Spanien

Beiträge zum Thema Spanien

Ausflugstipps

Barcelona - Auch im Winter eine Reise wert

Wir müssen unseren Bericht über das Barcelona-Urlaubserlebnis mit einem Feature beginnen. Denn obwohl wir in einer großen Stadt waren, liegt sie am Meer. Deshalb kombinieren wir Städteurlaub mit Strandurlaub. Natürlich muss jeder für sich entscheiden, ob er auf einem Kurztrip eine der spektakulärsten Städte Spaniens entdecken kann. Wir haben dort eine tolle Woche verbracht und das Gefühl, schon lange nicht mehr alles gesehen und erlebt zu haben. Noch wichtiger ist, dass wir Männern oder Frauen...

  • Gesundbrunnen
  • 25.11.21
  • 12× gelesen
Kultur

Ausstellung
Vom Anfang und Ende der Lieferkette

Ausstellung "Vom Anfang und Ende der Lieferkette" dokumentiert fünf Jahre internationalistische Arbeit zwischen Almería und Berlin. Wir geben einen Einblick in die Produktionsverhältnisse in den Gewächshäusern im äußersten Südosten Andalusiens, berichten von den Arbeitskämpfen der LandarbeiterInnengewerkschaft SOC-SAT, über unsere Brigaden und Kampagnen gegen Ausbeutung und Supermarktmacht. Zu der Thematik wurde auch eine Broschüre erstellt, die zur Finissage am 25.06.21 zu erwerben sein wird....

  • Friedrichshain
  • 16.06.21
  • 25× gelesen
Politik

Corona-Krise macht einen normalen Sommerurlaub fast unmöglich
Auf Ferien verzichten?

Die Sommerferien sollten 2020 wegen Corona verkürzt werden, meinte kürzlich Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) und erntete damit viel Ablehnung in den Bundesländern. Meines Erachtens ist an dem Vorstoß aber nur eines zu bemängeln: Er ist noch viel zu zaghaft. Ich finde, wir sollten in diesem Jahr überhaupt keine großen Sommerferien bekommen. Nehmen wir optimistisch an, die Corona-Krise wäre im Sommer einigermaßen beherrschbar, dann würden just in dem Moment, in dem sich an Schulen so...

  • 27.04.20
  • 778× gelesen
  • 4
  • 2
Kultur

Viva España im Ostseeviertel

Neu-Hohenschönhausen. In seiner Veranstaltungsreihe „Wir gehen Fremd“ lädt der Verein für aktive Vielfalt (VaV) am Freitag, 13. März, zu einer weiteren Folge ein. Diesmal führt die „Reise“ nach Spanien - Viva España! lautet das Motto. Gäste erfahren viel Wissenswertes über das Land der Entdecker und Eroberer. Dazu gibt es kleine landestypische Köstlichkeiten. Los geht’s um 18.30 Uhr im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, Ribnitzer Straße 1b. Der Eintritt kostet inklusive Speisen 15 Euro,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 10.03.20
  • 51× gelesen
Kultur

Spanische Comic-Autorinnen

Tiergarten. Noch bis 31. Januar ist in der spanischen Botschaft, Lichtensteinallee 1, die Ausstellung „Presentes: Autoras de Tebeo de Ayer y de Hoy“ über die Entstehungsgeschichte des weiblichen Comics in Spanien zu sehen. Am Beispiel von 52 spanischen Comic-Autorinnen wird aufgezeigt, wie sich Realität durch Fiktion verändern kann. Die dialogische Schau „Präsent – Comic-Autorinnen gestern und heute“ ist ein gemeinsames Projekt der spanischen Agentur für internationale...

  • Tiergarten
  • 29.12.17
  • 39× gelesen
Soziales
Eine Marmelente wird auf Mallorca ausgewildert.
3 Bilder

Mallorca für immer: Neun Marmelenten aus dem Tierpark schnattern jetzt dort

Friedrichsfelde. Die schöne Insel Mallorca gilt als des Deutschen beliebtestes Urlaubsziel und als Auswanderertraum - seit Mitte Oktober ist sie um 25 deutsche „Einwanderer“ reicher. Neun von ihnen kommen aus Lichtenberg: Es sind Marmelenten, die im Tierpark Friedrichsfelde aus dem Ei schlüpften. Die Weltnaturschutzunion IUCN hat die Marmelenten als vom Aussterben gefährdet eingestuft. Damit gelten die gefiederten Tiere als genauso bedroht wie der afrikanische Elefant oder das Panzernashorn....

  • Friedrichsfelde
  • 23.10.17
  • 216× gelesen
Bildung
Neun junge Berlinbesucher aus Europa und Asien haben auf dem Zentralfriedhof Gräber von Antifaschisten gepflegt und Biografien erforscht. Foto.
3 Bilder

Erinnerung an Freiheitskämpfer: Internationales Workcamp auf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde

Friedrichsfelde. Friedhofspflege statt Faulenzen, keine Partynächte, sondern tägliche Geschichtsexkurse: Für neun junge Berlinbesucher sahen zwei perfekte Ferienwochen so aus. Die internationale Gruppe hat sich im Rahmen eines Sommercamps um Gräber von Antifaschisten auf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde gekümmert. Nein, sagt die 18-jährige Ipek aus Istanbul, das Berliner Nachtleben sei überhaupt nicht ihr Ding. „Wir waren bisher ja nur einmal unterwegs“, räumt sie ein. „Das war in...

  • Friedrichsfelde
  • 10.09.17
  • 132× gelesen
Kultur

Modernes Frauenbild

Tiergarten. Wie wandelte sich die Rolle der spanischen Frau durch Hollywood-Schauspielerinnen, die zwischen 1914 und 1936 in den Kinos über die Leinwand flimmerten? Die Ausstellung „Mujeres de Cine. Ecos de Hollywood. En Espaňa. 1914-1936“ in der Botschaft von Spanien, Lichtensteinallee 1, beschäftigt sich mit der Frage nach dem Einfluss des Films und insbesondere Hollywoods auf Frauen im Spanien bis zum Ausbruch des Bürgerkriegs. Die Zeit war von radikalen Umbrüchen und Veränderungen geprägt....

  • Tiergarten
  • 21.04.17
  • 30× gelesen
Kultur

Zwischen den Paradiesen

Tiergarten. Im Rahmen der Partnerschaft „Madrid-Berlin“ und in Zusammenarbeit mit dem Berliner Senat zeigt die Botschaft von Spanien, Lichtensteinallee 1, die Ausstellung „Zwischen den Paradiesen“ (Entre los paraísos), eine Gruppenausstellung zeitgenössischer spanischer und lateinamerikanischer Künstler. Die Ausstellung, die noch bis 31. Januar zu sehen ist, ist montags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter...

  • Tiergarten
  • 06.01.17
  • 23× gelesen
Sport
Die stolzen „Vize-Europameister“ von der Kita Entdeckerland.

„England“ im Finale: Kitakinder wurden „EM-Vize“

Staaken. Einen Tag vor dem Finale der Fußball-Europameisteschaft in Frankreich fand am 9. Juli auf dem Sportplatz in der Behmstraße in Wedding die „Kick-EM“ für Berliner Kitakinder statt. Mit dabei war auch das Team aus dem Freinet-Haus „Entdeckerland“ in der Richard-Münch-Straße. Und das mit großem Erfolg. Denn die Spandauer Vertreter mussten sich erst im Finale geschlagen geben. Wie immer beim Kita-Turnier repräsentierten die teilnehmenden Mannschaften ein bestimmtes Land. Bei den Staakenern...

  • Staaken
  • 18.07.16
  • 224× gelesen
Kultur
Eine Ikone der spanischen Malerei:Bartolomé Esteban Murillos "Die Pastetenesser", um 1670/75. Die Münchner Alte Pinakothek hat sie nach Berlin ausgeliehen.
5 Bilder

Vélazquez olé: Gemäldegalerie wirft einen Blick auf das spanische Goldene Zeitalter

Tiergarten. Erstmals sind die Malerfürsten des spanischen Goldenen Zeitalters außerhalb der iberischen Halbinsel in einer umfassenden Ausstellung zu sehen. Die Gemäldegalerie zeigt den ganzen Sommer über „El Siglo de Oro. Die Ära Velázquez“. Die Bilderschau wird in der Hauptstadt zum Spanien-Event. Unter dem Motto „Goldener Sommer in Berlin“ (www.goldenersommer.de) haben zahlreiche Partner, von den Museen am Kulturforum bis zur Tapas-Bar, ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt, zu dem...

  • Tiergarten
  • 09.07.16
  • 337× gelesen
Kultur
Neben Gemälden werden in der geplanten Ausstellung auch Skulpturen zu sehen sein. Aus dem Bestand des Bode-Museums kommt diese Schmerzensmutter (Mater Dolorosa, 1660-1675) von Pedro Roldán.
3 Bilder

Gemäldegalerie bereitet Schau zur Ära Velázquez als Höhepunkt des Ausstellungsjahres vor

Tiergarten. Kunstbegeisterte erwartet in Tiergarten ein „Spanischer Sommer“. Höhepunkt des Berliner Ausstellungsjahres 2016 wird „El Siglo de Oro. Die Ära Velázquez“ in der Gemäldegalerie am Kulturforum. Mit „hinreißenden und einmaligen Werken, Inkunabeln der Kunst“ werden die Staatlichen Museen „noch ein ganz anderes Feuerwerk zünden“ als mit der äußerst erfolgreichen Botticelli-Schau, sagte deren Generaldirektor Michael Eissenhauer. „The Botticelli-Renaissance“ ist vor Kurzem zu Ende...

  • Tiergarten
  • 01.02.16
  • 314× gelesen
Kultur

Berlin im Flamencofieber

Hansaviertel. Die Akademie der Künste am Hanseatenweg wird neben dem Instituto Cervantes und dem Theater Aufbau in Kreuzberg vom 27. November bis 5. Dezember einer der Orte in Berlin sein, an dem einige der bekanntesten Flamencokünstler aus Spanien auf die lebendige Flamencoszene in Berlin treffen. Gezündet wird beim zweiten Festival „Flamenco en Berlín“ ein neuntägiges Feuerwerk aus Rhythmus, Klang und Bewegung, Gesang und Poesie, Inspiration und Leidenschaft. Der Vorverkauf beginnt am 10....

  • Hansaviertel
  • 09.10.15
  • 109× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.