Alles zum Thema Spandauer Forst

Beiträge zum Thema Spandauer Forst

Umwelt

Exkursion in den Spandauer Forst

Hakenfelde. Die NABU-Bezirksgruppe Spandau lädt am Sonnabend, 26. Januar, zur Exkursion durch den Spandauer Forst ein. Anhand von Knospen werden Laubbäume und Sträucher bestimmt. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Bushaltestelle Johannestift. Die Exkursion leitet Marlies Hanna. Wer Rückfragen hat, kontaktiert sie unter mhanna@freenet.de. uk

  • Hakenfelde
  • 14.01.19
  • 2× gelesen
Umwelt
Jutta Laube ist Biologin und wohnt in der Wasserstadt. Jetzt gründete sie die NABU-Bezirksgruppe Spandau.

Natuschutz fängt vor der Haustür an
Interview mit Britta Laube zur neuen NABU-Bezirksgruppe

Der Berliner Naturschutzbund (NABU) hat in Spandau eine Bezirksgruppe gegründet. Ein Gespräch mit Initiatorin Britta Laube über Hintergründe und Arbeitsschwerpunkte der ehrenamtlichen Naturschützer. Die ersten Bezirksgruppen des NABU gab es im Nachwende-Berlin schon vor 22 Jahren. Warum erst jetzt in Spandau? Das lag vielleicht am fehlenden Engagement der Spandauer. Es gab zwar wiederholt Versuche, eine Naturschutzgruppe im Bezirk zu gründen, zuletzt vor zwei Jahren. Aber das Interesse...

  • Spandau
  • 04.11.18
  • 48× gelesen
Bauen
In Richtung Spandauer Forst ist die Niederneuendorfer Allee für den Schwerlastverkehr gesperrt.

Vollsperrung verhindern: Neubau der Niederneuendorfer Straße bis 2025

Der Bezirk hat sich lange dafür eingesetzt: Jetzt hat der Senat hat den Ausbau der Niederneuendorfer Allee in seine Investitionsplanung ab 2020 aufgenommen. Mit Tempolimits und einem Verbot für den Schwerlastverkehr versucht der Bezirk seit Jahren, die Niederneuendorfer Allee zu entlasten. Denn der Neubau der desolaten Hauptverkehrstraße ist mehr als dringlich. Erste Pläne hatte der Bezirk schon 2012 in der Schublade. Seitdem bemüht sich Spandau darum, dass der Senat den Neubau der...

  • Hakenfelde
  • 19.02.18
  • 498× gelesen
Soziales

Osterferien im Stadtforst

Hakenfelde. Für die Waldwoche im Spandauer Forst während der Osterferien hat die Waldschule Spandau noch einige Plätze frei. Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren können vom 30. März bis zum 2. April täglich von 9 bis 16 Uhr Hütten bauen, Hasen und anderen Waldbewohnern auf der Spur sein, schnitzen, spielen und toben. Inklusive einem täglichen Mittagessen kostet die Teilnahme pro Kind 75 Euro. Anmeldungen unter 336 30 55 oder waldschu le-spandau@jibw.de. Startpunkt der täglichen...

  • Hakenfelde
  • 23.03.15
  • 20× gelesen