Spandauer Sportlerehrung

Beiträge zum Thema Spandauer Sportlerehrung

Sport

Sportler sollen geehrt werden

Spandau. Die traditionelle Sportlerehrung des Bezirks am Anfang eines Jahres ist wegen der Pandemie nicht möglich gewesen. Die Würdigung erfolgreicher und verdienter Sportlerinnen und Sportler soll aber auch 2021 und zwar nach den Sommerferien stattfinden, erklärte Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD). Ob es dazu kommt, hängt vor allem von der Corona-Situation ab. In der Regel ist es so, dass bei dieser Veranstaltung Sportler für ihre herausragenden Leistungen im Jahr zuvor geehrt werden. Auch...

  • Spandau
  • 11.06.21
  • 15× gelesen
Leute
Helga Getz (1929-2021).

Ein Leben für den Sport
Trauer um Helga Getz

Am 1. Februar starb Helga Getz. Zwei Monate vor ihrem 92. Geburtstag. Helga Getz war von 1992-1999 als Mitglied der CDU-Fraktion Spandauer Bezirksverordnete. Die Wahlperiode ab 1995 eröffnete sie als Alterspräsidentin. Bis zu ihrem Ausscheiden war sie danach Vorsitzende des Sportausschuss. "Ein Leben für den Sport" stand auch über der Würdigung ihres Heimatvereins, der Sportfreunde Kladow. 1974 gründete sie mit acht Frauen die Gymnastikabteilung, der sie danach 34 Jahre vorstand. Die...

  • Gatow
  • 21.02.21
  • 62× gelesen
Sport
Gruppenbild mit den international erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern.
8 Bilder

Spandauer Sportlerehrung ehrte nicht alle Sportler
Wenn der Platz nicht reicht

Der Saal in der alten Kaserne auf der Zitadelle ist ziemlich groß. Allerdings zu klein für diese Veranstaltung. Die Liste der Ausgezeichneten sprengte den Rahmen. Sie umfasste rund 250 Sportlerinnen und Sportler aus Spandau, die sich für die Teilnahme an der Sportlerehrung am 30. Januar „qualifiziert“ hatten. Eine Voraussetzung: Mindestens eine Berliner Meisterschaft im vergangenen Jahr. Viele Erfolge gingen weit darüber hinaus. Es gab zahlreiche Deutsche- und 22 internationale Titelträger,...

  • Bezirk Spandau
  • 10.02.20
  • 470× gelesen
Sport
Europameisterin und Spandauer Sportlerin des Jahres: Die Boxerin Nina Meinke.
5 Bilder

Nina Meinke wurde zur Sportlerin des Jahres gewählt
Punktsieg für Boxerin

Nina Meinke war gerührt. Die Auszeichnung bedeute ihr sehr viel, betonte sie. Denn sie komme aus ihrem Heimatbezirk. Die Faustkämpferin vom Spandauer Box-Club 26 war im November Europameisterin im Federgewicht geworden. Der Erfolg sicherte ihr die Nominierung zur Spandauer Sportlerin des Jahres. Dort traf sie auf harte Konkurrenz, die Nina Meinke mit einem Sieg nach Punkten für sich entschied. Die Sportlerwahl war wie immer der Höhepunkt der traditionellen Spandauer Sportlerehrung. Am 24....

  • Bezirk Spandau
  • 28.01.19
  • 378× gelesen
Soziales
Drei Beispiele für ehrenamtliches Engagement: Dominik Draheim, Michael Kreßner und Matthias Zimmermann, zusammen mit Gerhard Hanke.
3 Bilder

Ohne Ehrenamtliche läuft nichts im Sport

Ob bei sportlichen Erfolgen oder der Organisation des Vereinslebens: Überall braucht es viele freiwillig Engagierte. Auch sie wurden bei der Sportlerehrung gewürdigt. Etwa Dominik Draheim vom Märkischen Ruderverein. Er widmet sich dort dem Nachwuchs und konnte zahlreiche weitere Jugendliche für Rudern begeistern. Sein Engagement zeichnete die Sportjugend Berlin mit dem Titel "Junger Ehrenamtlicher des Jahres" aus. Michael Kreßner (SC Staaken) bekam für seinen Einsatz bereits den Ehrenamtspreis...

  • Spandau
  • 29.01.18
  • 470× gelesen
Sport
Schlauchbootslalomfahrer Tim Berlin (links) ist erst sieben. Sein Teamkamerad Marcel Berger zwei Jahre älter.
18 Bilder

Spandau ehrte seine besten Sportler

Spandau. Auf sportliche Erfolge ist der Bezirk besonders stolz. Deshalb ist die Ehrung herausragender Athleten immer ein besonderer Termin im Jahreskalender. Am 19. Januar wurden in den Italienischen Höfen auf der Zitadelle die Besten der vergangenen zwölf Monate ausgezeichnet. Aber es ging auch um vielversprechenden Nachwuchs, ehrenamtliches Engagement, einen zweifachen Goldmedaillengewinner und die Sportlerin des Jahres. Die Preiswürdigen: Rund 200 Sportler waren eingeladen. Unter ihnen alle...

  • Falkenhagener Feld
  • 23.01.17
  • 811× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.