Spende

Beiträge zum Thema Spende

Soziales
Christian Hartmann (Zweiter von links) übergab den symbolischen Spendenscheck an Vertreterinnen des SkF und Vertreter der Gemeinde.

Pax Bank unterstützt neues Sozialprojekt
Im ehemaligen Schwesternwohnheim entsteht Raum für Beratung und Begegnung

Im ehemaligen Schwesternwohnheim der katholischen Kirchengemeinde St. Georg im Kissingenviertel entsteht noch in diesem Jahr ein neues soziales Projekt. Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) wird in diesem Gebäude Raum für Wohnen, Freizeitgestaltung, Beratung, Förderung und Vernetzung schaffen. Unterstützt wird dieses Vorhaben durch die Pax Bank. Deren Filialdirektor Christian Hartmann übergab Vertreterinnen des SkF einen Scheck über 5000 Euro. Diese Spende soll nun für die...

  • Pankow
  • 30.01.20
  • 104× gelesen
Soziales
Mario Dzeladini (rechts) überraschte gemeinsam mit seinem Team die Gäste der Pankower Suppenküche.
2 Bilder

Panettone für die Suppenküche:
Inhaber des Pankower Ristorante Firenze hofft auf Nachahmer

Mit einer ungewöhnlichen Spende überraschte Mario Dzeladini die Pankower Suppenküche. Der Inhaber des Ristorante Firenze an der Florastraße brachte der Einrichtung an der Wollankstraße 500 Panettone – eine Mailänder Kuchenspezialität – und andere Köstlichkeiten vorbei. Damit wollten er und seine Mitarbeiter den Ärmsten der Armen einen kulinarischen Genuss ermöglichen, der ihnen normalerweise verwehrt bleibt. Mario Dzeladini war von der Resonanz der Gäste in der Suppenküche so begeistert,...

  • Pankow
  • 18.01.20
  • 289× gelesen
SozialesAnzeige
Kooperation für den guten Zweck (v.l.): Wolfgang Jakob (Consors Finanz), Frederick-Alexander Uvermann (POCO), Volker Matzke (POCO), Juliana Goethe (Consors Finanz), Thomas Kurz (POCO), Julia Preeg (Consors Finanz), Thomas Gerlich (POCO), Dominik Brackmann (POCO) und Sebastian Schrader (POCO) mit den Spendenschecks bei der Kinderlachen-Gala in Dortmund.

175 Betten für das Projekt "Jedem Kind sein eigenes Bett" übergeben
POCO, Consors Finanz und LEG Immobilien unterstützen Verein

Der gemeinnützige Verein Kinderlachen e. V. lud am 30. November 2019 zu seiner großen, jährlich stattfindenden Benefizveranstaltung Kinderlachen-Gala in den Dortmunder Westfalenhallen ein. Als langjähriger Unterstützer war POCO mit dabei – und übergab einen symbolischen Scheck für 175 POCO-Betten für Kinder in Not. Zusammengekommen ist die Spende aus zwei Hilfsaktionen des Einrichtungsdiscounters mit der Consors Finanz und der LEG Immobilien AG. POCO rundete den Gesamterlös auf umgerechnet...

  • Charlottenburg
  • 03.12.19
  • 248× gelesen
Umwelt
Sören Benn (Dritter von links) und Stephanie Rösner (Zweite von rechts) von der Berliner Volksbank überreichten die Spende an Vereinsmitglieder um Christian Friedrich (Zweiter von links).
3 Bilder

Saisonauftakt im Bürgerpark
Verein startet mit einem Frühjahrsputz ins Jahr

Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete der Bürgerpark Verein einen Frühjahrsputz. Das Motto dieses seit drei Jahren bestehenden Vereins heißt „Machen statt Motzen!“. Und getreu diesem Motto wurde ordentlich angepackt, freut sich der Vereinsvorsitzende Christian Friedrich. „Über 30 Pankower sind unserem Aufruf gefolgt und haben den Bürgerpark fit für den Frühling gemacht“, so Friedrich. Unter ihnen war auch der Pankower Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Gearbeitet haben die...

  • Pankow
  • 19.04.19
  • 222× gelesen
Bildung

Tolle Spende für den Schulneubau

Pankow. Über eine großzügige Spende für sein Schulbauprojekt in Madagaskar kann sich der Pankower Erzieher Jörg Penzkofer freuen. Um ihn zu unterstützen, veranstaltete der Rewe-Markt in der Ostseestraße 23 kürzlich ein Einschulungsfest. Es gab Musik, Kinder konnten sich schminken lassen, Zuckerwatte und Würstchen wurden für den guten Zweck verkauft. Schließlich konnte Marktleiterin Sandra Lehmann für den geplanten Schulneubau einen Spendenscheck über 500 Euro an Jörg Penzkofer übergeben. Dieser...

  • Pankow
  • 01.09.18
  • 37× gelesen
Politik
Die jungen Sänger des Chores der Elizabeth-Shaw-Grundschule gestaltete das Programm zur Adventsfeier der Senioren Union.
2 Bilder

Ein Herz für junger Sänger: Senioren Union Pankow unterstützt Schulchor mit einer Spende

Die Senioren Union Pankow ist eine der aktivsten Seniorengruppen des Bezirks. Und ihre Mitglieder haben ein Herz für junge Künstler. Ende des Jahres lud die Senioren Union zu ihrer traditionellen Adventsfeier ein. Für das Programm sorgten 38 Kinder des Chores der Elizabeth-Shaw-Grundschule, die sich ganz in der Nähe des U- und S-Bahnhofs Pankow befindet. Den Schulchor gibt es bereits seit knapp zwanzig Jahren, sagt Musiklehrerin Alice Schubert, die zusammen mit ihrer Kollegin Heidi...

  • Pankow
  • 17.12.17
  • 388× gelesen
Soziales
Gunnar Baganz vom Grünflächenamt und der Vereinsvorsitzende Christian Friedrich (rechts) brachten die gespendeten Rosen in den Bürgerpark.
2 Bilder

Neue Rosen für den Bürgerpark: Vereinsmitglieder legen in der Grünanlage selbst Hand an

Pankow. Getreu dem Motto „Machen statt motzen!“ hat die Bürgerpark-Initiative Pankow mit einer Aktion erneut zur Verschönerung des Bürgerparks beigetragen. Die Mitglieder des Vereins spendeten 200 Euro, von denen sie in Absprache mit dem Straßen- und Grünflächenamt (SGA) des Bezirks Wild- und Parkrosen kauften. Diese wurden vor wenigen Tagen gemeinsam mit den zuständigen Reviermitarbeitern rund um die Betonmauer am hinteren Ende des Parks eingepflanzt. Die Beete waren von...

  • Pankow
  • 27.09.17
  • 299× gelesen
Soziales

Erlös ging an den Sonnenhof

Pankow. Das Benefizkonzert des Pianisten Evgeny A. Nikiforov im März zugunsten des Kinderhospizes Sonnenhof der Björn-Schulz-Stiftung war ein voller Erfolg. Bereits zum fünften Mal organisierte er es. In diesem Jahr fand es im Carl-von-Ossietzky-Gymnasium in der Görschstraße 42/44 statt. Nikiforov konnte Musiker aus Australien, Deutschland, Russland, Serbien, Tschechien und der Türkei begrüßen. Die Schirmherrschaft übernahm Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Der Erlös belief sich auf 1900...

  • Pankow
  • 09.04.17
  • 30× gelesen
Soziales
Pankower spendeten zwölf Fahrräder und Zubehör an „Wellcomebike“.

Fahrräder schenken Freiheit: Pankower spendeten an das Projekt „Wellcomebike“

Pankow. Zwölf Fahrräder für Kinder und Erwachsene, zwei Kindersitze, Fahrradhelme und Radtaschen: Das ist das Ergebnis einer Spendenaktion der Pankower Hoffnungskirchengemeinde. Diese Spende übergaben Gemeindemitglieder dem Projekt „Wellcomebike“. Dieses wurde von der gemeinnützigen Gesellschaft Beta im vergangenen Jahr initiiert. In diesem Projekt werden gebrauchte Fahrräder und Zubehör gesammelt, auf Vordermann gebracht und an Flüchtlinge in Pankow gespendet. Gemeinsam mit „Wellcomebike“...

  • Pankow
  • 09.09.16
  • 70× gelesen
Wirtschaft
Für besonderes soziales Engagement wurde der Weißgerber Lesezirkel im 2016 mit der Franz-von-Mendelssohn-Medaille geehrt. Das Preisgeld von 5000 Euro „ist längst in die ehrenamtliche Arbeit eingeflossen oder verplant".

Mendelssohn-Preisträgerin Ute Weißgerber-Knop wartet nicht erst, bis sie gefragt wird

Britz. Ute Weißgerber-Knop strahlt: „Ja, der Kickertisch für das Jugendcafé am Dorfteich in Lichtenrade ist besonders gut angekommen.“ Die Inhaberin des Weißgerber Lesezirkels verliert nicht große Worte, warum sie sich ehrenamtlich engagiert. Sie packt einfach an. So auch bei der Aktion mit den riesigen Tüten, randvoll gefüllt mit Kuscheltieren, die sie an die Kinderkrebsstation eines Krankenhauses geschickt hat. Oder die Brillengestelle, die ebenso wie eine Patenschaft für ein Kind in Ägypten...

  • Weißensee
  • 27.04.16
  • 168× gelesen
Soziales

Spende für die Bahnhofsmission

Berlin. Die Freimaurer der „Großen Loge Royal York zur Freundschaft“ haben anlässlich ihres Neujahrsempfangs dem Leiter der Evangelischen Bahnhofsmission am Zoo, Dieter Puhl, einen Scheck über 15.000 Euro überreicht. Mit dieser Spende soll ein medizinisches Fußpflegeangebot innerhalb des neuen Hygieneprojektes der Bahnhofsmission an der Jebensstraße dauerhaft gewährleistet werden. Vornehmlich älteren und gebrechlichen obdachlosen Menschen, die den ganzen Tag auf den Beinen sind, soll dieses...

  • Charlottenburg
  • 20.01.16
  • 178× gelesen
Soziales
Yana Strüfing (rechts) vom Kosmetikverband VKE überreicht das große Weihnachtspaket an Christina Henke von der Frauenunion und Heike Ritterbusch von Cocon.

Einmal die Sorgen vergessen: Kosmetikverband spendet Frauenhaus Cocon Pflegeprodukte

Pankow. Über eine ungewöhnliche Spende kann sich das Frauenhaus Cocon freuen. Auf Vermittlung der Frauenunion stellte der VKE-Kosmetikverband ein großes Weihnachtspaket mit hochwertigen Produkten zusammen, das er den Bewohnerinnen des Frauenhauses schenkt. „Im Frauenhaus Cocon gibt es 53 Plätze für Frauen und ihre Kinder“, sagt Heike Ritterbusch vom Cocon Frauenverein Berlin. „Im vergangenen Jahr nahmen wir 126 Frauen mit 153 Kindern auf.“ Diese finden im Haus vor allem Schutz vor ihren...

  • Pankow
  • 19.12.15
  • 418× gelesen
Verkehr
Ella, Lucia und Lena aus der Schule Eins probierten kürzlich nagelneue Fahrradhelme aus.
3 Bilder

In jeder Galaxie und auf dem Fahrrad: Politiker übergaben Helme an die Schule Eins

Pankow. Über ein ungewöhnliches Geschenk kann sich die Schule Eins der Pankower Früchtchen freuen. Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, Dorothee Bär (CSU), und der Bundestagsabgeordnete Stefan Liebich (Die Linke) brachten den Schülern kürzlich einen riesigen Karton mit 30 Fahrradhelmen vorbei. In Deutschland besteht für Radfahrer keine Helmpflicht. Einer repräsentativen Umfrage zufolge tragen nur 17 Prozent der Radler einen Helm, obwohl gerade sie im Verkehr...

  • Pankow
  • 15.12.15
  • 378× gelesen
Bildung
Hendrik Dana, Martina Hegemeier und Maurizio Di Stasio (3. von rechts) übergaben die gespendeten Wörterbücher an die Lehrerin der Willkommensklasse Jennifer Herbst (3.von links), Schulleiter Uwe Schramm (rechts) und Schulamtsmitarbeiterin Romy Straßberg (2. von rechts).

Pankower Rotary-Club übergibt 100 Bücher für Willkommensklassen

Weißensee. Über eine Bücherspende kann sich die Willkommensklasse des Primo-Levi-Gymnasiums in der Pistoriusstraße 133 freuen. Diese wurde ihr vom Pankower Rotary-Club überreicht. „Immer mehr Menschen aus aller Welt kommen nach Berlin, vor allem viele Flüchtlinge. Kinder leiden ganz besonders unter der Flucht und haben es nicht leicht, sich in Deutschland einzugewöhnen“, sagt Dr. Maurizio Di Stasio. „Deshalb überlegten wir im Club, wie wir in dieser Situation helfen können. Wir wandten uns an...

  • Pankow
  • 14.11.15
  • 636× gelesen
Soziales
Bei der ersten Aktion der Kleingärtner kam bereits jede Menge Obst und Gemüse zusammen.
2 Bilder

Früchte für Flüchtlinge: Prenzlauer Berger Kleingärtner starten Hilfsaktion

Prenzlauer Berg. Die Kleingärtner der Anlage Bornholm II haben eine neue Aktion zur Unterstützung von Flüchtlingen gestartet. Sie spenden jetzt ihre Früchte für sie. „Die Fernsehbilder von Menschen auf der Flucht lassen uns nicht los“, sagt Edwin Damrose, der Vorstand des Kleingartenvereins Bornholm II. „Wir wollen mit unserer Ernte die Menschen hier willkommen heißen. Viele kommen aus Ländern, in denen noch vieles im Garten selbst angebaut wird. Sie wissen, wie der Apfel oder die Tomate aus...

  • Pankow
  • 17.09.15
  • 274× gelesen
Soziales
Fred Schulz, der Gesamtbetriebsratsvorsitzende der E.DIS AG (links), und der Personalvorstand des Unternehmens, Andreas Reichel, übergaben den Spendenscheck an die Kitaleiterin Katrin Schmidt (2.v.l.) und casablanca-Geschäftsführerin Heidi Depil.

Cents summierten sich: E.DIS AG hilft casablanca

Pankow. Über eine tolle Spende in Höhe von 10.000 Euro kann sich die gemeinnützige Gesellschaft casablanca freuen. Das Geld wird ihr von Mitarbeitern der E.ON-Tochter E.DIS AG zur Verfügung gestellt. Die Mitarbeiter des Unternehmens initiierten den Hilfsfonds „Rest-Cent“. Mit diesem wollen sie zeigen, dass man auch mit kleinen Beträgen großes bewirken kann, wenn sich viele beteiligen. Sie lassen von ihrem Monatsgehalt nämlich die Cent-Beiträge hinter dem Komma abrunden. Diese fließen in den...

  • Pankow
  • 09.09.15
  • 129× gelesen
SozialesAnzeige
Pauline Raabe hilft an einer Schule in Benin.

6000 € für Projekte in Benin gespendet

Gemeinsam unterstützen die rund 60 Betriebe von Quick Reifendiscount die Kölner Abiturientin Pauline Raabe bei ihrem Auslandsabenteuer im westafrikanischen Benin. Nun spendete die Gruppe 6000 Euro, damit Pauline weitere Hilfsprojekte in Angriff nehmen kann. Ein fremdes Land kennenlernen, sich, vielleicht zum ersten Mal im Leben, selbst durchbeißen müssen und nebenbei die Kenntnisse einer Fremdsprache perfektionieren, all das ermöglicht der "weltwärts"-Freiwilligendienst. Das Auslandsjahr...

  • Mitte
  • 30.04.14
  • 158× gelesen
LeuteAnzeige
Marlies und Roberto Wegener beim Empfang der Urkunde von Bürgermeister Heinz Buschkowsky (links) im Britzer Garten.

NISSAN Autohaus Wegener ist Tulipan-Pate

Was gibt es schöneres im Frühling als Hunderttausende Tulpen in allen Farben blühen zu sehen? Bereits zum 9. Mal findet die "Tulipan" im Britzer Garten statt und zieht immer mehr Menschen in ihren Bann. Heinz Buschkowsky, Bürgermeister von Neukölln, begrüßte am 25. April die Unterstützer des Britzer Gartens und die Tulipan-Paten 2014, zu denen auch NISSAN und das Autohaus Wegener mit einer Spende von 1500 Euro gehören. Hintergrund dieser Spende ist ein Wettstreit zwischen den Städten Berlin...

  • Mitte
  • 25.04.14
  • 237× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.