Spende

Beiträge zum Thema Spende

Soziales

Spende für die warme Mahlzeit

Weißensee. Über eine Spende von 3500 Euro kann sich der Familientreff „Log in“ der gemeinnützigen Gesellschaft casablanca in der Pistoriusstraße 108 freuen. Einen Scheck überreichten kürzlich Vertreter des Autohauses Möbus an Mitarbeiterinnen des Familientreffs. Seit zehn Jahren unterstützt das Autohaus den Treff einmal im Jahr mit einer großzügigen Spende. Mit diesem Geld wird eine warme Mittagsmahlzeit für Kinder finanziert, die an zwei Tagen in der Woche in den Treff kommen, um sich bei den...

  • Weißensee
  • 09.02.20
  • 61× gelesen
SozialesAnzeige
Kooperation für den guten Zweck (v.l.): Wolfgang Jakob (Consors Finanz), Frederick-Alexander Uvermann (POCO), Volker Matzke (POCO), Juliana Goethe (Consors Finanz), Thomas Kurz (POCO), Julia Preeg (Consors Finanz), Thomas Gerlich (POCO), Dominik Brackmann (POCO) und Sebastian Schrader (POCO) mit den Spendenschecks bei der Kinderlachen-Gala in Dortmund.

175 Betten für das Projekt "Jedem Kind sein eigenes Bett" übergeben
POCO, Consors Finanz und LEG Immobilien unterstützen Verein

Der gemeinnützige Verein Kinderlachen e. V. lud am 30. November 2019 zu seiner großen, jährlich stattfindenden Benefizveranstaltung Kinderlachen-Gala in den Dortmunder Westfalenhallen ein. Als langjähriger Unterstützer war POCO mit dabei – und übergab einen symbolischen Scheck für 175 POCO-Betten für Kinder in Not. Zusammengekommen ist die Spende aus zwei Hilfsaktionen des Einrichtungsdiscounters mit der Consors Finanz und der LEG Immobilien AG. POCO rundete den Gesamterlös auf umgerechnet...

  • Charlottenburg
  • 03.12.19
  • 251× gelesen
Bildung

Hilfe bei den Hausaufgaben

Weißensee. Der Familientreff „Log in“ in der Pistoriusstraße 108 bietet auch im kommenden Schulhalbjahr eine Hausaufgabenhilfe an. Sie findet jeweils am Montag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr statt. Dieses Angebot richtet sich an Schüler der Klassenstufen vier bis sechs. Unterstützt werden die Kinder bei ihren Hausaufgaben von 16 Ehrenamtlichen. Damit die Kinder frisch gestärkt nach dem Schulunterricht weiter lernen können, unterstützt das Autohaus Möbus auch in diesem Jahr das Mittagessen für...

  • Weißensee
  • 31.01.19
  • 24× gelesen
Soziales
Sebastian Wicke übergibt Katharina Kreuschner den symbolischen Spendenscheck.

Selbstbestimmt bis zuletzt
Lions Club Wannsee unterstützt Kinderhospizdienst mit großzügiger Spende

Über eine großzügige Spende kann sich der Stephanus-Kinderhospizdienst freuen. Der Lions Club Berlin-Wannsee spendet ihm stattliche 10 000 Euro. Den symbolischen Scheck überreichte jetzt der Präsident des Lions Club Berlin-Wannsee, Sebastian Wicke, an die Koordinatorin des Stephanus-Kinderhospizdienstes, Katharina Kreuschner. Das Angebot der Trauerbegleitung des Kinderhospizdienstes der Stephanus-Stiftung wird ausschließlich durch Spenden finanziert. „Aus diesem Grund freuen wir uns sehr...

  • Weißensee
  • 25.12.18
  • 108× gelesen
Leute
Toni Burkert bewirtschaftet seit Mai dieses Jahres mit seiner Familie das „Nudelholz“.
2 Bilder

Der Neue vom „Nudelholz“
Wirt Toni Burkert gibt mit einer großzügigen Spende seinen Einstand

Die Fußball-Weltmeisterschaft war zwar für die deutsche Nationalmannschaft ein Desaster, aber die jungen Fußballspieler des Weißenseer Fußball-Clubs können trotzdem noch von der WM profitieren. Toni Burkert von der Weißenseer Gaststätte „Zum Nudelholz“ überreichte Vertretern der Jugendabteilung des Vereins vor wenigen Tagen den Erlös einer ungewöhnlichen Spendenaktion. An jedem WM-Spieltag organisierte er ein kleines Tippspiel auf Spendenbasis. Dabei kam eine beträchtliche Summe zusammen....

  • Weißensee
  • 03.10.18
  • 355× gelesen
Politik
Die jungen Sänger des Chores der Elizabeth-Shaw-Grundschule gestaltete das Programm zur Adventsfeier der Senioren Union.
2 Bilder

Ein Herz für junger Sänger: Senioren Union Pankow unterstützt Schulchor mit einer Spende

Die Senioren Union Pankow ist eine der aktivsten Seniorengruppen des Bezirks. Und ihre Mitglieder haben ein Herz für junge Künstler. Ende des Jahres lud die Senioren Union zu ihrer traditionellen Adventsfeier ein. Für das Programm sorgten 38 Kinder des Chores der Elizabeth-Shaw-Grundschule, die sich ganz in der Nähe des U- und S-Bahnhofs Pankow befindet. Den Schulchor gibt es bereits seit knapp zwanzig Jahren, sagt Musiklehrerin Alice Schubert, die zusammen mit ihrer Kollegin Heidi...

  • Pankow
  • 17.12.17
  • 392× gelesen
Soziales
Die Leiterin des Bora-Frauenhauses, Pari Teimoori (links), und Bora-Geschäftsführerin Uta Kirchner (rechts) nehmen aus den Händen von Maria Loheide den symbolischen Spendenscheck entgegen.

Frauen aus häuslicher Gewalt holen: Verein Bora wurde vor 25 Jahren gegründet

Weißensee. Der Verein Bora kümmert sich um Frauen, die Gewalt in häuslicher Umgebung erleiden müssen. Um diesen Frauen mit viel Engagement helfen zu können, sind Bora stets Spenden willkommen. Der Verein erhält zwar eine Basisfinanzierung vom Senat. Die reicht aber nicht aus, um alle Projekte am Laufen zu halten. Deshalb freute sich das Team um Bora-Geschäftsführerin Uta Kirchner sehr, als es kürzlich Maria Loheide, Vorstand für Sozialpolitik bei der Diakonie Deutschland, mit einem...

  • Weißensee
  • 24.04.17
  • 197× gelesen
Soziales
Katharina Kreuschner nimmt den Scheck von Sebastian Wicke vom Lions-Club Wannsee entgegen.

Lions Club Berlin Wannsee spendet für den Kinderhospizdienst

Weißensee. Mit einer Zuwendung in Höhe von 4000 Euro unterstützt der Lions Club Berlin Wannsee den Elisabeth-Kinderhospizdienst. Der Kinderhospizdienst will mit dieser Spende besonders den Geschwistern von schwerkranken Kindern helfen. „Wie schwierig deren Situation ist, wird häufig vergessen“, sagt Koordinatorin Katharina Kreuschner. „Aber auch sie bedürfen des Schutzes und der Zuwendung.“ Die Betreuung der Kinder und Familien übernehmen gut ausgebildete ehrenamtliche Hospizmitarbeiter. Sie...

  • Weißensee
  • 14.04.17
  • 462× gelesen
Sport
Dokan-Trainerin Janina Kaiser (rechts) übergab in Begleitung von Leo den symbolischen Scheck an Petra Schomburg vom Tierheim Berlin.
4 Bilder

200 Plüschtiere fürs Tierwohl: Weißenseer Sportverein übergibt 500-Euro-Spende

Weißensee. Über eine Spende des Weißenseer Sportvereins Dokan kann sich das Berliner Tierheim freuen. Janina Kaiser vom Vereinsvorstand überreichte kürzlich einen symbolischen Scheck über 500 Euro an Petra Schomburg vom Tierheim. „Wir überlegten bereits seit einiger Zeit, wie wir ein gemeinnütziges Projekt aus der Region unterstützen könnten“, sagt Guido Wallmann, der Vorsitzende des Vereins Dokan. „Wir interessieren uns sehr für Umwelt- und Naturschutz, und mit unserem Hund Leo haben wir seit...

  • Weißensee
  • 07.02.17
  • 335× gelesen
Sport
Steffen Ulm (hinten, Mitte) und Ernst Konrad (hinten, 2. von links) konnte vor wenigen Tagen 1000 Euro an Jugendleiter Manfred Gülzow (hinten, 2. von rechts) sowie Trainer und Spieler des Weißenseer FC überreichen.

Kleines EM-Nachspiel: 1000-Euro-Spende hilft Jugendabteilung des Weißenseer FC

Weißensee. Die Fußball-Europameisterschaft ist zwar längst vorbei, aber die jungen Fußballspieler des Weißenseer Fußball-Clubs können von der EM noch profitieren. Steffen Ulm, Inhaber der Weißenseer Gaststätte „Zum Nudelholz“ in der Falkenberger Straße 37a, überreichte der Jugendabteilung des Vereins vor wenigen Tagen den Erlös einer Spendenaktion. An jedem EM-Spieltag organisierte er ein kleines Tippspiel auf Spendenbasis. Dabei kam eine beträchtliche Summe zusammen. Ernst Konrad von der...

  • Weißensee
  • 29.10.16
  • 189× gelesen
Sport
Achim Seuberling mit einem Trikot im typischen Sepp Maiers2raumwohnung-Design. Gegen eine Spende ist solch ein Trikot jetzt erhältlich.

Vereinsmaier spendieren Flüchtlingsmannschaft Trikots für Brot & Spiele

Weißensee. Unter dem Motto „Dabeisein ist alles“ nahmen die Vereinsmaier erstmals mit einer eigenen Fußballmannschaft am diesjährigen Turnier Brot & Spiele-Cup teil. Vereinsmaier, das ist der gemeinnützige Verein, der eigentlich den Veranstaltungsort Sepp Maiers2raumwohnung in der Langhansstraße 19 unterstützt. Hier veranstaltet der Kulturorganisator Achim Seuberling Konzerte, lädt zu Kindertheateraufführungen ein und zeigt Ausstellungen von Berliner Künstlern. Daneben engagieren sich die...

  • Weißensee
  • 08.09.16
  • 79× gelesen
Kultur
Die Tanzgruppe „Piraten“ freuten sich stellvertretend für alle Tänzer im Haus über die Spende.

1000 Euro erbeutet: Die „Piraten“ aus der Tanzwerkstatt nahmen Spende entgegen

Weißensee. Über eine Spende von 1000 Euro kann sich die Tanzwerkstatt „No Limit“ freuen. Deren Tanzgruppe „Piraten“ nahm den symbolischen Scheck entgegen. „No Limit“ gewann bei der Aktion „Scheine für Vereine“ von BB Radio und dem Versicherungsunternehmen Direct Line. Die fast 30 Mädchen und Jungen der „Piraten“ sind zwischen neun und zwölf Jahre alt. Sie proben im Haus in der Buschallee 87 regelmäßig ihre Tänze. So wie sie trainieren bei „No Limit“ jede Woche weit über 300 Kinder und...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 01.07.16
  • 97× gelesen
Wirtschaft
Für besonderes soziales Engagement wurde der Weißgerber Lesezirkel im 2016 mit der Franz-von-Mendelssohn-Medaille geehrt. Das Preisgeld von 5000 Euro „ist längst in die ehrenamtliche Arbeit eingeflossen oder verplant".

Mendelssohn-Preisträgerin Ute Weißgerber-Knop wartet nicht erst, bis sie gefragt wird

Britz. Ute Weißgerber-Knop strahlt: „Ja, der Kickertisch für das Jugendcafé am Dorfteich in Lichtenrade ist besonders gut angekommen.“ Die Inhaberin des Weißgerber Lesezirkels verliert nicht große Worte, warum sie sich ehrenamtlich engagiert. Sie packt einfach an. So auch bei der Aktion mit den riesigen Tüten, randvoll gefüllt mit Kuscheltieren, die sie an die Kinderkrebsstation eines Krankenhauses geschickt hat. Oder die Brillengestelle, die ebenso wie eine Patenschaft für ein Kind in Ägypten...

  • Weißensee
  • 27.04.16
  • 168× gelesen
Bildung
Die Tischler-Azubis Jan Denecke, Oliver Stangl und Paul Friedl bringen ihre Aufbewahrungsboxen aus der Werkstatt zum Abtransport in die Flüchtlingsunterkunft.
4 Bilder

Lehrlinge aus der Marcel-Breuer-Schule bauten Kleinmöbel für Flüchtlingsheim

Weißensee. Über eine Spende kann sich das Team der Flüchtlingsunterkunft an der Bühringstraße freuen. Angehende Tischler aus dem Oberstufenzentrum Marcel-Breuer-Schule bauten für die Kinder im Haus Aufbewahrungsboxen und Regale. „Der Bau von Kleinmöbeln ist bei uns sowieso im Lehrplan vorgesehen“, erklärt der Tischlerlehrer Sven Treskatsch. Er unterrichtet angehende Tischler aus dem zweiten Lehrjahr am OSZ Holztechnik, Glastechnik und Design. Normalerweise wird ein CD-Regal konzipiert und...

  • Weißensee
  • 12.03.16
  • 457× gelesen
Soziales

Spende für die Bahnhofsmission

Berlin. Die Freimaurer der „Großen Loge Royal York zur Freundschaft“ haben anlässlich ihres Neujahrsempfangs dem Leiter der Evangelischen Bahnhofsmission am Zoo, Dieter Puhl, einen Scheck über 15.000 Euro überreicht. Mit dieser Spende soll ein medizinisches Fußpflegeangebot innerhalb des neuen Hygieneprojektes der Bahnhofsmission an der Jebensstraße dauerhaft gewährleistet werden. Vornehmlich älteren und gebrechlichen obdachlosen Menschen, die den ganzen Tag auf den Beinen sind, soll dieses...

  • Charlottenburg
  • 20.01.16
  • 178× gelesen
Soziales
Yana Strüfing (rechts) vom Kosmetikverband VKE überreicht das große Weihnachtspaket an Christina Henke von der Frauenunion und Heike Ritterbusch von Cocon.

Einmal die Sorgen vergessen: Kosmetikverband spendet Frauenhaus Cocon Pflegeprodukte

Pankow. Über eine ungewöhnliche Spende kann sich das Frauenhaus Cocon freuen. Auf Vermittlung der Frauenunion stellte der VKE-Kosmetikverband ein großes Weihnachtspaket mit hochwertigen Produkten zusammen, das er den Bewohnerinnen des Frauenhauses schenkt. „Im Frauenhaus Cocon gibt es 53 Plätze für Frauen und ihre Kinder“, sagt Heike Ritterbusch vom Cocon Frauenverein Berlin. „Im vergangenen Jahr nahmen wir 126 Frauen mit 153 Kindern auf.“ Diese finden im Haus vor allem Schutz vor ihren...

  • Pankow
  • 19.12.15
  • 419× gelesen
Bildung
Hendrik Dana, Martina Hegemeier und Maurizio Di Stasio (3. von rechts) übergaben die gespendeten Wörterbücher an die Lehrerin der Willkommensklasse Jennifer Herbst (3.von links), Schulleiter Uwe Schramm (rechts) und Schulamtsmitarbeiterin Romy Straßberg (2. von rechts).

Pankower Rotary-Club übergibt 100 Bücher für Willkommensklassen

Weißensee. Über eine Bücherspende kann sich die Willkommensklasse des Primo-Levi-Gymnasiums in der Pistoriusstraße 133 freuen. Diese wurde ihr vom Pankower Rotary-Club überreicht. „Immer mehr Menschen aus aller Welt kommen nach Berlin, vor allem viele Flüchtlinge. Kinder leiden ganz besonders unter der Flucht und haben es nicht leicht, sich in Deutschland einzugewöhnen“, sagt Dr. Maurizio Di Stasio. „Deshalb überlegten wir im Club, wie wir in dieser Situation helfen können. Wir wandten uns an...

  • Pankow
  • 14.11.15
  • 637× gelesen
Soziales
Sie überreichen den Spendenscheck an Bora-Geschäftsführerin Uta Kirchner: Barbara Ettel (links) und Cordula Langert (rechts) von den Organisatoren der „Barmaid Olympics“.
2 Bilder

Hilfe für Frauen in Not: Bardamen spenden für den Verein Bora

Weißensee. Der Verein Bora kümmert sich um Frauen, die Gewalt in häuslicher Umgebung erleiden. Um das mit viel Engagement tun zu können, ist der Verein stets für die Unterstützung von Berlinern dankbar. Solch eine Unterstützung wird ihm jetzt vom Team der „Barmaid Olympics“ zuteil. Dabei handelt es sich um die Meisterschaften der Bardamen. Barmeisterschaften sind üblicherweise männerdominiert. Bei den „Barmaid Olympics“ (barmaid-olympics.de) dürfen hingegen nur Frauen antreten. „Wir wollen,...

  • Weißensee
  • 22.09.15
  • 339× gelesen
Soziales
Schüler aus der BIP-Kreativitätsschule übergaben kürzlich gemeinsam mit ihrer Lehrerin Schulmaterialien an Flüchtlingskinder im Heim an der Rennbahnstraße.

Flüchtlingskinder aus der Rennbahnstraße brauchen Schulmaterial

Weißensee. Über eine tolle Spende konnten sich kürzlich die Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft in der Rennbahnstraße freuen. Schüler der BIP-Kreativitätsschule in der Bizetstraße brachten ihnen kistenweise Schulmaterial, unter anderem Schulmappen, Federtaschen, Stifte und Füller, Lineale, Schreibblöcke."Schulmaterial wird für die Flüchtlingskinder immer gebraucht", sagt Kathrin Chlebusch. Die Diplomsozialarbeiterin ist Koordinatorin der Flüchtlingshilfe in Weißensee. "Die Kinder kommen ja mit...

  • Weißensee
  • 09.04.15
  • 850× gelesen
SozialesAnzeige
Pauline Raabe hilft an einer Schule in Benin.

6000 € für Projekte in Benin gespendet

Gemeinsam unterstützen die rund 60 Betriebe von Quick Reifendiscount die Kölner Abiturientin Pauline Raabe bei ihrem Auslandsabenteuer im westafrikanischen Benin. Nun spendete die Gruppe 6000 Euro, damit Pauline weitere Hilfsprojekte in Angriff nehmen kann. Ein fremdes Land kennenlernen, sich, vielleicht zum ersten Mal im Leben, selbst durchbeißen müssen und nebenbei die Kenntnisse einer Fremdsprache perfektionieren, all das ermöglicht der "weltwärts"-Freiwilligendienst. Das Auslandsjahr...

  • Mitte
  • 30.04.14
  • 159× gelesen
LeuteAnzeige
Marlies und Roberto Wegener beim Empfang der Urkunde von Bürgermeister Heinz Buschkowsky (links) im Britzer Garten.

NISSAN Autohaus Wegener ist Tulipan-Pate

Was gibt es schöneres im Frühling als Hunderttausende Tulpen in allen Farben blühen zu sehen? Bereits zum 9. Mal findet die "Tulipan" im Britzer Garten statt und zieht immer mehr Menschen in ihren Bann. Heinz Buschkowsky, Bürgermeister von Neukölln, begrüßte am 25. April die Unterstützer des Britzer Gartens und die Tulipan-Paten 2014, zu denen auch NISSAN und das Autohaus Wegener mit einer Spende von 1500 Euro gehören. Hintergrund dieser Spende ist ein Wettstreit zwischen den Städten Berlin...

  • Mitte
  • 25.04.14
  • 238× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.