Spandauer Markt

Beiträge zum Thema Spandauer Markt

Politik
Dieser Hinweis, entdeckt in der Spandauer Altstadt, symbolisiert die derzeit ständigen Veränderungen.

Langes Warten auf einen Termin
Warum der Impfbus nicht mehr kommt

Zu wenige Menschen sind bisher geimpft. Das ist der Hauptgrund für die aktuelle vierte Welle. Dazu kommen jetzt viele, die bereits die dritte, sogenannte Booster-Impfung benötigen. Um das zu bewältigen sollen die Kapazitäten in den beiden noch vorhandenen Impfzentren auf dem ehemaligen Flughafen Tegel sowie dem Messegelände deutlich erhöht werden. Statt wie zuletzt nur rund 1500 Menschen pro Tag sollen voraussichtlich ab Anfang Dezember 4000 täglich geimpft werden, sagte DRK-Sprecher Karsten...

  • Spandau
  • 23.11.21
  • 2.318× gelesen
Soziales

Der Impfbus ist unterwegs

Spandau. In der Woche vom 18. bis 22. Oktober steht der Impfbus jeden Tag vor dem Jobcenter in der Altonaer Straße 70-72. Am 25. und 26. Oktober ist er auf dem Westerwaldplatz im Falkenhagener Feld vor dem Klubhaus. Und am 23. sowie am 30. Oktober gibt es diese Impfmöglichkeit auf dem Marktplatz in der Altstadt. Alle Angebote finden zwischen 9 und 15 Uhr statt und können ohne vorherigen Termin wahrgenommen werden. Impfberechtigt sind alle Berlinerinnen und Berliner ab zwölf Jahren. Geimpft wird...

  • Spandau
  • 19.10.21
  • 252× gelesen
Leute
Ali Dinali und sein Karussell stehen bis November auf dem Spandauer Markt.
4 Bilder

Ali Dinalis Karussell in der Spandauer Altstadt kommt wieder in Schwung
Zeit, dass sich was dreht

Wie waren die vergangenen Monate für Sie? Ali Dinalis Antwort besteht aus einem Wort: „Furchtbar“. Der 75-Jährige ist Schausteller und betreibt ein Kinderkarussell. In normalen Zeiten wäre er ab dem Frühjahr gut gebucht gewesen. „Allein in Spandau beispielsweise beim Havel- oder Altstadtfest“, zählt er auf. Ohnehin ist hier eine seiner Domänen. Aber die Zeiten waren zuletzt ja nicht normal. Es gab keinen Rummel, keine Straßenfeten und damit auch keine Arbeit für Ali Dinali. Das galt bis zum 9....

  • Spandau
  • 10.07.20
  • 575× gelesen
Kultur
3 Bilder

Futtern in der Fastenzeit?

Knödel, Wurst und Fisch. Und das ist nur eine kleine Auswahl der Genüsse, die man selbst in der Fastenzeit auf dem Spandauer Markt genießen kann. Wenn da nur das schlechte Gewissen nicht wäre! Nun ja, man kann es ja maßvoll betreiben. Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. (Auch wenn dieser Satz im Original anders weitergeht und gemeint ist).

  • Haselhorst
  • 16.03.17
  • 81× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.