Alles zum Thema Sozialstiftung Köpenick

Beiträge zum Thema Sozialstiftung Köpenick

WirtschaftAnzeige

Viel los auf der Bölsche: Was Geschäfte im Advent bieten

Der Friedrichshagener Genießerbummel mit Kostproben ausgewählter Spezialitäten (Liköre, Brände und kulinarische Leckereien), serviert zur Geschichte der Maulbeerbäume und Wissenswertes rund um die "Bölsche", geht in die 2. Runde. Am Sonnabend, 2. Dezember, startet der geführte Spaziergang um 15 Uhr. Anmeldung erbeten, Teilnahmegebühr 5 € inkl. Verkostung. Information & Anmeldung:  74 78 52 55, E-Mail: theaterkasse@boelschestrasse.net Darüber hinaus freuen sich alle Gewerbetreibenden ganz...

  • Friedrichshagen
  • 29.11.17
  • 95× gelesen
Soziales

Sommerfest der Sozialstiftung

Friedrichshagen. Das Jahresfest der Sozialstiftung Köpenick am 15. Juli im Seniorenzentrum, Werlseestraße 37-39a, ist ein Sommerfest für die Bewohner und für die Friedrichshagener Nachbarn. Es ist zugleich wie ein Tag der offenen Tür für diejenigen, die sich die Einrichtung anschauen möchten. Das Programm beginnt um 13.30 Uhr und endet 18 Uhr. Es gibt Kindertanz, Folklore und den Auftritt eines Elvis-Doubels. sim

  • Friedrichshagen
  • 07.07.17
  • 27× gelesen
Soziales
„Mit bunten Blumengrüßen Freude schenken“ hieß auch 2016 die Aktion der Sozialstiftung Köpenick anlässlich des Berliner Freiwilligentags.

Blumengruß am Freiwilligentag: Über 100 Sträuße verschenkt

Friedrichshagen. Zeit, nette Leute, wunderschöne Blumen in großen Mengen, dazu Sonne und Wärme am Freiwilligentag auf dem Marktplatz Friedrichshagen. Das waren beste Voraussetzungen, um die Idee der Sozialstiftung Köpenick erfolgreich werden zu lassen. Nun schon zum fünften Mal suchten und fanden das Seniorenzentrum Köpenick und der Ambulante Hospizdienst Friedrichshagen Menschen, die über etwas Geschick zum Binden bunter Blumensträuße verfügen. Aus gespendeten Blumen entstanden wieder weit...

  • Köpenick
  • 13.09.16
  • 27× gelesen
Soziales
Der gespendete Bus wird von der Sozialstiftung Köpenick verabschiedet, Cedo Hajder und Harald Neumann (rechts) bringen ihn nach Serbien.
2 Bilder

Behindertenfahrzeug rollt künftig durch Subotica

Köpenick. Der weiße VW-Bus hat der Sozialstiftung Köpenick viele Jahre gute Dienste geleistet. Nun trat er seine Reise nach Subotica in Serbien an. Die multikulturelle Stadt an der ungarischen Grenze verfügt nur über eine bescheidene Infrastruktur. So fehlte ein Fahrzeug, mit dem Behinderte aus sozial schwachen Familien transportiert werden können. Der Bürgermeister von Subotica bat deshalb seinen Amtskollegen Oliver Igel im Rahmen der 2002 beschlossenen Städtepartnerschaft um Hilfe. Erste...

  • Köpenick
  • 02.06.16
  • 38× gelesen
Soziales
Historikerin Marion Schütt und Gisela Grunwald, Geschäftsführerin der Sozialstiftung Köpenick, stehen vor einem Ausstellungsporträt im Rathaus Köpenick.
4 Bilder

Zufriedene Alte: Senioren berichten aus ihrem Leben

Köpenick. „Wie fühlt sich Alter an?“ heißt die aktuelle Ausstellung im Rathaus Köpenick. Zwölf Senioren berichten, wie sie trotz Einschränkungen ein erfülltes Leben führen. Die Gesichter auf den großen Fotowänden erzählen ihre Geschichten. Von einem Leben in schwierigen Zeiten, von Hunger und Not aber auch von Aufbruchsstimmung, Hoffnung und Liebe. Es scheint, als wenn die vielen Falten, die sich beim Lächeln noch stärker zeigen, dem Betrachter sagen: „Schaut her, ich bin zwar nicht mehr...

  • Köpenick
  • 21.01.16
  • 159× gelesen
Bauen

Wohnungsbau steigt weiter

Treptow-Köpenick. Die Zahl der genehmigten Wohnungen ist im Bezirk im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr erneut angestiegen. So wurden bereits 1029 Wohnungen vom Stadtentwicklungsamt genehmigt. Im Vorjahr waren es 1002. Darunter sind Vorhaben der städtischen Wohnungsbaugenossenschaften, wie zum Beispiel der Wohnungsgenossenschaft Altglienicke eG in der Katharina-Boll-Dornberger-Straße. Hier entsteht ein Quartier mit 104 Wohnungen in acht Häusern mit Tiefgarage. Besonders erfreulich ist...

  • Köpenick
  • 16.04.15
  • 182× gelesen
SozialesAnzeige
Staatssekretärin Hella Dunger-Löper überreicht der ehrenamtlichen Hospizhelferin Inge Kasan eine Urkunde des Regierenden Bürgermeisters.

Die Sozialstiftung Köpenick im Roten Rathaus

Zum 6. Mal fand am 14. November der Berliner Stiftungstag statt, der als Forum der Begegnung, Kommunikation und Vernetzung von Stifterinnen und Stiftern dient. In den Räumen des Roten Rathauses ging es lebhaft zu, der Regierende lobte die Vielfalt der Berliner Stiftungslandschaft und bedankte sich für das wichtige gesellschaftliche Engagement, zu dem sich Stiftungen verpflichten. Für pflegebedürftige und behinderte Menschen da zu sein, ist der Zweck, für den sich die Sozialstiftung Köpenick vor...

  • Köpenick
  • 20.11.14
  • 60× gelesen
SozialesAnzeige
Blumen binden und anderen eine Freude machen kann man am 12. September.

Ein Engel für andere sein

Es ist ein gutes Gefühl einem anderen eine Freude zu machen! Mit dieser Absicht startet auch dieses Jahr wieder der Berliner Freiwilligentag mit unzähligen Aktionen, die Menschen zum Tun für andere auffordert. Die Sozialstiftung Köpenick hat mit dem Seniorenzentrum Köpenick, der Kurzzeitpflege Werlseestraße und dem Ambulanten Hospizdienst Friedrichshagen drei starke Einrichtungen, die sich dem Wohl zumeist älterer Mitbürger widmet. Sie richtet nun schon zum 3. Mal auf dem Marktplatz...

  • Friedrichshagen
  • 04.09.14
  • 41× gelesen
SozialesAnzeige
Kurzweilige Unterhaltung im Seniorenzentrum Köpenick am 4. April um 14.30 Uhr: Autorenlesung und Swingtanz zum Zuschauen.

Veranstaltungen anlässlich der Berliner Stiftungswoche

Die Sozialstiftung Köpenick konnte im Dezember 2012 ihr 15-jähriges Jubiläum feiern. Gegründet vom Land Berlin, vertreten durch das Bezirksamt Köpenick, hat sie sich seitdem für die Belange von pflegebedürftigen und behinderten Menschen eingesetzt. Ihre Einrichtungen in Friedrichshagen und in der Mentzelstraße bzw. Ahornallee in Köpenick bieten rund 450 Menschen Platz zum Wohnen und Leben bis zuletzt. Wenn in der Zeit vom 1. bis 11. April wieder die Stiftungen im Land Berlin auf sich und ihr...

  • Köpenick
  • 27.03.14
  • 14× gelesen