Sozialberatung

Beiträge zum Thema Sozialberatung

Soziales

zukunftsfähiges Pilotprojekt?
Sozialberatung in Arztpraxen

„Sozialberatung in Arztpraxen“ heißt ein Vorzeigeprojekt des Vereins Soziale Gesundheit, das der Bezirk Lichtenberg in der Vergangenheit schon finanziell unterstützt hat. Dank eines Empfehlungsschreibens bekam der Verein zudem Mittel der Stiftung Deutsche Klassenlotterie – sodass es mindestens drei Jahre weitergehen kann. Den Auftrag, dem Verein bei diesem besonderen Projekt unter die Arme zu greifen, hat das Bezirksamt von den Lichtenberger Bezirksverordneten bekommen – auf dringliche...

  • Lichtenberg
  • 30.06.20
  • 40× gelesen
Soziales

Beratung zu Hartz IV

Siemensstadt. Die Sozialberatung zu allen Fragen rund um Hartz IV geht weiter.  Die nächsten Termine sind der 2., 9., 16., 23. und 30. Juli jeweils von 17 bis 19 Uhr im Bürgerbüro der Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Linke), Reisstraße 21. Beraten wird auf Wunsch auch auf Persisch, Dari, Englisch und Türkisch. Anmeldung uter der Rufnummer 23 56 41 77 oder E-Mail an helin-evrim.sommer.ma05@bundestag.de. uk

  • Siemensstadt
  • 23.06.20
  • 42× gelesen
Soziales

Beratung durch Evrim Sommer

Charlottenburg-Nord. Die Bundestagsabgeordnete Helin Evrim Sommer (Die Linke), zuständig für den Ortsteil, bietet ab sofort im Stadtbüro des Landesabgeordneten Michael Efler in der Behaimstraße 17, eine Sozialberatung zu Ansprüchen auf Arbeitslosengeld II, Leistungen und Anträgen, zur Anrechnung von Einkommen und Vermögen oder zum Umgang mit dem Jobcenter an. Auf Wunsch kann die Beratung auch auf Persisch, Dari, Englisch und Türkisch stattfinden. Um eine Anmeldung unter der Rufnummer...

  • Charlottenburg-Nord
  • 11.06.20
  • 46× gelesen
Soziales

Neuer Beratungsflyer

Gesundbrunnen. Der Flyer mit allen Beratungsangeboten im Brunnenviertel ist in aktualisierter Form erschienen. Ob Miete, Rechtliches, Erziehung, Behörden, Jobssuche, Sport oder Rente – im Kiez gibt es zehn verschiedene Beratungsstellen von Trägern oder Einrichtungen. In dem Flyer sind alle kostenfreien Hilfsangebote übersichtlich aufgelistet, ebenso Notfallnummern für den Krisenfall, die in ganz Berlin aktiv sind. Ab Juni liegt der Flyer in den öffentlichen Einrichtungen im Kiez aus. Man kann...

  • Gesundbrunnen
  • 06.06.20
  • 39× gelesen
Soziales

Beratung für Vietnamesinnen

Lichtenberg. Eine Sozialberatung in vietnamesischer Sprache hat das Familienplanungszentrum Balance in der Mauritiuskirchstraße 3 im Angebot. Sozialarbeiterin Linh Vu hat immer montags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr ein offenes Ohr am Telefon unter 0176 35 21 37 60. Sie informiert über Rechtliches und beantwortet Fragen. Weitere Informationen über die (eingeschränkten) Angebote des Zentrums in der Corona-Zeit gibt es telefonisch unter 236 23 68 41. bm

  • Lichtenberg
  • 29.05.20
  • 21× gelesen
Soziales

Kurzberatung zu sozialen Fragen

Prenzlauer Berg. Für viele alleinerziehende Eltern ist sie gerade jetzt wichtig: eine Sozialberatung zu Kindesunterhalt, Beistandschaft, Unterhaltsvorschuss, Kindergeld, Kinderzuschlag, Mutterschutz, Elternzeit und Elterngeld oder Arbeitslosengeld. Deshalb bietet die Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender auch weiterhin ihre Beratung zu diesen Themen durch die Sozialarbeiterin Jessica Albrecht an. Diese findet allerdings vorerst nur als Kurzberatung am Telefon statt. Zu erreichen ist sie...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.04.20
  • 26× gelesen
Soziales

Sprechstunde via Ohrmuschel

Siemensstadt. Persönliche Anliegen, Fragen zu aktuellen Themen? Die nächste Bürgersprechstunde der Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Die Linke) ist am 4. Mai. Angerufen werden kann zwischen 18 und 19.30 Uhr unter 22 77 75 19. Man sollte sich allerdings anmelden und zwar unter 23 56 41 77 oder per E-Mail an helin-evrim.sommer.ma05@bundestag.de. Auch die telefonische Sozialberatung läuft weiter. Dafür ist in Sommers Siemensstädter Bürgerbüro jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr die Nummer...

  • Siemensstadt
  • 23.04.20
  • 48× gelesen
Soziales

Stadtteilzentrum berät weiter per Telefon oder E-Mail

Marzahn. Das Stadtteilzentrum Marzahn-NordWest, Rosenbecker Straße 25/27, bietet den Menschen im Stadtteil weiter Beratung und Unterstützung an. Kontakte sind allerdings nur per Telefon oder E-Mail möglich. Die kostenlose Sozial- und Mieterberatung ist dienstags von 12 bis 15 Uhr unter Telefon 0151/51 16 28 41 oder per E-Mail an info@gesoplan.de erreichbar. Eine Rechtsberatung insbesondere für Angehörige von Corona-Risiko-Gruppen gibt es am gleichen Wochentag von 12 bis 17 Uhr unter Telefon...

  • Marzahn
  • 20.04.20
  • 53× gelesen
Soziales

Sozialberatung im Bürgerbüro

Siemensstadt. Die nächste Sozialberatung zu allen Fragen rund um Hartz IV steht im Bürgerbüro der Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Linke) am 19. März wieder an und zwar von 17 bis 19 Uhr an der Reisstraße 21. Beraten wird auf Wunsch auch auf Persisch, Dari, Englisch und Türkisch. Die Sozialberatung finden jeden Donnerstag statt. Anmeldung: 23 56 41 77 oder per E-Mail an helin-evrim.sommer.ma05@bundestag.de. Die nächsten Termine sind der 26. März und 2. April. uk

  • Siemensstadt
  • 16.03.20
  • 39× gelesen
  •  1
Soziales
Der Checkpoint liegt direkt am Hermannplatz.
  4 Bilder

Senatorin Dilek Kalayci: "Wir können AIDS beenden"
Checkpoint am Hermannplatz eröffnet / Beratung und Behandlung bei unter einem Dach

Unkompliziert, offen und szenenah soll es beim Checkpoint BLN zugehen, einem neuen Ort für sexuelle Gesundheit. Am 27. Januar wurden die Räume im dritten Stock des Hauses Hermannstraße 256 (Ecke Karl-Marx-Straße) offiziell eröffnet. Die Zielgruppen sind vor allem schwule und bisexuelle Männer sowie trans- oder intersexuelle Menschen. Zu dem Projekt zusammengetan haben sich die Berliner Aids-Hilfe, die Schwulenberatung, das Auguste-Viktoria-Klinikum und der Verein dagnä, eine Gemeinschaft...

  • Neukölln
  • 31.01.20
  • 393× gelesen
Soziales

Beratung rund um Hartz IV

Siemensstadt. Im Bürgerbüro der Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Linke) werden auch im neuen Jahr wieder alle wichtigen Fragen rund um Hartz IV beantwortet. Warum werde ich sanktioniert? Muss ich diesen Job annehmen? Warum bekomme ich weniger Geld? Muss ich jetzt ausziehen oder meine Wohnung verkaufen? Warum wird mein Qualifizierungswunsch nicht finanziert? Beraten wird jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr an der Reisstraße 21, auf Wunsch auch auf Englisch, Türkisch, Persisch und Dari....

  • Siemensstadt
  • 07.01.20
  • 42× gelesen
Soziales
Kadriye Karci und Susanne Kustak mit Stadtrat Jörn Oltmann bei der Präsentation der ersten Bilanz.

Das Angebot war bitter nötig
Erste Bilanz zur kostenlosen Mietrechts- und Sozialberatung im Bezirk

Im Mai haben das beauftragte Büro, die Arbeitsgemeinschaft für Sozialplanung und angewandte Stadtforschung (AG SPAS), und der Berliner Mieterverein im Bezirk ihre kostenlose Mieter- und Sozialberatung begonnen. Nun wurde eine erste Bilanz gezogen. Die mietrechtliche Beratung nehmen sechs Rechtsanwälte des Berliner Mietervereins vor. Themen sind Mieterhöhung, Modernisierung, Kündigung und Kündigungsschutz, Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen, Eigenbedarf, Schönheitsreparaturen,...

  • Friedenau
  • 05.12.19
  • 206× gelesen
Politik

Hilfe bei Fragen zu Hartz IV

Siemensstadt. Eine Sozialberatung zu allen Fragen rund um das Thema Hartz IV bietet die Bundestagsabgeordnete Helin Evrim Sommer (Die LINKE) im Dezember in ihrem Bürgerbüro in der Reisstraße 21 an. Jeweils in der Zeit von 17 bis 19 Uhr werden die wichtigsten Fragen und Rechte geklärt. Warum werde ich sanktioniert? Muss ich diesen Job annehmen? Warum bekomme ich weniger Geld? Muss ich jetzt ausziehen oder meine Wohnung verkaufen? Warum wird mein Qualifizierungswunsch nicht finanziert? Die...

  • Bezirk Spandau
  • 02.12.19
  • 45× gelesen
Soziales

Kostenlose Rechtsberatung

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, haben Sie Probleme mit Ihrem Vermieter, mit dem Job-Center oder ein anderes Anliegen, welches Sie mit einem Rechtsanwalt besprechen möchten? Dann kommen Sie jeweils am ersten Donnerstag im Monat, zwischen 17 und 18 Uhr in mein Kiezbüro. Ein Rechtsanwalt wird Sie hier kostenlos beraten. Wann? Jeden 1. Donnertag im Monat, 17 bis 18 Uhr Wo? Kiezbüro Christian Hochgrebe, Tauroggener Straße 45, 10589 Berlin Bitte um Anmeldung unter: (030) 27 69 71...

  • Charlottenburg-Nord
  • 20.11.19
  • 48× gelesen
Soziales
Dr. Martyna Voß (links) vom Verein soziale Gesundheit und Gesundheitsstadträtin Katrin Framke setzen sich für das Projekt "arztpraxisinterne Sozialberatung" ein.

"Diese Menschen sind unsichtbar"
Projekt „Arztpraxisinterne Sozialberatung“ kann dank Lottomitteln erweitert werden

Krank, arm, alt, einsam: Jede Situation für sich ist schwierig genug – was aber, wenn alle zusammenkommen? Genau das trifft in Großstädten auf immer mehr Menschen zu, Hilfsangebote sind also gefragt. Ein in Lichtenberg angesiedeltes Projekt heißt „Arztpraxisinterne Sozialberatung“. Wegen des immensen Bedarfs soll es nun ausgebaut werden. Oft merken nur die Hausärzte, dass etwas nicht stimmt – immer dann, wenn einer ihrer hochbetagten und auf Medikamente angewiesenen Patienten über längere...

  • Lichtenberg
  • 07.11.19
  • 249× gelesen
Soziales

Zu Rechtsfragen beraten lassen

Prenzlauer Berg. Zwei Sprechstunden zum Miet- (16 bis 17 Uhr) und Sozialrecht (17.30 bis 18.30 Uhr) bietet der Abgeordnete Tino Schopf (SPD) am 24. Oktober in seinem Bürgerbüro, Bernhard-Lichtenberg-Straße 23. Fachanwälte beraten dort rund um das Thema Miete sowie zu sozialen Leistungen stellen. Anmeldung unter Tel. 92 15 25 26 oder per E-Mail an tino.schopf@spd.parlament-berlin.de. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 12.10.19
  • 24× gelesen
Soziales

Erste Bilanz zur Mieterberatung

Lichtenrade. An insgesamt vier über den Bezirk verteilten Standorten besteht seit Mai dieses Jahres das Angebot einer kostenlosen Mieter- und Sozialberatung. Nach einem halben Jahr Laufzeit zieht das Bezirksamt am 17. Oktober, 18 bis 19.30 Uhr, im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11, eine erste Bilanz. Das beauftragte Büro „Arbeitsgemeinschaft für Sozialplanung und angewandte Stadtforschung“ und Baustadtrat Jörn Oltmann (Grüne) geben dabei Auskunft, welche Themen die Mieter im Bezirk...

  • Lichtenrade
  • 10.10.19
  • 90× gelesen
Soziales

Hilfe in sozialen Fragen
Diakonisches Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf berät kostenlos

Was tun, wenn das Geld am Monatsende nicht reicht? Wenn die Miete erhöht wird, der Partner auszieht oder eine lange Krankheit alle Pläne durchkreuzt? Wer hilft, wenn die Anträge zu kompliziert sind? Bei solchen Fragen gibt es eine kostenlose und vertrauliche Anlaufstelle: die Unabhängige Soziale Beratung des Diakonischen Werkes Steglitz und Teltow-Zehlendorf, Germaniastraße 18-20. Die Expertinnen vor Ort beraten zum Beispiel zur Grundsicherung im Alter, bei Erwerbsminderung, zur...

  • Tempelhof
  • 05.08.19
  • 60× gelesen
Soziales

abw baut Angebote aus
Hilfe für Viet-Familen und Jugendliche

Die gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen (abw) hat zwei neue Projekte. Beide sind im Domizil „abw am Fennpfuhl“ in der Franz-Jacob-Straße 16–18 angesiedelt. Neben der bilingualen deutsch-vietnamesischen Kita an der alten Kastanie und dem betreuten Jugendwohnen mit zwölf Plätzen unterhält die gGmbH nun auch das Projekt Flat-Family – eine Etage der Begegnung mit neuen Räumen für das Team von Viet-Family, das ambulante Hilfen für vietnamesische Familien, Kinder und...

  • Fennpfuhl
  • 22.06.19
  • 65× gelesen
Soziales

Sprechstunde zum Sozialrecht

Prenzlauer Berg. Zum Thema Sozialrecht bietet Abgeordnetenhaus-Mitglied Dr. Clara West (SPD) in ihrem Bürgerbüro, Naugarder Straße 43, am 5. Juni eine Sprechstunde an. Sie findet von 18 bis 19 Uhr statt. Als Fachmann steht Peter Deutschmann zur Verfügung. Der Anwalt für Sozialrecht berät unter anderem zu Arbeitslosengeld I und II, Berufsausbildungsbeihilfe, gesetzlicher Krankenversicherung, Grundsicherung im Alter, Erwerbsminderung und Behindertenrecht. Die Beratung ist kostenfrei....

  • Prenzlauer Berg
  • 28.05.19
  • 21× gelesen
Soziales
Der Kiez-Kiosk und davor einige Menschen, die für den Aufbau dieses Projekts gesorgt haben.

Hilfe und Ideen unter einem Dach
Am Südstern steht jetzt ein Kiez-Kiosk

Das Holzgebäude befindet sich auf der Grünanlage, westlich des U-Bahnhofs Südstern. Es soll zu einem neuen Treffpunkt und Informationszentrum für die Bewohner der Umgebung werden. So stellen sich das zumindest die Initiatoren und Betreiber dieses "Kiez-Kiosks" von der BürgerGenossenschaft Südstern vor. Der Verein kümmert sich um Hilfe und gegenseitige Unterstützung im Quartier. Jetzt auch gut sichtbar in diesem Tiny House. Jeden Dienstag gibt es dort von 10 bis 12 Uhr eine Sozialberatung, am...

  • Kreuzberg
  • 03.05.19
  • 251× gelesen
Soziales
Der symbolische Scheck über 3000 Euro ist den Stadtteilmüttern hoch willkommen.

3000 Euro für die Stadtteilmütter
Neuköllnerinnen beraten Migrantinnen zur Krebsvorsorge

Die Initiative Women for Women hat kürzlich zum ersten Mal ihren Frauengesundheitspreis verliehen. Er ging an die Stadtteilmütter Neukölln. Die Initiative hat sich 2018 gegründet und macht sich für eine bessere Gesundheitsversorgung von Frauen stark. Schirmherrin ist die US-Amerikanerin Nancy Brinker, die die weltweit größte Organisation zur Bekämpfung von Brustkrebs gegründet hat – benannt nach Susan G. Komen, ihrer Schwester, die früh an der Krankheit gestorben ist. „Frauen, die selbst...

  • Neukölln
  • 21.04.19
  • 200× gelesen
Soziales

Beratungsstellen informieren

Köpenick. Seit fast einem halben Jahr gibt es in der Kietzer Straße 11 eine allgemeine unabhängige Sozialberatung und eine Suchtberatung speziell für Jugendliche im Bezirk. Am 11. April von 11 bis 15 Uhr öffnen beide Einrichtungen ihre Türen, um sich vorzustellen. Bei Snacks und Getränken gibt es für alle Gäste die Möglichkeit, die Arbeit der Sozialberatung und der Jugendsuchthilfe näher kennenzulernen, sich auszutauschen und gemeinsam Ideen weiterzuentwickeln. Es wird bis zum 5. April um eine...

  • Köpenick
  • 28.03.19
  • 76× gelesen
Soziales

Hilfe bei Problemen

Siemensstadt. Die Sozialberatung im Bürgerbüro der Spandauer Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Die Linke) ist auch im April wieder geöffnet. Erwerbslose, Hartz-IV-Bezieher und prekär Beschäftigte können sich jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr von Katayun Pirdawari beraten lassen. Die Termine sind am 4., 11. und 18. April. Ort: Reisstraße 21. Anmeldung unter ¿23 56 41 77. Zudem lädt das „Café Linksrum“ im Bürgerbüro am 9. April ab 16 Uhr wieder zum Austausch bei Kaffee und Kuchen ein....

  • Siemensstadt
  • 28.03.19
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.