Alles zum Thema SPD Lichtenberg

Beiträge zum Thema SPD Lichtenberg

Bauen

Spaziergang im Dolgenseekiez

Friedrichsfelde. Zu einem gemeinsamen Kiezspaziergang durch das Dolgenseeviertel lädt die SPD Karlshorst/Friedrichsfelde-Süd am Sonnabend, 8. Dezember, ab 10 Uhr ein. Mit von der Partie ist die Lichtenberger Stadträtin für Stadtentwicklung Birgit Monteiro. Los geht’s an der KultSchule in der Sewanstraße 43. Von dort aus geht es quer durch den Kiez, wo aktuelle Bauprojekte besichtigt werden. Die Route führt an der Sewanstraße entlang, über die Huronseestraße bis zum neu entstehenden...

  • Friedrichsfelde
  • 28.11.18
  • 21× gelesen
Soziales
Birgit Monteiro mit Preisträger Benjamin Seehaus, Dilek Kolat (Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung) und Lutz Neumann (Geschäftsführer Jobcenter Lichtenberg).

Mutig und kreativ
Benjamin Seehaus erhält Frieda-Rosenthal-Preis

Unter der Schirmherrschaft ihrer Kreisvorsitzenden, der Wirtschafts- und Sozialstadträtin Birgit Monteiro, hat die Lichtenberger SPD in diesem Jahr zum zehnten Mal den Frieda-Rosenthal-Preis ausgelobt. Die Auszeichnung ist inzwischen verliehen. Sie ging an Benjamin Seehaus – für sein besonderes Engagement zugunsten von Menschen mit Behinderungen. Mit dem Frieda-Rosenthal-Preis würdigen die SPD Lichtenberg und Birgit Monteiro alljährlich Menschen, die sich in außergewöhnlicher Weise für das...

  • Lichtenberg
  • 20.09.18
  • 122× gelesen
Politik

SPD diskutiert über Kitamangel

Karlshorst. Ums Thema „Kitamangel in Lichtenberg“ geht es in der nächsten öffentlichen Sitzung der SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Lichtenberg am Montag, 3. September, um 18.30 Uhr in der AWO-Kita „Grashüpfer“, Honnefer Straße 25. Hintergrund: In Lichtenberg fehlen rechnerisch aktuell etwa 2000 Kitaplätze. Die SPD-Fraktion möchte mit Lichtenberger Eltern, aber auch mit Experten gemeinsam über Lösungsansätze diskutieren, Initiativen vorstellen und vor allem von den Eltern...

  • Karlshorst
  • 29.08.18
  • 68× gelesen
Politik
Die Politikerin und Sozialarbeiterin Frieda Rosenthal ehrt die SPD Lichtenberg mit einer Preisvergabe.
3 Bilder

Engagiert und sich selber treu
SPD erinnert an Politikerin Frieda Rosenthal und vergibt Preis

An die Berliner Politikerin Frieda Rosenthal erinnert ein Stolperstein in der Fanninger Straße 53. Für die Gedenktafel im Bürgersteig hat Lichtenbergs stellvertretende Bürgermeisterin und SPD-Bezirksvorsitzende Birgit Monteiro die Patenschaft übernommen, außerdem stiftet sie seit zehn Jahren den Frieda-Rosenthal-Preis. „Frieda Rosenthal war eine besondere Politikerin“, sagt Birgit Monteiro. „Sie war sozial engagiert, blieb sich selbst und nicht einer einzelnen Partei treu, sie dachte und...

  • Lichtenberg
  • 02.08.18
  • 202× gelesen
Politik
Birgit Monteiro (Mitte) ist neue SPD-Kreisvorsitzende.

Neuer SPD-Vorstand: Birgit Monteiro löst Ole Kreins ab

Die Delegiertenversammlung der SPD Lichtenberg wählte am Sonnabend, 14. April, im RBO Haus der Generationen einen neuen Kreisvorstand. Zur neuen Vorsitzenden wurde Birgit Monteiro gewählt. Sie löst Ole Kreins ab, der sechs Jahre lang an der Spitze der Lichtenberger SPD stand. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Anja Ingenbleek aus Karlshorst und Julien André aus dem Ortsteil Fennpfuhl gewählt. Kevin Einenkel aus dem Bereich Friedrichsfelde-Rummelsburg wird die Öffentlichkeitsarbeit der...

  • Lichtenberg
  • 21.04.18
  • 410× gelesen
Politik

Erinnerung an SPD-Politiker: Fraktion ehrt Joachim Lipschitz

Die SPD-Fraktion in der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat am 19. März den Berliner Politiker Joachim Lipschitz (1918 – 1961) geehrt. Aus Anlass seines 100. Geburtstages legten Verordnete ein Blumengebinde an der Gedenktafel in der Stühlinger Straße in Karlshorst nieder. Die Gedenktafel geht auf eine Initiative der Arbeitsgemeinschaft 60 plus der Lichtenberger SPD zurück. Im Haus in der Stühlinger Straße 15 hatte Joachim Lipschitz im Jahr 1944 Unterschlupf gefunden, als...

  • Karlshorst
  • 23.03.18
  • 36× gelesen
Soziales

Patenschaft für Riesenkänguru

Friedrichsfelde. Die SPD-Fraktion in der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung hat die Patenschaft für ein Känguru im Tierpark Friedrichsfelde übernommen. Genauer gesagt, handelt es sich bei dem Schützling um ein Westliches Graues Riesenkänguru. Heimat des Säugers ist das ganze südliche Australien. Das Tier erreicht ohne den rund einen Meter langen Schwanz eine Länge von 1,1 bis 1,3 Metern und wiegt im Durchschnitt 28 Kilogramm. Sein Fell ist graubraun bis schokoladenbraun; von seinem...

  • Friedrichsfelde
  • 10.11.17
  • 9× gelesen
Politik

Bürgersprechstunden der SPD-Fraktion

Lichtenberg. Für Interessierte gibt es auch in diesem Monat wieder verschiedene Möglichkeiten, mit den Bezirksverordneten der Lichtenberger SPD-Fraktion ins Gespräch zu kommen. Der Fraktionsvorsitzende Kevin Hönicke steht am 6. Oktober von 15.30 bis 17 Uhr und am 13. Oktober von 15.30 bis 17.30 Uhr im Rathaus Lichtenberg, Raum 12a, zur Verfügung. Am 10. Oktober beantwortet dort Erik Gührs, Fachsprecher für Haushalt, Finanzen und Personal, von 18.30 bis 19.30 Uhr alle Fragen. Einen Tag später,...

  • Lichtenberg
  • 03.10.17
  • 8× gelesen
Politik

Bezirkshaushalt beschlossen: Mehr Geld für Sanierung und Neubau von Schulen

Lichtenberg. In ihrer Sitzung am 21. September hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit großer Mehrheit den Haushalt für die kommenden zwei Jahre beschlossen. Dabei wurde dargelegt, wir das Haushaltsbudget von knapp 42,5 Millionen Euro verteilt wird. Der mit Abstand größte Anteil von 39,2 Millionen Euro soll 2019 in Schulneubauten und Schulsanierungen fließen. Gut eine Million kostet der Neubau einer Kita in der Neustrelitzer Straße. Ebenfalls neu gebaut wird eine Kinderplansche in...

  • Lichtenberg
  • 28.09.17
  • 133× gelesen
Politik

Kevin Hönicke stellt sich Wahl

Lichtenberg. Ende März wählte die SPD Lichtenberg den 32-jährigen Kevin Hönicke zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 086 Berlin-Lichtenberg. Der gelernte KfZ-Mechaniker und derzeit angestellte Lehrer konnte sich gegen zwei andere Bewerber durchsetzen. Er erhielt 37 der 50 Stimmen. Hönicke ist seit 2011 Bezirksverordneter in Lichtenberg und aktuell Fraktionsvorsitzender der Sozialdemokraten in der Bezirksverordnetenversammlung. Im Bundestag wolle er sich für eine gerechtere Bildung und...

  • Lichtenberg
  • 01.04.17
  • 25× gelesen
Politik
Geisel im Bürgerbüro

Ansprechpartner im Kiez

Karlshorst. Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport, ist weiterhin Mitglied des Abgeordnetenhauses. In seinem neu eröffneten Bürgerbüro (Foto) steht der SPD-Politiker künftig Bürgern als Ansprechpartner zur Verfügung. Das Büro in der Dönhoffstraße 36a ist mit einem Mitarbeiter besetzt, geöffnet ist Montag bis Mittwoch von 10 bis 17 Uhr und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr. Anfragen unter Tel. 33 84 72 57. Die erste Sprechstunde mit Andreas Geisel findet am 31. März von 16 bis 19 Uhr...

  • Karlshorst
  • 16.03.17
  • 28× gelesen
Politik
Kevin Hönicke ist am Tag Mathe-Lehrer, abends ist der 33-Jährige als Lokalpolitiker unterwegs.

Kevin Hönicke will der Bundestagskandidat der SPD im Bezirk werden

Lichtenberg. Gerade noch versucht Kevin Hönicke in seiner Rolle als SPD-Fraktionschef in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) anzukommen, da will er schon weiterziehen: Im März könnte er zum SPD-Bundestagskandidaten gewählt werden. "Manchmal muss ich provozieren", sagt Hönicke. Wer die Debatten in der BVV verfolgt, weiß: Kaum ein Bezirksverordneter ging in den vergangenen Jahren so gern und gleichzeitig so gutgelaunt ins Wortgefecht, wie der Physik- und Mathelehrer. Auf diese Weise hat es...

  • Lichtenberg
  • 27.01.17
  • 887× gelesen
Politik

Keine Verkehrsberuhigung: Gefahrensituation in der Zingster Straße wird wieder diskutiert

Neu-Hohenschönhausen. Raser gefährden in der Zingster Straße regelmäßig das Leben von Passanten und Radfahrern. Die Lokalpolitik fordert seit sieben Jahren eine Verkehrsberuhigung. Doch es tut sich nichts. "Große Teile der Straßenabschnitte dürfen mit bis zu 50 Stundenkilometer befahren werden", daher komme es oft "zu gefährlichen Situationen", wenn Passanten die Zingster Straße überqueren wollen. Deshalb sollte das Bezirksamt auf die Verkehrslenkung Berlin einwirken. Eine Tempo-30-Zone soll...

  • Lichtenberg
  • 12.01.17
  • 48× gelesen
Blaulicht
Der ausgebrannte SPD-Wahlkampfbus.

SPD-Wahlkampfbus in Brand gesetzt: Parteien verurteilen die Gewalt

Lichtenberg. Unbekannte haben in der Nacht zum 25. August einen in der Rathausstraße parkenden Wahlkampfbus der SPD in Brand gesetzt. Auch ein daneben parkendes Auto wurde beschädigt. Gegen 2 Uhr morgens bemerkten Passanten den brennenden Bus. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand. Da hatte das Feuer nicht nur beim Bus einen Totalschaden angerichtet, sondern auch das daneben abgestellte Auto beschädigt. Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) informierte kurz nach 8 Uhr morgens die...

  • Lichtenberg
  • 01.09.16
  • 63× gelesen
Soziales

SPD-Preisträger gesucht

Lichtenberg. Auch in diesem Jahr sucht die SPD Lichtenberg Preisträger für den "Frieda-Rosenthal-Preis". Die Auszeichnung wird an Menschen verliehen, die sich in einer außergewöhnlichen Weise für das demokratische Gemeinwesen und eine solidarische Nachbarschaft engagieren. Der Preis ist mit 100 Euro dotiert. Vorschläge können noch bis zum 22. August eingereicht werden unter info@spd-lichtenberg.de oder postalisch an SPD Lichtenberg, Rathausstraße 7, 10367 Lichtenberg. Der Vorschlag sollte den...

  • Lichtenberg
  • 10.08.16
  • 9× gelesen
Politik

Geisel kandidiert für SPD-Vize

Lichtenberg. Der Lichtenberger Kreisvorstand der SPD nominierte den Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel (SPD), als Kandidaten für das Amt des stellvertretenden Landesvorsitzenden der Sozialdemokraten in Berlin. Damit könnte es zu einer Kampfabstimmung kommen. Denn bisher haben alle vier Vize-Landesvorsitzenden angekündigt, wieder anzutreten – das sind Fritz Felgentreu, Barbara Loth, Mark Rackles und Iris Spranger. Der SPD-Landeschef Jan Stöß lehnt laut Medienberichten...

  • Lichtenberg
  • 20.04.16
  • 16× gelesen
Politik

Kommunalwahlprogramm : Ole Kreins bleibt SPD-Chef

Lichtenberg. Der bisherige Kreisvorsitzende der SPD in Lichtenberg, Ole Kreins, bleibt Chef der Sozialdemokraten. Schwerpunkt der Kommunalwahl bleibt das Motto "Ein Lichtenberg für alle". Ole Kreins wurde am 13. März mit großer Mehrheit von der Kreisdelegiertenversammlung in seinem Amt bestätigt. Das Mitglied des Abgeordnetenhauses steht den Lichtenberger Sozialdemokraten seit 2012 vor. Ihm stehen wie zuvor als Stellvertreter die wiedergewählten Teodora Gionova-Busch und Karin Halsch, sowie...

  • Lichtenberg
  • 23.03.16
  • 67× gelesen
Politik

SPD zeichnet Engagement aus

Lichtenberg. Die Lichtenberger Sozialdemokraten haben auch dieses Jahr Ehrenamtliche für ihre Leistungen mit Preisen gewürdigt. Im Rahmen des Jahresempfangs am 22. Februar haben die SPD Lichtenberg und die Fraktion der Sozialdemokraten in der Bezirksverordnetenversammlung Ehrenamtspreise verliehen. Der Bezirksverband ehrte die Fahrradwerkstatt der Notunterkunft Karlshorst. Dominique Ecken, Jens Braun und Bernd Pickert nahmen den Preis stellvertretend für alle Helfer entgegen. "Die...

  • Lichtenberg
  • 25.02.16
  • 79× gelesen
Politik

SPD-Ortsverband hat gewählt

Lichtenberg. Einen neuen Vorstand hat die SPD Friedrichsfelde-Rummelsburg gewählt. Am 19. Februar hat die Ortsgliederung der SPD Kevin Hönicke als Vorsitzenden an ihre Spitze gesetzt. Der Lehrer ist Bezirksverordneter in der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg und führte viele Jahre die Jusos im Bezirk an. Als stellvertretenden Vorsitzende wurden die Bezirksverordnete Jutta Feige und Christoph Hinrichs gewählt. Dem geschäftsführenden Vorstand gehören als Schriftführerin Bojana Meyn und...

  • Lichtenberg
  • 24.02.16
  • 73× gelesen
Verkehr
Die SPD-Mitglieder Jutta Feige (l.) und Christian Paulus studieren mit Roy Sandmann (r.) vom ADFC das Radwegenetz.
2 Bilder

SPD Lichtenberg diskutiert über Verkehrsprobleme und Mobilität

Lichtenberg. Mit einer "Mobilitätsgarantie" will die SPD in Lichtenberg den Interessen von Fußgängern, Radfahrern und Autofahrern Rechnung tragen. Bei einer Regionalkonferenz diskutierten Mitglieder und Bürger mit Experten. "Wir wollen den Lichtenbergern die Möglichkeit geben, an allen Verkehrsarten teilzunehmen. Unser Ziel ist eine Mobilitätsgarantie", sagt Ole Kreins. Der Chef der Lichtenberger SPD ist zugleich verkehrspolitischer Sprecher seiner Fraktion im Abgeordnetenhaus. Er setzt sich...

  • Lichtenberg
  • 23.11.15
  • 176× gelesen
Politik
Bürgermeisterin Birgit Monteiro.

SPD nominiert Kandidaten für die Wahlen 2016

Lichtenberg. Die SPD Lichtenberg hat am 6. und 7. November ihre Kandidaten für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung aufgestellt. An der Spitze stehen Andreas Geisel und Birgit Monteiro. Am 18. September kommenden Jahres wird gewählt. "Unser Ziel ist es, stärkste Kraft in Lichtenberg zu werden und zugleich alle Wahlkreise direkt zu gewinnen", sagt der SPD-Kreisvorsitzende Ole Kreins. Kürzlich bestimmten die 50 Kreisdeligierten die Kandidaten für das...

  • Lichtenberg
  • 12.11.15
  • 398× gelesen
Soziales

SPD spendet für Spielplatz

Karlshorst. Mit einer Spende in Höhe von 350 Euro wollen die SPD-Bezirksverordneten den Bau eines Spielplatzes für Flüchtlingskinder unterstützen. Das Deutsche Rote Kreuz rief vor kurzem zu Spenden auf, um auf dem Gelände der neuen Flüchtlingsunterkunft in der Köpenicker Allee eine solche Anlage zu errichten. Geplant ist, die Flächen neben dem Gebäudekomplex in Basketball- und Volleyballfelder zu verwandeln. Auch eine Tischtennisplatte soll zur Verfügung gestellt werden. KW

  • Karlshorst
  • 31.08.15
  • 20× gelesen
Politik

SPD für mehr Lärmschutz in Falkenberg

Falkenberg. Täglich rollen mehr als 11 000 Fahrzeuge, darunter mehrere 100 Lkw, durch die Dorfstraße und die Ahrensfelder Chaussee. "Die Lärmbelastung ist für die Falkenberger immens", so Erik Gührs, Fraktionsvorsitzender der SPD in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Sozialdemokraten wollen nun den Lärm zumindest nachts reduzieren und fordern, Tempo 30 zwischen 22 und 6 Uhr. Besonders nachts würden die im Berliner Lärmaktionsplan festgelegten Grenzwerte überschritten, argumentieren...

  • Falkenberg
  • 10.07.15
  • 42× gelesen
Politik
Projektentwickler Dirk Moritz (l.) im Gespräch mit dem SPD-Bezirksverordneten Henning Fahrenberg.
5 Bilder

Die SPD will’s wissen

Lichtenberg. Mit sechs Regionalkonferenzen will die SPD in Lichtenberg herausfinden, wo Bürger im Bezirk Verbesserungsbedarf sehen. Die Ideen sollen Eingang in ihr Programm für die Kommunalwahlen im nächsten Jahr finden. Das erste Treffen fand im Gebiet Frankfurter Allee Süd statt. "Ich wünsche mir bessere Radwegeverbindungen. Das wird auch bei Neubauvorhaben zu wenig berücksichtigt. Eine wachsende Stadt bedeutet doch auch mehr Autos. Wir brauchen Lösungen, um den Umstieg aufs Fahrrad...

  • Lichtenberg
  • 24.06.15
  • 251× gelesen
  • 1
  • 2