschaft, sondern illistriert ebenso...

  • Lichtenberg
  • 11.12.19
  • 143× gelesen
SonstigesAnzeige

Wie vor 30 Jahren auch heute: Konzert gegen Gewalt in der Erlöserkirche
"Wir sind bunt, wir sind laut, wir setzen uns ein"

Wir sind laut! Unter dem Motto #machdichlauter spielt die Renft Combo im Altarraum und 400 Besucher*innen klatschen zum Rhythmus. Neben dem SozDia Vorsitzenden Michael Heinisch-Kirch steht der Menschenrechtler Peter Steudtner. Die rbb Abendschau überträgt live aus der Erlöserkirche in Lichtenberg. Wie vor 30 Jahren am 15. Oktober 1989, im Herbst der Friedlichen Revolution, gibt es in der Backsteinkirche wieder mit mehreren Musikerinnen und Musikern ein Konzert gegen Gewalt. Damals galt es den...

  • Lichtenberg
  • 21.10.19
  • 70× gelesen
SonstigesAnzeige

Soli-Konzert für Opfer von Krieg und Gewalt in Syrien und Türkei
Soli-Konzert #machdichlauter

Deine Stimme zählt! Heute wie gestern. 30 Jahre nach dem Konzert für Gefangene während der Friedlichen Revolution in der DDR werden wir heute laut für die Opfer von Krieg und Gewalt in Syrien und der Türkei. Same place, similar reason. Wir freuen uns sehr auf alle Acts und Speaker. Aber vor allem freuen wir uns auf euch! Kommt vorbei und macht euch lauter! BEGINN: 19:00 Uhr Einlass: 17:30 Uhr ACTS  Jürgen Ehle & André Herzberg von Pankow  RENFT mit Thomas "Monster" Schoppe Derron Music  Johnny...

  • Lichtenberg
  • 09.10.19
  • 102× gelesen
Soziales

SozDia Stiftung veranstaltet Aktionen
Ein Monat für die Nachhaltigkeit

Der Mai heißt im Volksmund gern Wonnemonat – und welchen Namen verdient der Juni? Bei der SozDia Stiftung Berlin ist er der „Monat der Nachhaltigkeit“, der am 26. Juni in einem großem Abschlussfest mündet. Zum zweiten Mal hat die SozDia den Juni zum „Monat der Nachhaltigkeit“ (MdN) ernannt. Ziel der Aktion ist es, Klima- und Umweltschutz in den SozDia-Einrichtungen zu fördern. Kinder, Jugendliche, Familien, Nachbarn und Kollegen sollen für das Thema sensibilisiert und zum Handeln angeregt...

  • Lichtenberg
  • 05.06.19
  • 51× gelesen
Soziales

Viva Victoria - Kiez- und Familienfest der SozDia Stiftung Berlin im Lichtenberger Kaskelkiez
Schön war's: Viva Victoria 2019

Traditionell im Mai lud die SozDia Stiftung Berlin bereits das 21. Mal zum kunterbunten Straßenfest für die ganze Familie in den Lichtenberger Kaskelkiez ein. Das beliebte Kiezfest lockte auch in diesem Jahr am Samstag, den 18. Mai über 4500 Besucher*innen an, die sich bei sonnigem Frühlingswetter von den zahlreichen künstlerischen, musikalischen und kulinarischen Angeboten treiben ließen. Der Höhepunkt des Festes, war das große Viva Victoria Entenrennen, das nicht nur die kleinen Gäste,...

  • Lichtenberg
  • 29.05.19
  • 108× gelesen
Politik

Todesursache: Flucht - eine unvollständige Liste

In den vergangenen 25 Jahren sind mehr als 35.000 Menschen auf der Flucht nach und in Europa ums Leben gekommen". Das sind so viele wie eine deutsche Kleinstadt. Jede Zahl ist ein Leben. Deshalb haben sich die renommierten Autorinnen Kristina Milz und Anja Tuckermann auf den Weg begeben und mit den Informationen von der Organisation UNITED for Intercultural Action eine Liste erstellt. Die SozDia Stiftung Berlin - Gemeinsam Leben Gestalten, möchte das Buchprojekt "Todesursache Flucht - eine...

  • Lichtenberg
  • 22.11.18
  • 40× gelesen
Soziales

Drachenbootrennen und Zuckerwatte
Das 12. Wasserfest war ein voller Erfolg!

Bei der 12. Auflage des Wasserfests des iKARUS Stadtteilzentrums zeigte sich der Wettergott von seiner besten Seite. Bei strahlendem Sonnenschein und herrlichen spätsommerlichen Temperaturen feuerten tausende Besucher*innen die sportlichen Teams beim Drachenbootrennen und der Schulsegelregatta an. Das Boot des BSV Victoria Lichtenberg überquerte beim diesjährigen Drachenbootrennen unter tosendem Applaus als erstes die Ziellinie. An der Zillepromenade wurden den Gästen zahlreiche Spektakel...

  • Lichtenberg
  • 10.09.18
  • 169× gelesen
Soziales

Kleine SozDia Klimadetektive werden zu großen SozDia EnergieWendern

Um eine aktive Partizipation in den Klimaschutz systematisch in die Kitas und Jugendklubs zu integrieren, wurden bei SozDia – Gemeinsam Leben Gestalten, zwei Klimaschutzmanager eingestellt. Sie sorgen dafür, dass sowohl in den Kitas als auch in den Jugendklubs ein besonderer Fokus auf Nachhaltigkeit gelegt wird, denn der achtsame Umgang mit unserer Erde und unseren Ressourcen war noch nie so wichtig wie heute. Klimadetektive auf Spurensuche in den SozDia Kitas Das Projekt „SozDia Kitas werden...

  • Lichtenberg
  • 13.08.18
  • 67× gelesen
Soziales

Großes Wasserfest an der Rummelsburger Bucht am 1. September 2018

Am 1. September 2018 lädt das iKARUS stadtteilzentrum der SozDia Stiftung Berlin – Gemeinsam Leben Gestalten, – zum alljährlichen bunten Wasserfest an der Rummelsburger Bucht ein. Große und kleine Besucher*innen des beliebten Kiezfestes können sich auf ein abwechslungsreiches Programm entlang der gesamten Zillepromenade freuen. Hauptattraktion ist, wie in jedem Jahr, das legendäre, immer spannende Drachenbootrennen. Musikalisches Highlight werden die Flashback Monkeys werden. Diverse weitere...

  • Lichtenberg
  • 09.08.18
  • 899× gelesen
Soziales
2 Bilder

Eröffnungsfeier der SozDia Kita Schönblick in Wilhelmshagen

07.07.2017: Innerhalb von 4,5 Monaten baute die SozDia Stiftung Berlin die ehemalige Schlecker-Filiale in Wilhelmshagen, in der Schönblicker Straße 2, zu einem modernen, hellen Ort für Kinder um. Einer engagierten Elterninitiative ist es zu verdanken, dass SozDia sich zur Trägerschaft dieser Kita entschlossen hat. Mütter und Väter, die SozDia bereits durch andere integrativen Einrichtungen kannten, sahen den dringenden Kita-Bedarf in Wilhelmshagen und traten damit an den diakonischen Träger...

  • Lichtenberg
  • 07.07.17
  • 471× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.