soziale Projekte

Beiträge zum Thema soziale Projekte

Soziales

500 bis 2000 Euro werden für Projekte vergeben
Ideen verwirklichen mit dem Kiezfonds

Bürgermeister Frank Balzer (CDU) ruft trotz der derzeitigen Corona-Pandemie dazu auf, Ideen und Projekte für den Kiezfonds 2020 einzureichen. Die Bezirksverordneten hatten vor der Corona-Krise einstimmig die Kieze Wittenau und Tegel (ohne Tegel-Süd, das im Vorjahr berücksichtigt wurde) ausgewählt. „Der Kiezfonds fördert Projekte, die im Interesse eines gemeinschaftlichen Miteinanders im Kiez stehen und die beispielsweise zur Förderung der Jugend, des Sports oder des Ehrenamtes dienen. Aus...

  • Wittenau
  • 17.06.20
  • 56× gelesen
Wirtschaft

300 Anfragen nach Straßenland

Friedrichshain-Kreuzberg. Rund 300 Interessenten haben sich nach Angaben von Straßen- und Grünflächenamtsleiter Felix Weisbrich für zusätzliche Flächen auf öffentlichem Straßenland beworben. Wie berichtet, will der Bezirk Gewerbetreibenden aber auch sozialen Projekten solche Areale zwischen Freitag und Sonntag als Ausgleich für wegen des Abstandsgebots wegfallende Flächen einräumen. Passieren werde das fast ausschließlich auf Parkplätzen, so Weisbrich. Wo überall, werde derzeit geprüft. Das...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 22.05.20
  • 77× gelesen
Wirtschaft

Straßenland für Gewerbe und Projekte
Bezirksamt bietet temporäre Nutzung des öffentlichen Raums an

Restaurants dürfen jetzt wieder öffnen, müssen aber Abstandsregeln einhalten und können dadurch weniger Plätze anbieten. Auch in Geschäften ist nur eine bestimmte Zahl an Kunden erlaubt. Um nicht nur diese Einschränkungen etwas aufzufangen, bietet das Bezirksamt jetzt an, Tische, Stühle oder Auslagen temporär auf das öffentliche Straßenland zu verlagern. Neben Gewerbetreibenden haben auch soziale Projekte diese Möglichkeit. Und so soll das funktionieren: Der Betrieb kann auf der Fahrbahn...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 14.05.20
  • 104× gelesen
Soziales

Rendezvous zwischen Hilfsbereiten und Hilfsbedürftigen
Speeddating fürs Ehrenamt im Einkaufszentrum Boulevard Berlin

Am Sonnabend, 14. März, bietet das Einkaufscenter Boulevard Berlin eine etwas andere Partnerbörse an. Beim Ehrenamts-Speeddating werden Hilfsbereite und Hilfsbedürftige zusammengebracht. An 14 Tischen erwarten Vertreter von sozialen Projekten und gemeinnützigen Vereinen die potenzielle Helfer und Ehrenamtliche. Ihnen gegenüber können interessierte Centerbesucher Platz nehmen. In einem Vier-Augen-Gespräch wird das jeweilige Projekt oder die Organisation vorgestellt. Wie bei einem...

  • Steglitz
  • 09.03.20
  • 233× gelesen
Soziales

Großes Interesse an Engagement

Berlin. Ehrenamtliches Engagement ist laut der Stiftung "Gute-Tat" beliebter denn je. Die Stiftung konnte im vergangenen Jahr rund 1100 Bürger in ehrenamtliche Tätigkeiten vermitteln. Und auch 2020 sei das Interesse an sozialem Engagement ungebrochen groß. Dies belegten die Zahlen über ein weiteres Plus an Neuanmeldungen. Unter dem Motto „Jeder kann helfen“ verfügt die im Jahr 2000 gegründete Stiftung über ein bundesweites Netzwerk von 20 500 Ehrenamtlichen. Ziel ist es, soziale Organisationen...

  • Mitte
  • 22.01.20
  • 89× gelesen
Soziales

Qualitätssiegel für Gute-Tat

Berlin. Die gemeinnützige Stiftung Gute-Tat hat jetzt erneut das Qualitätssiegel der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) erhalten. Seit 15 Jahren stellt die gemeinnützige Stiftung Gute-Tat ihre Aktivitäten unter den Leitsatz „Jeder kann helfen“ – mit Zeit, Sachspenden oder Geld. Ziel der Stiftung ist es, hilfsbereite Menschen über das Internet mit sozialen Projekten zusammenzubringen und damit die Hilfe von Mensch zu Mensch anzuregen. Die Internetseite www.gute-tat.de...

  • Mitte
  • 01.08.16
  • 34× gelesen
Soziales
Michael Lind in seinem Markt in der Thiemannstraße.

Für den sozialen Frieden im Kiez erhält Michael Lind Kreativpreis

Neukölln. Dass es tatsächlich eine Willkommenskultur in Deutschland gibt, beweisen tagtäglich auch Unternehmer, die Flüchtlingen in ihren Betrieben Perspektiven für eine berufliche Zukunft bieten - und die sich für soziale Projekte in ihrer Nachbarschaft engagieren. Beispielhaftes Engagement für Flüchtlinge will der Mittelstandsverbund motivierend unterstützen und ins Licht der Öffentlichkeit rücken. Deshalb zeichnet der Spitzenverband von 230 000 deutschen Handels-, Handwerks- und...

  • Neukölln
  • 10.06.16
  • 870× gelesen
  • 1
Soziales
Der Verein „Santa Claus on Road“ brach alle Rekorde. 400 Biker waren bei der Aktion mit dabei.
5 Bilder

Santa Claus mit vielen PS: Bescherung auf dem Kinderbauernhof

Tempelhof. Am 12. Dezember ging zeitweise nichts mehr auf den Straßen zwischen Tempelhof, Pankow, Charlottenburg und Lankwitz. Der Verein „Santa Claus on Road“ war wieder in der Stadt unterwegs. Mit 400 Weihnachtsmännern, Weihnachtsengeln und Rentieren auf chromblitzenden Maschinen hatte er in diesem Jahr den absoluten Streckenrekord aufgestellt. Seit 18 Jahren sammeln die Mitglieder des Vereins Spenden für soziale Projekte in der Stadt. In diesem Jahr standen drei auf dem Tourenplan. Die...

  • Lichterfelde
  • 15.12.15
  • 237× gelesen
SozialesAnzeige
Solche schönen Schätzchen gibt es im Malteserladen am Marheinekeplatz.

Schätzchen gesucht im Malteserladen

Unter dem Motto "Stöbern, finden, helfen" verkaufen Ehrenamtliche im Malteserladen am Marheinekeplatz in Kreuzberg gespendete neuwertige Ware. Der Gewinn kommt im halbjährlichen Wechsel den sozialen Projekten der Malteser in Berlin zu Gute. "Unser Laden wird sehr gut angenommen", so die Leitung des Ladens, Aleksandra Kaldonek. "Was wir brauchen, sind noch mehr hochwertige Warenspenden." Bei Herrenbekleidung ist die Nachfrage beispielsweise größer als das Angebot. Begehrt sind zudem besondere...

  • Kreuzberg
  • 06.11.14
  • 304× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.