Anzeige

Alles zum Thema SPD-Fraktion Lichtenberg

Beiträge zum Thema SPD-Fraktion Lichtenberg

Politik

Kleingärtner erhalten Priorität

Lichtenberg. Im Oktober soll das Bezirksamt eine Prioritätenliste von Kleingartenanlagen bekannt geben, welche sich vorrangig auf privaten Flächen befinden und die durch die Aufstellung eines Bebauungsplanverfahrens vor einer Bebauung geschützt werden sollen. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung am 18. Mai auf einen Antrag der SPD-Fraktion hin beschlossen. Insgesamt gibt es im Bezirk 44 Kleingartenanlagen. Die im Herbst bekannt gegebene Prioritätenliste soll in der BVV selbst und mit den...

  • Lichtenberg
  • 26.05.17
  • 85× gelesen
Soziales
In Kooperation mit der Firma EcoToiletten probiert das Bezirksamt seit 2014 ein neues, öffentliches WC-System aus. Hier der Standort im Landschaftspark Herzberge.

Bald könnten die von der Firma Wall betriebenen Toiletten verschwinden

Lichtenberg. Wie können die barrierefreien, öffentlichen Toiletten gerettet werden? Darüber diskutierte am 18. Mai die Bezirksverordnetenversammlung. Weil der Vertrag zwischen dem Land Berlin und der Firma Wall über den Betrieb der werbefinanzierten City-Toiletten im Jahr 2018 ausläuft, bahnt sich eine unsichere Zeit an: Die Stadtwerbung soll danach neu ausgeschrieben werden. Ob die Wall GmbH den Zuschlag erhält, ist unsicher. Dann könnten die bisherigen barrierefreien öffentlichen Toiletten...

  • Lichtenberg
  • 23.05.17
  • 105× gelesen
Politik

SPD ehrt Freiwillige: Preise wurden an Bürger vergeben

Lichtenberg. In Anwesenheit des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller ehrte die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ehrenamtlich tätige Bürger. „Mut, Zivilcourage und Demokratie“ und „Solidarisches Miteinander“: In diesen beiden Kategorien vergab die SPD-Fraktion der BVV Lichtenberg Ehrenamtspreise. Übergeben wurden sie während des Jahresempfangs am 31. März im Familienzentrum „Blu:boks“ in der Paul-Zobel-Straße 9. Die stellvertretende Bürgermeisterin Birgit Monteiro...

  • Lichtenberg
  • 08.04.17
  • 32× gelesen
Anzeige
Politik

Ideen zum Bahnhof gefragt

Lichtenberg. Mittels Postkarten will die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung die Meinung der Bürger zur Verbesserung der Situation am Bahnhof Lichtenberg erfragen. Zwar setzt sich die Fraktion für eine Neugestaltung des Bahnhofs ein, doch will sie auch die Ideen und Vorschläge der Bürger berücksichtigen. Der Bahnhof verliert als Verkehrsknotenpunkt immer mehr an Bedeutung: Ende 2016 schloss das DB-Reisezentrum im Bahnhof. KW

  • Lichtenberg
  • 04.04.17
  • 21× gelesen
Bauen
Munterer Baulöwe: Prof. Dr. Winfried Schwatlo ist Geschäftsführer der Berliner Wohnbau GmbH, die derzeit ein 240-Millionen-Euro-Projekt realisiert.
4 Bilder

Mit Baulöwen zusammen am Tisch: Die SPD-Fraktion lud Investoren und Anwohner zur Diskussion ein

Lichtenberg. Was sind die Herausforderungen des neuen Baubooms für die Bürger? Das wollte die SPD durch eine öffentliche Fraktionssitzung erfahren. Sie lud Investoren ein, mit Bürgern ins Gespräch zu kommen. Es wird gebaut wie seit dreißig Jahren nicht mehr: Die Neugestaltung des Platzes vor dem Kino in der Wartenberger Straße ist nur eines der großen Bauprojekte, das endlich Wirklichkeit werden soll. Geplant wird bereits seit dem Jahr 2010. Von Anfang an mit dabei war der Architekt Jörg...

  • Malchow
  • 12.03.17
  • 667× gelesen
Politik

SPD-Fraktion zieht Bilanz

Lichtenberg. Welche Erfolge die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung in den vergangenen fünf Jahren der ablaufenden siebten Wahlperiode für sich verbucht, ist ab sofort in der Bilanzbroschüre "Gesagt. Getan." nachzulesen. Auf 26 Seiten stellen die Sozialdemokraten die Schwerpunkte ihrer bisherigen Arbeit dar. Darunter sei vor allem ihr Einsatz für den kinder- und familienfreundlichen Bezirk. Ein weiteres Augenmerk der Fraktion sei die Wohnungspolitik und die Weiterentwicklung der...

  • Lichtenberg
  • 24.06.16
  • 31× gelesen
Anzeige
Soziales

Flüchtlingskinder besuchen Tierpark

Friedrichsfelde. Tierische Eindrücke sammelten Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft in Falkenberg am 1. April bei einem Besuch des Tierparks Berlin. Ermöglicht hatte diesen Besuch die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung. Die Sozialdemokraten wollten damit nicht nur zur gelebten Willkommenskultur im Bezirk beitragen, sondern haben auch ein Dankeschön an die Helfer ausgesprochen. Pädagogisch begleitet wurden die Kinder von Helfern des Vereins SPIK. Der Landschaftstierpark ist der...

  • Friedrichsfelde
  • 08.04.16
  • 6× gelesen
Soziales

SPD spendet für Kinderbetten

Alt-Hohenschönhausen. Die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung in Lichtenberg will 300 Euro an die Flüchtlingsunterkunft in der Konrad-Wolf-Straße 46 spenden. Mit dem Geld sollen vor allem Reise- und Kinderbetten sowie Tischlampen gekauft werden. Diese würden laut Unionhilfswerks, dem Träger der Einrichtung, dringend gebraucht. Wer ebenfalls für Flüchtlinge spenden möchte, der erhält unter www.lichtenberg.schnell-helfen.de Einblick in die Bedarfslisten der einzelnen...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 17.12.15
  • 20× gelesen
Politik
Wie die Zukunft in Lichtenberg aussehen soll, darüber hat sich neben den Teilnehmern auch die Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) den Kopf zerbrochen.

Lichtenberg im Jahr 2025: Mit Zukunftskonferenz Bezirk gestalten

Lichtenberg. Wie die Zukunft des Bezirkes aussehen soll, danach fragte die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung in einer Zukunftskonferenz unter dem Motto "Lichtenberg 2025". Rund 70 Teilnehmer zählten die Sozialdemokraten bei der Konferenz am 30. November, zu der auch viele Bürger erschienen. Unter dem Motto "Lichtenberg 2025" wurde die Frage diskutiert, wie Lichtenberg auch zukünftig seinen Anspruch als kinder- und familienfreundliche Kommune gerecht wird. So ging es auch darum,...

  • Lichtenberg
  • 03.12.15
  • 98× gelesen
Soziales

SPD-Fraktion wird Bärenpate

Friedrichsfelde. Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung übernimmt die Patenschaft für die Malaienbärin "Tina" im Tierpark. Sie ist nach einer ausgelaufenen Patenschaft für einen Löwen nunmehr die zweite der Fraktion. Der Malaienbär ist in seinem Verbreitungsgebiet Südostasien, Borneo und Sumatra gefährdet, auch darauf soll die Patenschaft aufmerksam machen. Im Tierpark wurden seit 1955 genau 50 Malaienbären geboren, die Einrichtung ist damit die erfolgreichste Zuchtstätte in...

  • Friedrichsfelde
  • 31.10.15
  • 32× gelesen