Anzeige

Alles zum Thema Spiele-Nachmittag

Beiträge zum Thema Spiele-Nachmittag

Soziales
Antonietta Foschini engagiert sich ehrenamtlich im „log in“. Beim vergangenen Spiele-Nachmittag bastelte sie mit Kindern Masken.
3 Bilder

Spielen und kennenlernen: Ehrenamtliche organisieren im „log in“ Nachmittage für Familien

Weißensee. Die Spiele-Nachmittag im „log in“ sind inzwischen ein beliebter Treffpunkt für Familien. Der Familientreff in der Pistoriusstraße 108 ist eine Einrichtung der gemeinnützigen Gesellschaft casablanca. „Das Tolle am ‚log in‘ ist, dass alle Angebote fast zu 100 Prozent von Ehrenamtlichen organisiert werden“, sagt der Leiter Ralf Schlüter. Insgesamt sind dort etwa 20 Ehrenamtliche aktiv. Ein Teil dieser Helfer unterstützt Grundschüler bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben. Die anderen...

  • Weißensee
  • 14.02.17
  • 90× gelesen
Bildung

Neue Spiele ganz kostenlos entdecken

Lichtenberg. Mehr als 60 neue Spiele können bis März von großen und kleinen Spielwütigen ausprobiert werden. Bibliotheksmitarbeiter geben Hilfestellung. Wer nach einer neuen Herausforderung für gemeinsame Spieleabende mit der Familie sucht, dem bieten die Lichtenberger Bibliotheken mit den "Verspielten Tagen" eine Gelegenheit, das richtige Spiel zu finden. Die Firmen Ravensburg und Amigo stellen mehr als 60 neue Spiele kostenlos zum Testen zur Verfügung. Die Mitarbeiter der Bibliotheken stehen...

  • Lichtenberg
  • 27.01.16
  • 77× gelesen
Soziales

Spiele-Treffen im Stadtteilbüro

Siemensstadt. Für Menschen mit der Leidenschaft für Karten- und Brettspiele bietet das Stadtteilbüro Siemensstadt, Wattstraße 13, am 20. August von 11 bis 13 Uhr die Gelegenheit zum Treffen mit Gleichgesinnten. In netter Runde können sie beim „Spiele-Treffen 50+" unter anderem Rommé, Canasta, Kniffel, Uno spielen. Künftig bietet das Stadtteilzentrum diese Möglichkeit jeden dritten Donnerstag im Monat von 11 bis 13.30 Uhr. Die Teilnahme kostet pro Termin einen Euro. Anmeldung und weitere...

  • Siemensstadt
  • 17.08.15
  • 16× gelesen
Anzeige
Kultur

Spiele für Kinder und Familien

Schöneberg. Der Familientreffpunkt, Kurmärkische Straße 1-3, lädt ein zu einem regelmäßigen offenen Spielenachmittag immer donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr. Begleitet von Liedern, Fingerspielen und anderem können Kinder von einem bis drei Jahren und ihre Eltern oder Familien diesen Tag gemeinsam ausklingen lassen. Eine Teilnahme kostet jeweils zwei Euro. Karen Noetzel / KEN

  • Schöneberg
  • 18.05.15
  • 45× gelesen
Soziales

Neue Spiele entdecken

Blankenburg. "Blankenburg spielt" heißt es wieder am 22. März. Die evangelische Gemeinde, Alt-Blankenburg 17, lädt von 14 bis 20 Uhr zu einem Spiele-Nachmittag ein. Dabei können neue und alte Brett- und Kartenspiele ausprobiert werden. Alfred Zudse, Jonathan Böllig und Janina Zudse erläutern die Spiele. Eintritt ist frei. Bernd Wähner / BW

  • Blankenburg
  • 11.03.15
  • 19× gelesen