SPD-Reinickendorf

Beiträge zum Thema SPD-Reinickendorf

Politik

Bettina König bietet im November drei Bürgersprechstunden an

Reinickendorf. Die SPD-Abgeordnete Bettina König bietet im November drei Bürgersprechstunden an. Am Montag, 2. November, ist sie von 16.30 bis 18 Uhr in ihrem Bürgerbüro in der Amendestraße 104 zu sprechen. Die beiden weiteren Termine sind jeweils am Freitag – am 13. November von 9 bis 10.30 Uhr und am 20. November von 10 bis 11.30 Uhr. Die Anmeldung erfolgt unter 40 72 43 36 oder unter info@bettina-koenig.de. Weitere Informationen gibt es auch unter https://bettina-koenig.de. asc

  • Reinickendorf
  • 20.10.20
  • 21× gelesen
Politik

Abgeordneter Jörg Stroedter Anfang November in der Sprechstunde

Reinickendorf. Der SPD-Abgeordnete Jörg Stroedter lädt am Mittwoch, 4. November zur Bürgersprechstunde ein. Er ist dann von 16.30-18 Uhr in seinem Bürgerbüro, Waidmannsluster Damm 149, zu sprechen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können Stroedter zu aktuellen politischen Themen befragen und konkrete Problemfälle schildern, in denen sie Hilfe benötigen. Die Anmeldung erfolgt unter 81 49 09 20 oder info@joerg-stroedter.de. asc

  • Bezirk Reinickendorf
  • 13.10.20
  • 22× gelesen
Politik
Gabriele Thieme-Duske war nah am Bürger.

Sozialdemokratin starb mit 78 Jahren
Trauer um Gabriele Thieme-Duske

Die Sozialdemokratin starb am 18. September im Alter von 78 Jahren. Von 1995-2001 war Gabriele Thieme-Duske Mitglied des Abgeordnetenhauses. Wie schon zuvor im Bezirk war die Schulpolitik dort ihr Hauptthema – vor allem der Kampf für sozial Benachteiligte und für die Chancen bildungsferner Schichten, erklärte Marco Käber, SPD-Fraktionsvorsitzender in der BVV in einem Nachruf. Nach ihrem Ausstieg aus der aktiven Politik setzte sich Gabriele Thieme-Duske für die Initiative Stolpersteine...

  • Hermsdorf
  • 06.10.20
  • 104× gelesen
Kultur

Vereine können sich vorstellen

Lübars. Noch bis zum Montag, 15. Juli, können sich Vereine bei der Reinickendorfer SPD melden, die sich auf dem Familienfest der Partei am Sonntag, 18. August, von 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände der Alten Fasanerie, Fasanerie 10, präsentieren möchten. Vereine können sich dort mit einem Stand oder einer Präsentation auf der Bühne vorstellen. Interessierte Vereine melden sich im SPD Kreisbüro unter 411 70 36 oder per E-Mail unter kreis.reinickendorf@spd.de. Seit 2010 wird das Familienfest von der...

  • Lübars
  • 04.07.19
  • 42× gelesen
Kultur

Vereine können sich vorstellen

Lübars. Die SPD Reinickendorf bietet Vereinen auf ihrem neunten Familienfest auf dem Gelände der Alten Fasanerie in Lübars am 18. August, von 11 bis 17 Uhr die Möglichkeit, sich mittels eines Standes oder durch eine Präsentation auf der Bühne der Öffentlichkeit vorzustellen. Aus Platzgründen ist die Anzahl von zu vergebenden Ständen auf 20 begrenzt. Interessierte Vereine melden sich bis zum 15. Juli im SPD Kreisbüro Reinickendorf unter ¿411 70 36 oder via E-Mail an kreis.reinickendorf@spd.de....

  • Lübars
  • 12.06.19
  • 45× gelesen
Kultur

Boulespielen beim SPD-Fest

Tegel. Am 11. Mai findet von 12 bis 16 Uhr das große Reinickendorfer EU-Familienfest der SPD auf dem Gelände des Boulevereins Club Bouliste de Berlin, Rue Doret 8, statt. Die Anmeldung für das Turnier oder das Bühnenprogramm läuft bis 30. April. Auf die Besucher warten Hüpfburg, Snacks und Getränke. Beim Boule sind sind zweier und dreier Teams möglich. Auch Einzelpersonen können sich anmelden. Erfahrungen sind nicht erforderlich. In einem Team können alle Altersgruppen mitspielen. Für jede...

  • Tegel
  • 06.04.19
  • 80× gelesen
Politik

Stroedter bleibt SPD-Kreischef

Reinickendorf. Der SPD-Abgeordnete Jörg Stroedter bleibt weiter Vorsitzender der Reinickendorfer SPD. Von 73 Kreisdelegierten bestätigten ihn am 6. Mai im Ernst-Reuter-Saal 38 im zweiten Wahlgang. Für seinen Gegenkandidaten Christian Oestmann stimmten 35 Delegierte. Der zweite Wahlgang war nötig geworden, weil Stroedter im ersten Wahlgang mit 36 Stimmen (bei 34 Stimmen für Oestmann sowie drei Enthaltungen) nicht die absolute Mehrheit erreicht hatte. Stroedter ist seit acht Jahren Vorsitzender...

  • Reinickendorf
  • 07.05.18
  • 398× gelesen
Politik

Seit einem Jahr SPDqueer

Reinickendorf. Die Arbeitsgemeinschaft SPDqueer Reinickendorf besteht seit einem Jahr. Sie setzt sich für Akzeptanz und Gleichstellung von Lesben, Schwulen und Transsexuellen in der Gesellschaft ein. Innerhalb ihres ersten Jahres hat sie die Patenschaft von Stolpersteinen übernommen hat, die an zwei homosexuelle Verfolgte während der NS-Zeit gedenken. Interessierte an den Treffen der Arbeitsgemeinschaft melden sich im Kreisbüro unter 411 70 36 oder per E-Mail unter kreis.reinickendorf@spd.de....

  • Reinickendorf
  • 29.03.18
  • 27× gelesen
Politik

Frank Steffel holt Direktmandat

Reinickendorf. Nach 2009 und 2013 gewinnt CDU-Politiker Frank Steffel erneut das Direktmandat in Reinickendorf. Der Bezirk im Berliner Norden bleibt auch nach der Bundestagswahl fest in den Händen der Christdemokraten. Der bisherige Mandatsträger Frank Steffel konnte sein Direktmandat erfolgreich verteidigen. Obwohl Steffel gut acht Prozent weniger Erststimmen (36,8 Prozent) bekam als vor vier Jahren, reichte es zu einem klaren Sieg vor Thorsten Karge (23,7 Prozent) von der SPD. Auf Dieter...

  • Reinickendorf
  • 27.09.17
  • 34× gelesen
Politik
SPD-Team 2016: Carmen Regin, Ulf Wilhelm, Uwe Brockhausen, Jörg Stroedter, Alexander Ewers, Bettina König, Thorsten Karge.

Brockhausen soll Bürgermeister werden: SPD nominiert Kandidaten

Reinickendorf. Die SPD Reinickendorf hat am 8. November ihren Kreisvorsitzenden Jörg Stroedter mit großer Mehrheit als Spitzenkandidaten für die Abgeordnetenhauswahl im September 2016 nominiert, Stadtrat Uwe Brockausen soll Bürgermeister werden. Stroedter – stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus – erhielt 66 von 71 abgegebenen Delegiertenstimmen. Das entspricht einem Anteil von 93 Prozent. Als weitere Direktkandidaten in den Wahlkreisen bestimmte die...

  • Reinickendorf
  • 18.11.15
  • 473× gelesen
Politik

Erfolgreiche Impfkampagnen

Reinickendorf. Mit bezirklichen Impfkampagnen sind seit 2009 rund 14 200 Schüler in Reinickendorf erreicht worden. Dies teilte Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) am 11. März in der Bezirksverordnetenversammlung auf eine Große Anfrage von CDU und Bündnis 90/Die Grünen mit. Anlass war die aktuelle Welle von Masernerkrankungen und der Tod eines Kleinkindes in Reinickendorf im Februar (wir berichteten). Die nächste Reinickendorfer Impfkampagne startet laut Brockhausen am 4. Mai....

  • Reinickendorf
  • 12.03.15
  • 49× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.